Alltäglichkeiten 27 – Schachteln

logo 01-alltc3a4glichkeitenDie liebe Luise-Lotte schaut auf den Alltag.

Sie zeigt uns auf, was wir alles Tag für Tag nutzen oder brauchen.

Schachteln sind heute das Thema.

Wir sind von Schachteln umgeben, nehmen sie oft gar nicht mehr als solche wahr.

Schachteln mit Farbpatronen für den Drucker und Schachteln mit Strips zum Einbinden von Berichten, rechts der Tee, der  mir über die Anfangstage der Magen-Darm-Grippe geholfen hat, die Schachtel für Eier kennt wohl auch jede/r und die Verpackung von Schokolade ist auch oft eine Schachtel.

Schachteln 1

Nr. 2 sind Pralinen, ein Stand mit Weihnachtskugeln von denen die meisten in Schachteln verpackt sind,  Schuh-Schachtel, zu denen man auch Schuh-Karton sagt 😉 und eine Schachtel, die ich im Rahmen des Umzugs auch endlich abgegeben habe

Schachtel 2

 Dann noch eine Auslage in einem Geschäft letztens, fast nur Schachteln mit Spielen, auch ein paar Bücher sind dazwischen.

IMG_1408Sen13 Schachteln

Streichhölzer

IMG_2082Sen14 Streichhölzer

Briefumschläge, rechts Schachteln u.a . mit Strickzeug, Schachteln mit Tinte und Stiften, mit Nahrungsergänzungsmitteln und Medizin.

Schachteln 3

Im letzten Sommer waren wir sogar in einer Schachtelwerkstatt

ErdingIMG_9327

42 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nixe
    Feb 06, 2014 @ 07:29:20

    Ganz viele schöne Schachtelbilder, liebe Bärbel, wenn ich jetzt gleich meine Schranktür hier aufmache.. tadamm.. guck ich auf mindestens 13 Teeschachteln 😉
    Welchen wähle ich heut?
    ❤❤❤
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    wünscht die Nixe

    Antworten

    • minibares
      Feb 06, 2014 @ 11:43:21

      Meine Tees waren inzwischen fast alle zu alte geworden, darum haben nur Kamille und Pfefferminz den Umzug überstanden, und natürlich mein Entsäuerungstee.
      Doch der ist in einem tönernen Gefäß.

      Antworten

  2. katerchen
    Feb 06, 2014 @ 08:15:13

    dolle Sammlung..
    LG vom katerchen

    Antworten

  3. vivilacht
    Feb 06, 2014 @ 08:37:31

    liebe Baerbel, bei den Streichhoelzern, da sind wir uns einig, dass man gerne auch Lange benutzt, nur habe ich meine mitgebracht. Eine schoene Auswahl hast du getroffen! die Spielsachen, die haette ich eigentlich auch gehabt, haben wir doch im Sommer soooo viel damals eingekauft, als es genau den halben Preis kostete und die Enkel sich auch soooo damit gefreut hatten.
    deine Schuh Schachteln die gefallen mir, weil du auch so ganz bequeme angenehme Schuhe davor hingestellt hast, grins, Schuhe, wie wir beide sie ja jeden Tag tragen.
    Deine Marzipan Herzen, die lass ich dir gerne, wenn du welche von Lindor gehabt haettest, dann ……
    wuensche dir einen wunderschoenen Tag und alles Liebe

    Antworten

    • minibares
      Feb 06, 2014 @ 16:37:32

      Meine liebe Vivi,
      genau, lange Streichhölzer, die sind angenehmer, lach.
      Ja klar, die vielen Spielsachen, die du gekauft hattest. Die wäre jetzt richtig gewesen.
      Aber auch ich habe ja längst nicht alles, was ich zeigen könnte, Hatte noch nach Weihnachtspaketen gesucht, die ich irgendwo im letzten Dezember irgendwo aufgenommen habe.
      Die Marzipanherzen habe ich im Laden gelassen, die brauche ich auch nicht 🙂
      Herzlichen Dank,auch dir einen guten Tag ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  4. Kaffeewolke
    Feb 06, 2014 @ 08:51:05

    Liebe Bärbel,

    eine tolle Schachtelauswahl; Kompliment!

    Ich leide/litt genau unter den von dir beschriebenen „Wahrnehmungsstörungen“ und hab mal wieder viel zu kompliziert gedacht *lach Dabei wäre es so einfach gewesen…

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüß dich lieb,

    Dania

    Antworten

  5. Amorak
    Feb 06, 2014 @ 09:48:26

    cool umgesetzt … ich habe nicht so viele :O)

    http://amorak.wordpress.com/2014/02/06/alltagliches-22

    Antworten

  6. winnieswelt
    Feb 06, 2014 @ 10:08:02

    Dir fehlt hier irgendwie noch „eine alte Schachtel“ :mrgreen:

    Antworten

  7. wholelottarosie
    Feb 06, 2014 @ 10:17:17

    Manche Schachteln finde ich so schön, dass ich sie aufbewahrt habe. So zum Beispiel eine Pappschachtel, die komplett mit chinesischen Schriftzeichen und Bambusblättern bemalt ist oder eine Schachtel im 50er-Jahre-Look, in der Handschuhe verpackt waren. Ich mag sowas.
    LG von Rosie

    Antworten

  8. Lutz
    Feb 06, 2014 @ 10:58:11

    Ich bin nur umgeben von alten Schachteln. L.G.

    Antworten

  9. elisabetta
    Feb 06, 2014 @ 13:12:49

    Alle Achtung, liebe Bärbel, Deine Auswahl ist gewaltig!
    Abgesehen davon, dass ich ohnedies nicht mitmachen wollte, wären mir alle die Schachteln, die Du so wirkungsvoll zur Schau stellst, gar nicht eingefallen.
    Phantasieloses Ich!
    Liebe Grüße 😉

    Antworten

  10. kowkla123
    Feb 06, 2014 @ 13:24:14

    eine große Auswahl, einen guten Tag wünsche ich

    Antworten

  11. do
    Feb 06, 2014 @ 13:59:05

    Du hast eine Superauswahl an Schachteln getroffen.
    Herzlich, do

    Antworten

  12. Gedankenkruemel
    Feb 06, 2014 @ 18:10:05

    Wow liebste Bärbel wieder ne sehr beachtliche Sammlung
    hast du zusammen getragen.
    Toll, ich sehe das ich an viele garnicht nicht gedacht hätte.

    Mir ist heute nicht danach. Mal sehen entweder ich überspringe das Thema oder es kommt später..
    Dafür habe ich heute Nachtfotos 🙂

    deine Elke

    Antworten

  13. Gedankenkruemel
    Feb 06, 2014 @ 18:13:30

    Ist mir schon klar liebste Bärbel.♥

    Antworten

  14. luiselotte
    Feb 06, 2014 @ 18:31:30

    Liebe Bärbel,
    wow, sind das viele schachteln……
    ich bin schier sprachlos…..
    *umärmel*

    Antworten

  15. monisertel
    Feb 06, 2014 @ 18:49:41

    Liebe Bärbel,
    tolle und vor allem üppige Schachtelsammlung!!!
    Meine Schachteln sind eigentlich fast alle dem Umzug zum Opfer gefallen.
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Feb 06, 2014 @ 21:13:31

      Liebe Moni,
      naja, einige sind ja auch dem Büro.
      Da brauchen wir sie natürlich.
      und die andern haben den Umzug überlebt, die Schachteln schon.
      Du weißt ja,dass ich sehr vieles weggegeben habe.

      Antworten

  16. Wieczora (◔‿◔)
    Feb 06, 2014 @ 19:34:32

    Schachteln sind sind wirkliche eine allgegenwärtige Alltäglichkeit, die wir oft gar nicht mehr als solche wahrnehmen, ähnlich wäre es wohl mit Tüten/Tragetaschen. Davon Fotos zu machen, ist eine nicht uninteressante Aufgabe… Vielfalt, Schönheit, Perspektiven, Arrangements. Ich hätte vermutlich meinen Post mit den Umzugskartons verlinkt, so ein Foto habe ich noch mal mit anderen Kartons in einem Treppenhaus.
    Ich sende dir liebe Grüße zum Abend, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Antworten

    • minibares
      Feb 06, 2014 @ 21:33:44

      Genau, liebe Wieczora, sie sind da, funktionieren und gut ist.
      ich habe es damals versäumt, unsere Umzugskisten im Hausflur aufzunehmen.
      Stimmt, es hat Spaß gemacht, die Fotos aufzunehmen.
      Danke auch dir noch einen guten Abend ♥
      Bärbel

      Antworten

  17. vivilacht
    Feb 06, 2014 @ 20:05:52

    das ist mal was interessantes, eine SChachtelwerkstatt, hast du auch Bilder von drinnen?

    Antworten

  18. Soni
    Feb 06, 2014 @ 21:27:30

    Wow was für eine Schachtelsammlung, aber man wird heutzutage ja auch fast mit Schachteln erschlagen.

    LG Soni

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: