Vorsicht!

Es schaut so spitz aus, da muss man doch vorsichtig sein.

Möglichst nicht mit dem Auto drauf zufahren… 😉

Es steht in Düsseldorf

1918 spitz

In Gedanken habe ich mir schon in den Finger geschnitten 🙂

58 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. katerchen
    Mrz 09, 2013 @ 08:21:59

    komisches HAUS..
    LG vom katerchen der das nicht SCHARF findet….

    Antworten

  2. buchstabenwiese
    Mrz 09, 2013 @ 10:36:23

    In Gedanken in den Finger geschnitten? *lach*
    Scheint so, als wäre ich schon länger nicht in Düsseldorf gewesen. Im Moment weiß ich grad gar nicht, wo das ist. Aber warte mal, im Hintergrund lugt doch der Fernsehturm raus, oder? 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  3. gageier
    Mrz 09, 2013 @ 10:37:45

    Ja in der Tat ein komisches Haus da drin möchte ich nicht wohnen ein schönes Wochenende wünscht dir Klaus liebste Bärbel aus dem verregneten Köln

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 11:29:05

      Lieber Klaus,
      solche Spitzfindigkeiten finde ich immer wieder interessant.
      Ach, bei euch ist der Regen also auch schon angekommen.
      Nun denn, so bleiben wir erstmal daheim, nicht wahr?
      Liebe Grüße zu dir nach Köln ♥

      Antworten

  4. Brigitte
    Mrz 09, 2013 @ 10:48:50

    Liebe minibares, ich schicke Dir einen herzlichen Wochenendgruß.
    So ein Haus hat schon eine eigenwillige Architektur. Aber das ist bestimmt ein Büro-Haus. In Berlins-City findet man auch solche Bauten. Als Wohnhaus kann ich mir die Zimmer in der Spitze nicht gut vorstellen, dort auch eine ordentliche Wohnungseinrichtung gut unterzubringen.
    Alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 11:37:41

      Genau, liebe Brigitte, ich weiß, dass es mindestens ein spitzes Haus auch in Berlin gibt.
      In Essen gibt es auch eins.
      Muss schon komisch sein, genau wie in den krummen Gehry-Bauten im Düsseldorfer Medienhafen, die ich kürzlich zeigte.
      Dir ein gutes Wochenende ♥

      Antworten

  5. regenbogenlichter
    Mrz 09, 2013 @ 11:17:06

    Spitze Dinge hast du wieder zum Wochenend, liebe Bärbel.

    Ich wünsche euch ein ganz schönes Wochende.
    Liebe Grüße
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 11:53:31

      Jo, liebe Ute, ganz schön auf die Spitze getrieben haben sie es mit dem Bau.
      Danke, auch dir ein gutes Wochenende, hier regnet es bei immerhin noch 10 Grad +
      deine Bärbel

      Antworten

  6. ute42
    Mrz 09, 2013 @ 11:54:33

    Da kommt mir doch gleich der Spruch in den Sinn „Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen“ 🙂

    Antworten

  7. ann53
    Mrz 09, 2013 @ 13:34:50

    Das ist aber wirklich ein scharfes Gebäude liebe Bärbel und hoffe dein Finger ist auch in Gedanken wieder heile 😀
    Mit diesem Medienhafen wurde auch wieder eine Wisssenslücke bei mir geschlossen, denn kannte ich bisher nicht.
    Grüße dich lieb und noch ein superschönes Wochenende für dich ♥

    Antworten

  8. kowkla123
    Mrz 09, 2013 @ 13:49:03

    was das wohl wird, echt, was man sich alles einfallen lässt, möge es ein guter Tag für dich sein, Klaus

    Antworten

  9. einfachtilda
    Mrz 09, 2013 @ 14:39:39

    Autsch 😆

    Schönes Wochenende 🙂

    Antworten

  10. Ludger
    Mrz 09, 2013 @ 15:01:31

    Das Haus ist auf Jedenfall ein Blickfang. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. L.G. Ludger

    Antworten

  11. skriptum/skryptoria
    Mrz 09, 2013 @ 15:23:50

    Oh, Mist: Pflaster gefällig?

    Es ist aber wirklich ein echt scharfes Foto!

    Antworten

  12. bruni8wortbehagen
    Mrz 09, 2013 @ 17:01:33

    Früher kannte ich nur spitze Dächer, nun gibt es auch noch Häuser, die spitze Ecken haben…und so etwas Gefährliches in einer GroßstadtHabt Ihr auch gut aufgepasst? Liebe Grüße von Bruni

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 17:34:42

      Meine liebe Bruni, in Berlin habe ich sowas schon gesehen, sogar in Essen, aber dieses hier steht so herrlich frei, da fällt es richtig auf.
      Da hat man doch echt das Gefühl, da könnte man sich verletzen, nicht wahr?
      Ganz viele liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  13. Kalle
    Mrz 09, 2013 @ 17:06:31

    Hi Bärbel, ich glaube da war ich schon und habe es sogar fotografiert. In Mannheim findet man auch so etwas, udn sogar in Bad Wörishofen gibt es spitze Dinger, wie mein heutiges Rätsel beweisst. Liebe Grüssle Kalle

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 17:37:49

      Das ist ja auch verhältnismäßig nah an der Altstadt, lieber Kalle.
      Also kann es wohl sein, das du es auch als Foto hast.
      Dein hohes Haus ist ja atemberaubend!
      Ganz liebe Grüße ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  14. doris
    Mrz 09, 2013 @ 17:26:14

    Aus dieser Perspektive sieht das aus, als hätte man einfach ein riesiges Pappschild dort hingestellt.

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 17:39:23

      Leider ist das blöde Straßenschild davor.
      Aber nein, als Plakat hätte ich das nie gesehen, lach.
      Obwohl es irgendwie so platt ist wie ein Pappschild.
      Lachende Grüße an dich, liebe Doris 🙂
      deine Bärbel

      Antworten

  15. Elke
    Mrz 09, 2013 @ 18:29:07

    Sieht seltsam aus, als wäre es überhaupt nur eine Fassade und nichts dahinter.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

  16. Waldameise
    Mrz 09, 2013 @ 19:46:45

    Welch interessanter Bildaus-Schnitt, liebe Bärbel *grins*

    Antworten

  17. Irmi
    Mrz 09, 2013 @ 19:56:30

    Ein außergewöhnliches Gebäude. Ist es nicht etwas
    gewöhnungsbedürftig?
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    Antworten

  18. bubblegumcandy
    Mrz 09, 2013 @ 20:00:48

    ist das ein wohnhaus oder sind da nur bueros drin? so ein glashaus ist mal ganz was anderes. passt vielleicht nicht so ganz in die landschaft, ich meine stadt, aber man kann es jedenfalls nicht uebersehen 🙂

    lieben wochenendgruss
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 21:34:51

      Liebe Sammy, ich denke es ist ein Bürogebäude.
      Aber auch dafür ist es doch irgendwie unpraktisch, finde ich.
      Es ist nahe am Medienhafen, wo sowieso alles anders und mehr oder weniger krumm und schief ist.

      Antworten

  19. luiselotte
    Mrz 09, 2013 @ 21:21:06

    Liebe Bärbel,
    es sieht irgendwie unfertig aus….
    ich grüße dich ganz ganz lieb
    und hoffe, dir geht es gut.
    Ich bin immer noch still und zeige mich
    nicht oft!
    ♥ Luiserl

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 21:41:17

      Lieb’s Luiserl,
      dort im Medienhafen haben sie noch verrücktere Häuser. Dagegen ist dieses fast zahm.
      Oh ja, mir geht es gut. Wir waren gerade gemeinsam mit unserer Tochter schön, gemütlich essen. Es war ein guter Abend.
      Um dich ist es immer noch nicht ganz in Ordnung?
      Oh, ich hoffe, die Sonne bringt dir Kraft und Freude ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  20. Gudrun
    Mrz 09, 2013 @ 21:30:17

    Also, piksig sieht es schon aus. Ich habe da so einen Eierpikser, der sieht genau so aus. Oder so ähnlich. 😀

    Antworten

  21. do
    Mrz 10, 2013 @ 10:32:44

    Gut, dass du gewarnt hast. Fast wäre ich dagegen gelaufen 😉
    Herzlich, do

    Antworten

  22. Sonnenwölfin
    Mrz 10, 2013 @ 13:27:58

    Das sieht ja heiß aus .. irgendwie „eindimensional“, ja – wie Elke sagt, wie eine Fassade. Erstaunlich, was die Architekten so zustande bringen – faszinierend! Danke fürs Zeigen..denn dort war ich noch nie.

    Einen gemütlichen Sonntag wünscht dir mit lieben Grüßen
    deine Wölfin

    Antworten

    • minibares
      Mrz 10, 2013 @ 13:41:29

      Liebe Wölfin, das ist auch ganz nah beim Medienhafen in Düsseldorf, also nicht weit von der Altstadt.
      Oh ja, wir machen uns den Sonntag gemütlich.
      Immerhin hat es gerade mal eine Pause im Regen-Schnee…
      Auch dir einen guten Sonntag ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  23. Emily
    Mrz 10, 2013 @ 16:26:50

    Das Gebäude habe ich auch schon einmal gesehen. Jetzt, mit deinen Augen, sehe ich es noch einmal ganz anders! Wenn ich es demnächst einmal wieder sehe, denke ich an dich!

    Antworten

  24. smultronella
    Mrz 11, 2013 @ 01:29:42

    Da hätte der Architekt sich mal mit Feng-Shui beschäftigen sollen. Dann wär ihm sicher was Besseres eingefallen.

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: