Alltäglichkeiten – 51 – Sommerkleidung

logo 01-alltc3a4glichkeitenLuise-Lotte möchte Sommerkleidung sehen.

Die ist ja echt im Moment nötig.

Leider kann ich nicht allzu vieles zeigen.

Schon gar keine sommerlichen Schuhe.

Obwohl doch,  luftige Schuhe habe ich, die lassen den Wind durch.

Am letzten Freitag gab es eine neue baumwollene Sommerhose, recht kurz, und fast ein ärmelloses T-Shirt

IMG_5309

und diese Leinenhose, vor Jahren für Israel gekauft, aber an heißen Tagen immer gut.

17juli 221-crop

Das ist es an Sommerkleidung.

Die einzelnen sommerlichen Oberteile muss ich ja nicht alle zeigen.

45 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Jul 24, 2014 @ 06:57:43

    alles Liebe an dich

    Antworten

  2. nixe
    Jul 24, 2014 @ 07:31:35

    Jawohl, locker muß es sitzen…das Shirt und aus leichter Baumwolle sein, Leinenhosen mag ich auch sehr. Das ist die richtige Wahl bei dem Wetter – obwohl: Ich trag heut mal ein lufiges Sommerkleid 😉
    Liebe Grüße
    von der Nixe

    Antworten

  3. Anna-Lena
    Jul 24, 2014 @ 08:21:33

    Bei diesen Temperaturen möchte man so wenig wie möglich anziehen. Praktisch sind auch bügelfreie Sachen: waschen – aufhängen – wieder anziehen 🙂 .
    Wir hatten endlich einen heftigen Regenguss und bekommen heute nur 25 Grad 🙂 .
    LG Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 15:02:24

      Hach wie schön, Regenguss, wer möchte den nicht zur Zeit?
      hier sind es schon wieder 26 Grad und nur kleine Wölkchen am Himmel.
      Aber die Wäsche trocknet wieder super draußen
      Genau, locker muss es sitzen, das ist wichtig.
      Mit meiner neuen Waschmaschine kann ich tatsächlich auch nur ein ganz paar Sachen schnell waschen.

      Antworten

  4. Elisabetta
    Jul 24, 2014 @ 09:17:07

    Du bist, liebe Bärbel, so wie ich auch – sportlich unterwegs!
    Meine Begeisterung für Hosen – auch im Sommer – ist seit Jahren unverändert. Nur Leggings oder Radlerhosen würde ich nie wollen – zu eng anliegend und zu warm im Sommer.
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Elisabetta

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 15:15:38

      Liebe Elisabetta, genau, schöne lockere Hosen, die sind es.
      Grins, die enganliegenden ziehen meist die an, die sie gar nicht tragen sollten… weil es nicht aussieht… 😉

      Antworten

  5. monisertel
    Jul 24, 2014 @ 09:36:53

    Liebe Bärbel,
    ich mag es auch im Sommer luftig und nicht eng ansitzend.
    Und mit Deinen Sommersachen bist Du ja für alle Fälle gut ausgerüstet. Mit ein paar pflegeleichten Shirts kommt man ja bei uns ganz gut durch die doch recht unterschiedlichen Sommer, gell.
    Angenehmen Tag und liebe Grüße
    moni

    Antworten

  6. ann53
    Jul 24, 2014 @ 10:00:04

    Bin in Bezug auf Sommerkleidung auch durch meinen damaligen Unfall (starke Narbenbildung am Unterschenkel und wegen kaputtem Knie Einlagen in den Schuhen) bissl gehandycapt liebe Bärbel.
    Aber nichts desto Trotz trage ich zumindest zuhause kurze Hosen oder Röcke und Top bei der Hitze. Unterwegs dann einfach 7/8 Hosen, was ja auch passt.
    Sehr schönes und sympathisches Foto von dir!! 🙂
    Liebe Grüße und einen schönen, hoffentlich nicht zu heißen Tag wünsche ich dir von Herzen ❤

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 15:22:25

      Meine liebe Ann, oh, du hast auch zu kämpfen mit deinem Bein.
      Ja so geht das. Ich wage es jetzt tatsächlich auch mit der oberen, die ist ganz schön kurz, wenn ich sitze, sieht man die Schiene. Aber das ist mir echt egal.
      Hier arbeitet schon wieder der Ventilator, lach.
      deine Bärbel

      Antworten

  7. Sarah Maria
    Jul 24, 2014 @ 10:13:08

    Luftige und lockere Sommerkleidung ist gerade wirklich einiges Wert! Und am allerliebsten laufe ich bei den Temperaturen barfuss. Leider geht das nicht immer und überall….

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 16:35:46

      Liebe Sarah Maria,
      barfuß ist bei mir fast nicht möglich, nur gaaanz kurze Wege. Ein paar Schritte.
      Normal habe ich eine Bandage um das eine Fußgelenk, und sobald ich rausgehe, kommt die Schiene dran.
      Aber lockere Kleidung kann schon richtig gut tun.

      Antworten

  8. kowkla123
    Jul 24, 2014 @ 14:01:47

    Sommerkleidung eben, einen super Tag wünsche ich, Klaus

    Antworten

  9. ilanah777
    Jul 24, 2014 @ 14:40:17

    Bei dieser Hitze trage ich am liebsten Leinenhosen und Leinentops und schuhbarfuss in Sandalen, sonst geh ich ein. Ich vertrage so große Hitze einfach nicht.

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 16:38:10

      Liebe Ilanah,
      genau, Baumwoll- oder Leinenhose, und ähnliche Oberteile.
      Meine Sandalen gebe ich weg, die kann ich nicht mehr tragen.
      Aber in Walkingschuhen fühle ich mit bei der Hitze auch wohl, da werden die Füße nicht wärmer als in Sandalen.

      Antworten

      • ilanah777
        Jul 24, 2014 @ 21:07:25

        Warum kannst du deine Sandalen nicht mehr tragen?
        Ich habe für diese heißen Tage wirklich nur Leinen, mal mit Baumwolle oder Seide. Ich kann die Leute nicht begreifen, die Synthetik tragen können und nicht eingehen dabei.
        Hab noch einen schönen Abend, liebe Bärbel

        Antworten

  10. Christiane
    Jul 24, 2014 @ 15:27:12

    Im Sommer mag man es eben ein wenig luftiger. Das ist ein sehr sympathisches Foto von Dir 🙂
    LG Christiane

    Antworten

  11. Gedankenkruemel
    Jul 24, 2014 @ 15:40:07

    Oh da kann ich nur zustimmen, enges bei der Wärme
    nicht. Ich trage zu Hause im Moment so wenig wie möglich 🙂

    Die Leinenhosen gefallen mir sehr, aber das weisst du ja..*lächel ❤
    deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Jul 24, 2014 @ 16:40:56

      Meine Elke, genau, schön locker vom Hocker, lach.
      Genau, im Haus so wenig wie möglich.
      Diese Leinenhose ist echt ein Schatz für mich.
      Und die oben, die haben wir in Lüdinghausen gekauft, am letzten Freitag.
      Danke für das schöne Foto, du Liebe ❤
      deine Bärbel

      Antworten

  12. die3kas
    Jul 24, 2014 @ 17:37:35

    Luftig und locker ist wirklich angebracht im Moment. Und bloss nichts aus Synthetik 😉
    Luftige Grüsse, kkk

    Antworten

  13. luiselotte
    Jul 24, 2014 @ 19:19:14

    Liebe Bärbel,

    ich freue mich einfach nur, dass du mitgemacht hast und dich getraut hast.
    Ich grüße dich umärmelnd aus Bremen, Luiserl

    Antworten

  14. giftigeblonde
    Jul 24, 2014 @ 19:31:22

    Die richtige Wahl bei der Affenhitze Bärbel.
    Ich trage seit neuestem auch kurze Röcke (ähm also knapp übern Knie ggg) und lockere Blusen, ist auch gut bei Hitze!

    Liebe Grüße Sina

    Antworten

  15. regenbogenlichter
    Jul 24, 2014 @ 21:54:39

    Bei uns ist zwar nicht so eine Affenhitze, ich trage aber trotzdem gerne luftige Sachen. Und schade, kannst du nicht mehr richtig luftige Schuhe tragen… für mich eine Wohltat, das Barfußgefühl…
    Alles Liebe für dich ❤
    deine Ute

    Antworten

  16. gageier
    Jul 24, 2014 @ 22:47:48

    Liebe Bärbel ja die Burg in Cochem ist schon Sehenswert,in Klotten habe ich vor langer Zeit mit Freunden direkt an der Mosel gecämpt,das war sehr lustig wünsche dir eine gute Nacht Klaus

    Antworten

  17. anneseltmann2013
    Jul 25, 2014 @ 08:18:44

    Sei mutig liebe Bärbel. Ich habe eine junge Mutter in meinem KiGa, die hat eine Voll-Prothese des einen Beines und trägt kurze und lange Röcke und niemand stört das!!!

    Sommerliche Grüße

    Anne

    Antworten

    • minibares
      Jul 25, 2014 @ 22:26:57

      Liebe Anne, so gut schaut sie oben nicht aus, alles Blau von den Jeans.,,
      Aber vielleicht bekomme ich eine Neue…
      Bei der Hose auf dem ersten Bild rutscht das Hosenbein recht hoch, wenn ich sitze. Damit war ich draußen in einem Restaurant. Also habe schon gezeigt, was ich zu bieten habe….
      Danke für den Zuspruch ❤
      Bärbel

      Antworten

  18. Margarethe
    Jul 25, 2014 @ 12:14:59

    Auch die leichtesten Hosen sind mir bei 32 Grad zu viel. Aber gestern beim In-die-Stadt-radeln war es doch praktischer. Habe versäumt, ein Bild zu machen. Bei C+A hätte ich einen großen Spiegel dafür gehabt. Tja, Denken bei der Hitze ist halt auch eingeschränkt. Für zuhause habe ich ein superleichtes wehendes Sommerkleid als Hauskleid degradiert. Selbst Leinenkleider sind mir zu warm. Ich liebe lange Kleider ;)). Mit Schiene am Bein bleibt dir nicht viel übrig. ♥Margarethe

    Antworten

  19. bruni8wortbehagen
    Jul 25, 2014 @ 18:35:58

    luftig und locker hört sich so locker an und doch ist manches immer noch zu warm, wenn brütende Hitze herrscht. Mit Hosen habe ich da auch ein Problem, es sei denn, es sind schöne weite *lach*
    Liebe Bärbel, Du solltest trotzdem Sommerkleider tragen. Sie sind oft erheblich angenehmer in der Hitze.
    Die Schiene stört Dich, ich weiß, aber das gute Gefühl, wenn keine Hose an den Beinen klebt, ist doch viel zu gut, um es sich zu verwehren, meinst Du nicht auch?

    Liebe Grüße von Bruni und viel Freude bei Eurer Tochter

    Antworten

    • minibares
      Jul 25, 2014 @ 22:55:54

      Meine liebe Bruni, Kleider habe ich gar keine mehr.
      Aber die Hosenbeine kleben doch nicht, echt nicht.
      Herzlichen Dank, es ist immer wieder gut, hier zu sein, deine Bärbel

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: