Kunstmarkt die Zweite

Das Ganze nannte sich Burg Art, macht ja auch Sinn 😉

Drinnen gucken wir gleich in die Tiefe: Treppe aus dem 16. Jahrhundert, Mauernischen für Vorräte, Brunnen auch 16. Jh aber jetzt abgedeckt. Das kreisrunde Loch spricht für eine mittelalterliche Fußbodenheizung.

IMG_0960Lüdingh WM

Nun  also in den Kunstmarkt

IMG_0963Lüdingh WM

einfach aber effektiv

IMG_0968Lüdingh WM

reichhaltiges Angebot zur Stärkung

IMG_0970Lüdingh WM

Blick nach draußen

IMG_0971Lüdingh WM- cr

Diese stilisierten Nikoläuse sind einfach goldig.

IMG_0966Lüdingh WM

Weiter geht’s rote ins Haus da vorn

IMG_0972Lüdingh WM

Ja, auch durch Lüdinghausen fließt die Stever

IMG_0974Lüdingh WM

von der anderen Seite der Stever 😉

IMG_0977Lüdingh WM

Hier ist was für die liebe Gudrun.  Ich erzählte ihr von Gudrun, dass sie Schäferin war. 

Die nette Blaudruckerin hielt das Tuch extra hin für mein  Foto. Ist das nicht lieb?

IMG_0979Lüdingh WM-crop

Für diese Lampe hat eine andere Frau die Raffael-Engel aus Tempotüchern einzeln ausgeschnitten und auf die Leucht-Tüten geklebt. 

IMG_0980Lüdingh WM

Buch-Igel

IMG_0981Lüdingh WM

Krippen  –  wir haben auch eine erstanden; aber eine kleinere. Denn unsere Große mussten wir abgeben. 

IMG_0967Lüdingh WM

soweit der Kunstmarkt, aber wir haben noch mehr erlebt, sogar überraschendes, davon später

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Dez 08, 2013 @ 05:22:16

    es war es wert, abzuwarten. Deine Bilder zeigen mir einen sehr interessanten Kunstmarkt. Diese stilisierten Nikolaus Figuren, die sind wirklich herzig. Das Tuch sieht sehr gut aus und mir gefallen diese Buch Igel sehr. Natuerlich bin ich, wie immer, begeistert von den im Wasser gespiegelten Aufnahmen. Bei den Kuchen haette ich auch einiges gefunden, das ich mag. Die sehen sehr appetitlich aus. Danke fuers mitnehmen und ich warte schon auf die Fortsetzung. Du hast da eine Ueberraschung versprochen
    schoenen Sonntag im Advent fuer dich und deinen Mann, und ein gutes Konzert

    Antworten

    • minibares
      Dez 08, 2013 @ 22:56:26

      Meine liebe Vivi, ja, es war echt schön, alles selbst gemacht, das sieht man ja bei den meisten Weihnachtsmärkten nicht mehr.
      Die Spiegelungen, da konnte ich nicht widerstehen, lach.
      Es gab noch vielerlei an diesem Nachmittag und Abend….
      deine Bärbel

      Antworten

  2. Kaeferchen
    Dez 08, 2013 @ 08:45:56

    ach ja….. da war es bestimmt richtig schön

    lg und einen schönen 2. Advent wünscht
    gabi

    Antworten

  3. ute42
    Dez 08, 2013 @ 11:47:00

    Die „Nikoläuser“ sind wirklich niedlich mit der Knubbelnase. So ein Kunstmarkt ist immer interessant. Die Raffael-Engel mag ich ja sehr, ich habe welche auf kleinen Kerzenhaltern. Auf der Lampe möchte ijch sie doch eher nicht 🙂 Für das leibliche Wohl war ja wirklich auch gut gesorgt.

    Antworten

  4. bruni8wortbehagen
    Dez 08, 2013 @ 16:14:31

    schaut interessant aus, liebe Bärbel, ich denke, es wird ein wirklich feiner Kunsthandwerkermarkt gewesen sein, hätte mir auch sehr gefallen und natürlich dieser Kuchentisch, an dem es sogar belegte Brote gab.

    Viele Jahre habe ich auch an Kunstmärken teilgenommen, aber inzwischen besuche ich sie nur noch. Das reicht mir nun vollkommen *lächel*
    Es hat aber auch viel Freude gemacht, sich regelmäßig mit den Freundinnen zu treffen und jede schuf das, was sie besonders gut konnte. Jede hatte andere Fertigkeiten und Fähigkeiten und es war spannend, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, um den Erlös einem guten Zweck zuzuführen…

    Liebe Grüße von Bruni

    Antworten

    • minibares
      Dez 08, 2013 @ 23:20:54

      Liebe Bruni, was du erzählst ist ja interessant.
      Dass du mit Freundinnen aktiv teilgenommen hast, klar jede hat andere Talente, die sie einbringen kann, das ist ja das Schöne, dass verschiedene Dinge dabei herauskommen.
      Muss eine schöne Zeit gewesen sein.
      deine Bärbel

      Antworten

  5. bruni8wortbehagen
    Dez 09, 2013 @ 17:12:00

    zehn Jahre haben wir es gemeinsam gemacht. Dann haben wir uns nicht getrennt, aber unsere Kinder hatten die gemeinsame Schule längst verlassen, da mußten die anderen Mamas ran…deren Kinder noch die Grundschule besuchten *g*

    Antworten

  6. Gedankenkruemel
    Dez 09, 2013 @ 21:05:31

    Das erste Foto zeigt interessant Sachen..
    So etwas interessiert mich auch sehr liebste Bärbel..

    Der Kunstmarkt schaut sehr schön aus.
    Da gab es sicher viel tolles zu sehen.
    War das auch käuflich oder nur anschaun ?

    Der Buchigel ist ja drollig.

    deine Elke

    Antworten

  7. katerchen
    Dez 11, 2013 @ 08:06:10

    hier hast du dann die EXTRA schönen Spieglungen versteckt..grins
    LG vom katerchen

    Antworten

  8. Soni
    Dez 11, 2013 @ 14:49:16

    Die Nikoläuse sind soo niedlich, so Hübsche hab ich noch nirgends gesehen 🙂

    LG Soni

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: