Eine Bibliothek

IMG_8003 Bibliothek

Da können wir uns lange aufhalten,

das eine oder andere Buch herausnehmen, kurz lesen,

ob es uns zusagt…

Entscheiden, welches wir ausleihen.

* ♫ * ♫ *

Aber was ist das???

Fällt das was aus dem Rahmen?

8004 Bibliothek

So sah die ganze Bibliothek in echt aus 😉

Wie zu sehen ist, durfte man auch nicht ganz nahe heran.

40 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Jun 27, 2013 @ 06:09:01

    waren da ueberhaupt Buecher drin? und welche, weil man nicht dran durfte? Ich mag lieber eine, wo ich die Buecher anfassen darf, kicher, aber nicht aufraeumen muss – das ueberlasse ich heutzutage immer jemanden anderen.
    Wo hast du dies ueberhaupt gesehen? das schreibst du gar nicht, interessant ist es auf ale Faelle

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 09:56:47

      Oh jaaa, liebe Vivi, da gab und gibt es viele, viele Bücher.
      Dieses Bild mit der Ausladung der Pappe sah ich in der Deutschen National-Bibliothek in Frankfurt. Da war im vorigen Jahr ein Tag der offenen Tür.

      Und ich ging auf dieses Bild hier oben zu, eine Bibliothek.
      Aber wenn du daneben stehst, ist ein irgendwie nur einmal geklappt, geknickt…
      Du weißt ja, solche Finessen mag ich 😉

      Antworten

  2. ute42
    Jun 27, 2013 @ 07:51:01

    Ist das in einem Museum?

    Antworten

  3. katerchen
    Jun 27, 2013 @ 08:00:43

    IRRE gut gesehen Bärbel
    LG vom katerchen

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 09:58:37

      Liebes katerchen, von vorn gesehen ist es echt eine Bücherwand mit Gängen und Ecken.
      Aber wenn du nahe dadran bist, siehst du die Genialität, leider kann ich die hier nicht so richtig rüberbringen.

      Antworten

  4. Birgitt
    Jun 27, 2013 @ 08:32:50

    …das ist doch nur eine Computeranimation, oder liebe Bärbel?
    da stehen keine echten Bücher…schreib doch bitte noch was dazu…

    lieber Gruß Birgitt

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 10:01:08

      Liebe Birgitt, das sind große Pappen, die genial drapiert wurden.
      So dass es von vorn tiefgehend ist, von der Seite aber nur eine einfach genickte Sache ist.
      Dort haben wir viele Bücher gesehen, in der National-Bibliothek

      Antworten

  5. Anna-Lena
    Jun 27, 2013 @ 10:13:33

    Eine Mogelpackung also :mrgreen: .

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 10:17:55

      Dieses erste Bild auf alle Fälle, lach.
      Aber es gab so viel zu sehen In der Deutschen National-Bibliothek in Frankfurt. Das war damals ein super Tag.
      Ich hoffe, ich werde mal davon berichten…
      Es kommt ja immer wieder was andres dazwischen… 😉

      Antworten

  6. Renate
    Jun 27, 2013 @ 10:17:41

    Das ist ja faszinierend – täuschend echt wirkt das!
    Hasst du gut festgehalten!
    Welche Ideen Menschen haben!!! Genial!

    Liebe Grüße

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 10:20:05

      Meine liebe Renate, genau deshalb fand ich das auch wichtig, es festzuhalten.
      Solche Ideen sind großartig, und das umzusetzen, fand vermutlich erst im Kleinen statt, ehe sie sich an diese große Installation machten.
      Dir einen guten Tag ♥ ♫
      deine Bärbel

      Antworten

  7. finbarsgift
    Jun 27, 2013 @ 11:02:18

    beeindruckend!

    Antworten

  8. Ludger
    Jun 27, 2013 @ 12:59:49

    Eine klasse Idee. L.G. Ludger

    Antworten

  9. kowkla123
    Jun 27, 2013 @ 13:20:21

    es gibt ja viele Formen, diese hier würde mir nicht so zu sagen, lieber etwas kleiner und gemütlicher, mache es gut, KLaus

    Antworten

  10. einfachtilda
    Jun 27, 2013 @ 13:50:04

    Beim ersten Bild denke ich, das es gleich auf mich zustürzt, aber das ist sicher gewollt 😀 Klasse ♥

    Antworten

  11. ann53
    Jun 27, 2013 @ 20:15:48

    Mal eine besonders schöne Art der optischen Täuschung zeigst du uns hier liebe Bärbel.
    Eine klasse Idee, vor allem auch sehr interessant und da würde ich auch gerne mal hin zur Inspiration für meine Malereien. 😉
    Liebe Grüße und noch einen richtig schönen Abend für dich ♥

    Antworten

    • minibares
      Jun 27, 2013 @ 23:06:18

      Meine liebe Ann, ja das war es. Ich dachte echt, da sei eine Bibliothek. Und als wir vorbeigingen, das platte Zeugs. Das musste ich festhalten. Das war richtig spannend.
      Vielleicht zeige ich ja noch ein paar Bilder von dem Tag der Offenen Tür im letzten Jahr…
      Wir waren wieder viel unterwegs heute, schon am Vormittag die Physio-Therapie, dann noch eine Adresse suchen, was echt nicht einfach war.
      So kann man seine Zeit auch verbringen, grins.
      Ganz liebe Grüße an dich
      deine Bärbel

      Antworten

  12. schreibtischgedanken
    Jun 27, 2013 @ 20:35:56

    Oh, so etwas mag ich. Klasse.

    Antworten

  13. Ocean
    Jun 28, 2013 @ 07:33:24

    Guten Morgen, liebe Bärbel 🙂

    das sieht ja wirklich täuschend echt aus ..auf deinem ersten Foto dachte ich noch, wow ..so viele Bücher, so viele Sätze und Gedanken, aber DANN *gggg* – echt toll gemacht! OK, die vielen Bücher gab bzw gibt es dann ja trotzdem, wenn du diese Aufnahme in der Nationalbibliothek gemacht hast 🙂

    Ganz liebe Grüße an dich, und einen entspannten, schönen Start in den Tag wünscht dir

    deine Ocean 🙂

    P.S.: Ja, genau – wir waren auf Usedom .. aber das andere Motiv kam mir einfach grad so in den Sinn als Kontrast und beim Stöbern im Archiv 😉

    Antworten

    • minibares
      Jun 28, 2013 @ 21:52:49

      Liebe Ocean, ja, da denkt man an Ruhe, daran, sich ein gutes Buch herauszusuchen.
      Und dann das, lach.
      Ja, wir haben jede Menge Bücher gesehen….
      Ihr seid schon wieder zurück? Es kommt mir so vor, als wäret ihr erst letztes Wochenende gefahren…

      Antworten

  14. bruni8wortbehagen
    Jun 28, 2013 @ 21:06:22

    Du führst uns an der Nase herum, liebe Bärbel…
    Ich hätte es nicht gemerkt, hätte gedacht, alles neu, nicht fertig, noch abgeperrt.
    *lach* und liebe Grüße

    Antworten

    • minibares
      Jun 28, 2013 @ 21:54:16

      Sowas sehe ich als Kunst an, dazu gehört schon jede Menge Vorstellungskraft, nicht wahr?
      Das wirkte so perfekt, und dann beim Vorbeigehen wurde es immer flacher, immer flacher…
      DAS musste ich festhalten, ist doch Ehrensache, lach.

      Antworten

  15. luiselotte
    Jun 28, 2013 @ 22:52:57

    Herrlich das Bild, und wie du es in Szene gesetzt hast, liebe Bärbel! Ich grüße dich ganz lieb! ♥

    Antworten

    • minibares
      Jun 29, 2013 @ 10:03:22

      Lieb’s Luiserl, diese Installation ist echt genial. Und auch ich war drauf reingefallen.
      Erst beim Vorbeigehen klärte sich die Sache auf, lach.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥ ♫ ♥ ♫ ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  16. buchstabenwiese
    Jul 01, 2013 @ 11:40:42

    🙂 Nicht übel.
    Aber so eine Bibliothek hätte ich gerne in echt. Zuhause. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Jul 01, 2013 @ 19:08:03

      Grins, liebe Martina, ja, solch eine große Bibliothek, die braucht auch viel Platz.
      Daher haben wir z.B. den größten Teil unserer Bücher verkauft.
      Wir brauchten einfach Platz.

      Antworten

  17. Gedankenkruemel
    Jul 01, 2013 @ 13:32:59

    Ne nette Idee diese Bücher Atrappen 🙂
    gefällt mir..

    Antworten

    • minibares
      Jul 01, 2013 @ 19:09:03

      Liebste Elke, das war echt verblüffend. Erst sah ich die ganze Bibliothek, und als wir vorbeigingen, war sie nicht mehr richtig da, nur als Plakat…
      Das musste ich festhalten…..

      Antworten

  18. ernstblumenstein
    Jul 01, 2013 @ 16:17:11

    Deine Bilder über die diese „Bibliothek sind toll und originell. Danke fürs zeigen. 😀

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: