Fensterblick – 98

LogoFensterBlickDienstag ist Fenster-Tag

Vera fensterlt gern 😉

Heute zeige ich mal wieder Kirchenfenster

aus dem Magdeburger Dom

Diese kleinen offenen meine ich

IMG_7636Jessen, MD, WB

Diese kleine Kapelle sozusagen mitten im Dom.

Advertisements

32 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Kaeferchen
    Dez 02, 2014 @ 09:35:18

    Kirche in Kirche – das sieht richtig fein aus

    lg gabi

    Antwort

  2. Maja
    Dez 02, 2014 @ 09:39:57

    ich wünsche dir einen guten Morgen

    Antwort

  3. Gudrun
    Dez 02, 2014 @ 10:02:11

    In Merseburg im Dom habe ich zwar nicht noch eine gesonderte Kapelle gesehen, aber viele Altäre. Man hat erzählt, dass es im Mittelalter zuging wie auf dem Markt. Verschiedene Andachten, verschiedene Ereignisse, verschiedene Gemeinden, alles unter dem Dach des Domes. Das wusste ich bis dahin nicht.
    Du zeigst heute einen ganz besonderen Fensterblick, meine liebe Bärbel.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antwort

    • minibares
      Dez 02, 2014 @ 16:30:53

      Im Münster-Dom gibt es auch viele Seiten-Kapellen.
      Aber solch eine mittendrin nicht.
      Ja früher war eine Kirche mit Leben gefüllt.
      Ganz liebe Grüße deine Bärbel

      Antwort

  4. Jutta K.
    Dez 02, 2014 @ 13:01:25

    Ich bin ja nicht so der Kirchen-Fotografiertyp, aber das isht echt ein interessantes Foto !
    noch eine schöne Adventwoche wünscht dir
    Jutta

    Antwort

  5. vivilacht
    Dez 02, 2014 @ 13:09:43

    bei dir sehe ich wenigstens viel mehr Kirchen, als ich sonst besucht habe. Und diese hier, die Kleine in der Grossen, das ist fuer mich etwas voellig Neues. danke liebe Baerbel

    Antwort

  6. monisertel
    Dez 02, 2014 @ 13:20:10

    Das sieht ja wirklich sehr interessant und vor allem schön aus, eine kleine Kirche in einer großen Kirche! Toll gesehen!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    Antwort

  7. kowkla123
    Dez 02, 2014 @ 14:19:40

    unglaublich schön, erinnert mich an Gebäude, als ich mal in Moskau war, alles Gute, Klaus

    Antwort

  8. Dies und Das
    Dez 02, 2014 @ 16:14:24

    Ein Kleinod mitten Im Dom – und die Fenster haben wohl den Vorteil, dass sie ohne Scheiben auskommen ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    Antwort

  9. Monika
    Dez 02, 2014 @ 17:11:37

    Schööön …

    …….¸.•´ ⭐ .•´¨) ¸.•*¨)-: ⭐ •¨¯`☆
    ……ღ¸.• Ganz ❤ liche Grüße¸.•¨☆
    ……☆¸.•´ • an Dich¸.•¨¯-:♥:-
    ……..… ღೋ Monika ೋღ
    ……………..`•.¸.•´¯ ⭐

    Antwort

  10. Elke
    Dez 02, 2014 @ 17:57:19

    Eine Kirche in der Kirche. So etwas ähnliches habe ich in Sevilla gesehen (ich denke, es war Sevilla, jedenfalls in Andalusien). Dort war es ein prächtiger Schrein.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antwort

    • minibares
      Dez 02, 2014 @ 20:07:00

      Liebe Elke, wie schön, dass du auch schon einmal so etwas in der Art gesehen hast.
      Ach so, das ist ein Schrein für einen Heiligen, alles klar.
      Viele Grüße Bärbel

      Antwort

  11. Diamantin
    Dez 02, 2014 @ 22:35:35

    Hübsche Fenster sind das.

    Lg Anett

    Antwort

  12. katerchen
    Dez 03, 2014 @ 09:33:05

    wie aus Zuckerguss
    LG vom katerchen

    Antwort

  13. Taucherin
    Dez 03, 2014 @ 09:57:43

    Liebe Bärbel,

    wie schön – eine kleine Kapelle in einem großen Dom. Das gefällt mir .. Wofür diese Kapelle wohl speziell genutzt wird?

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    deine Taucherin 🙂

    Antwort

  14. Gedankenkruemel
    Dez 03, 2014 @ 11:33:32

    Ein spannendes Foto liebste Bärbel.
    Gefällt mir sehr.
    Ich fotografiere ja Kirchen immer und überall
    das weisst du ja.
    Durch Magdeburg bin ich bisher nur per Zug ohne
    austeigen gefahren. Da sieht man wiedermal was es
    alles gibt das man noch nicht gesehen hat.
    deine Elke

    Antwort

    • minibares
      Dez 04, 2014 @ 21:30:10

      Meine liebe Elke, ja mir gefiel sie auch so gut.
      Wir waren in Jessen, von dort war es eine kurze Fahrt nach Magdeburg.
      Es war an dem Tag sehr windig. So hielt ich mich länger im Dom auf.
      deine Bärbel

      Antwort

  15. bruni8wortbehagen
    Dez 03, 2014 @ 22:41:04

    Dieses kleine Kapellchen sieht ja wunderhübsch aus, es ist eine zauberhafte Kunsthandwerksarbeit.

    Antwort

  16. Vera
    Dez 05, 2014 @ 10:08:52

    Eine Kapelle in der Kirche habe ich noch nicht gesehen. Und alles schaut so hell und freundlich aus. Wie im Märchen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    Antwort

    • minibares
      Dez 05, 2014 @ 11:40:17

      Liebe Vera, ja, so etwas ist sehr selten.
      Der ganze Dom ist so hell, das war natürlich nicht so spannend.
      Aber diese Kapelle mit ihren netten Fensterchen ist traumhaft schön.
      Viele Grüße Bärbel

      Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: