Heute war der Termin

für die Küche, sie sollte zwischen 9 und 12 Uhr geliefert werden.

Um 11 Ihr rief jemand an, es würde 13 Uhr werden.

Immerhin war unser Haushandwerker vor Ort, er brachte diverse Lampen an,

auch eine Stange für die Vorhänge, die die Küchentür ersetzen sollen.

Anruf um 13 Uhr, es wird wohl 15 Uhr werden.

Um  15 Uhr war unser Handwerker fertig und packte seine Sachen in seinen Wagen.

Wieder ein Anruf!

Diesesmal eine Story vom abgebrochenen Schlüssel, dessen Ersatzlieferung 5 Stunden gedauert haben soll.

Sie könnten frühestens gegen 20 Uhr da sein.

Oder ob es denn morgen ginge.

Er würde mir auch ein Geschenk machen. Die Küche ist bereits aufgeladen und morgen wären sie sofort um 9 Uhr da. Ich sprach kurz mit meinem Mann, ok, dann morgen früh! O-Ton am Telefon: Sie haben mich gerettet!

Ok, wir hatten nun frei, mein Mann wollte unbedingt ein Eis essen. Wir also zum Eiscafé, er hat sich Pudding-Erdbeer bestellt, ich einen  großen Obstsalat. Wir waren beide bestens zufrieden mit unserer Wahl.

Wir überlegten, ob wir in der neuen Wohnung übernachten sollten. Aber wir haben ja keine Zahnbürsten. Und keinen PC, nur die I-Pads… So beschlossen wir doch, heimzufahren. Noch bei Real ein paar Dinge gekauft. Und nun sind wir hier.

So sah unsere alte Küche aus:

alte Küche

Ok, ganz rechts fehlt noch die Kühl-Kombi und ganz links auf der anderen Wand ist noch ein Schrank, den wir aber mitnehmen. Der ist nur ca. 30 cm tief, aber er ist ein guter Helfer im Alltag.  Sie, die alte Küche wurde schon am 26. August abgeholt. Seitdem keine Kühlung mehr, kein Herd mehr. Kein Wasser mehr in der Küche.

Die Mikrowelle kommt wieder zu Ehren, führte sonst ein Stiefkind-Dasein. Und die Kaffeemaschine haben wir noch.

Wir haben uns inzwischen ab und zu Eintöpfe oder auch Züricher Geschnetzeltes in Einweckgläsern gekauft. Die können ohne Kühlung aufbewahrt werden. Und alles ist richtig geschmackvoll. Eine prima Alternative. So haben wir immerhin ein warmes Mittagessen.

Frühstück holen wir uns im Supermarkt, sie haben morgens belegte Brote mit Tomaten plus Zwiebeln oder mit Ei, richtig gut und dicht belegt, und körniges Brot ist es sogar, was ich so sehr schätze.  

51 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Irmi
    Sep 11, 2013 @ 21:40:00

    Liebe Bärbel,
    dann drücke ich die Daumen, dass morgen wirklich alles klappt.
    Und toi, toi, toi mit der neuen Küche.
    Einen schönen restabend wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  2. ute42
    Sep 11, 2013 @ 22:25:37

    Oh je, da wird es aber wirklich Zeit, dass die neue Küche kommt. Ich halte ganz fest die Daumen, dass das morgen früh klappt.

    Antworten

    • minibares
      Sep 11, 2013 @ 22:44:46

      Ganz lieben Dank, meine liebe Ute, das heißt, wieder sehr früh aufstehen.
      Denn eine Stunde Fahrt müssen wir einkalkulieren. Da ist nämlich auf der Hinfahrt eine lange Baustelle. Eigentlich sind es nur 60 km bis zur neuen Wohnung. Aber es zieht sich ab und zu ganz ordentlich.

      Antworten

  3. Babbeldieübermama
    Sep 11, 2013 @ 22:31:03

    Auch ich drücke ganz fest die Daumen. VIEL GLÜCK!!!
    Ganz liebe Grüße und alles Gute,
    Bärbel

    Antworten

    • minibares
      Sep 11, 2013 @ 22:46:19

      Liebe Bärbel, du mit deinen Sorgen hast noch einen Kopf für mich. das rührt mich richtig.
      Ich danke dir von Herzen, du Liebe und wünsche dir nur das Beste ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  4. vivi
    Sep 11, 2013 @ 22:44:44

    ich drueck dir die Daumen, dass es dann morgen wirklich klappt. Du kannst auch immer das Beste aus allem machen, da haben wir beide eine gute Begabung. Beste Gruesse aus der \Heimat, hier ist es mal wieder sehr warm und soll noch waermer werden. Aber im Wohnzimmer habe ich ja ein Aircondition fuer den Notfall

    Antworten

    • minibares
      Sep 11, 2013 @ 22:49:26

      Meine liebe Vivi, ja gestern schrieb ich noch, dass es bei euch jeden Tag wärmer wird. Es ist verrückt, bei und heute Kalt und nass, ich trage einen Winterpulli, den ich drüben schon hatte mit anderen Wintersachen.
      Ich danke die, Daumendrücken kann bestimmt helfen.
      Gut, dass die Zeit keine verlorene war. Da hatten wir ja doch Glück…
      Ganz liebe Grüße zu euch da unten und pass auf deine Luft auf, damit du genug bekommst.
      deine Bärbel

      Antworten

  5. Lutz
    Sep 11, 2013 @ 23:05:43

    Da habt ihr ja einiges vor der Brust. Lass dich nicht stressen . Alles schön nach einander. Ich wünsche euch für euren Umzug viel Glück . L.G.L.

    Antworten

    • minibares
      Sep 11, 2013 @ 23:11:14

      Lieber Ludger, immerhin wurde heute einiges geschafft in der neuen Wohnung, Beleuchtung bis auf eine alle fertig.
      So war dies doch kein verlorener Tag.
      Aber morgen wieder so früh aus den Federn….
      Na ja, was muss, das muss.
      ich danke dir, der echte Umzug ist nächsten Mittwoch.
      Tja und dann, dann geht das Einräumen los, lach.

      Antworten

  6. die3kas
    Sep 11, 2013 @ 23:15:44

    Dann will ich mal ordentlich die Daumen drücken das morgen alles klappt.
    Alles Liebe und viel Glück ♥
    kkk

    Antworten

  7. bubblegumcandy
    Sep 12, 2013 @ 02:46:31

    eine super tolle kueche hast du dir ausgesucht. ich verstehe nur nicht, dass man bei euch drueben eine kueche kaufen muss wenn man umzieht. hier drueben ist das in den haeusern/wohnungen immer mitinbegriffen. es kann mal sein, dass man sich einen kuehlschrank kaufen muss, aber das kommt auch nur selten vor. bei euch sind die wohnungen wirklich echt leer. das erstaunt mich jedesmal auf’s neue

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Sep 12, 2013 @ 17:32:53

      Liebe Sammy, dieses war unsere ALTE Küche.
      Heute ist die Neue gekommen
      Stimmt, mein Mann meint es auch, dass Küchen immer drin bleiben sollten. Aber mit unserem Vermieter reden geht ja nicht…

      Antworten

  8. Kaeferchen
    Sep 12, 2013 @ 07:55:37

    ich drück dir die daumen, dass es heute klappt und die küche abends steht

    lg gabi

    Antworten

  9. Träumerle Kerstin
    Sep 12, 2013 @ 08:36:05

    Na nun aber! Und ich hoffe, wir bekommen dann auch die neue Küche zu sehen. Alle Räumlichkeiten kann man renovieren ohne Zugzwang (na ja, außer Toilette 🙂 ), aber die Küche fehlt doch am meisten, das spielt sich doch alles ab.
    Einen guten Tag wünsche ich Dir und bin neugierig, was wohl das Geschenk sein wird.
    Viele Grüße von Kerstin.

    Antworten

  10. Traudi
    Sep 12, 2013 @ 10:20:00

    Na hoffentlich klappts diesmal! Es ist schön ärgerlich, wenn man den ganzen Tag vergeblich wartet.
    Viele Grüße
    Traudi

    Antworten

    • minibares
      Sep 12, 2013 @ 14:56:29

      Liebe Traudi, vergebens war der Tag ja nicht. Es wurden alle Lampen angebracht.
      Und heute, ja, da sind sie gekommen. Und bald sind sie fertig und die neue Küche auch…

      Antworten

  11. ann53
    Sep 12, 2013 @ 10:26:38

    Liest sich ja richtig spannend liebe Bärbel und bin sehr froh, dass mit unserer neuen Küche alles relativ reibungslos verlief. 🙂
    Dauerte aber auch erst einmal ziemlich lange wegen aufwändiger Vorarbeiten, die wir selbst mit Bohrhammer usw. erledigten. In dieser Zeit ernährten wir uns hauptsächlich von auf der Terrasse Gebrutzeltem weil keine Küche vorhanden. Abenteuer pur, aber Gott sei Dank ja nur auf Zeit sowas 😀
    Liebs Grüßle, drücke dir ganz feste die Daumen für nun reibungslosen Ablauf mit deiner Küche und wünsche dir noch einen richtig schönen, ärgerfreien Tag! ♥

    Antworten

  12. Amorak
    Sep 12, 2013 @ 11:19:57

    alles prima – alles auf dem weg :O)

    Antworten

  13. Renate
    Sep 12, 2013 @ 12:21:28

    So hoffe ich für Euch, dass heue alles klappt mit der neuen Küche!
    „Gut Ding braucht eben Weile“ – wie ein altes Sprichwort sagt und immer
    wieder mal stimmt!

    Herzliche Grüße

    Renate

    Antworten

  14. kowkla123
    Sep 12, 2013 @ 17:02:04

    dann wünsche ich mal, dass morgen alles klappt, Klaus

    Antworten

  15. monisertel
    Sep 12, 2013 @ 18:39:12

    Liebe Bärbel,
    ich fühle mit Dir!!!
    Das alles kommt auf mich noch zu und die Planung ist ähnlich.
    Ich drücke weiterhin die Daumen und schicke liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Sep 13, 2013 @ 22:45:06

      Ich danke dir von Herzen, eure Nerven sind ja auch am Ende….
      Immerhin kam die Küche, nicht ganz komplett aber immerhin, sie sieht schonmal ganz gut aus, wäre da nicht die fehlende Tür….

      Antworten

  16. Gudrun
    Sep 12, 2013 @ 21:08:50

    Oh ja, Notküche kenne ich auch, meine liebe Bärbel. Ein Weilchen geht das ja, aber dann freut man sich doch, wenn es wieder ein bissel anders wird. 🙂
    Morgen klappt es garantiert mit deiner neuen Küche. Wirst es sehen.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Sep 13, 2013 @ 22:47:44

      Meine liebe Gudrun, die Firma ist so link, und lässt die Leute von der Spedition doch die Teile erst vor Ort zusammenbauen. Und das hat gedauert. Welche Schrauben gehören zu was? Dann noch die Platten aussägen für Herd und Spüle. Nun ist alles im Raum mit Staub bedeckt.
      Geschirr, das da steht kann ich alles nochmal durchspülen. Hätte ich sowieso getan, lach.

      Antworten

  17. bruni8wortbehagen
    Sep 12, 2013 @ 22:40:47

    Ach, Bärbel, nun habt Ihr´s bald gepackt! Ich bin aber sehr gespannt, was mit der Küche wird, ob der Einbau nun klappt oder ob wieder ein Anruf kommt…
    Es ist ja richtig spannend… Aber ich habe gut reden, muß im Moment nicht umziehen und auch nicht auf Handwerker warten…
    Ich drück Euch die Daumen!!!

    Alles Liebe und Grüße von mir

    Antworten

    • minibares
      Sep 13, 2013 @ 22:49:52

      Um 10 waren sie da, mussten alles zusammenbauen, das dauerte natürlich.
      Immerhin das Meiste steht und sie gefällt mir. Kleiner als die vorige, ganz klar.
      Bin gespannt, wir ich damit hinkomme. Aber wir haben ja Geschirr und Töpfe reduziert.
      Danke fürs Daumendrücken, du Liebe ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  18. bubblegumcandy
    Sep 13, 2013 @ 02:49:00

    warum hast du deine alte kueche denn nicht behalten, die sieht doch noch sehr schoen aus

    Antworten

    • minibares
      Sep 13, 2013 @ 22:52:00

      Oh ja, liebe Sammy, sie war immer noch schön, sie gefiel uns auch immer noch.
      ABER, der Ab- und Aufbau hätte knapp 1.500 Euro gekostet. und wir hätten Elektrogeräte gehabt, die 20 Jahre alt sind. Also überhaupt nicht auf dem neuen Stand. So haben wir eine einfachere gekauft, und neue Geräte. Viel mehr mussten wir nicht zahlen, ok, fast das doppelte.

      Antworten

  19. suebilderblog
    Sep 13, 2013 @ 23:56:50

    Oje, was für ein Ärger. Bewundernswert, wenn man dann noch so die Ruhe bewahrt wie Du. Nun seid Ihr schon soooo lange ohne Küche, das ist bestimmt nicht immer angenehm. Pass nur auf, dass Ihr nicht „vom Fleisch fallt“ 😉 wie man bei uns sagt, wenn man zu sehr abnimmt 😀
    Aber vielleicht seid ihr inzwischen ja schon in der neuen Wohnung….. ich bin ja gerade erst dabei all das Versäumte der vergangenen Woche nachzulesen. Wochentags schaffe ich es momentan kaum ins Internet…..

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Sep 14, 2013 @ 16:55:06

      Immerhin war an dem Tag auch unter Haushandwerker vor Ort. Der hat alle Lampen angebracht, bis auf eine, da hatte er Leitungen für in die Wand hauen müssen. Das muss dann noch neu tapeziert werden, ehe diese beiden Wandlampen angebracht werden können.
      Der war um 15 Uhr fertig. Genau da kam der Anruf, dass die Küche erst am nächsten Tag kommen würde.
      Passte doch ganz genau 😉
      Am Mittwoch ist unser Umzug, ab dann werden wir in der neuen Wohnung auch schlafen.
      Unsere PC’s wollen wir selbst hinbringen.

      Antworten

  20. katerchen
    Sep 15, 2013 @ 08:45:53

    Umzug ist wie ABBRENNEN Bärbel..
    LG vom katerchen

    Antworten

  21. Gedankenkruemel
    Sep 16, 2013 @ 16:53:56

    Oh meine Güte..was für ein Stress..
    Ich hoffe stark das die neue Küche da ist
    und inzwischen montiert?

    Deine Ruhe ist bewundernswert ♥..aber klar was will
    man machen man ist immer in den Händen der Lieferanten..

    Antworten

    • minibares
      Sep 16, 2013 @ 22:20:56

      Meine liebste Elke, wir hatten ja mit dem Handwerker, der die Lampen und anderes anbracht genug zu tun.
      Länger hätten wir an dem Tag auch nicht mehr warten wollen.
      Es fehlt noch eine Tür und der Abzug der Dunstabzugshaube.
      Ansonsten ist alles da. in der Küche.

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: