Hier geht’s rund – 12

logoRundDie liebe Vera mag es rund, am Dienstag

und wir machen voller Freude mit

Denn rund ist die Welt.

Aber einen Globus besitzen wir nicht mehr.

Doch beim täglichen Kochen fiel mir auf, wie rund doch die Senfkörner sind  – in einem runden Glas.

IMG_9091Sen 03 15

Davon kommen eigentlich in jedes Essen welche.

Advertisements

50 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Arabella
    Mrz 24, 2015 @ 07:01:45

    Eine gute Idee:-D 😀 😀
    Einen schönen guten Morgen zu dir.:-)

    Antwort

  2. Irmi
    Mrz 24, 2015 @ 07:53:37

    Meine liebe Bärbel,
    die Aufgabe hast du ganz toll umgesetzt.
    Darauf muss man erst einmal kommen.
    Ich wünsche Dir einen -hoffentlich- sonnigen Dienstag.
    Deine Irmi

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 13:54:09

      Liebe Irmi,
      sie kommen täglich ins Essen, also haben sie auch mal hier ihren Auftritt, lach.
      Na ja, die Sonne war schon da, bleibt aber nicht so richtig.
      deine Bärbel

      Antwort

  3. katerchen
    Mrz 24, 2015 @ 08:54:48

    Senfkörner..kenne die nur in hell Bärbel

    dolle Idee
    LG vom katerchen

    Antwort

  4. wholelottarosie
    Mrz 24, 2015 @ 09:32:52

    Liebe Bärbel, dir fällt doch auch immer etwas ein….lach*.
    Da hast du wieder eine gute Idee kreativ umgesetzt.
    LG von Rosie

    Antwort

  5. Kaeferchen
    Mrz 24, 2015 @ 10:24:50

    ups….. ich hab’s auf den ersten Blick für linsen gehalten. Senfkörner kenne ich auch nur in hell/gelb

    lg gabi

    Antwort

  6. doris
    Mrz 24, 2015 @ 11:05:48

    Ein toller *runder* Beitrag … „KLASSE“!!

    Liebe Grüße,
    doris

    Antwort

  7. Gudrun
    Mrz 24, 2015 @ 11:37:47

    Lauter kleine Welten also? 😀
    Senfkörner muss ich wahrscheinlich mir auch mal besorgen. Wie es aussieht, hast du gute Erfahrungen damit gemacht.
    Liebe Bärbel, ich wünsche dir einen guten Tag. Meiner fing damit an, dass ich ordentlich verschlafen habe. Sogar die Katzen haben geduldig gewartet. Sonst nerven die immer, wenn das Morgenfutter auf sich warten lässt.
    Gruß von der Gudrun

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:02:46

      Meine liebe Gudrun, ja die dunklen Senfkörner sollen gesunder sein.
      Nach dem Tag gestern warst du doch total ausgepowert. Da brauchtest du einfach mehr Schlaf.
      Wie schön, dass deine beiden Ladys dich in Ruhe gelassen haben, das freut mich sehr.
      deine Bärbel

      Antwort

  8. monisertel
    Mrz 24, 2015 @ 11:52:33

    Liebe Bärbel,
    Klasse Idee, runde Senfkörner im runden Glas!
    Ich dachte zuerst, es wären Pfefferkörner.
    Liebe Grüße
    moni

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:04:36

      Liebe Moni, die hätte ich auch noch, lach.
      Aber die kommen immer direkt in die Mühle.
      Doch die Senfkörner kommen einfach so ins Gemüse.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  9. do
    Mrz 24, 2015 @ 12:08:08

    Da kann man sagen: rund und rund gesellt sich gern 😉
    Herzlich, do

    Antwort

  10. Gedankenkruemel
    Mrz 24, 2015 @ 12:12:04

    Liebste Bärbel
    Das ist ja eine geniale Idee zum Thema -rund- .Bin begeistert..
    Darauf wäre ich nie gekommen..
    Dabei steht so etwas direkt über meinen Herd 🙂
    deine Elke
    (die gleich raus geht um Schäfchen zu suchen-denn heute ist Sonne)

    Antwort

  11. Dies und Das
    Mrz 24, 2015 @ 12:47:09

    So schön rund sie auch sind, aber zerstoßen und mit diversen Kräutern vermischt, dazu eine schöne „runde Scheibe“ von einer echten Münchner Weißwurst…….;-)))
    – aber schade, es ist schon nach 12 !
    Einen schönen Tag,
    Luis

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:12:53

      Lieber Luis, du Bayer, da kommts raus, lach.
      Hier zerstoße ich die Senfkörner nicht. Die kochen einfach mit.
      Und nachher sieht man nur noch ein paar von ihnen bewußt.
      Das wundert mich jedesmal.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  12. Birgitt
    Mrz 24, 2015 @ 13:00:24

    …zermahlst du die Senfkörner, liebe Bärbel,
    oder machst du sie ganz ins Essen? werden die weich, wenn sie gekoccht werden? bisher habe ich sie nur zum Einlegen von Sauergemüse verwendet und da isst man sie ja dann eher nicht mit…

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:17:19

      Liebe Birgitt, sie kommen ganz rein.
      Beim Essen sehe ich immer nur ganz wenige.
      Stimmt beim Einmachen von Gurken lässt man sie lieber übrig.
      Aber wir essen sie mit, so wir sie erwischen, lach. die kleinen Dinger.

      Herzlichen Dank, auch dir einen guten Tag
      deine Bärbel

      Antwort

  13. kowkla123
    Mrz 24, 2015 @ 13:29:55

    gut gemacht, liebe Bärbel, wünsche einen guten Tag, Klaus

    Antwort

  14. Margarethe
    Mrz 24, 2015 @ 13:47:08

    Rundes sehe ich andauernd. Nicht alles finde ich vorzeigenswert oder originell oder so. Aber dieses Projekt wird wohl nie aufhören, zumindest nicht aus Mangel an Motiven. Mit den Sentfkönern hast du mich auch neugierig gemacht. Ich habe gar keine im Gewürzfach, weder hell noch dunkel. ;)) LG Margarethe

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:21:24

      Lieber Margarethe, stimmt alles kann oder will man nicht zeigen.
      Trotzdem ist dieses Projekt ein toller Erfolg.
      Die hellen Senfkörner muss ich wohl ab und zu mal ein paar von ihnen mit hineintun. Die können ja nix dafür, dass wir auf dunkle umgestiegen sind.
      Viele Grüße Bärbel

      Antwort

  15. die3kas
    Mrz 24, 2015 @ 14:14:27

    tolle Ideeeee, aber in jedes Essen? echt jetzt?
    Liebe Grüsse, kkk

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 14:23:01

      Liebe kkk, unser Gemüse gibt es jeden Tag, nur in anderer Zusammensetzung.
      Also kommen jeden Tag auch Senfkörner dazu, denn der Grundstock ist immer der gleiche.
      Viele Grüße deine Bärbel

      Antwort

  16. Sandra
    Mrz 24, 2015 @ 14:29:47

    Hallo Bärbel,

    obwohl es keine Linsen sind, fiel mir sofort die Guten in Töpfchen, die Schlechten in Kröpfchen. Alte Märchentante eben 😉 Gute Idee von dir, so oft wie du benutze ich sie allerdings nicht.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antwort

  17. ratzebine
    Mrz 24, 2015 @ 15:35:13

    huch wer lesen kann ist klar … hab’s auf den ersten blick für pfefferkörner gehalten und mich beim kommentarelesen immer gewundert wenn alle „nur hell…“ schrieben bis ich endlich SENF las, hab gar keine in der küche, dafür gaaaaanz viele schwarze pfeffer 😉 )
    den globus könnte ich beisteuern aber den hat vera doch bestimmt schon gehabt irgendwann? da müßte ich mal die alten dienstage nachblättern bevor ich mich unbeliebt mache 😉
    liebe grüße ratze

    Antwort

    • minibares
      Mrz 24, 2015 @ 20:40:48

      Liebe Ratzebine,
      schwarze Pfefferkörner habe ich auch jede Menge, so ist das nicht, lach.
      Wie heißt es so schön: Der Globus quietscht und eiert, der Rost sitzt überall. Bald ist er ausgeleiert, der alte Erdenball….
      Kann sein, dass ihn jemand gezeigt hat, aber das macht doch nichts.
      Ein paar Sachen wiederholen sich durch andere halt.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  18. vivilacht
    Mrz 24, 2015 @ 16:41:30

    runde Koerner in einem runden Glas, „runder“ geht es nicht mehr, grins. Alles Liebe an dich und einen runden Gruss dazu liebe Baerbel

    Antwort

  19. Elke
    Mrz 24, 2015 @ 17:21:56

    Das sind Senfkörner? Ich hätte gedacht, dass Senfkörner gelb sind. So kann man sich täuschen. Aber es gibt ja auch den süßen Senf, fällt mir jetzt ein, der oft bräunlich daherkommt. Großartig – ich habe wieder was dazugelernt.
    Liebe Grüße
    Elke
    _______________________
    http://www.mainzauber.de/elke

    Antwort

  20. nixe
    Mrz 24, 2015 @ 18:59:42

    Damit hast du deine(n) Senf(körner) treffend zum Thema dazugegeben – sehr schön!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir
    deine Nixe

    Antwort

  21. Amorak
    Mrz 25, 2015 @ 10:28:19

    Und – sehr gesund :0)

    Antwort

  22. Moni´s Bloghütte
    Mrz 25, 2015 @ 19:36:05

    Hallöchen

    Erstmal ein schönes Header Bild hast du da da lacht doch gleich das Herz bei so schönen Blümchen.
    Und dein Bild ist wieder super vorallem gleich zweimal rund.
    Ein schönen Abend wünsche ich dir

    Liebe Grüße Moni

    Antwort

    • minibares
      Mrz 25, 2015 @ 20:47:33

      Liebe Moni, herzlichen Dank, das freut mich mit dem Header.
      Auch dafür danke, man muss sich halt was einfallen lassen, lach.
      Ganz leibe Grüße Bärbel

      Antwort

  23. bruni8wortbehagen
    Mrz 26, 2015 @ 10:16:08

    ach, Senfkörner, wie interessant.
    In welches Essen und wie (gemahlen oder im ganzen u. werden sie dann mitgegessen?) kommen sie denn?

    Ich brauch eigentlich nie welche, es sei denn, ich würde Gurken einlegen wollen…
    will ich aber nicht *lach*

    LG von Bruni

    Antwort

    • minibares
      Mrz 26, 2015 @ 12:36:52

      Liebe Bruni, die kommen zu jedem Gemüse, das wir essen.
      So wie sie sind. Und zum Schluss sehe ich nur ganz wenige, die essen wir natürlich mit, die dunklen sind ja gesund.
      deine Bärbel

      Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: