Allerheiligen

Ein Feiertag nicht in allen Bundesländern.

IMG_0522MS27.10.13 Kerzen

Wir denken an alle Heiligen,

und am 2. November ist Allerseelen, da wird unserer Verstorbenen gedacht. 

41 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Nov 01, 2013 @ 04:29:12

    hier in Frankfurt ist es kein Feiertag

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 11:17:58

      Echt schade, nachmittags geht es ja heute auf die Friedhöfe, sozusagen der Vorabend zu Allerseelen, da wird an den Gräbern der Verstorbenen gedacht, Lichter angezündet, das schaut dann richtig schön aus.

      Antworten

  2. meintagesablauf
    Nov 01, 2013 @ 06:15:25

    Allerheiligen ist für mich der Tag wo ich an Familie denke. Meine Schwester hat Geburtstag, leider haben wir keinen Kontakt. Ich schicke zwar jedes Jahr eine Mail, aber leider kommt nie eine Antwort. Eines meiner Enkelkinder hat Geburtstag. Er wird heute 11 Jahre. leider habe ich ihn nie gesehen. Mein Sohn hat den kleinen nur bei der Geburt sehen dürfen und können. Im ganzen also kein so schöner Tag für mich.

    Antworten

    • Renate
      Nov 01, 2013 @ 10:21:57

      @ meintagesalauf
      Was Du da schreibst, finde ich echt traurig! Vielleicht besinnt sich Deine Schwester doch einmal und sieht ein, dass sie sich bei Dir melden soll – das wäre sehr schön, gell? Auch Dein 11-jähriges Enkelkind hast Du noch nie gesehen?
      Wie kommt das? Ich wünsche Dir, dass sich alles mal zum Guten wendet!
      Einen lieben Gruße Renate

      Antworten

      • meintagesablauf
        Nov 01, 2013 @ 19:46:17

        Wenn meine Schwester wollte, könnte sie mir antworten. Da sie das nicht macht…… Was soll ich tun?
        Mit dem Enkelkind, ist eine besondere traurige und lange Geschichte.
        LG Gabi

        Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 11:36:11

      Oh, liebe Gabi, das ist ja ein richtig trauriger Tag für dich.
      Gibt es keine Möglichkeit, deine Schwester mal zu treffen? Sind die Gräben sooo tief?
      Dein Sohn hat kein Recht, seinen Sohn sehen zu dürfen? Wo gibt es denn sowas???
      Oh man, ein unschöner Tag für dich.
      Ganz liebe Grüße an dich und versuche, dir den Tag schön zu gestalten ♥
      deine Bärbel

      Antworten

      • meintagesablauf
        Nov 01, 2013 @ 19:44:06

        Wenn meine Schwester Kontakt haben wollte, würde sie auf meine Mails antworten. Tut sie aber leider nicht. Kann man nicht ändern.
        Die andere Geschichte ist einfach nur schlimm.

        Antworten

  3. regenbogenlichter
    Nov 01, 2013 @ 08:05:10

    Bärbel weiß das richtig, heute den Heiligen und morgen den Verstorbenen. 🙂 Den ich aber öfter gedenke.
    Schön mit den Kerzen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 11:39:38

      Liebe Ute,
      ja und heute mit Einbruch der Dunkelheit – quasi der Vorabend von Allerseelen, da werden die Lichter auf den Gräbern angezündet, und der Verstorbenen gedacht. Da gibt es Andachten, die Gräber werden gesegnet, das ist eine tröstliche Zeremonie.
      Bei diesen Kerzen da gibt es im Wachs allerlei zu erkennen 😉
      auch dir einen guten Feiertag, liebe Ute ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  4. ute42
    Nov 01, 2013 @ 10:04:29

    Bei uns ist Feiertag heute und so wie es zu diesen Gedenktagen passt dicker Nebel.

    Antworten

  5. Renate
    Nov 01, 2013 @ 10:24:23

    Heute wird meine Schwester mit Mann bei der Gräbersegnung am Grab unserer Eltern sein. Im Gedanken bin ich bei ihnen in meiner Heimat!
    Wir gehen heute hier auch auf dem Friedhof zur Segnung der Gräber. Der Kirchenchor wird singen; es ist immer eine sehr besinnliche Andacht!

    Einen lieben Gruße an Dich, liebe Bärbel

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 11:53:10

      Liebe Renate, ich kann auch nicht bei meinen Eltern und Geschwistern sein.
      Ob da jemand an den Gräbern steht, ich habe keine Verbindung mehr mit meinem Schwager.
      Aber natürlich denke ich nicht nur heute an meine Lieben, auch an den kleinen Enkel, zu dem unsere Tochter und ihr Mann immer noch täglich gehen.
      Heute Nachmittag gehen wir zur Andacht und dann auch hier zum Friedhof.
      Zum erstenmal hier in der neuen Umgebung…
      Ganz liebe Grüße an dich, liebe Renate ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  6. einfachtilda
    Nov 01, 2013 @ 10:41:59

    ♥ ♥ ♥ GLG Mathilda

    Antworten

  7. kowkla123
    Nov 01, 2013 @ 13:21:24

    richtig von Bärbel eingeordnet und der Toten gedenkt man sicher öfter, da braucht es eigentlich nicht diesen Tag, ein gutes Wochenende wünsche ich, Klaus

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 16:48:31

      Natürlich, lieber Klaus, an unsere Toten denke ich so oft, da braucht es keinen Feiertag.
      Aber in der Kirche wurden die Namen jedes Verstorbenen des vergangenen Jahres genannt und jeweils eine Kerze angezündet. Das ging zu Herzen.

      Antworten

  8. Gudrun
    Nov 01, 2013 @ 14:09:37

    Bei uns ist heute kein Feiertag. Wir hatten gestern einen, den Reformationstag. Aber Feiertage hin oder her, Hauptsache man gedenkt derer, die es wert sind.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 16:50:17

      Liebe Gudrun, dann hattet ihr halt gestern euren Feiertag, zwei hintereinander wäre auch ein bißchen viel, lach.
      Aber natürlich denken wir an unsere Toten, zu meinen Lieben kann ich auch nicht.
      Aber die Gedanken gehen natürlich zu ihnen…
      deine Bärbel

      Antworten

  9. luiselotte
    Nov 01, 2013 @ 15:07:41

    …und dabei finde ich diesen Tag so wichtig….einmal im jähr! den Toten zu Gedenken…..

    Antworten

  10. monisertel
    Nov 01, 2013 @ 17:46:15

    Liebe Bärbel,
    bei uns ist es ein Feiertag, obwohl er wohl von den wenigsten noch in der herkömmlichen Form begangen wird. Aber, jeder soll es so machen, wie er es für gut hält, gell.
    Ein klein wenig verrückt finde ich es allerdings schon, wenn Menschenmengen aus Rheinland-Pfalz nach Hessen strömen (Wiesbaden etc.), nur um ausgerechnet an diesem Tag einkaufen zu gehen! 😉
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 19:20:55

      Liebe Moni, ich weiß noch, dass aus dem Ruhrgebiet nicht wenige an solchen Tagen nach Holland gefahren sind.
      Denn es gibt ja auch viele Evangelen, denen dieser Allerheiligen-Tag piep egal ist. sie haben ja ihren Totensonntag…
      Ganz liebe Grüße an dich, ich hoffe, ihr seid schon gut weiter gekommen mit der neuen Wohnung ♥
      Bärbel

      Antworten

  11. Elke-Mainzauber
    Nov 01, 2013 @ 18:51:23

    Schön sieht das aus mit den Kerzen.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

  12. Helga
    Nov 01, 2013 @ 22:08:37

    Ich bin ein Evangele und trauere nicht nur an Totensonntag oder Allerseelen um meine Lieben, die ich in diesem Jahr und in den Jahren zuvor verloren habe.
    Ich besuche sie das ganze Jahr über an den Orten, wo sie ihre letzte Ruhe gefunden haben.
    Ich nehme Deine schönen Kerzen und schenke sie ihnen.
    Liebe Grüße
    Helga

    Antworten

    • minibares
      Nov 01, 2013 @ 22:18:32

      Liebe Helga,
      ich wollte nicht despektierlich sein mit dem Satz. Nur gibt oder gab es ja auch Leute, die vermutlich nicht um jemanden trauern, die also diesen Tag echt nicht brauchten.
      Es ist mir klar, dass auch viele Evangelen an bestimmten Tagen und auch so oft an ihre Lieben denken, das dürfte wohl gleich bei uns allen sein 😉
      Meine Lieben sind leider zu weit weg. Aber ich denke so viel an sie, bete für sie, da fehlt eigentlich nichts.
      Ja, die Kerzen sind schön, die sind aus dem Münsteraner Dom.
      Ganz liebe Grüße an dich, liebe Helga
      Bärbel

      Antworten

  13. nixe
    Nov 01, 2013 @ 22:56:24

    Bei uns in Niedersachsen gibts den auch nicht, aaaaber unser Ältester wohnt in IN und ist zu Besuch zu uns gekommen…verlängertes Wochenende bei den Eltern.
    Liebe Grüße zu dir
    Isolde

    Antworten

  14. bubblegumcandy
    Nov 02, 2013 @ 04:34:26

    bei uns wird dieser tag im may gefeiert.

    Antworten

  15. Anna-Lena
    Nov 02, 2013 @ 12:01:16

    Ich habe diese Tage in RE und Witten früher auch immer sehr genossen, wenn alle auf die Friedhöfe gingen und Lichter anzündeten.
    Wir machen es auch, aber hier leben wir ja in der Diaspora.

    LG Anna-Lena

    Antworten

  16. buchstabenwiese
    Nov 04, 2013 @ 09:57:52

    Allerseelen ist mein Paps gestorben, vor fünf Jahren. Ich kann gar nicht glauben, dass das so lange her ist. Seltsam, dass er ausgerechnet an dem Tag gestorben ist.
    Ein schönes Kerzenbild.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Nov 06, 2013 @ 21:28:42

      Liebe Martina, das ist ja ein doch tröstliches Datum. Du hast die Gewißheit, dass auch andere an ihre Toten denken. Also eine Art Gemeinschaft…
      Mein Bruder starb am Karsamstag, da hatte ich damals auch noch auf die Auferstehung gehofft, aber es ging leider nicht. Das ist nun schon 19 Jahre her.
      Die Kerzen passen so gut in diese dunkle Zeit, nicht wahr?
      Und sie geben Trost.

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: