FFM – Wolkenkratzer-Festival 6

Unsere gelbe Gruppe (gelbe Farbe in den Ausweisen) wurde aufgerufen, sich zum Fahrstuhl zu begeben.

Da entdeckte ich, dass ein Fenster geöffnet worden war.

DAS brauchte ich!

FFMIMG_7807 Fenstr offen

Ein Herr von der Firma erzählte von einem Hochseil-Artisten, der hier vor einer Stunde einen Weltrekord gelaufen hat.

Also das Seil gespannt vom Messeturm, dem  Bleistift zu dem Gebäude, in dem wir uns befanden.

Das wollte ich natürlich auch haben, wenn auch leer.

Seht ihr es? – Da oben!

FFM7815 Hochseil

Hier der Beweis, dieses Foto habe ich der Allgemeinen Zeitung RheinMainPresse entnommen,

unter dem Link kann man alles nachlesen.

Da ich ihn nicht um Erlaubnis fragen konnte, habe ich das Foto wieder entfernt

 

Reinhard Kleindl (32 Jahre) aus Österreich, wir haben ihn leider verpasst.

Er ist um 14 Uhr losgegangen, hat dieses Seil zweimal überquert, damit es ein Weltrekord sein kann.

ich hoffe, niemand hat etwas dagegen, dass ich dieses Foto hier zeige.

Wieder unten sind wir nur noch glücklich, wir strahlen uns an, es ist eine Freude. JA, wir waren auf einem Tower, dem Tower 185 der aber höher ist als 185 m, nämlich 200 m  hoch ist, dem PWC-Tower.

Wir gehen weiter, die beiden „Ringe“ waren auch von Kindern belagert.

FFM 7821 2 Ringe

Dies ist der Bleistift von unten, wir haben auch versucht, in ihn ohne Karte zu kommen, keine Chance….

FFMIMG_7829 Bleistift vonunten

dies ist der Eingangsbereich vom Messeturm

FFMIMG_7831 EingangBleistift

Da waren wir ganz früher mal in die Messe gegangen

FFMIMG_7830 Messe

genau da zwischendurch ist der Blick auf die Feuerwehr frei

FFMIMG_7832 Feuerwehr

und nun die bereits bekannte Straßenbahn in ihrer ganzen Länge

FFMIMG_7840 Straßenbahn

Blick zurück zum Messeturm und dem PWC-Tower, links, in dem wir waren. Das Seil ist leider nicht auszumachen.

FFMIMG_7846 Blickzurück

Was für ein Ziel: Zuckschwerdtstraße, wurden da Kämpfe ausgetragen?

FFMIMG_7847 Zuckschwerdt

FFM Wolkenkratzer-Festival 1

FFM Wolkenkratzer-Festival 2

FFM Wolkenkratzer-Festival 3

FFM Wolkenkratzer-Festival 4

FFM Wolkenkratzer-Festival 5

 

59 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Jul 11, 2013 @ 05:25:40

    tolle bilder hast du hier wieder gebracht. Dass da oben jemand so auf einem Seil geht, ich habe ja schon Angst nur beim hoch sehen. Was macht man nicht alles fuer einen Welt Rekord. Die Strassenbahn, die ist wirklich toll, aber die faehrt so sicher nciht jeden Tag, so bunt. Wuensche dir einen schoenen Tag

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 08:49:13

      Meine liebe Vivi, diese historische Bahn fährt vermutlich nur bei besonderen fröhlichen Festen.
      Diese Höhen-Akrobaten brauchen wohl immer einen besonderen Kick…
      Lieben Dank, auch dir einen richtig guten Tag ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  2. schreibtischgedanken
    Jul 11, 2013 @ 06:02:05

    So ganz ohne Menschen habe ich das Messegelände fast nicht wieder erkannt … 😉

    Antworten

  3. Kaeferchen
    Jul 11, 2013 @ 07:08:34

    wahnsinn wie hoch das ist…….. ich würd ja nicht mal zu nah ans offene Fenster gehen mit meiner Höhenangst. aber tolle aussicht

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 08:52:14

      Liebe Gabi, komisch, mir hat das gar nichts ausgemacht. Wo ich doch auf Bergen, auf Aussichtsplattformen auch nie bis an den Rand gehe.
      Hier sind die Fenster recht dick, da habe ich echt Vertrauen gehabt.

      Antworten

  4. katerchen
    Jul 11, 2013 @ 07:52:51

    mich würde da keiner auf so ein Seil bekommen..
    einen LG vom katerchen der DANKE sagt für die besonderen eingefangen Momente

    Antworten

  5. finbarsgift
    Jul 11, 2013 @ 08:25:54

    huch, diese schwindelfreien Leute, da wird es einem mann wie mir doch ganz anders, huch 😆

    Antworten

  6. skriptum/skryptoria
    Jul 11, 2013 @ 09:13:59

    Das sind wieder tolle Eindrücke, die Du da mitgebracht hast. Sehr imposant! ▲

    Antworten

  7. Anna-Lena
    Jul 11, 2013 @ 11:48:57

    Dass es immer wieder Menschen gibt, die das Schicksal bis ins Letzte herausfordern. Da bin ich doch eher ganz bodenständig 🙂 .

    LG Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 16:12:35

      Liebe Anna-Lena, ich bin froh, das nicht miterlebt zu haben.
      So hoch oben, wohl 190 m über der Erde….
      Uaaaaaaaaaah, never!
      Aber, wie du schreibst, einige brauchen wohl solche Kicks…

      Antworten

  8. ute42
    Jul 11, 2013 @ 11:54:48

    Um die „Turmbesteigung“ und die Aussicht dort oben beneide ich dich. Mir kanns immer nicht hoch genug gehen.

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 16:14:20

      Wir haben uns noch den ganzen Abend angestrahlt vor lauter Glück, doch in einen Tower zu dürfen, und dann noch hoch hinaus…
      Das hatten wir in Anbetracht der Nicht-Karten gar nicht in der Planung gehabt.

      Antworten

  9. einfachtilda
    Jul 11, 2013 @ 13:57:59

    Imposante Bilder und der Seiltänzer ist ein Künstler…bohahhh!!!

    Antworten

  10. kowkla123
    Jul 11, 2013 @ 14:06:08

    toll, deine Bilder, schade, dass ich nicht da war, ich wäre mit ihm mitgegangen, das Wochenende rückt näher, alles Gute, Klaus

    Antworten

  11. Ludger
    Jul 11, 2013 @ 14:19:03

    Da fahre ich immer hin zur IAA. Dir noch einen schönen Tag. L.G. Ludger

    Antworten

  12. ann53
    Jul 11, 2013 @ 14:59:49

    Schon super, interessant und richtig schön was ihr alles bei diesem Festival erlebt habt liebe Bärbel!
    Wunderschöne Bilder, Eindrücke!!!
    Liebe Grüße und noch einen schönen fröhlichen Tag für dich ♥ ♪☀♪

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 16:55:41

      Liebe Ann, wir konnten es irgendwie nicht fassen, da oben gelandet zu sein.
      Solch eine Überraschung, wer rechnet damit? – Niemand, lach.
      Umso schöner sind die Erinnerungen.
      Danke unser Tag war bisher richtig gut.

      Antworten

  13. Beate Neufeld
    Jul 11, 2013 @ 16:46:14

    Ich bin sprachlos bei der Vorstellung, dass dieser Mann da wirklich entlang gelaufen ist.
    Bei meiner Höhenangst eine absolut undenkbare Vorstellung.
    Selbst der Blick aus diesem fenster wäre für mich wahrscheinlich schon zu viel gewesen.
    Aber ich finde es klasse, dass Ihr so viel Freude dabei hattet!
    Der Ausblick ist sichre einzigartig. 😉
    Die Straßenbahn sieht sehr schön aus, solche Gemälde verschönern das Stadtbild ungemein!
    Liebe Grüße zu Dir:
    Beate

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 17:26:59

      Liebe Beate, da oben mehr oder weniger frei herumzulaufen, das fiele mir aber auch nicht ein. NIEMALS!
      Das dicke Glas vermittelte mir eine ungeahnte Sicherheit.
      Sogar das offene Fenster hat mich nicht erschreckt. Bis dahin waren ja alle geschlossen. Keine Ahnung, wer es geöffnet hat.
      Jedenfalls sah ich das plötzlich. Nix wie hin!
      Wir haben das ganze wirklich genossen.
      Diese schöne alte Straßenbahn ist ein richtiger Hingucker, genau…
      Ganz liebe Grüße zu dir ♥
      Bärbel

      Antworten

  14. Irmi
    Jul 11, 2013 @ 17:40:05

    Liebe Bärbel,
    wirklich atemberaubende Fotos –
    Danke dafür!
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  15. Elke-Mainzauber
    Jul 11, 2013 @ 17:52:33

    Hallo Bärbel,
    du hast ja tatsächlich immer noch Fotos vom Wolkenkratzerfestival (Vorsicht mit Bildern aus Zeitungen – die werden von Berufsfotografen gemacht). Zur Zuckschwerdtstraße – übrigens die Endstation der Straßenbahn im Frankfurter Westen: Hier zuckten im Dreißigjährigen Krieg vielleicht wirklich die Schwerter. Benannt ist die Straße nach einem Hauptmann Zuckschwerdt, der sich während der Besetzung von Höchst im Dreißigjährigen Krieg durch Truppen des Herzogs Christian von Braunschweig-Wolfenbüttel, geweigert haben soll, das Schloss beim Abzug zu sprengen. Zuckschwerdt blieb stattdessen in Höchst und erwarb dort das Bürgerrecht.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 18:02:01

      Liebe Elke, ich kann es auch rausnehmen, ist ja in dem Bericht drin, zu dem der Link führt.
      Da muss ich natürlich an Münster denken, wo – zusammen mit Osnabrück – der Westfälische Friede geschlossen wurde, das Ende des 30-jährigen Krieges …
      Immer wieder erstaunlich, dass es auch Leute geschafft haben, sich gegen die Oberen zu wehren.

      Antworten

  16. Jaris
    Jul 11, 2013 @ 19:29:22

    Menschenskind… selbst mit Sicherung würde ich das nicht schaffen. Bin zwar im Laufe der Zeit etwas Höhensicherer geworden, aber was zuviel ist ist zuviel.

    Ganz♥lich die Jaris

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 19:43:22

      Gerade habe ich dich beim Engelbert gelesen.
      Neee auch mit Sicherung würde ich da nicht drauf steigen, nicht in dieser Wahnsinnshöhe.
      30 cm über dem Boden, da eventuell, lach.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  17. wolke205
    Jul 11, 2013 @ 19:53:36

    Auf den Fotos kann ich mir die Höhe grad noch ansehen..aber live hätte ich mich da nicht so rangetraut 😀

    Liebe Grüße

    Antworten

    • minibares
      Jul 11, 2013 @ 20:35:49

      Liebe Wolke, wir waren ja da ganz oben, wider alle Erwartungen.
      Es war grandios!
      ich hatte komischerweise keine Angst, da runterzuschauen.
      Draußen, wo kein Glas vor ist, da bekomme ich auch Muffensausen.
      Aber hier das haben wir richtig genossen.

      Antworten

  18. giftigeblonde
    Jul 11, 2013 @ 20:31:05

    Super Bilder Bärbel, aber wenn ich meinem Landsmann zugucke, wird mir übel, aber echt!

    Antworten

  19. buchstabenwiese
    Jul 12, 2013 @ 02:02:02

    Boah, das könnte ich ja nicht, so hoch oben auf nem Seil. Da hätte ich Höhenangst.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Jul 12, 2013 @ 11:05:57

      Auf das Seil würde mich auch keiner kriegen.
      Aber da oben hat es einfach Spaß gemacht, nach unten und in die Ferne zu schauen, Gleichauf mit den anderen Ríesen zu sein…

      Antworten

  20. paleica
    Jul 12, 2013 @ 09:22:52

    immer diese österreicher die irgendwas machen was mit schwindelnden höhen zu tun hat 😉

    Antworten

  21. Monika
    Jul 12, 2013 @ 10:13:03

    Oha … da wird mir ja schon beim Anschauen der ersten Fotos schwindelig .. 😉

    Antworten

  22. bruni8wortbehagen
    Jul 13, 2013 @ 23:00:21

    ich bin ja eher der Typ für die kleinen efeuumrankten Häuschen, aber Dein Bericht über die Skyscraper ist sehr interessant. Was ich einfach nicht verstehen kann ist, daß jemand freiwillig in dieser Höhe über ein Seil geht. Jeder Weltrekord dieser lebensgefährlichen Art ist mir unverständlich u. ich würde es mir auf keinen Fall ansehen… Ich hoffe, er hatte eine Sicherung, die einen evtl. Absturz verhindert hätte. Liebe Grüße zum Sonntag von Bruni

    Antworten

    • minibares
      Jul 13, 2013 @ 23:30:21

      Liebe Bruni, auch wir mögen normal lieber kleine, nette Häuser.
      Aber dieser Tag in Frankfurt war auf Wolkenkratzer ausgelegt. Das war einfach mal ein anderes Erlebnis.
      Gesichert war er ja, das kann man sehen.
      Verrückt, was sich manche Leute trauen. Gut, dass wir das nicht miterlebt haben.
      ich glaube, mir wäre schlecht geworden…
      Die Höhe so machte mir nichts aus, aber den Herrn da laufen zu sehen, kann ich mir nicht vorstellen.

      Antworten

  23. Gedankenkruemel
    Jul 14, 2013 @ 17:36:17

    Wahnsinn…
    Tolle Fotos..Die Stadt ist wirklich
    interessant…
    bei den Seilfoto stockt einem der Atem…

    Antworten

    • minibares
      Jul 14, 2013 @ 18:39:48

      Ja, die Stadt hat schon was zu bieten, es lohnt sich wirklich.
      Natürlich ist nicht immer alles für die Autos abgesperrt.
      Ja, der Mann auf dem Seil, das ist echt grandios… Ich würde es nicht wagen….

      Antworten

  24. suebilderblog
    Jul 23, 2013 @ 22:24:38

    Wahnsinnsbilder!!!! Da seid Ihr ja doch auf einem Wolkenkratzer gewesen. Ward ihr etwa bis ganz oben ???? Ich habe eigentlich keine Höhenangst, doch da oben, da würde ich mir wahrscheinlich ganz klein vorkommen. Der Hochseilartist…. ist ja wirklich sehr, sehr mutig. Nein, DAS müsste ich nun wirklich nicht haben :-), aber angesehen hätte ich mir das alles wirklich gerne.
    Dank der hervorragenden Suchfunktion in WP habe ich diesen Artikel auch sofort gefunden und Dank Deiner Links gehts jetzt weiter…….
    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Jul 23, 2013 @ 22:49:13

      Jaaaa, liebe Susanne, wir sind wirklich in einen reingekommen.
      Einfach so, nur mit Ausweis.
      Wir waren so happy, solch ein Glück, wer hat das schon?
      Wir waren nicht ganz oben, aber fast ganz oben.
      48. Stockwerk.
      Nee, solch ein Wagnis über ein Seil zu laufen würde ich nicht eingehen.
      Klar gesehen hätten wir das auch ganz gern 😉

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: