Hirse

ja, Hirse haben wir endlich entdeckt.

Anfangs gab ich zu Kurkuma und schwarzem Pfeffer noch Butter dazu. Doch die Butter lasse in inzwischen weg. Schmeckt auch so super! Dadurch sieht sie natürlich gelb aus.

IMG_8728Sen 01 15 Hirse

Ich gebe noch gern Obst dazu, dieses Mal eine klein geschnittene Pflaume.

IMG_8729Sen 01 15

Sehr, sehr lecker.

 

Advertisements

58 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. winnieswelt
    Feb 11, 2015 @ 04:41:16

    Vor allem ist Hirse auch so vielseitig, … in Milch gekocht hat man eine Art Milchreis und mit ein wenig Brühe eine super Beilage zum Mittag, … aber immer vorher schön heiß abspülen!!!

    Antwort

    • minibares
      Feb 11, 2015 @ 17:11:34

      Liebe Winnie, noch einmal Danke für deine Hilfe.
      Ja, ich dusche sie vorher unter heißem Wasser immer ne ganze Zeit lang.
      Nun koche ich sie fast jeden Tag.
      Sie schmeckt auch pur….
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  2. vivilacht
    Feb 11, 2015 @ 05:42:05

    das moegen unsere Kinder auch gerne, liebe Baerbel.

    Antwort

  3. Gudrun
    Feb 11, 2015 @ 08:50:39

    Lass es dir gut schmecken, liebe Bärbel.
    Im Garten wollte ich immer ein kleines Getreidebeet mit verschiedenen Sorten. Nur einfach so, um es wachsen und reifen zu sehen.Dafür ist aber der Garten einfach zu klein.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    Antwort

    • minibares
      Feb 11, 2015 @ 17:18:49

      Meine liebe Gudrun, ja es schmeckt super. Wir sind beide begeistert.
      Auch unsere Tochter hatte uns im Urlaub schon damit verwöhnt.
      Tja, das ist schade, dass der Garten zu klein ist.
      Du als Gärtnerin, das kann ich mir gut vorstellen.
      deine Bärbel

      Antwort

  4. Arabella
    Feb 11, 2015 @ 09:01:12

    Hmmmmm

    Antwort

  5. einfachtilda
    Feb 11, 2015 @ 09:19:00

    Hirse esse ich auch gerne, eher zum Frühstück, anstatt Müsli.

    GLG Mathilda ❤

    Antwort

  6. Traudi
    Feb 11, 2015 @ 09:30:52

    Liebe Bärbel,
    ich koche immer wieder gerne etwas mit Hirse. Da gibt es ganz viele Möglichkeiten. Schmeckt gut und es ist gesund.

    LG Traudi

    Antwort

  7. Anna-Lena
    Feb 11, 2015 @ 10:03:35

    Das könnte ich glatt mal ausprobieren. Mein morgendliches Müsli habe ich gerade etwas über.

    Mit Gruß,
    Anna-Lena

    Antwort

  8. Amorak
    Feb 11, 2015 @ 10:29:42

    ich mag hirse sehr:)

    Antwort

  9. gageier
    Feb 11, 2015 @ 10:30:45

    Liebe Bärbel Hirse habe ich noch nie probiert super Idee ,Kurkuma ist ja auch im Curry enthalten bekomme ich das im Reformhaus werde ich mal ausprobieren sei ganz lieb und herzlichst gegrüßt in Freundschaft Klaus

    Antwort

  10. elisabetta
    Feb 11, 2015 @ 10:31:56

    Aha – Hirse, einfach so – ohne Butter. Und es „staubt“ nicht?? *gg*
    Habe ich noch nie probiert, aber einen Versuch könnte ich ja mal starten.
    Man lernt ja dazu.

    Liebe Grüße und guten Appetit!
    Elisabetta

    Antwort

    • minibares
      Feb 11, 2015 @ 17:27:15

      Liebe Elisabetta, nein, es staubt überhaupt nicht.
      Nur vorher im Sieb unter heißes Wasser halten.
      Und mit genügend Wasser oder Milch oder Brühe kochen.
      Danke, ich muss wieder neue kochen, lach.
      deine Bärbel

      Antwort

  11. gageier
    Feb 11, 2015 @ 10:32:33

    Liebe Bärbel sind die Pflaumen roh oder leicht gedünstet ??? kLAUS

    Antwort

  12. freiedenkerin
    Feb 11, 2015 @ 11:30:55

    Das werde ich auch mal ausprobieren… Danke für den Tipp, liebe Bärbel, und herzliche Grüße! 🙂

    Antwort

  13. Renate
    Feb 11, 2015 @ 13:58:17

    Hirse? Hab‘ ich echt noch nie gegessen!
    Muss ich doch auch mal probieren!
    Es gibt sie sicherlich im Reformhaus, denke ich!
    Ich könnte mir vorstellen, dass es gut schmeckt!

    Liebe Grüße an DICH, Bärbel!!! 🙂

    * Renate *

    Antwort

  14. kowkla123
    Feb 11, 2015 @ 14:46:18

    echt lecker?
    alles Gute, Klaus

    Antwort

  15. giftigeblonde
    Feb 11, 2015 @ 18:07:12

    Ich mag Hirse auch gern, aber eher pikant als Beilage, zb mit Gemüse 🙂
    Gesund isser auf jeden Fall!
    lg. Sina

    Antwort

  16. regenbogenlichter
    Feb 11, 2015 @ 18:12:15

    Das könnte ich auch mal probieren….
    Ganz liebe Grüße
    deine Ute

    Antwort

  17. Silberdistel
    Feb 11, 2015 @ 18:42:30

    Habe ich bisher noch nie gegessen. Bei uns kriegte das immer nur der Wellensittich 😉 Ihr seid alle so begeistert, vielleicht muss ich unseren Speiseplan darum auch einmal erweitern. Auf jeden Fall können wir es ja mal probieren 🙄
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Antwort

    • minibares
      Feb 11, 2015 @ 20:00:21

      Ach euer Wellensittich, der bekam Hirse, das ist ja cool.
      Koch sie mal für euch, nur zu Beginn mit heißem Wasser spülen.
      Passt zu sehr vielem.
      deine Bärbel

      Antwort

  18. Emily
    Feb 11, 2015 @ 19:23:53

    Hirse finde ich auch ganz köstlich! Im Sommer mische ich sie mit Pfefferminze, Gurken und Tomaten zu einem frischen Salat. Immer spannend etwas neues zu entdecken!
    Alles Liebe, deine Emily

    Antwort

  19. Agnes
    Feb 11, 2015 @ 20:14:27

    Es sieht echt gut aus. Ich habe noch nie Hirse in der Küche verwendet, vielleicht sollte ich mal ….

    Antwort

  20. Lutz
    Feb 11, 2015 @ 20:16:07

    Was ist Kurkuma. Ich kenne das Gericht nicht. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Antwort

    • minibares
      Feb 11, 2015 @ 20:42:06

      Kurkuma ist ein Gewürz.
      Hirse sind kleine Kügelchen, die eben gekocht werden müssen. Universell einsetzbar.
      Danke, bin schon ein wenig aufgeregt für morgen.

      Antwort

  21. Cornelia
    Feb 11, 2015 @ 22:59:09

    Bravo!

    Antwort

  22. do
    Feb 12, 2015 @ 12:26:26

    Früher habe ich Hirse sehr gerne gegessen. Heute mag ich sie nicht mehr wirklich gern – vielleicht habe ich mal zuviel davon verspeist.
    Herzlich, do

    Antwort

  23. bruni8wortbehagen
    Feb 12, 2015 @ 20:29:51

    sieht sehr lecker aus. Ich hab sie noch nie selbst probiert, liebe Bärbel 🙂

    Antwort

    • minibares
      Feb 12, 2015 @ 20:33:43

      Heute habe ich schnell wieder welche gekocht, um das Essen von gestern zu verlängern. Sie schmeckt uns immer wieder super.
      deine Bärbel,
      Aber vorher mit heißem Wasser spülen, bitte.

      Antwort

  24. Gedankenkruemel
    Feb 14, 2015 @ 13:09:11

    Ich kannte Hirse nicht. Musste erstmal schaun wie das in schwedisch
    heisst.
    Ich werde mal schaun ob sie hier erhältlich sind. Aber ich denke schon.
    Und durch dich weiss ich ja nun wie man es zubereitet.
    deine Elke

    Antwort

    • minibares
      Feb 14, 2015 @ 16:46:10

      Oh meine Elke, nie vergessen, sie vorher in einem engen Sieb heiß zu spülen.
      Du kannst sie mit Gewürzen kochen, auch mit Milch oder Brühe.
      Sie ist vielseitig einsetzbar – mal zum Mittagessen – mal als Nachtisch. Oder auch zum Frühstück.
      deine Bärbel

      Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: