FFM Wolkenkratzer-Festival 3

Weiter geht es auf unserem Rundgang durch Frankfurt.

Wir sind an der Fressmeile.

Es gibt Fleisch-Spieße, die wir aber nicht kaufen. Doch sie machen das ganz raffiniert mit den Spießen

Spieße-Baum 7691

Kunst gibt es natürlich auch,

dank der lieben Quizzy weiß ich nun, dass es „Kontinuität“ heißt, es steht vor den beiden Türmen der Deutschen Bank. 

FFMIMG_7692 Kunst

Alt vor Neu

7693 Alt vor Neu

Ein Tiefenbohrer, vorsichtshalber kräftig Folien drunter, damit er nicht die Straße aufbohrt.

FFMIMG_7695 Tiefenbohrer

Die Mainzer Landstraße

7700 MainzerLandstraße

… ist voller Menschen und eben auch Ständen.

Jemand sagt: Dass ich hier mal als Geistergänger unterwegs bin, hätte ich nie gedacht.

7701 MainzerLandstraße

Ein junges Mädchen klettert und klettert in die Höhe

FFMIMG_7703 hinauf!

unten steht die Sicherung

7705 Sicherung

sie ist oben angekommen, alle jubeln. – Und ganz langsam wird sie wieder runtergelassen.

angekommen 7706

noch mehr Kletterkünstler, diese schmalen Stege haben sie geschafft, ist bestimmt nicht einfach.

FFMIMG_7718

Wow, so eine Motorrad-Kugel ist da, hat wohl auch schon stattgefunden

FFMIMG_7719 Motorrad-Kugel

sogar für Sprayer gibt es eine Wand

FFMIMG_7722 Sprayerwand

53 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Jun 12, 2013 @ 02:53:34

    wow, das hast du gut eingefangen.. Die Staebchen, die sind noch vor oder nach dem Esssen da rein gesteckt – das ist was ich vermute, aber sicher bin ich nicht. Die haben da ja einiges geboten. Zum Klettern, das ist ganz besonders, aber nie fuer mich, wie du ja weisst.

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 09:48:46

      Liebe Vivi, es sind die gebrauchten, die abgegessenen Stäbchen. Das finde ich genial, so fliegen sie nicht auf der Straße herum. Schaut fast sie Kunst aus, nicht wahr?
      Ob die mal Fassadenkletterer werden, die da so mutig überall herumgeklettert sind?
      Wer weiß, wer weiß, lach.

      Antworten

  2. Quizzy
    Jun 12, 2013 @ 07:27:29

    Im Banken-Viertel mit seiner Taunus-Anlage kenne ich mich recht gut aus, deshalb hab ich auch nähere Infos zu der modernen Plastik gefunden, die du fotografiert hat: http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page154.html?id=117

    Mir gefallen die Gegensätze zwischen historischen Bauten und den Wolkenkratzern wie auf deinem 3. Foto ganz besonders gut.
    Ja, schwindelfrei muss man schon sein, wenn man in so einem Hochhaus einen Arbeitsplatz am Fenster hat, das oft bis zum Boden reicht.

    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 09:55:17

      Herzlichen Dank, liebe Renate, das ist ja prima. Die Kontinuität also.
      Na ja, die Deutsche Bank…
      Super, dass du dich dort so gut auskennst. Davon profitieren wir nun ♥
      Ja, dieser Gegensatz von Alt zu Neu, der hat mich auch fasziniert.
      Schon verrückt, was die vielen Kinder und jungen Leute sich da zutrauten.

      Antworten

  3. finbarsgift
    Jun 12, 2013 @ 08:01:16

    schöner bericht!
    von wem ist denn dieses verknödelte marmording?! 🙄
    lg vom lu

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 09:58:25

      Lieber Lu,. inzwischen hat die liebe Quizzy geholfen.
      Diese Endlosschleife, genannt Kontinuität von Max Bill ist bzw. war ein Granat-Monolith aus Sardinien.
      Dies Kunstwerk wurde in der Zeit von 1983 bis 1986 geschaffen.

      Antworten

  4. Beate Neufeld
    Jun 12, 2013 @ 08:17:12

    Wieder sehr interessante Eindrücke, da war wirklich jede Menge los. Ich finde das Foto mit dem alten Haus vor dem Wolkenkratzer sehr gelungen.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 09:59:37

      Liebe Beate,
      ja, das fand ich auch so beeindruckend, wie es eben auf den Standpunkt ankommt, wie manches erscheint.
      Das war so abwechslungsreich dort, einfach genial.
      Ganz leibe Grüße an dich

      Antworten

  5. Waldameise
    Jun 12, 2013 @ 08:47:11

    In Frankfurt war ich auch noch nie. Danke für deinen interessanten und teilweise echt spektakulären Bilder, liebe Bärbel.

    Ein lieber Gruß
    von der Waldameise

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 10:01:21

      Liebe Andrea,
      Frankfurt ist eine sehenswerte Stadt, die Altstadt ist wahrlich historisch und berühmt.
      Aber davon habe ich wenig Aufnahmen, bis auf die schöne Liebfrauenkirche, die ich kürzlich zeigte.
      Viele liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  6. Renate
    Jun 12, 2013 @ 10:46:42

    Ich war einmal in Frankfurt bei einer großen Jagdausstellung! Aber vom Rest der Stadt habe ich nichts gesehen. Du hast uns wieder tolle Bilder gezeigt. Mir gefällt die Aufnahme des alten Hauses vor dem Wolkenkratzer sehr gut! Da waren aber viel schwindelfreie junge Menschen unterwegs. Sicherlich hatten sie dabei richtig Spass!
    Der „Spießablage-Spieß“ ist genial! Eine gute Idee!

    Einen schönen Tag für Dich!

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 12:03:46

      Oh, liebe Renate, du hast damals nichts von der Innenstadt, der schönen Altstadt gesehen? Das ist aber schade.
      Es war verblüffend, wie viele sich was alles trauten und auch durchhielten.
      Ja, das alte Haus vor dem Wolkenkratzer, das fand ich so genial, das Foto ist schon gut.
      Der Spieß-Baum ist schon fast ein Kunstwerk, lach.
      Danke, liebe Renate, auch dir einen guten Tag ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  7. Anna-Lena
    Jun 12, 2013 @ 11:26:00

    Ganz schön mutig, diese Kletterkünstler, das wäre gar nichts für mich (ich fliege auch nicht gerne 😦 ).
    Hab einen sturzfreien Tag 😉 .
    Liebe Grüße!

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 12:04:56

      Das fand ich auch, echt mutige Kinder und Leute.
      Oh, du fliegst nicht gern, das ist nicht so gut.
      Danke, ich hoffe, gut durch den Tag zu kommen, was ich dir natürlich auch wünsche ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  8. giftigeblonde
    Jun 12, 2013 @ 12:07:55

    Schöner Bericht Bärbel, aber alleine vom Hinschauen wie die da raufklettern würde mir schon schlecht werden.
    Kontinuität ist ein schönes Wort in Zeiten wie diesen,..

    Antworten

  9. ute42
    Jun 12, 2013 @ 12:33:34

    Die Klettergeräte sind ja toll für die jungen Leute. Ich würde mich da nirgends mehr raufwagen. Dein Bild „Alt vor neu“ gefällt mir ausgesprochen gut.

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 14:45:51

      Liebe Ute, die haben sich echt vielerlei einfallen lassen.
      Da war echt für jeden etwas dabei.
      Ja, der Anblick ist schon toll, mit dem Alten, was auch schon nicht niedrig war direkt vor dem Neuen Wolkenkratzer.

      Antworten

  10. kowkla123
    Jun 12, 2013 @ 12:56:10

    allmählich beginnt mir Frankfurt zu gefallen, schönen Mittwoch, Klaus

    Antworten

  11. Gedankenkruemel
    Jun 12, 2013 @ 13:35:53

    Da war ja echt viel los liebste Bärbel..
    interessanter Bericht. Ganz schön mutig die Kletterkünstler..

    Ich war lange nicht in Frankfurt (M) seit ich dort ausgeraubt wurde zieht es mich nicht direkt hin..Klar so etwas muss ja nicht wieder passieren..

    Liebste Grüsse♥ deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 14:49:10

      Meine allerliebste Elke, es war echt für jeden was dabei.
      Niemand ist enttäuscht gewesen.
      Die mutigen Kletterer bekamen auch kräftigen Beifall.
      Oha, das sind ja keine gute Erinnerungen, die du an Frankfurt hast.
      Wir haben uns bei dem vielen Drumherum sogar sicher gefühlt, komischerweise.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥ deine Bärbel

      Antworten

  12. Elke-Mainzauber
    Jun 12, 2013 @ 16:11:55

    Hallo liebe Bärbel,
    das sind wieder prima Bilder – danke. Den Knödel vor der Deutschen Bank habe ich noch nie bewußt wahrgenommen. Im ersten Moment hat er mich auf deinem Foto eher an das Logo der Commerzbank erinnert. Hätte man mich gefragt, wo das Teil steht, hätte ich bestimmt falsch getippt.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 18:21:38

      Liebe Elke, das ist ja mal fast erstaunlich. Denn deinen Augen entgeht eigentlich nichts.
      Schade, dass du das Fest nicht mitfeiern konntest. es wurde so vielerlei geboten, das war ein Fest für die ganze Familie.
      Viele liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  13. monisertel
    Jun 12, 2013 @ 16:56:46

    Liebe Bärbel,
    war das ein besonderes Kletter-Event oder stehen all diese Teile immer dort rum?
    Du hast jedenfalls tolle streelife Fotos gemacht, so richtig lebensnah!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 18:31:21

      Liebe Moni, ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sachen da noch stehen.
      Meist mitten auf der Straße oder in einer Art Innenhof, wie dieses riesige Klettergerüst.
      Die ganze Innenstadt war für den Autoverkehr gesperrt.
      Sowas geht ja nicht alle Tage, lach.
      Ich danke dir für das Lob, tut richtig gut ♥
      Viele Grüße an dich
      Bärbel

      Antworten

  14. regenbogenlichter
    Jun 12, 2013 @ 17:20:07

    Einiges kommt mir bekannt vor, allerdings ohne die ganzen Attraktionen. So eine Motorradkugel hab ich schon mal gesehen…mit Action…;-)
    Lieben Dank für den Bummel und ganz liebe Grüße
    Ute

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 18:33:31

      Liebe Ute,
      es war eigentlich alles so, kamen wir, waren sie am Einpacken, grins.
      Oder eben, es stand alles still von den Attraktionen.
      Aber die Mitmachsachen, die waren gut frequentiert.
      Wie man ja hier sehen kann und auch beim letzten Bericht, wenn ich da an die kleineren Kinder denke, z.B. in dem großen Brunnen…

      Antworten

  15. Brigitte
    Jun 12, 2013 @ 18:01:09

    Liebe minibares, herzliche Grüße.
    Da war ja mächtig was los.
    Richtig extravagante Mitmach-Angebote und sie werden auch gut angenommen, natürlich nur für junge Leute.
    Aber ich hätte so was auch nicht als junges Mädchen/Frau drauf gehabt, bin nicht schwindelfrei. Schaue aber dem sportlichen Treiben gerne zu.
    Eine tolle Idee, Wolkenkratzer-Festival und die Spieße-Entsorgung,genial.
    Machs gut und tschüssi sagt Brigitte

    Antworten

    • minibares
      Jun 12, 2013 @ 18:36:59

      Liebe Brigitte,
      oh ja, die ganze Innenstadt war eine Festmeile.
      Was meinst du, bei dem Tiefenbohrer, da standen auch etliche Herren, meiner blieb auch stehen um zu schauen 😉
      Die kleine Kletterin, die hat uns auch imponiert.
      Grins, die Spieße wurden bestimmt zum Schluß als Kunstwerk hingestellt, lach.
      Liebe Grüße zu dir nach Berlin

      Antworten

  16. mausi61
    Jun 12, 2013 @ 18:49:44

    Schönen Mittwoch Abend. 🙂

    Antworten

  17. junime
    Jun 12, 2013 @ 22:59:39

    Wie sich die Bilder ähneln, hab ich doch auch fast die gleichen gemacht..aus ner anderen Sicht allerdings..lustig. 😀
    Liebe Grüße

    Antworten

  18. bubblegumcandy
    Jun 13, 2013 @ 02:18:06

    bei euch scheint’s ja noch kalt zu sein, da die leute auf den fotos noch jacken tragen, oder sind das schon aeltere aufnahmen?

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Jun 13, 2013 @ 10:42:19

      Liebe Sammy, bei uns wechselt das Wetter sozusagen ständig. Mal warm weit über 20 Grad, am nächsten Tag nur noch 12 Grad.
      Das war Ende Mai, wir hatten so um die 17 Grad, meine ich.
      Also nicht wirklich kalt.
      Aber für die einen ist sowas kalt, für andere warm, lach.

      Antworten

    • bubblegumcandy
      Jun 14, 2013 @ 03:25:36

      also mir sind 17 grad eindeutig zu kalt. bei uns waren es gestern noch 33 grad und heute nur noch 22 *seufz*

      Antworten

  19. katerchen
    Jun 13, 2013 @ 08:21:01

    esi st reichlch was los in der Stadt Bärbel
    es erinnert mich an die Kieler Woche
    LG vom katerchen

    Antworten

  20. Clara Himmelhoch
    Jun 13, 2013 @ 19:57:35

    Die Sprayerwand lässt mich vermuten, dass sogar Sprayer lila mögen!

    Antworten

  21. Trackback: FFM Wolkenkratzer-Festival 4 | Minibares
  22. buchstabenwiese
    Jun 17, 2013 @ 11:20:57

    Wirklich interessant, liebe Bärbel.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  23. Trackback: FFM Wolkenkratzer-Festival 5 | Minibares
  24. carry007carry007
    Jun 19, 2013 @ 10:59:36

    station nr.3 im wolkenkratzer blog . das sind aber große fressspieße ! und über kunst lässt sich bekanntlich nicht streiten oder streiten ? egal, dieses kunstobjekt gefällt mir nicht – aber alt vor neu menno liebe bärbel dieses foto ist der absolute burner ! auch die klettekünstler und die graffittis sind toll von dir eingefangen ♥lichst karin♥

    Antworten

    • minibares
      Jun 19, 2013 @ 19:16:58

      Liebe Karin, die Spieße sahen nicht gerade appetitlich aus. Aber die Idee fand ich so super, lach. Mal was anderes, als die Spieße immer nur wegzuwerfen.
      Ja, Alt vor Neu das fand ich sooo toll, das so sehen zu können. genial, nicht wahr?
      Was es da alles zu Klettern gab, das war echt ne Wucht. Für jeden war was dabei, wir bei den Graffitis zu sehen ist.
      Ganz líeben Dank für deine Ausdauer, du bist schon Spitze ▲

      Antworten

  25. Trackback: FFM – Wolkenkratzer-Festival 6 | Minibares
  26. suebilderblog
    Jul 23, 2013 @ 22:31:47

    Hätte nicht gedacht, dass dort so viel geboten wird. Diese schmalen Kletterstege, die würde ich auch entlang gehen….. aber mit Sicherheit hat auch jede Attraktion ihren Preis, oder irre ich mich….

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: