Gestern

…hatten wir komisches Wetter. Immer wieder Regen.

Vormittags hatten wir sogar 18 Grad. Ich war unterwegs und mir wurde echt warm.

7403 Tropfenblüten

Aber dann wurde der Regen regelmäßiger.  Die Temperatur sank.

Eigentlich sollte unsere Maiandacht im Walde stattfinden.

Nur bei Dauerregen ist die Andacht dann bei uns in der Kirche.  

Und tatsächlich, um 19 Uhr läutete es. Das ist das Zeichen, dass wir nicht loslaufen zur Kapelle im Wald.

Aber ab dann regnete es nicht mehr.

Doch wenn ich mir vorstelle, wie nass es im Wald ist. Da hätte es wohl Gummistiefel gebraucht…

Außerdem hätte der Altar aufgestellt werden müssen.  

So kamen die Priester, Meßdiener, der Chor aus Gelsenkirchen-Buer zu uns in die Kirche. Es war eine schöne Maiandacht. Leider kann ich immer noch nicht mitsingen, die schönen Marienlieder.

Wieder daheim zeigte sich der Himmel mal wieder von seiner interessanten Seite.

IMG_7416Wester13

etwas weiter links war – ja was?  zu sehen

IMG_7413Wester13

und noch weiter links und weiter oben, der junge Mond

7417 junger Mond

48 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. skriptum/skryptoria
    Mai 16, 2013 @ 01:37:12

    Aus dem Schietwetter hast Du aber fototechnisch noch gut was rausgeholt! ☼

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:08:38

      Liebe Tina, es bot sich einfach an. Ich merkte, da war schon was rosa.
      Dann meinte mein Mann, Bärbel, da ist der ganze Himmel rot!
      Ich sofort den Fotoapparat gepackt und ran ans Fenster, lach.
      Er sagt sowas nur, wenn es wirklich besonders ist, lach.

      Antworten

  2. meintagesablauf
    Mai 16, 2013 @ 06:51:49

    Das ist aber schade, das ihr so ein Mistwetter hattet. Wir haben dankenswerter weise Sonnenschein und Wärme. Zum Wochenende soll es sich wieder ändern.
    Hab einen schönen Tag.
    LG Gabi

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:10:02

      Liebe Gabi, ja, es wäre echt nicht gut gewesen, in den Wald zu gehen. Da hätten wir alle nasse Füße bekommen.
      Schade ist es natürlich, zumal wir nun 80 Jahren Maidandacht im Wald an dieser kleinen Kapelle haben…

      Antworten

  3. paleica
    Mai 16, 2013 @ 09:58:58

    oh ja der mond hat gerade eine wirklich hübsche sichelform!
    und die farben des himmels sind toll!!!

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:12:02

      Es war lustig, ich wollte dieses bösen Fisch, oder was es auch ist, da ging mein Blick noch ein wenig weiter nach links und da guckte mich der zarte Mond an 😉
      Also gehörte er mit zu den Erscheinungen am Himmel…
      Ganz liebe Grüße an dich
      Am Dienstag habe ich an dich gedacht ♥
      Hast du es gebraucht?

      Antworten

      • paleica
        Mai 16, 2013 @ 10:18:19

        es hat bestimmt geholfen – alles ist gut gegangen, alles ist vorbei 😀 die erleichterung ist soooo groß!!!

        Antworten

        • minibares
          Mai 16, 2013 @ 10:26:57

          Oh wie schön!
          Meine Glückwünsche ♥
          Nun kannst du dich fallen lassen.
          Entspannen, endlich mal was für dich tun.
          ich freu mich so sehr mit dir 🙂
          Wunderbar

          Antworten

          • paleica
            Mai 16, 2013 @ 10:37:09

            ja, das hab ich vor – die nächsten tage will ich einfach nur genießen. heute ist mein letzter arbeitstag im alten job, bis nächste woche kann ich mal alles ordnen, dann geht es auf urlaub und dann geht der neue job los…

            Antworten

  4. Renate
    Mai 16, 2013 @ 10:00:41

    Die Maiandacht im Wald wäre natürlich noch schöner gewesen!
    in der Kirche war es aber wenigstens trocken – und sicher auch schön!
    Ja, man kann sich kaum mehr was vornehmen bei diesem Wetter.
    Der Himmel gestern Abend war bei uns auch so, wie Deine Bider es zeigen!
    Es wird nun echt höchste Zeit, dass es anders wird!
    Wenn die Eisheiligen „ihren Koffer gepackt“ haben, hab en wir doch noch
    gute Aussichten auf Sonne, denke ich!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Bärbel!

    Liebe Grüße Renate

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:21:26

      Liebe Renate
      UND in die Kirche fiel die Abendsonne. Leider habe ich mich nicht getraut, mitten aus der Kirche, während der Andacht eine Aufnahme zu machen.
      Das habe ich die ganze Andacht beobachten können, wie es ganz langsam weiter wanderte, die hohen Fenster bzw. Zwischenwände beleuchtete, und der Löwe in einem Rosettenfenster war so wunderbar tief gelb, als lebe er.
      Wie schön, dass euer Himmel auch so herrlich war. Das ist schon eine Freude.
      Ja, nun sind sie Eisheiligen vorbei. Aber ob es an Pfingsten schön wird???
      Warten wir es einfach ab…
      Viele liebe Grüße und einen guten Tag für dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  5. Anna-Lena
    Mai 16, 2013 @ 10:20:07

    Wir hatten den ersten richtigen Sommertag mit über 20 Grad und ein reges Lüftchen. Und heute soll es auch so werden.
    Ich wünsche dir einen solchen freundlichen Tag.

    Herzlich,
    Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:36:27

      Wie schön, liebe Anna-Lena, dass wenigstens bei euch gutes Wetter ist.
      Warten wir ab, wie es weiter wird. Im Moment schaut es für Pfingsten gar nicht mehr so schlecht aus.
      Ich danke dir, es scheint heute nicht so schlimm zu werden 😉
      deine Bärbel

      Antworten

  6. ute42
    Mai 16, 2013 @ 10:32:38

    Schade, dass ihr nicht in den Wald konntet. Aber mit dem Wechselwetter müssen wir momentan leben. Hier ist es heute auch wieder kalt und regnerisch.
    Deine Aufnahmen sind gut geworden. Der Mond als Sichel gefällt mir sehr gut.

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 10:38:24

      Liebe Ute, ja das ist wohl wahr.
      Aber nasse Füße und dann wahrscheinlich die Kälte den Rücken hoch, nein danke, lach.
      Der Mond reizt mich ja irgendwie immer 😉
      Hoffen wir auf Besserung des Wetters zu Pfingsten, das wäre schön…
      deine Bärbel

      Antworten

  7. kowkla123
    Mai 16, 2013 @ 11:43:29

    schöne Bilder hast du gemacht trotz Regen, hier war echt Sommerwetter, besser geht es im Sommer nicht und heute wird es wohl genauso, einen guten Donnerstag wünsche ich, Klaus

    Antworten

  8. einfachtilda
    Mai 16, 2013 @ 13:22:17

    Ohh gestern war es herrlich warm und am Abend ein ordentliches Gewitter mit Hagel, ich denke, dass der ganze Norden davon betroffen war.
    Schöne Fotos zeigst du ♥

    Antworten

  9. laurazeitlos
    Mai 16, 2013 @ 15:53:17

    Wieder mal ein tolles Farbspiel im Himmel festgehalten meine Liebe 😉
    LG,Laura

    Antworten

  10. giftigeblonde
    Mai 16, 2013 @ 17:49:15

    Schöne Fotos Bärbel!
    Sag hast du das seltsame Wetter zu mir geschickt?
    Vormittags strahlender Sonnenschein (ganz klar da hab ich auch gearbeitet), seit Mittag wird’s hier immer dunkler und grausiger 😦
    Wann kommt bitte endlich der richtige Frühling?

    Antworten

  11. Elke
    Mai 16, 2013 @ 19:05:33

    Was für ein schöner Sonnenuntergang, liebe Bärbel. Bei uns war es gestern noch schön, dafür kam der Regen heute mit Macht. Mal sehn, wie es sich an Pfingsten entwickelt.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

  12. bruni8wortbehagen
    Mai 16, 2013 @ 22:26:53

    also doch in der Kirche. Warum kannst du nicht mitsingen, bist Du erkältet?
    Lieber Gruß von Bruni

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 22:43:00

      Ja doch in der Kirche, wir hätten alle Gummistiefel gebraucht im Wald….
      Es ist eine Kehlkopfentzündung, die wir nun langsam mit Propolis in den Griff bekommen.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  13. Ludger
    Mai 16, 2013 @ 22:50:18

    Die Bilder sind doch klasse geworden. Heute war das Wetter genauso. Auch Temperaturen um 18 Grad , dann wieder Regen. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Mai 16, 2013 @ 22:56:26

      Ja, ich bin auch irgendwie, trotz kleinem Schirm nass geworden.
      Der himmel war heute nicht so toll wie gestern.
      Ja, das war mal wieder ein herrlicher Himmel gestern.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antworten

  14. suebilderblog
    Mai 19, 2013 @ 21:34:24

    Wow, den Mond hast Du aber super getroffen!!!
    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Mai 26, 2013 @ 22:03:49

      Liebe Susanne, auch so ist der Mond für mich reizend.
      Es ist eben unser Trabant, also auch wichtig. Was er alles beeinflußt, das ist schon enorm. Vielleicht mag ich ihn deshalb so gern.

      Antworten

  15. lykaina
    Mai 26, 2013 @ 16:02:38

    ich schließe mich an, hast aus dem tag noch das schönste rausgeholt 😉

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: