Junge Lämmchen

In der letzten Woche waren wir unterwegs.

Da entdeckte ich 2 Lämmchen auf einer Wiese!

Boah, das wäre das Foto des Tages!

An der nächsten Kreuzung geht mein Mann auf die linke Spur, wo willst du denn hin? Umkehren! Und wir konnten sogar an den Rand fahren und anhalten.

Ich das Fenster runter und das kam dabei heraus:

IMG_9069Sen 03 15

Zwei Lämmchen bei ihren Muttis.

Hier ist das kleine rechts zur Mama Schaf gelaufen, und gar nicht zu sehen.

IMG_9070Sen 03 15

Nun grast es wieder neben der Mama

IMG_9071Sen 03 15

gewidmet meiner lieben Gudrun,

natürlich dürft ihr alle euch diese Bilder anschaun 😉

48 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. wolke205
    Mrz 18, 2015 @ 13:35:34

    So süß die kleinen Lämmchen 🙂 Liebe Grüße

    Antworten

  2. einfachtilda
    Mrz 18, 2015 @ 14:10:58

    So nieeeeeeeeedlich 🙂

    Antworten

  3. Gudrun
    Mrz 18, 2015 @ 14:59:52

    Oh, meine liebe Bärbel, damit hast du mir eine ganz große Freude gemacht. Schwarzkopfschafe! Hach, das weckt erinnerungen.
    Im April bin ich bei einer Familie im Landkreis Leipzig eingeladen. Sie haben gotlandschafe, erwarten gerade Lämmer. Rohwolle von den Schafen habe ich schon geschenkt bekommen. Sie trocknet schon auf meinem Balkon. nun fahre ich bald Lämmer schmusen. 🙂
    Liebe Grüße an dich.

    Antworten

    • minibares
      Mrz 18, 2015 @ 18:10:24

      Meine liebe Gudrun, du kannst dir denken, dass ich dabei nur an dich gedacht habe.
      Aber weißt du was? Am Montag waren wir in Lüdinghausen, Nachbarstadt, da auf dem Rückweg sah ich eine Wiese mit mindestens 5 solchen jungen Schäfchen. Leider konnten wir nicht anhalten und auch nicht umkehren.

      Und morgen kommt ein Beitrag, der dem Namen nach genau dazu passt….
      deine Bärbel

      Antworten

  4. gageier
    Mrz 18, 2015 @ 15:32:36

    Ja liebe Bärbel es gibt auch gute Menschen auf die kann man bauen sei ganz herzlichst gegrüßt in Freundschaft mit vielen lieben Grüßen Klaus

    Antworten

  5. monisertel
    Mrz 18, 2015 @ 15:48:30

    Liebe Bärbel,
    wie schön, dass ihr halten konntet und du die ersten „Oster“Lämmer festgehalten hast! Das sind ja besonders schöne Schafe mit schwarzem Kopf!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Mrz 18, 2015 @ 18:17:34

      Liebe Moni, mein Mann ist eben ein Schatz ❤
      Genau die ersten Osterlämmchen.
      Das war mir gar nicht bewußt, habe ich erst durch Gudrun erfahren, dass es Schwarzkopfschafe sind. Wie gut, dass wir dazu lernen können.
      Ganz liebe Grüße Bärbel

      Antworten

  6. giftigeblonde
    Mrz 18, 2015 @ 17:47:29

    Wieee süßßßß!

    Antworten

  7. bruni8wortbehagen
    Mrz 18, 2015 @ 17:57:33

    sie sind niedlich.
    Bei uns in der Nähe gab es auch schon zwei oder drei schwarze, so wie jedes Jahr, aber leider sind sie schon nicht mehr zu sehen… 😦

    Antworten

  8. ute42
    Mrz 18, 2015 @ 18:02:35

    Wie süß. Hoffentlich lebt das Lämmchen nach Ostern noch 😦

    Antworten

  9. vivilacht
    Mrz 18, 2015 @ 18:28:26

    liebe Baerbel, dann darf ich mich sowohl bei dir als auch bei Gudrun bedanken, dass wir nette Laemmchen Bilder bekamen

    Antworten

    • minibares
      Mrz 18, 2015 @ 18:39:30

      Liebe Vivi, würde ich Gudrun nicht kennen, hätte ich sie auch so gezeigt, lach.
      Aber da sie mal welche gehütet hat, ist es natürlich ihre persönliche Sache.
      deine Bärbel

      Antworten

  10. Irmi
    Mrz 18, 2015 @ 19:36:21

    Liebe Bärbel,
    das sind ganz wunderschöne Fotos. Tierkinder sind immer
    eine Augenweide. und es ist schön anzusehen, wie sehr die
    Mütter um sie besorgt sind.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  11. Elke
    Mrz 18, 2015 @ 20:00:40

    Das ist immer wieder schön. Manchmal seh ich im Frühling auch welche, auf der Schwanheimer Düne oder in Weilbach. Aber sicher ist das nie, wo die Schäfer gerade auftauchen.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

  12. freiedenkerin
    Mrz 18, 2015 @ 20:42:32

    Die sind soooooo herzig…

    Antworten

  13. Anna-Lena
    Mrz 18, 2015 @ 21:07:44

    So ein Kleines würde gut in unseren Garten passen und Marci würde sich freuen 🙂 .
    LG Anna-Lena

    Antworten

  14. bubblegumcandy - life american style
    Mrz 19, 2015 @ 01:02:10

    ach was sind die laemmchen suess. danke dass du uns so ein schoenes foto mitgebracht hast

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Mrz 19, 2015 @ 11:46:41

      Liebe Sammy ja, die waren uns echt eine Umkehr wert.
      Bin auch froh, das das eine Lämmchen aktiv war und zur Mama rüberhoppelte.
      Sonst wären die Bilder ja statisch….
      deine Bärbel

      Antworten

  15. Arti
    Mrz 19, 2015 @ 10:54:56

    Das sind auf jeden Fall die schwarzen Schafe der Familie :)) aber es gibt Hoffnung, bei einigen Schafarten werden die Kleinen später weiß wie die Eltern.

    Liebe Grüße
    Arti

    Antworten

  16. Agnes
    Mrz 19, 2015 @ 19:28:35

    Ich finde die kleinen Lämmchen immer so niedlich.
    In Neuseeland durfte ich auf einer Schaffarm mal eins mit der Flasche füttern, das war so zutraulich und kuschelte sich direkt in meinen Arm.

    Antworten

  17. Emily
    Mrz 19, 2015 @ 19:57:29

    Wie süß! Hier hüpfen sie auch schon fleißig herum (wenn sie die Sonne sticht besonders!). Wenn es jetzt wieder kalt wird, werden sie ihren Schutz bei der Mama schon finden!
    Alles Liebe, deine Emily

    Antworten

  18. Silberdistel
    Mrz 19, 2015 @ 20:59:47

    Oh, fast Osterlämmchen 😀 Wie lieb, dass Dein Mann extra noch einmal umgekehrt ist. Finde ich toll 🙂
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Antworten

  19. Lutz
    Mrz 19, 2015 @ 22:16:24

    Schöne Bilder hast du da gemacht. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Antworten

  20. anneseltmann
    Mrz 20, 2015 @ 09:58:38

    Hallo Bärbel!
    Die Lämmchen sind ja herzallerliebst. Immer wenn ich welche sehe, kann ich mich nicht satt sehen. Ich könnte stundenlang verharren und ihnen zusehen.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht
    Anne

    Antworten

  21. Gedankenkruemel
    Mrz 23, 2015 @ 13:10:23

    Die sind so süß die kleinen Lämmchen.
    deine Elke

    Antworten

  22. Gedankenkruemel
    Mrz 23, 2015 @ 13:13:04

    Jetzt hast du mich erinnert, Ich habe ja einen Bauernhof ziemlich nah
    bei mir, dort haben sie immer Schafe gehabt..sicher auch jetzt..
    Da muss ich nachher gleich mal vorbei schaun liebste Bärbel..
    deine Elke

    Antworten

  23. Soni
    Mrz 23, 2015 @ 16:14:03

    Och soo süß es gibt schon kleine Lämmchen – klasse.

    LG Soni

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: