Gestern am späten Nachmittag

gingen wir zum Kanal, das ist meist unsere Richtung. Die Sonne schickte sich schon an, unterzugehen.

IMG_1863Sen14

Wir gingen weiter durch unseren Ort. Und da:

Der Himmel brannte, nur konnte ich ihn nicht  so richtig erwischen. Es ist überall was davor,  kahle Bäume sind noch das Netteste. Aber bis zum Kanal wollten wir nicht wieder 😉

IMG_1867Sen14

48 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nixe
    Jan 08, 2014 @ 05:52:59

    Supertoller Himmel .. die Bilder sind wunderschön, liebe Bärbel. Gut, dass der Himmel gebrannt hat..
    Liebe Grüße
    Nixe

    Antworten

  2. Annemone
    Jan 08, 2014 @ 07:42:24

    Liebe Bärbel, ich wünsche Dir einen guten Morgen und für das neue Jahr viel Gutes: Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, ein gutes Kameraauge und uns beiden ein Wiedersehen 🙂 Liebe Grüße Annemone

    Antworten

    • minibares
      Jan 08, 2014 @ 17:06:09

      Meine liebe Annemone,
      ich danke dir von Herzen ♥ wünsche dir natürlich das Gleiche.
      Wenn ihr mal wieder hier in der Nähe seid, schreib mir bitte vorher ein Mail.
      Dann können wir uns doch mal zwischendurch sehen.
      deine Bärbel

      Antworten

  3. finbarsgift
    Jan 08, 2014 @ 08:15:46

    schön…

    Antworten

  4. Kaeferchen
    Jan 08, 2014 @ 08:26:31

    schön, wie die Sonne da untergeht

    lg gabi

    Antworten

  5. Beate Neufeld
    Jan 08, 2014 @ 09:09:43

    Das sieht doch wundervoll aus „mit was davor“.
    Sehr stimmungsvoll!!!

    Antworten

  6. World Whisperer
    Jan 08, 2014 @ 11:37:58

    Tolle Farben im Himmel

    lg Mel

    Antworten

  7. Amorak
    Jan 08, 2014 @ 11:46:38

    schön

    Antworten

  8. kowkla123
    Jan 08, 2014 @ 12:35:20

    da sollte doch eigentlich der nächste Tag wettermäßig schön werden, hier regnet es, Klaus

    Antworten

  9. giftigeblonde
    Jan 08, 2014 @ 12:50:54

    Wunderschöne Bilder.
    Wir hatten vor ein paar Tagen ein seltsames rosarotes Licht am ganzen Himmel, ich konnte es aber nicht einfangen, was das war weiß ich bis heute nicht.

    Liebe Grüße Sina

    Antworten

  10. einfachtilda
    Jan 08, 2014 @ 13:04:30

    Sehr schön!!!

    Antworten

  11. Geli
    Jan 08, 2014 @ 14:26:05

    …gefällt mir auch sehr…lG Geli

    Antworten

  12. mausi61
    Jan 08, 2014 @ 14:50:18

    Freunde sind die Familie, die man sich aussuchen kann. Ich bin froh, dass ich dich dazu zählen kann. 🙂

    Antworten

  13. regenbogenlichter
    Jan 08, 2014 @ 15:45:29

    Was hab ich dir kürzlich gesagt liebe Bärbel… 😉
    Schön!
    Ganz liebe Grüße
    deine Ute

    Antworten

  14. monisertel
    Jan 08, 2014 @ 17:17:05

    Liebe Bärbel,
    schön, wie die Sonne im Kanal versinkt, ein so friedvolles Bild!
    Angenehmen Mittwochabend
    moni

    Antworten

    • minibares
      Jan 08, 2014 @ 18:32:48

      Liebe Moni, das sah aber auch schön aus, wie die Sonne sich im Kanal sozusagen ergießt.
      Danke, jetzt habe ich mittwochs frei, früher war Chorprobe, die ist nun montags.

      Antworten

  15. Gudrun
    Jan 08, 2014 @ 19:58:54

    Das erste Foto habe ich gleich ins Herz geschlossen, liebe Bärbel. Das fließende Wasser und das warme Licht tragen so viele lebensbejahende Symbolik in sich. Ich sehe mir das gern an, am liebsten draußen in der Natur, denn es gibt viel Kraft.
    Ich glaube, es war ein schöner Spaziergang, den du gemacht hast.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Jan 08, 2014 @ 20:39:35

      Meine liebe Gudrun, vor allem seit gestern trage ich die Schiene wieder. Das Gehen geht jetzt wieder sicherer. Ich lief Gefahr, zu stürzen.
      Jetzt fühle ich mich wieder sicherer.
      Ja, das war ein wunderbarer Anblick, wie die Sonne ihr Licht auf das Wasser legte.
      Eine wunderbare Einheit.
      ich war gefesselt, musste mich irgendwann losreißen.
      Ja, der Spaziergang war wunderschön.
      deine Bärbel

      Antworten

  16. Lutz
    Jan 08, 2014 @ 22:42:04

    Tolle Fotos.l.G.

    Antworten

  17. bubblegumcandy
    Jan 09, 2014 @ 01:58:15

    sehr schoen deine aufnahmen. hach ich wuerde was drum geben, wenn es bei uns jetzt auch so schoen waere, dann wuerde ich glatt mal mit unserem hund spazieren gehen. aber bei der saukaelte traut man sich kaum raus.
    gestern war unsere screendoor zugefroren, und das automatische garagentor auch. und so’ne doppel garagentor von hand hochzuschieben ist schon harte arbeit kann ich dir sagen

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Jan 09, 2014 @ 15:16:56

      Ich danke dir ♥
      Liebe Sammy ich weiß, hier war es an Weihnachten 2010 so schlimm, dass viele nicht zur Kirche konnten oder zu ihren Lieben.
      Das mit dem vielen Schnee war sogar so schlimm, eine Frau im Wald war von einem herabfallenden Ast erschlagen worden. So war der Wald und die Straße durch den Wald gesperrt, die wir immer zu unserem Ort damals fahren mussten.
      Also einen großen Umweg, wir kamen von Weihnachten bei unserer Tochter. Dann endlich in die Sackgasse, die ja nicht von der Stadt geräumt wurde. Auto zur Garage. wir blieben auf dem Übergang von Straße zum Garagenhof stecken.
      Zwei Nachbarinnen halfen Schnee scheppen.
      Bis wir in der Garage waren, das hat gedauert. Aber dann haben wir den Wagen bestimmt 2 Wochen nicht mehr angerührt.

      Oha, ein doppeltes Garagentor habt ihr. Das ist echt schwer.
      Ich drück die Daumen, dass das mit dem schrecklich vielen Schnee bei euch endlich aufhört.
      deine Bärbel

      Antworten

  18. Gedankenkruemel
    Jan 23, 2014 @ 19:52:59

    Herrliches Licht
    und gut gefangen♥
    deine Elke

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: