Medienhafen 4

Ob hier mal ein Getreidespeicher war? Eigenartig, so genau über uns…

Eine besondere Balkon-Art 😉 denn der Schatten zeigt ja das Geländer…

Getreidespeicher IMG_1746

Und noch einmal etwas Altes, Erhaltenes

alt und erhalten IMG_1748

Oh, da ist ja Deuka, Deuka-Legemehl gab es immer für unsere Hühner, die meine Eltern im Schrebergarten hatten.

Deuka 1750

von der Form her könnte dieses alte Gebäude auch noch dazu gehören.

Das ist mir jetzt erst aufgegangen. So ist das, wenn man Fotos lädt…

1751 auch Deuka?

Da, die Treppe hinter dem Auto links, sind wir hinaufgestiegen,

1755 Hyatt

ja, die Treppe

1901 Treppe

Wow, hier oben ist Wasser, ein niedriger See, ein Wasserspiegel 

Wasserspiegel 1903

Und weiter geht’s, hey, eine fliegende Untertasse!

fliegendeUntertasse 1760

Wie soll man nur dazu sagen? Glashaus im Glashaus im Glashaus im Glashaus?

1777 Glashaus

wird wohl immer noch fortgesetzt

Medienhafen 3

Medienhafen 2

Medienhafen 1

32 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. skriptum/skryptoria
    Mrz 11, 2013 @ 15:57:54

    Wieder sehr schöne Fotos, liebe minibares!

    Das erste Bild … also die Unterseite des heutigen Balkons … wird vermutlich genau das Procedere zeigen, wie damals das Getreide oder andere Rohstoffe ins Haus/Lager gelangt sind. Durch puren Körpereinsatz. Später konnte die schwerste Arbeit durch einen Kran erledigt worden sein, also blieb der Vorsprung. Und heute ist es ein Balkon, weil Last deutlich geringer ist, da Menschen am Stück selten 500 Kilo wiegen. Sowas gibt es nur bei SAT.1 und RTL! ;o)

    Antworten

    • minibares
      Mrz 11, 2013 @ 18:15:31

      Genau, liebe Tina, in dieser Art mußten sie früher diese Wahnsinns-Lasten schleppen, auch bergauf! Die haben ihr Brot wahrlich im Schweiße ihres Angesichts verdient…

      Antworten

  2. monisertel
    Mrz 11, 2013 @ 15:58:01

    Tolle Bilderserie, liebe Bärbel,
    die architektonischen Besonderheiten hast Du super eingefangen. Herrlich diese Glas-Spielereien!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

  3. Waldameise
    Mrz 11, 2013 @ 15:59:47

    Ui … da wird mir ja ganz schwindlig, liebe Bärbel. Tolle Perspektiven hast du da eingefangen.

    Ich wünsch dir eine gute Woche,
    die Waldameise

    Antworten

    • minibares
      Mrz 11, 2013 @ 18:27:07

      Liebe Waldameise, hier wäre deine Menschin besser unterwegs. Sie kann Treppen hochsteigen 😉
      Sie kann auch besser nach oben schauen. Ok, dieses letzte Glashaus, das wärest natürlich klar im Vorteil….

      Antworten

  4. ute42
    Mrz 11, 2013 @ 16:53:40

    Die Gebäude sind wirklich interessant, ich schaue mir das sehr gerne an. Also bitte ruhig weitere Fortsetzungen.

    Antworten

  5. giftigeblonde
    Mrz 11, 2013 @ 17:53:36

    Interessant ist das

    Antworten

  6. bruni8wortbehagen
    Mrz 11, 2013 @ 18:11:47

    das Glashaus ist ein Ufo, eindeutig vom anderen Stern *lächel*

    Antworten

    • minibares
      Mrz 11, 2013 @ 18:34:36

      Zumal das Glashaus nicht in der Nähe vom Ufo ist 😉
      Wir haben kein Internet, auch kein Telefon. Großstörung. Zum Glück ist der I-Pad vom anderen Anbieter 🙂

      Antworten

  7. regenbogenlichter
    Mrz 11, 2013 @ 20:15:27

    Die Perspektiven bei dir, sind der Hammer liebe Bärbel. Am besten gefällt mir das erste Bild. Ja könnte fast ein Getreidespeicher gewesen sein. Liegt nahe, ansonsten ist es eine ziemlich gute Idee, das so zu machen. Richtig cool.
    Ganz liebe Grüße zu dir
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Mrz 11, 2013 @ 20:28:13

      Was uns dort alles geboten wurde, ist enorm.
      Ob nun Getreide oder anderes, dort wurde offensichtlich hart gearbeitet. Ich finde es gut, ihnen so ein Denkmal zu setzen.

      Antworten

  8. Irmi
    Mrz 11, 2013 @ 20:50:34

    Eine tolle Abfolge der Fotos von Neu und Alt.
    Ich bin Dir gern gefolgt.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    Antworten

  9. katerchen
    Mrz 12, 2013 @ 07:34:14

    so einen Speicher in der Form steht auch bei uns in der Stadt am Hafen..der wird noch genutzt..
    LG vom katerchen

    Antworten

  10. ann53
    Mrz 12, 2013 @ 10:06:31

    Ist schon ein gigantisches und äußerst interessantes Projekt dieser Medienhafen und wie du alles auch rüberbringst, faszinierend anzuschaun liebe Bärbel.
    Grüße dich lieb und wünsche dir noch einen superschönen Tag ♥

    Antworten

    • minibares
      Mrz 12, 2013 @ 12:10:51

      Liebe Ann, genau so ist es. Interessant und gigantisch. Das sollte jeder mal gesehen haben. Meine Fotos können zwar ein wenig von den Eindrücken zeigen; und es ist schön, die Begeisterung zu lesen.
      Lieben Dank, hier schneit es und schneit und schneit, nicht viel, doch stetig…. Lachende Grüße zu dir 🙂
      deine Bärbel

      Antworten

  11. Arti
    Mrz 12, 2013 @ 12:19:03

    Das ist wieder eine tolle Fortsetzung, liebe Bärbel. Ganz besonders gut gefällt mir das erste Foto mit der ungewöhnlichen Perspektive nach oben, aber auch die Glasfronten sind ein Hingucker.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    Antworten

  12. Ludger
    Mrz 12, 2013 @ 17:55:28

    Tolle Bilder vom Medienhafen. Deuka Legemehl kenne ich auch noch. Gibt es die heute auch noch?. Dir noch einen schönen Abend. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Mrz 12, 2013 @ 18:10:18

      Immerhin gibt es Deuka noch, das hat mich auch sehr gewundert. Dies scheint ein noch ziemlich neues Gebäude zu sein.
      Du weißt ja, der Medienhafen hat jede Menge Motive 😉
      Ach übrigens, vorhin war wieder der S04 Bus am Ententeich, also vor der Einfahrt zum Schloss.

      Antworten

  13. buchstabenwiese
    Mrz 12, 2013 @ 20:17:07

    Schöne Bilder, liebe Bärbel. Der Balkon ist ja interessant.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  14. Wieczora (◔‿◔)
    Mrz 13, 2013 @ 18:23:07

    Auch hier hättest du sehr viele Fenster gehabt, liebe Bärbel, aber mensch kann nicht immer alls im Fensterprojekt posten. Ich z.B. hatte jetzt die ganze Woche auf jedem Beitrag Sitzbänke. hahaha Aber das soll nicht heissen, dass ich für Freitag keien mehr übrig hätte. muuuhahahaha
    Ich finde die Gebäude sehr beeindruckend. Nicht wirklich schön. Jederzeit würde ich den Bau von Schwedenhäusern vorziehen, aber doch haben dieses Glaskästen oder -paläste ihre Wirkung auf mich. Tolle Fotos von dir!
    Liebe Grüße, deine Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Antworten

    • minibares
      Mrz 13, 2013 @ 18:40:37

      Oh ja, da hast du Recht, liebe Wieczora, da sind ja jede Menge Fenster.
      immerhin gab es schon eine Tür aus dem Medienhafen und eine vom Umfeld.
      Meine Bank für Freitag ist schon fertig. Denn ab Freitag bin ich ontour: Chorwochenende. Aber auch da habe ich meinen I-Pad mit, Obwohl ich nicht oft dazu Zeit haben werde….
      Es war so beeindruckend im Medienhafen. Natürlich werden wir nicht da drinnen wohnen, lach, das ist sonnenklar.
      Ganz liebe Grüße zu dir nach Berlin ♥

      Antworten

  15. suebilderblog
    Mrz 13, 2013 @ 19:10:46

    Deine Medienhafenbilder sind immer wieder eine Augenweide und ich freue mich schon, dass es wieder eine Fortsetzung geben wird 🙂
    LG Susanne

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: