Himmel was für ein Wetter!

Am Freitag Abend in Nierstein

NIerstein Mond

Wie ihr mich kennt, hole ich den näher ran 😉 ich kann es einfach nicht lassen. Unsere Tochter fragte schon, wie oft hast du ihn schon aufgenommen? – Keine Ahnung!

Vollmond Nierstein 7614

Gestern die Rückfahrt von Nierstein. Schon fürs Einpacken musste das Auto direkt vor die Tür. Sowas tun wir normal nicht.

Auf der Autobahn immer die aufgepeitschte Gischt der Vorausfahrenden.

Irgendwann sagte ich nach einem Blick zur Seite auf die Berge, die Wolken hängen aber echt tief! Tja, die Autos vor uns verschwanden, sogar die große blaue Hinweistafel war zwar zu erkennen, nicht aber zu lesen. 

FFMIMG_7877 Autobahn 3

in einer Baustellen-Phase kam ein Historischer Wagen vorbei

Historisch 7878

Eine Pause machten wir natürlich auch. Ich bin es ja nicht mehr gewohnt, so lange zu sitzen. Das war richtig hart für mich. Zwischendurch habe ich meinem Po mal angehoben, das hat echt entlastet.

Zu Hause dann im leichten Regen ausgepackt.

Kurz danach hörte es auf zu regnen und es blieb trocken.

Und der Himmel zeigte mal wieder eine wundervolle Vorstellung. 

Abendrot 7890

* * *

7896 Sonnenuntergang

* * *

7900wester13 Himmel

50 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Renate
    Mai 27, 2013 @ 16:36:48

    Liebe Bärbel, ich sagte es ja schon einmal (ist aber LIEB gemeint!), dass Du „mondsüchtig“ bist! So hat das auch Deine Tochter gemeint!
    Aber wie schön, dass Du ihn immer wieder fotografierst. Du tust es ja nicht nur für Dich, sondern auch für uns! DANKE! 🙂
    Der Himmel gab wirklich eine schöne Vorstellung nach dem Regen!
    Das war dann die Entschädigung für die Stunden vorher!

    Einen schönen restlichen Montag!

    Gruß Renate

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 18:34:56

      Liebe Renate, genau, wie ich auch jedem Regenbogen hinterherhechele, lach.
      Er lachte so freundlich, da kann ich ihn doch nicht einfach stehen lassen…. 😉

      Nach dieser Wasserfahrt war der Himmel wahrlich eine wundervolle Entschädigung. Augen, Herz und Seele haben sich gefreut.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  2. ann53
    Mai 27, 2013 @ 17:03:11

    Einfach nur WOW liebe Bärbel……
    Was für herrliche Aufnahmen vom Mond und dem Abendrot. Klasse!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen gemütlichen Abend wünsche ich dir von Herzen ♥ ☼ ✿

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 19:28:26

      Meine liebe Ann,
      ja, der Mond, der hat mir schon oft Modell gestanden.
      Mal ist er blaß, mal von der Sonne gerötet… immer wieder anders. Immer wieder faszinierend.
      Die Abendbilder von gestern, sie waren wirklich Versöhnung für die Regenfahrt.
      Daran haben wir beide uns erfreut.
      Ganz liebe Grüße an dich und dir nur das Beste ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  3. vivilacht
    Mai 27, 2013 @ 17:06:38

    wir hatten so ein „wunderbares“ Wetter, als wir nach Straubing gefahren sind, man sah kaum etwas. Unsere Kinder, d.h. die Enkel haetten gesagt: „Ichss“, das ist der Ausdruck, wenn etwas nicht gut ist oder sie es nicht moegen. Das wird nicht wie „ich“ ausgesprochen, sondern ein CH wie bei Chala das Weissbrot, oder wie die Chalwa. grins, das passt hier zu diesem Wetter

    Antworten

  4. vivilacht
    Mai 27, 2013 @ 17:07:39

    ganz deinen schoenen Mond vergessen, ich schau diese Bilder von dir immer wieder gern an

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 20:23:39

      Meine liebe Vivi, ja, der Mond, den mag ich doch immer wieder. Ich hatte gar nicht gewußt, dass Vollmond war. Doch er zeigte sich, und schon war es um ihn geschehen, lach.

      Antworten

  5. ute42
    Mai 27, 2013 @ 17:17:56

    Solche Regenfahrten auf der Autobahn hasse ich. Sie strengen mich wirklich an. Bei euch war wenigstens abends wieder schönes Wetter. Bei uns fängt es erst heute langsam an, besser zu werden. Dein Vollmond ist übrigens gut gelungen 🙂

    Antworten

  6. Gisel@
    Mai 27, 2013 @ 17:36:44

    Danke fürs Mitnehmen. Eine schöne Reise. Ganz toll dein Himmel. Bei uns regnete es gestern nur einmal, auch noch bis nachts. Dafür war es heute schön, sogar richtig warm.
    LG Gisela

    Antworten

  7. monisertel
    Mai 27, 2013 @ 17:52:59

    Liebe Bärbel,
    mach nur weiter so, ich bin begeistert von Deinen Mondbildern. Bei uns gab es nämlich (wieder mal) gar nichts, außer Wolken!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

  8. Helga
    Mai 27, 2013 @ 19:14:16

    Dass Vollmond war, haben wir hier überhaupt nicht mitbekommen 😦
    Kann ja nur besser werden…
    Ich wünsche Dir sonnige Tage!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 20:58:24

      Liebe Helga, ich hatte es auch nicht gewußt, lach.
      Wir wollten gerade die Rollade runter machen, da bin ich doch mal eben raus, um ihn aufzunehmen.
      Morgen, noch mal ein sonniger Tag, dann bin ich zufrieden. Morgen ist ein besonderer Tag für uns.

      Antworten

  9. giftigeblonde
    Mai 27, 2013 @ 19:28:12

    Ich verstehe das völlig mit dem Mond.
    Schließlich schaue ich mir solche Bilder auch besonders gern an.

    Antworten

  10. regenbogenlichter
    Mai 27, 2013 @ 20:52:18

    Ein Glück nimmst du den immer auf… ich liebe Mondfotos und den Mond…und bei mir wird das irgendwie immer nix… 😉
    Diesmal eh nichts, da hat es geregnet ohne Ende…
    Liebe Grüße zu dir
    deine Ute

    Antworten

  11. Micha - Der Brotbaecker
    Mai 27, 2013 @ 21:05:22

    Es ist nicht nur lästig, sondern für mich mittlerweile auch sehr anstrengend, wenn ich lange Strecken bei solchem Mistwetter fahren muss. Jeden Augenblick bei höchster Konzentration, damit man unfallfrei zuhause ankommt – in der Regel brauche ich dann anschließend 1-2 Biere zum Runterkommen und Abschalten. Aber was macht man nicht alles, um Enkel, Kinder oder liebe Freunde zu sehen. Herzliche Grüße mit der Hoffnung auf eine sonnige Zeit wünscht Micha – Der Brotbaecker

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 22:16:29

      ich bin dabei normal die Beifahrerin.
      Ja, er fährt dann immer bewußt langsam. So 80 bis 90.
      Denn ab und zu in den Senken, da sind wir ganz schön geschwommen.
      Obwohl in anderen Senke ist die Drainage offensichtlich ganz gut.
      Wir haben erstmal zu Hause Kaffee gemacht, lach.

      Antworten

  12. Irmi
    Mai 27, 2013 @ 21:07:27

    Liebe Bärbel,
    deine Himmelsbilder sind wieder fantastisch.
    Und den Mond kann man nicht oft genug fotografieren.
    Vielleicht sehen wir den Mann ja doch einmal.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  13. suebilderblog
    Mai 27, 2013 @ 21:32:45

    Der Mond fasziniert mich auch immer wieder. Deine Fotos sind klasse geworden. Bei dem Regen auf der Autobahn….. das ist für mich der reinste Horror und ich bin froh, dass ich da meist der Beifahrer bin. Bei Euch war das Wetter am Abend ja wirklich viel besser als bei uns, hier hat es nur geregnet, aber heute……. Sonnenschein (und ich musste arbeiten).

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 22:48:38

      Liebe Susanne, auch ich bin Beifahrerin.
      Und versuche, ihr so gut es geht zu unterhalten. Allein die Nummernschilder, die vorbeihuschen, geben immer wieder Gesprächsstoff, denn nur wir beide führen können. 😆
      Jaaa,. heute blauer Himmel, Sonne den ganzen Tag. Es war wundervoll.
      ich konnte auch nur wenig davon haben…. Aber das macht nichts.
      Viele liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  14. doris
    Mai 27, 2013 @ 22:41:15

    Da hattet ihr ja wenigstens abends noch ein paar schöne Wettereindrücke. Schön sind sie, deine Abendrotbilder.
    Ich kann auch nicht mehr zählen, wie oft ich den Vollmond schon fotografiert habe – es reizt halt immer wieder auf’s Neue, gell?

    Antworten

    • minibares
      Mai 27, 2013 @ 22:52:47

      Liebe Doris, ja genau, der Abend hat richtig versöhnt, lach.
      Ich habe auch keinen Schimmer, wie oft ich den Mond schon aufgenommen habe, seit ich ihn so gut bekommen kann.
      Genau, wenn er zu sehen ist, reizt er einfach.
      Lachende Grüße an dich, liebe Doris, deine Bärbel

      Antworten

  15. Gwen
    Mai 27, 2013 @ 23:52:30

    der „blaue“Mond ist sehr zu träumen schön. Kann den ganzen Tag anschauen. Diese warme Strahlen. in Südbayern haben wir seit eine Woche keinen mond mehr gesehen!

    Antworten

    • minibares
      Mai 28, 2013 @ 09:44:02

      Liebe Gwen, ja er lässt einen träumen, das ist wahr.
      Heute träume ich auch, von noch vielen Jahren zusammen mit meinem Mann.
      Auf dass es wahr werde…
      ich wünsche dir, dass das Wetter da unten ganz schnell besser wird ♥

      Antworten

  16. Ruthie
    Mai 28, 2013 @ 00:12:10

    Schön für Euch. Bei uns hat es bis zum Nachmittag weitergeregnet. In der Früh richtig heftig! Ist auch viel überschwemmt im Bayernland…

    Antworten

    • minibares
      Mai 28, 2013 @ 09:45:43

      Oh je, das ist schlimm. Solch einen Frühling braucht keiner.
      Hoffentlich hört das bald auf, und denen kann geholfen werden, die mal wieder Wasser in ihren Häusern haben.
      Denn das ist ja nicht nur Wasser, da kommt ja jede Menge Unrat, Gift und was weiß ich rein.

      Antworten

  17. katerchen
    Mai 28, 2013 @ 08:29:47

    den Mond..ich habe noch NIE ein Bild geschafft das man zeigen kann Bärbel
    LG vom katerchen

    Antworten

  18. bruni8wortbehagen
    Mai 28, 2013 @ 09:56:17

    na, das ist doch mal ein aufschlußreicher Bericht über Euer Wochenende.
    Vom vollem Mond konnte ich leider nichts entdecken, zu vieles türmte sich um ihn herum und vor ihm auf. Dafür fand ich aber den Regen, bzw. der fand wieder mal mich und auch auf der Autobahn, puh, ist das ein mieses Fahren in diesem Nieseldunst oder dann sogar im Wolkenbruch.
    Auf jeden Fall seid ihr gut wieder gelandet. Das ist wunderbar und heute scheint hier bei mir sogar wirklich und wahrhaftig die Sonne!!! 🙂

    Liebe Grüße von mir

    Antworten

    • minibares
      Mai 28, 2013 @ 10:15:07

      Liebe Bruni, was dazwischen war, darüber will ich auf alle Fälle noch berichten. Denn wir haben echt Schönes erleben können.
      Du hast also auch solch eine anstrengende und nicht gerade ungefährliche Fahrt unternehmen müssen.
      Aber auch du bist gut gelandet. Das ist das Wichtige, nicht wahr?
      Jaaa, heute soll die Sonne noch einmal scheinen, gestern war es richtig toll hier.
      Heute wäre mir auch schönes Wetter sehr lieb, da wir nachmittags irgendwas unternehmen wollen, was, wissen wir noch nicht…
      Vielleicht fahren wir zur Stätte, wo wir damals unterschrieben haben….

      Antworten

  19. buchstabenwiese
    Mai 28, 2013 @ 12:11:00

    Auf dem letzten Bild guckt dich der Himmel sogar an, liebe Bärbel. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  20. OceanPhoenix
    Mai 29, 2013 @ 12:14:30

    Dieser herrliche Himmel wieder bei dir ..der entschädigt glatt für den heftigen Regen 🙂 und den Mond hast du einfach toll fotografiert – den kann man immer wieder knipsen, gell? so ein umwerfender Anblick …

    Alles Liebe für dich 🙂 ♥

    Antworten

    • minibares
      Mai 29, 2013 @ 17:59:26

      Nach dieser Regen-Fahrt war das eine wundervolle Entschädigung.
      Ja, der Mond, den hast du ja auch oft aufgenommen.
      Das ist immer wieder was Besonderes, finde ich.
      Danke du Liebe, auch dir allerliebste Grüße und alles Gute ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  21. Monika
    Mai 29, 2013 @ 21:16:00

    Zauberhafte Himmelsbilder

    …….¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)
    ……ღ¸.• ¸.•¨☆ schöööön
    ……☆¸.•´ • .•¨¯-:
    ……..… ღೋ ೋღ

    Antworten

  22. Träumerle Kerstin
    Mai 30, 2013 @ 17:59:14

    Ach, von solch einem Himmelsrot kann ich nur träumen. Aber momentan wird es wohl überall so aussehen: Starkregen, kalt, grau, neblig. Hilfe, und es soll noch schlimmer werden.
    Ein schönes altes Auto auf der Autobahn. Sohnemann ist grad mit seinem Oldtimer zum Opeltreffe – und das bei dem Wetter! Sie werden wohl absaufen in ihren Zelten, der angekündigte Hagel – zumindest bei uns – wäre auch nicht gut für die Autos.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Mai 30, 2013 @ 18:13:19

      Liebe Kerstin, heute morgen sagte der Wettermensch im Radio, dass unsere Gegend eingekreist sei von Schlechtwetterfronten.
      So ist es auch geblieben. Es war ab Mittag grau bewölkt. Und nun seit gerade 18 Uhr ist wieder blauer Himmel zu sehen und weiße, freundliche Wolken.
      Ich habe mitbekommen, wie schrecklich es teilweise ist, dass so vieles überschwemmt wurde.
      Da drücke ich doch alle Daumen, dass nichts Gravierendes passiert.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: