Neues Ziel 2 und Sitzgelegenheit 7

Wir waren an der Treppe angekommen. Und wir stiegen hinunter.

IMG_2668Sen14 Treppe

noch eine Treppe tiefer, huch, soooo tief?

IMG_2671Sen14 Treppe

Wasser, ja klar, der Dümmer.

IMG_2669Sen14 Dümmer

hier macht er eine Kurve unter dem Dortmund-Ems-Kanal her.

Ich muss zugeben, das war uns in dem Moment nicht bewußt.

Denn dann wären wir bis zur Brücke gegangen und hätten wenigstens einen Blick auf die andere Seite erhascht.

So hätten wir den Dümmer noch entdeckt.

IMG_2672Sen14

Aber wir kratzten die Kurve. So sahen wir einen Hochstand

IMG_2676Sen14 Hochstand

und kamen zu den zugedeckten Feldern, den – ich hätte beinahe gesagt Zuchthäusern, lach.

Immerhin mit Blick auf die Sendener Kirche.

IMG_2677Sen14

Hier wurde inzwischen bestimmt schon der erste Spargel gestochen.

IMG_2678Sen14

Nun zu den Gewächshäusern

IMG_2680Sen14

Bei einigen haben sie unten die Wand geöffnet, so kann die Luft zirkulieren,

ein wenig ist die Plastik-Wand noch drüber zu sehen.

Also ein Blick unten durch!

Was das für Gewächse sind, konnte ich leider nicht erkennen.

IMG_2681Sen14

Zum Abschluss des Spazierganges bot sich uns diese Bank im Bereich des Hofes Grothues-Potthoff an.

IMG_2682Sen14 Bank

Das war ein herrlicher Spaziergang bei schönstem Wetter.

50 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Kathrin's Photo Pictures
    Apr 02, 2014 @ 08:44:44

    Danke liebe Bärbel, dass ich dich auf deinem Ausflug begleiten durfte, er har mir sehr gefallen.

    Lieben Gruß

    Kathrin

    Antworten

  2. ute42
    Apr 02, 2014 @ 09:21:22

    Die Treppe endete also am oder im Wasser. Im Sommer ganz gut, um mal die heißgelaufenen Füße reinzuhängen 🙂 Ja der Spargel wird schon geerntet. Was das andere Gemüse ist, kann ich auch nicht erkennen. Ganz wichtig, liebe Bärbel, auch bei euch war zum Schluss ein Bänkle vorhanden 🙂 Schön war er, der Spaziergang mit dir.

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 17:20:33

      Liebe Ute, genau und ich war auf der untersten Stufe, echt. Aber nicht lange. Von dort habe ich auch nicht fotografiert, das war mir zu kribbelig.
      DER Spargel von dort ist echt teuer. und der aus Spanien wird einem nachgeworfen.
      Die Bank haben wir aber nicht besessen, nein nur aufgenommen, lach.

      Antworten

  3. Elke
    Apr 02, 2014 @ 10:39:27

    Gehst du auch so ungern steile Treppen runter? Mir geht es oft so – hoch ist zwar anstrengender aber irgendwie (gefühlt jedenfalls) sicherer.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 17:22:35

      Liebe Elke, ich war ganz unten, aber Fotos habe ich dort unten keine aufgenommen, das war mir zu gefährlich.
      Es ist ja ein Geländer da, das habe ich natürlich genutzt.
      Insofern machte mir das alles nichts aus.

      Antworten

  4. Ruthie
    Apr 02, 2014 @ 10:40:55

    Erdbeeren?

    Antworten

  5. Geli
    Apr 02, 2014 @ 10:45:07

    …guten Morgen, guten Tag liebe Bärbel, ja so kommt man rum und lernt Land und Leute kennen, ich sass hier und schaute dir hinterher heute, ich bin erst wieder am WE dran mit laufen ( ein wenig) und heute ist mein Kind dran es zu besuchen…

    die Sonne scheint, was will man mehr und meine Digi ist im Gepäck, also schaue ich mal, was es so in ihrem Garten zu sehen gibt—morgen weiß ich mehr…

    habe einen tollen Tag mit lieben Grüßen von deiner Geli

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 17:26:02

      Meine liebe Geli,
      so ist es, wir gehen immer mal wieder Wege, die wir noch nicht gegangen sind.
      Viel Freude mit und bei deinem Kind. Im Garten gibt es bestimmt eine Menge zu fotografieren.
      Bin schon gespannt.
      deine Bärbel

      Antworten

      • Geli
        Apr 02, 2014 @ 21:29:09

        oh weh, wieder keine Bilder mitgebracht, aber wir hatten viel zu tun und es kamen noch andere Gäste, da ist es einfach entfallen…

        macht nix, das WE kommt ja bald und dann werde ich andere Dinge sehen, fotografieren, zeigen…

        tschüssi, deine Geli

        Antworten

  6. kowkla123
    Apr 02, 2014 @ 11:39:07

    ich habe auf die Sitzgelegenheiten gewartet und die Geduld hat sich gelohnt, alles Gute, Klaus

    Antworten

  7. buchstabenwiese
    Apr 02, 2014 @ 12:01:42

    So, dann habe ich meinen Spaziergang für heute erledigt und schicke Pepper alleine raus, liebe Bärbel. 😉
    Na ja, das Wetter ist so schon, dann gehe ich doch mal lieber mit auf die Hunderunde. 🙂

    Vielleicht sind das Erdbeeren.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 17:48:13

      Schon wieder willst du deinen Pepper allein losschicken, dabei ist das Wetter so herrlich, da tut auch ein zweiter Spaziergang nicht weh, sondern er macht jedem Menge Freude.
      Erdbeeren wäre eine prima Idee. gefällt mir. Ob es so ist, keinen Schimmer.

      Antworten

  8. vivilacht
    Apr 02, 2014 @ 13:24:29

    auch ich war heut genug unterwegs, da haette mir so ein Sitzplatz gut gefallen. So etwas sollen sie mal im Super an der Kasse machen. Sitzplaetze statt Stehplaetze. Hier bei uns dauert es immer soooooo lang, das bin ich gar nicht mehr gewoehnt

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 17:52:57

      Meine liebe Vivi, da hast du Recht, Sitzplätze sollten in den Geschäften angeboten werden. Manche können einfach nicht lange stehen.
      Wenn eine Art Café vorn im Supermarkt ist, da sind dann Stühle.
      Aber da soll man dann auch verzehren…
      Oh, soooo lange muss man an der Kasse warten? Das ist echt nicht gut.

      Antworten

      • vivilacht
        Apr 02, 2014 @ 18:45:33

        bei uns sitzen leider immer Leute an der Kasse, die fuer alles sooo lange brauchen, nicht wie ich es dieses jahr erlebt hatte. Da kam ich mit dem Einpacken nicht nach und hier schlafe ich dabei ein

        Antworten

        • minibares
          Apr 02, 2014 @ 18:48:16

          Genau, hier kommt man oft mit dem Einpacken nicht schnell genug zurecht, weil schon die Sachen vom nächsten Kunden kommen. Obwohl sie ja einen Schieber haben in vielen Läden, wo die Ware dann in eine andere Kuhle rutscht.
          Ja, so ist das, du bist es nicht mehr gewohnt nach diesem Jahr, lach.

          Antworten

  9. bruni8wortbehagen
    Apr 02, 2014 @ 14:34:19

    wären die Zuchthäuser 🙂 bei uns, würde ich sagen, unter der Folie sind dann Erdbeerplanzen zu sehen. Bei uns blühen diese Erdbeerpflanzen inzwischen.

    Wie gut, daß Ihr nicht in den Dümmer gefallen seid, liebe Bäbel…

    Liebe Grüße von mir

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 18:00:14

      Meine liebe Bruni, ich muss so lachen. Ja, das könnte sein, dass dort Erdbeeren auf ihre Reife warten.
      Hey, ich war ganz unten, P. auch, aber eher als ich.
      Gut, dass das Geländer da ist. Sonst hätte ich mich nicht getraut.
      Aber von da unten konnte ich keine Aufnahmen machen.
      Nicht, dass wir dümmer sind als bisher…. 😉
      deine lachende Bärbel

      Antworten

  10. regenbogenlichter
    Apr 02, 2014 @ 15:56:11

    Ja der Dümmer ist kein Dummer… der zeigt sich nur Eingeweihten. Lach…
    Und mit den Zelten können sie sicher viel früher ernten, als ohne. Und der Spargel soll ja noch dazu kein Licht sehen. 😉
    Schöner Spaziergang.

    Liebe Grüße
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 18:10:58

      Genau, liebe Ute, der Dümmer setzt sich durch, er ist echt kein Dummer Dümmer.
      irgendwann gehen wir wieder dorther und dann hoffentlich über die Brücke, so das möglich ist. Und ich werde sehen, wo er geblieben ist.
      Stimmt, die Gewächshäuser bringen jede Menge Wärme, so dass alles schneller reifen kann.

      Antworten

  11. monisertel
    Apr 02, 2014 @ 17:12:13

    Ein feiner Ausflug, liebe Bärbel,
    herrliche Aus-,Über-und Einblicke. Ich persönlich mache allerdings nicht so gerne direkt neben der Abfalltonne Rast! 😉
    Liebe Mittwochsgrüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 18:18:57

      Ja, liebe Moni, es war ein schöner Spaziergang. Es ist immer wieder erstaunlich, was man alles entdecken kann.
      Oh, der Eimer ist doch nicht so nahe bei der Bank.
      Echt nicht.

      Antworten

  12. Wieczora (◔‿◔)
    Apr 02, 2014 @ 17:37:49

    Danke für den herrlichen Spaziergang, liebe Bärbel, denn die Ausflüge mit dir machen mir immer wieder Spaß. Auch schön, dass es Petrus gut mit uns gemeint hat… Schöne Impressionen und Sitzplätze.
    Herzgrüessli, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 18:24:44

      Liebe Wieczora, schön, dass du mitgegangen bist. Ich bin auch immer wieder erfreut, wenn sich was Neues zeigt.
      Ja, es war ein herrlicher Tag und diese nette Sitzgruppe gefiel mir sehr.

      Antworten

  13. Lutz
    Apr 02, 2014 @ 19:16:45

    Ein toller Spaziergang . Natur pur. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 21:21:33

      Lieber Ludger, etliche aus RE und Herten waren schon bei Grothues-Potthoff, du noch nicht?
      Hier gibt es viele Möglichkeiten für Spaziergänge. Es ist immer wieder wunderbar.
      Danke, auch dir einen guten Abend ♥
      Bärbel

      Antworten

  14. nixe
    Apr 02, 2014 @ 21:15:44

    Ja..herrlicher Spaziergang, liebe Bärbel, bin gern mitgekommen. Du weißt, ich mag Wasser sehr. Spargel wird bei uns schon verkauft, aber ich wart noch die Preise ab….teuer, teuer.
    Liebe Grüße
    von der Nixe

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 21:22:55

      Liebe Nixe, hier wird er auch schon seit 2 Wochen verkauft. Der aus Spanien wird einem nachgeschmissen, mit 2,99, nicht zu glauben.
      Aber der aus der Gegend hier ist noch richtig teuer. Ganz genau.
      Viele liebe Grüße ♥
      Bärbel

      Antworten

  15. Irmi
    Apr 02, 2014 @ 21:34:25

    Liebe Bärbel,
    ich bin dir gern gefolgt und habe dann auf der wunderschönen
    Bank Platz genommen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  16. Gudrun
    Apr 02, 2014 @ 23:12:21

    Das Gemüse sieht aus wie Frühkartoffeln. aber es ist zu klein, richtig sehe ich das nicht. Ich werde morgen nochmal Schlehenblüten sammeln. Der nächste Winter kann lang werden. 🙂
    Liebe Bärbel, es war schön mit dir spazieren zu gehen.
    Gruß von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Apr 02, 2014 @ 23:18:56

      Liebe Gudrun, ich weiß, es ist einfach nicht gut zu erkennen, schade, aber wir konnten auch nicht näher dran.
      Wenn sie so herrlich bei dir blühen, nimm, was du kriegen kannst.
      Danke, dass du mitgegangen bist. Bald können wir gemeinsam gehen.

      Antworten

  17. bubblegumcandy - life american style
    Apr 03, 2014 @ 02:37:25

    eine treppe die ins wasser fuehrt? das ist ja interessant. ich freue mich immer ueber deine schoenen fotos, so lerne ich deine umgebung gleich mal kennen.

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Apr 03, 2014 @ 12:10:04

      Ja ganz genau, sie führt ins Wasser.
      Keine Ahnung warum.
      Aber ich habe mich am Geländer festgehalten, darum auch kein Foto von da unten, lach.
      Siehste, auch wir lernen so unsere neue Umgebung kennen.
      Ganz liebe Grüße
      deine Bärbel

      Antworten

  18. Arti
    Apr 03, 2014 @ 14:13:21

    Dieses herrliche Wetter muss man einfach für Spaziergänge ausnutzen. Schön, dass du uns wieder mitgenommen hast. Beim lesen der Zuchthäuser musste ich glatt schmunzeln 🙂

    Liebe Grüße
    Arti

    Antworten

    • minibares
      Apr 03, 2014 @ 16:40:46

      Liebe Arti, ja genau, dieses Wetter muss genutzt werden.
      Ich nehme euch alle sehr gern mit.
      Grins, nun ja, es sind ja echt Zuchthäuser, was da alles groß gezogen wird, bis es reif ist, in die Welt entlassen zu werden…. 😆

      Antworten

  19. Gedankenkruemel
    Apr 03, 2014 @ 17:41:23

    Was für ein Wetterchen und interessante Sachen
    zu sehen die du uns zeigst..liebste Bärbel..

    Was für ein Zufall, ich habe Gestern auch Brücken und Sitzgelegenheiten fotografiert 🙂
    deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Apr 03, 2014 @ 17:52:15

      Oh ja, das Wetter war genial, daher auch der ziemlich lange Weg.
      Da hinunter wärest du wohl nicht gegangen? Zum Wasser?
      Wie schön, dann werden wir ja einiges zu sehen bekommen. Der Tag hat sich wohl gelohnt.

      Antworten

  20. Angelika
    Apr 04, 2014 @ 07:05:21

    Hallo liebe Bärbel ein schöner Spaziergang, da habe ich dich gerne begleitet.

    Liebe Grüße
    Angelika

    Antworten

  21. Birgit
    Apr 04, 2014 @ 10:13:48

    Da bin ich jetzt gern mitgekommen auf Eurer Tour, liebe Bärbel. Der Spargel ist sehr früh dran dieses Jahr, so wie alle Pflanzen. Zuchthaus, hihi 🙂 🙂 das Wort hat somit eine doppelte Bedeutung …

    Antworten

    • minibares
      Apr 04, 2014 @ 22:32:12

      Liebe Birgit, wie schön, dass auch du mitgegangen bist.
      Überall heute auf dem Land hätten wir Spargel kaufen können, grins.
      Jo Zuchthaus, dort werden ja Pflänzchen großgezogen, kicher.
      Genau, eine doppelte, freundlichere Bedeutung.
      deine Bärbel

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: