Enten an der Stever

Wir waren mal wieder spazieren, wie so oft, dieses Mal an der Stever.

Die Enten dösten im Schatten vor sich hin.

Genau so wollte ich sie aufnehmen, blieb kurz stehen, da erhob die erste den Kopf.

IMG_2610Sen14

 sofort änderte sich die Lage

IMG_2611Sen14

und eine lief uns hinterher

IMG_2612Sen14

hast du was zu futtern dabei? Neee habe ich nicht.

Ok, dann schau ich mal, ob deine Frau was hat.

IMG_2613Sen14

ich habe leider auch nichts für dich dabei.

IMG_2614Sen14

Na gut, dann geht eures Weges… schnief  

Wir gingen weiter ohne die treue Ente 🙂

Da war eine mal wieder ganz verrückt im Wasser, als ob sie was juckt.

IMG_2618Sen14-cr

das war nicht alles, hier macht sie eine kleine Pause

IMG_2619Sen14 Pause

aber dann mit neuer Kraft

IMG_2620Sen14 Power

 nun ist ER aufmerksam geworden und sie ist auf ihrem Höhepunkt

IMG_2623Sen14-cr

Danke für diese Sondervorstellung

Solch eine Aufnahme ist mir an dem Tag auch gelungen

IMG_2625Sen14

wie immer: klick ins Bild und es wird größer

70 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Kaeferchen
    Mrz 26, 2014 @ 07:42:09

    da hat bestimmt der enterich wieder seine frau vorgeschickt.

    mir ist das mal aufgefallen, das die entendamen viel mutiger sind und einen teilweise regelrecht belagern während herr ente im HG wartet ob es auch was abbekommt.

    schön – bei eucch ist es ja schon richtig frühlingsgrün

    lg gabi

    Antworten

  2. paleica
    Mrz 26, 2014 @ 08:56:20

    die sind ja gar nicht scheu! wie süß ist das? so zutrauliche tierchen haben wir hier in wien nicht! die laufen alle davon, wenn man sie beim schlafen stört!

    Antworten

  3. ute42
    Mrz 26, 2014 @ 09:08:03

    Eine nette Serie 🙂 So zutraulich habe ich noch keine Ente erlebt. Ich hab da auch noch ein paar Enten, aber die ruhen sich bereits aus vom Liebesspiel 🙂 Kommen dann noch im Blog.

    Antworten

  4. giftigeblonde
    Mrz 26, 2014 @ 09:51:23

    Suppppeer! Bilder sind das geworden, Bärbel!
    Ich mag ja Enten auch so gern.
    Und jedesmal nehme ich mir vor, etwas hartes Brot mitzunehmen, was ich dann auch regelmässig vergesse.
    lg Sina

    Antworten

  5. do
    Mrz 26, 2014 @ 09:51:59

    Herrliche Entengeschichten hast du uns vom Spaziergang mitgebracht.
    Herzlich, do

    Antworten

  6. ann53
    Mrz 26, 2014 @ 10:33:16

    Enten sind auch stets mein liebstes Motiv bei so schönen Spaziergängen liebe Bärbel. Hast du super fotografiert und enterisch perfekt interpretiert. 😀
    Ganz liebe Grüße ♥ von Herzen ♥ und noch einen wunderschönen Tag wünsche ich euch ♥

    Antworten

  7. kowkla123
    Mrz 26, 2014 @ 11:46:43

    du hattest wohl ein Abkommen mit den Enten, so wie sie sich präsentierten, Klaus

    Antworten

  8. Renate
    Mrz 26, 2014 @ 12:39:04

    Da ist Dir aber eine nette Fotoseerie gelungen. Der Star war natürlich „Frau Ente“!
    Ich mag sie auch so gerne und immer wieder mal mache ich auch Bilder von diesem lieben Federvieh!

    Einen schönen FRÜHLINGSTAG wünscht Dir
    Renate 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 17:18:34

      Meine liebe Renate, ja, Frau Ente ist einfach goldig, wie sie da vor mit steht.
      So voller Vertrauen und Ruhe.
      Und die Zweite ist auch nicht zu verachten, sie war schon eine Weile dran, sich zu schütteln und heftig zu spritzen. Das werden KRÄFTE frei!!!

      Antworten

  9. Elke
    Mrz 26, 2014 @ 13:40:24

    Das ist eine schöne Bilderserie, liebe Bärbel. Wenn Enten es gewöhnt sind, dass sie Futter bekommen, dann schafft man es kaum noch, dass sie zum Fotografieren sitzen bleiben *lach*.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 17:16:41

      Liebe Elke, besser sie blieb stehen, lach.
      Da war nix mit sitzen, alle waren aufgemischt.
      Mittagsruhe beendet.
      Dass ich die in aller Ruhe vor mir stehend aufnehmen konnte, hat mich schon gewundert.
      Viele Grüße zu dir an den Main
      Bärbel

      Antworten

  10. Silberdistel
    Mrz 26, 2014 @ 14:51:06

    Ja, so sind Enten, sie denken immer, wenn ein neuer Spaziergänger kommt, dass es dann Futter gibt. Das kommt mir von unserem Ententeich hier in der Nähe auch sehr bekannt vor.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Antworten

  11. monisertel
    Mrz 26, 2014 @ 15:44:21

    Liebe Bärbel,
    das ist eine wunderschöne Serie, so abwechslungsreich und so schöne Einzelportraits!
    Mir macht es auch immer wieder große Freude, Enten bei ihren alltäglichen Verrichtungen zu beobachten.
    Liebe Mittwochsgrüße
    moni

    Antworten

  12. Emily
    Mrz 26, 2014 @ 16:12:28

    Ja, der Frühling ist da. Da reizen die Weibchen die Männchen ganz gern…
    Sonnige Grüße, deine Emily

    Antworten

  13. Soni
    Mrz 26, 2014 @ 17:09:23

    Grins, ja es könnte ja etwas Futter abfallen. Eine schöne Fotoserie hast Du da gemacht.

    LG Soni

    Antworten

  14. Wieczora (◔‿◔)
    Mrz 26, 2014 @ 18:48:00

    Wie cool ist das denn, liebe Bärbel?! So zutrauliche Enten habe ich ja noch nie erlebt. So dicht wie du mit der Kamera an ihr drangewesen sein musst…wirklich beachtlich. Bei uns kommen die Schwäne manchmal aus dem Wasser, auch über die Wiese bis zum Sandweg. Absolut schöne Fotos, die du sehr nett mit deinen Worten moderiert hast. Danke für das Lächeln in meinem Gesicht.
    Liebe Abendgrüße sendet dir Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 19:03:39

      Liebe Wieczora, du siehst ja, wie nahe sie vor meinem Mann steht.
      So nahe war sie dann auch bei mir.
      Das war schon ein schönes Erlebnis.
      Bei Schwänen habe ich Respekt, die würde ich wohl nicht so nahe kommen lassen.
      Es hat Freude gemacht, die Fotos per Text zu begleiten 😉
      Liebe Grüße
      Bärbel

      Antworten

  15. wolke205
    Mrz 26, 2014 @ 18:55:28

    Tolle Fotos 😀 Ich mag Enten so gerne und die Süße schaut ja mal total drollig in die Kamera 😀 Nak nak 😀

    Antworten

  16. Träumerle Kerstin
    Mrz 26, 2014 @ 19:20:17

    Na so was aber auch, ihr hattet nichts für die Enten dabei? 🙄 Hihi – ich könnte höchstens mit Hunde-Leckerlie dienen :mrgreen:
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    Antworten

  17. nixe
    Mrz 26, 2014 @ 20:46:07

    Eine schöne Serie, liebe Bärbel, so schön sonnig, die Enten …so viel Glück sie beim Flügelschlagen geknipselt zu haben – toll. Da wär ich gern mitgegangen.
    Einen schönen Abend wünsche ich dir.
    Grüßle
    von der Nixe

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 20:49:56

      Liebe Nixe, erst die friedliche Ente, die so nahe an uns herankam, dann die leicht Verrückte im Wasser. Die war schon eine Weile dran, bis ich anfing, sie aufzunehmen. Es wurden nur wenige Fotos von ihr, aber doch das Letzte war auch mehr als Glück für mich, lach.
      Diese Flügelschlag mit hochgezogenem Körper, so kraftvoll!
      Fast stehend auf dem Wasser macht sie das. GENIAL!!!

      Antworten

  18. Lutz
    Mrz 26, 2014 @ 21:59:13

    Schöne Bilder. Ich wußte gar nicht , das die Stever auch durch Senden fließt.

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 22:04:56

      Oh ja, nicht nur durch Lüdinghausen, die sich Steverstadt nennen.
      Wir haben auch eine Steverhalle.
      Der Dümmer fließt auch durch Senden. Und eben der Dortmund-Ems-Kanal

      Antworten

  19. Gwen
    Mrz 26, 2014 @ 22:26:49

    so niedlich der Vogel und so zutraulich. Leider erlebe ich nie einen engeren Kontakt mit dem Wild, weil ich immer meine Hunde dabei habe. Alles fliegt und läuft uns davon 🙂 insbesondere Eichhörnchen

    Antworten

    • minibares
      Mrz 26, 2014 @ 22:35:12

      Liebe Gwen, wir haben auch gestaunt.
      Sie kam einfach hinter uns her, wir dachten schon, die werden wir nicht mehr los, lach.
      Tja, mit Hunden, so sie bellen ist es dann natürlich sofort vorbei.
      Oh Eichhörnchen, mein Mann sieht immer von seinem Platz eins hier im großen Baum. Dann wollte ich das endlich mal aufnehmen, viele Bilder gemacht, kein Eichhörnchen zu sehen.

      Antworten

  20. katerchen
    Mrz 27, 2014 @ 08:00:00

    da lacht das HERZ 2x Bärbel..
    LG vom katerchen der Solche Momente als Geschenk empfindet

    Antworten

  21. Sandra
    Mrz 27, 2014 @ 12:20:53

    Super tolle Fotos. Die sind Dir gelungen. Weiter so!

    Antworten

  22. schnuppismama
    Mrz 27, 2014 @ 15:08:03

    Ich liebe ja Enten – klasse!
    …ich mag sie übrigens sowohl gerne in lebendig Ansehen als auch kross süß-sauer 😀

    Antworten

  23. Angie
    Mrz 27, 2014 @ 20:09:03

    OOOHHH, wie süß ist das denn! Enten sind verrückte Viecherln. *lach*
    LG
    Angie

    Antworten

  24. suebilderblog
    Mrz 28, 2014 @ 00:01:21

    Was für eine schöne Tiergeschichte mit sooooo schönen Fotos!!!!!
    LG und ein sonniges Wochenende,
    Susanne

    Antworten

  25. Birgit
    Mrz 28, 2014 @ 10:20:16

    Deine Entenbilder sind allerliebst, liebe Bärbel! eine total schöne Fotoserie, und ich mag besonders gern das „Portrait“ ..die Nahaufnahme – sie stellt sich ja richtig in Positur 🙂

    Das ist ja witzig – dein Traum, doll 🙂 🙂 es ist schon faszinierend, was man manchmal so träumt, nicht wahr? danke, dass du es mir erzählt hast!

    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Birgit

    Antworten

    • minibares
      Mrz 28, 2014 @ 20:03:52

      Meine liebe Birgit,
      die Ente war so anhänglich, das war schon eigenartig, wie sie mich anschaute, so herausfordernd, lach.
      Echt, das mit dem Traum war genial.
      Viele liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  26. buchstabenwiese
    Mrz 28, 2014 @ 11:03:51

    Och da sind se die Enten. 🙂 Immer wieder süß. Ganz besonders die Ente auf der Nahaufnahme. 🙂

    LG,
    Martina

    Antworten

  27. Gedankenkruemel
    Mrz 29, 2014 @ 15:23:56

    Eine sehr schöne Fotoserie liebste Bärbel…
    und die Texte dazu sind einfach süss die Unterhaltung..
    herrlich..♥
    deine Elke

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: