Sonne

…lockte uns. Und wir gingen spazieren.

Im schmalen Weg ist wieder der Krokus aufgegangen, der ein Mauerblümchen-Dasein führt. Aber in diesem Jahr hat er schon zwei Blüten, jippie!

Mauerblümchen-Krokus 6061

Um die Ecke ist ein Beet mit Krokussen.

Darüber huschten jede Menge Bienen, Fliegen und Hummeln.

Wo kommen die so plötzlich alle her??? Biene beim Kopfstand.

Krokus-Biene 6063 bc

Ganz schick, mit Lochmuster!

Krokus-Lochmuster 6062bc

Noch eine Biene habe ich erwischt.

BieneimKrokus 6062c

Ich wollte gerade in Stellung gehen, um das ganze Beet aufzunehmen, da meinte mein Mann: Vorsicht, diese Wiese ist ein Hundeklo! Ich stand DIREKT  neben einem Haufen. Da ist mir die Lust vergangen.

So gingen wir weiter, fanden Schneeglöckchen

Schneeglöckchen 6064

und Kanadagänse, die wohl gerade einen Kampf gefochten haben, wenn ich die vielen Federn auf dem Wasser sehe…

Kanadagänse und Federn 6065

Beim See auf der anderen Seite im Schloßpark habe ich auf die Entfernung einen Vogel aufgenommen, der nicht klein ist. Nur, was ist das wohl für einer?

Vor Ort dachte ich an einen jungen Reiher, aber das kann nicht sein. Wie gesagt, er war weit weg.

Es scheint ein junger Kormoran zu sein.

Vogel IMG_6066Wester13-cr

Wir gingen dann durch den Wald, der ist noch so durchlässig, die Sonne schaffte es

SonneimWald 6067

Entlang am Zaun, der den Krankenhaus-Wald vom normalen Wald trennt.

WaldamZaun 6068

Und schon waren wir aus dem Wald heraus, weiter heimwärts.

72 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. bubblegumcandy
    Mrz 07, 2013 @ 02:23:12

    ach wie bewundere ich dich um sonne und bluemchen. bei uns ist von beidem noch so gar nix zu sehen 😥

    das war schoen, dass du mich mit auf deinen spaziergang genommen hast. ich habe es richtig genossen deine schoenen bilder hier zu sehen.

    komm gut in den donnerstag!

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 09:49:41

      Liebe Sammy,
      ich bin auch froh, dass wir es ausgenutzt haben.
      Ab Sonntag soll eine Kältefront mit zwischen 15 und 20 Grad minus kommen.
      Und erst zu Ostern soll es wieder Frühling bei uns sein.
      Lassen wir uns überraschen.
      Auf alle Fälle bin ich froh über diese erste Frühlingswoche
      Danke, auch dir einen guten Donnerstag ♥

      Antworten

  2. Quizzy
    Mrz 07, 2013 @ 06:26:57

    Ein wunderschöner Spaziergang war das – danke, dass du mich mitgenommen hast!
    Könnte der Vogel eine Graugans sein?
    Ich werde mich heute in der Mittagspause mal auf die Suche nach Blümchen begeben, ganz langsam schmilzt ja hier in München jetzt auch der Schnee.
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 09:51:55

      Liebe Renate, du wirst bestimmt Blümchen finden.
      Vor allem in geschützten Ecken müsste doch genug Wärme sein…
      Offensichtlich ist es ein Jungvogel, er wirkt irgendwie fast unfertig, lach.

      Antworten

  3. meintagesablauf
    Mrz 07, 2013 @ 06:34:05

    Es ist so schön, das die Sonne scheint. Ich versuche immer noch ein paar Strahlen nach der Arbeit abzubekommen. Den Krokus mit den Löchern finde ich witzig. Hab einen schönen Tag.
    LG Gabi

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 09:53:30

      Liebe Gabi,
      wenn ich z.B. Post hole, dann kann ich auch schon ein wenig die Sonne genießen.
      Aber der Spaziergang tat richtig gut.
      Jo, die Löcher haben irgendwie was, lach.

      Antworten

  4. Gudrun
    Mrz 07, 2013 @ 07:30:51

    Das sind genau die Spaziergänge, die einen Kraft tanken lassen, liebe Bärbel.
    Schade, dass ich nicht mehr in die Nähe meines alten Dörfchens komme. Dort gibt es eine Wiese, wo sich die noch nicht geschlehtsreifen Störche treffen. Noch nie habe ich so viele Störche auf einem Feld gesehen. (Sie bleiben über den Winter und die Bauern dulden das gerne.)
    Liebe Grüße an dich und viele schöne Spaziergänge, auch, wenn der Frühling ein Päuschen macht.

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 09:58:19

      Meine liebe Gudrun,
      ja das ist echt schade. Oder du musst mal einen Ausflug dorthin unternehmen.
      Die Störche blieben das ganze Jahr, das ist aber echt eine Seltenheit.
      Aber sicher, auch, wenn es wieder richtig kalt wird. Nun sind die Tage wieder länger, da gehen wir auch endlich wieder mehr oder weniger regelmäßig spazieren.
      Ganz liebe Grüße zu dir in dein Spinnstübchen ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  5. paleica
    Mrz 07, 2013 @ 07:59:48

    oooh da sind ja schon die ersten frühlingsboten! davon ist bei uns leider noch gar nichts zu sehen!

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 09:59:39

      Liebe paleica, ich bin froh, diese Fotos aufgenommen zu haben.
      Denn ab Sonntag werden wir wieder Winter haben…
      So kann ich mir diese Bilder anschaun, und sie zeigen Sonne, Sonne, Sonne…
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

      • paleica
        Mrz 07, 2013 @ 10:06:19

        ohje… bei uns sollte der frühling erstmal bleiben… ich hoffe es! obwohl ich an den wochenenden jetzt sowieso wieder lernen muss, von da her hab ich auch ncihts gegen schlechtes wetter.

        Antworten

        • minibares
          Mrz 07, 2013 @ 10:12:38

          Also mir persönlich macht das nicht viel aus. Ich nehme normal jedes Wetter, wie es kommt.
          Denn ändern geht eeeh nicht.
          Es war ja auch ein bißchen viel Frühling in dieser Woche. So heftig hätte es nicht sein müssen.
          Du musst also wieder lernen, da ist weniger gutes Wetter sogar förderlich 😉
          Dir alles Gute dabei ♥

          Antworten

  6. katerchen
    Mrz 07, 2013 @ 08:14:43

    und nun ruht sie sich aus ..die Sonne..trüb ist es und kühl ist es geworden
    LG vom katerchen der noch kein Bienchen gesehen hat.

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 10:03:12

      Liebes katerchen, ja, im Nordosten soll der Winter wieder beginnen.
      Warten wir es ab. Die Daunenjacken sind noch griffbereit 😉
      Wo die Bienen soooo schnell herkommen, wundert mich schon. Haben sie Winterschlaf?

      Antworten

  7. Alex
    Mrz 07, 2013 @ 08:54:22

    Huhu, ich blogge wieder ❤
    Wunderschöne Bilder, hier ist die Natur noch nicht so weit.
    Bei dem Vogel tippe ich auf einen Komoran – ob nun Jungvogel oder addult weiß ich nicht
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 10:14:41

      Huhu, liebe Alex, wie schön, wieder von dir zu lesen.
      Wow, ja, es könnte ein Kormoran sein, und ich denke, ein junger. Denn er wirkt noch so „wollig“, nicht wahr?
      Hier bekommt die Natur auch wieder einen Knacks – ab Sonntag.

      Antworten

  8. Beate Neufeld
    Mrz 07, 2013 @ 09:49:32

    Oh, so schöne Frühlingsboten hier bei Dir!
    Sei mir lieb gegrüßt :
    Beate

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 10:15:44

      Liebe Beate, es ist eine super Woche!
      Allerdings kamen gerade die ersten Regentropfen…
      Nun ja, so konnte es auch nicht bleiben.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  9. die3kas
    Mrz 07, 2013 @ 11:22:45

    Die Sonne macht uns so froh, das ist schon unglaublich
    und die Blümchen kommen aus dem Boden der Sonne entgegen.
    Selbst die Bienchen sind schon unterwegs… herrlich

    Leider bleibt es nicht so, pack den dicken Pulli nicht weg, der wird nächste Woche noch gebraucht 😉

    Liebe Grüsse ♥
    kkk

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 12:55:59

      Liebe kkk,
      meine Daunenjacken sind zwar von der Garderobe weg; aber doch noch gut erreichbar.
      Die dicken Pullover trage ich sogar noch hier. Denn drinnen war es die letzten Tage kühler als draußen.

      Antworten

  10. menzeline
    Mrz 07, 2013 @ 11:57:17

    Ich hätte ja auch auf einen Kormoran getippt, aber so ganz sicher bin ich mir nicht.

    Liebe Bärbel, ich habe auf deinen Kommentar bei mir, eine Frage an dich gerichtet. Schau doch mal nach. Es geht da um ein Rezept.

    Liebe Grüße
    menzeline

    Antworten

  11. Ludger
    Mrz 07, 2013 @ 12:14:26

    Tolle Frühlings Bilder. Hoffentlich überstehen sie die Winterperiode in der nächsten Woche. Dir noch einen schönen Tag. L.G. Ludger

    Antworten

  12. kowkla123
    Mrz 07, 2013 @ 12:45:08

    deine Wanderung habe ich sehr gerne mitgemacht virtuell, hat echt Spaß gemacht, mache es gut, Klaus

    Antworten

  13. Birgitt
    Mrz 07, 2013 @ 13:13:11

    …ja das schöne Wetter muss man einfach draussen geniessen, liebe Bärbel,
    habe gestern sogar im Garten angefangen…

    lieber Gruß Birgitt

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:38:41

      Oh, liebe Birgitt, di Wetterleute raten davon ab, schon im Garten tätig zu sein.
      Es soll ja noch einmal sehr, sehr kalt werden.
      ich bin auch froh, dass wir die Sonne noch einmal genossen haben. Das war wirklich wunderbar.

      Antworten

  14. Monika
    Mrz 07, 2013 @ 13:15:50

    Ohhh, das schaut ja schon richtig nach Frühling aus …

    .•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:41:57

      Genau, liebe Monika,
      alles meint, der Frühling sei schon da.
      Die Wärme hat sogar die Bienen, Fliegen aktiviert.
      Und heute ist keine Sonne, und die Krokusse sind nicht weit offen.
      Die haben ein feines Gespür….
      Ganz liebe Grüße an dich, liebe Monika ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  15. Renate
    Mrz 07, 2013 @ 13:33:19

    Ich bin foh, wenn ich ENDLICH auch wieder mal raus kann – ein bisserl dauerts wohl noch! (Nehme heute die letzte Antobiothika-Tablette) So genoss ich jetzt den Spaziergang mit Dir! DANKE fürs Mitnehmen!

    Einen schönen Tag, liebe Bärbel! ♥

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:43:31

      Liebe Renate,
      gut, dass es endlich bei dir vorbei ist mit der Grippe. Aber so konntest du ohne Kraftanstrengung einen netten Spaziergang unternehmen, genau.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  16. einfachtilda
    Mrz 07, 2013 @ 14:01:51

    Wunderschöne Fotos, doch eine Biene konnte ich noch nicht sichten, dafür eine Fliege im Schlafzimmer, die habe ich aber rauskatapultiert und heute ist es bedeckt ♥

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:45:13

      Ich habe mich auch echt gewundert, das da alles herumschwirrte. Da war richtig was los. Sie mussten sich schon einteilen, wo wer hindarf. Leider habe ich das nicht festgehalten. Das war echt irre.
      Hier ist es auch heute bedeckt, zweimal kamen sogar schon Tropfen von oben….

      Antworten

  17. regenbogenlichter
    Mrz 07, 2013 @ 14:16:33

    Ist das ein schöner Bericht liebe Bärbel. 🙂
    Erstaunlich, wo überall die Blumen wachsen. Mit und auf fast nichts.
    Gibt es bei euch nicht solche Hundetoiletten wo man Tüten ziehen kann? Seit sie hier ein paar mehr hingebastelt haben, ist das schon erheblich besser geworden.
    Es fehlen an vielen Stellen allerdings immer noch welche. Und ein paar Idioten gibt es immer.
    Was das für ein Vogel ist, weiß ich auch nicht. Komoran könnte hinkommen. Sind auch Zugvögel. Schau mal hier…..http://schleswig-holstein.nabu.de/naturerleben/webcam/12396.html
    Am Montag waren in NRW übrigens große Gruppen Kraniche unterwegs. Hast du richtig geschaut. 🙂

    Ganz liebe Grüße zu dir
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:50:11

      Liebe Ute,
      dass Krokusse so bescheiden leben können, hätte ich früher auch nicht vermutet.
      Aber dieser kleine da, im letzten Jahr eine Blüte, jetzt sogar 2. Ich bin begeistert.
      Es gibt in unserem Ort eine sogenannte Hundetoilette, aber Tüten habe ich da drin noch nie gesehen. Und das ist ganz schön weit weg von uns hier.
      Etliche haben ja ihre Tüten dabei und sammeln auf, was ihre Lieblinge hinterlassen. Aber es gibt offensichtlich immer noch mehr, die es NICHT tun.
      Gestern abend um halb 11 hörte ich die Kraniche wieder.
      Und dies hier oben muss ein Kormoran sein, ich hatte nach jungen Kormoranen geschaut, der sah genau so aus, wie der hier oben.
      Danke für den guten Link.
      Viele liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  18. monisertel
    Mrz 07, 2013 @ 15:19:07

    Liebe Bärbel,
    jetzt gibt es schon soooo viel zu entdecken, die Natur rüstet mächtig auf, gell!
    Tolle Fotos hast Du mitgebracht, sogar riskiert, dass hundige Hinterlassenschaften Dir die Freude am Fotografieren nehmen, Gottseidank ist das nicht geglückt, es gibt auch ohne solche Ärgernisse viel Schönes rechts und links am Wagenrand. 🙂
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 15:52:36

      Gut, dass mein Mann das gesagt hat. Ich wäre reingelatscht….
      Auf der schmalen Wiese vor der kleinen Mauer habe ich nicht so intensiv damit gerechnet. Vorher hatte ich wohl geschaut, aber soweit dann doch nicht.
      Genau, aus Steinen wachsen Krokusse, das ist das wunderbare.
      Viele liebe Grüße an dich, liebe Moni ♥
      Bärbel

      Antworten

  19. mausi61
    Mrz 07, 2013 @ 16:25:11

    schöne Frühlingsblüten,wir haben die woche fast geschafft,schönen donnerstag abend bärbel. 🙂

    Antworten

  20. ute42
    Mrz 07, 2013 @ 16:40:29

    Schön, deine Bilder lassen den Frühling ahnen. Einen Krokus mit Löchern habe ich auch noch nicht gesehen 🙂

    Antworten

  21. pixelspielerei
    Mrz 07, 2013 @ 16:43:51

    Schöne Fotos! So richtig zum Durchatmen und Frühlingsfarben genießen!

    Antworten

  22. Elke
    Mrz 07, 2013 @ 18:54:06

    Hallo Bärbel,
    das mit dem Vogel hat mich jetzt auch interessiert, denn ich kenne Kormorane im allgemeinen als schwarze Vögel (dabei habe ich selbst schon Jungvögel fotografiert). Bei Wikipedia ist ein vorjähriger Jungvogel angebildet. Er hat tatsächlich eine weiße Brust. Find ich toll, dass du uns das Bild gezeigt hast.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 20:52:41

      Liebe Elke, ich war auch erstaunt; aber es ist tatsächlich ein noch junger, ich möchte fast sagen flauschiger Kormoran. Ich staune selbst, dass ein junges Tier hier zu sehen ist. Denn dann müßten ja auch seine Eltern in unserer Gegend leben…

      Antworten

  23. bruni8wortbehagen
    Mrz 07, 2013 @ 19:22:34

    ich vermute, liebe Bärbel, Euer Spaziergang war sehr erholsam und Ihr habt ihn beide sehr genossen *lächel*
    LG von Bruni

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 20:55:57

      Oh jaaaa, meine liebe Bruni, wir haben die Sonne genossen, die aufgeregten Gänse gehört und gesehen, die Federn auf der Gräfte, die interessieren mich…
      Und im Wald war es auch genial.
      Es war ein herrlicher Spaziergang.
      Ganz liebe Grüße an dich, deine Bärbel

      Antworten

  24. khecke
    Mrz 07, 2013 @ 19:35:39

    Wie schoen, wenn man zumindest den Fruehling bei einem solchen bebilderten Spaziergang erahnen kann, Baerbel. Wir sind um diese Jahreszeit froh, dass wir fuer unseren Ruhestand um einiges weiter suedlich gezogen sind, wo die Winter wesentlich milder und kuerzer ausfallen, verglichen mit unserer Zeit in der Chicagoer Gegend.
    LG Karl-Heinz

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 21:00:00

      Lieber Karl-Heinz, ja, daß ihr weiter in den Süden gezogen seid, hat sich für euch echt gelohnt…
      Es war hier ein so schöner Tag, den mußten wir einfach genießen.
      Wenn es auch bald wieder Winter hier geben wird… Es kommt wie es kommt 😉

      Antworten

  25. Bellana
    Mrz 07, 2013 @ 21:15:14

    Man muss einfach die Augen aufhalten, dann sieht man so viel Schönes am Wegesrand. Vielleicht dringt ja diese Kaltfront doch nicht bis in den Süden vor.
    Grüßle Bellana

    Antworten

    • minibares
      Mrz 07, 2013 @ 22:12:58

      Genau, liebe Bellana, wir haben uns Zeit gelassen und geschaut.
      Bei den Enten war alles friedlich, aber zwei andere Gänse waren richtig am krakeelen. Wobei die beiden anderen im Wasser nur ab und zu den Krachmachern schauten.
      Der kleine Krokus, der hat mich fast mehr erfreut, also die vielen…
      Ich drück die Daumen, dass die Kälte nicht bis zu euch runter kommt.

      Antworten

  26. Kalle
    Mrz 07, 2013 @ 23:11:16

    Hi Bärbel,

    eine Hundewiese – deswegen wachsen die Krokusse so gut….ich habe heute auch hier die ersten fotografiert. Allerdings bedaure ich den nahenden Winter; ich hätte ihn nicht mehr gebraucht.

    Liebe Grüsse Kalle

    Antworten

    • minibares
      Mrz 08, 2013 @ 10:06:14

      Lieber Kalle, zwischen Wiese und Beet ist zum Glück ein Mäuerchen.
      Die Krokusse werden auf alle Fälle nicht gestört. So intensiv ist dort die Gartenpflege nicht.
      Immerhin scheint heute morgen doch noch die Sonne hier bei uns.
      Aber echt, den neuen Winter braucht wohl niemand.
      Ganz liebe Grüße an dich, lieber Kalle ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  27. Brigitte
    Mrz 08, 2013 @ 07:28:11

    Hach ja, ihr habt alle schon so viel Frühling. Sonne und sogar zweistellige Plusgrade hatten wir auch, aber es dauert eben, bis die ganze weiße Pracht dahingeschmolzen ist. Und auf die fürs WoE gemeldeten 10 cm Neuschnee kann ich gut verzichten.
    Tschüssi und schönes WoE
    Brigitte

    Antworten

    • minibares
      Mrz 08, 2013 @ 10:26:40

      Liebe Brigitte, ich fand es auch ein bißchen viel, was uns schon geboten wurde.
      So heftig hätte es nicht sein müssen.
      Aber wir können ja nichts ändern.
      Immerhin scheint heute vormittag doch die Sonne….

      Antworten

  28. Sonnenwölfin
    Mrz 08, 2013 @ 15:10:01

    Das sind ja schöne Frühlingsboten, liebe Bärbel! Lustig – genau diese Art Krokusse habe ich heute mittag auch fotografiert, aber du hast noch Bienchen mit darin, toll! Hoffentlich wird es nicht zu kalt, damit die schon erwachte Natur nicht so leidet.

    Viele liebe Grüße,
    Deine Wölfin

    Antworten

    • minibares
      Mrz 08, 2013 @ 18:19:04

      Meine liebe Wölfin, wie schön, dass du auch Krokusse aufnehmen könntest. Doch, es wird arschkalt werden, zu mindesten nachts….
      Warten wir ab, was wirklich kommt…
      Deine Bärbel

      Antworten

  29. ann53
    Mrz 08, 2013 @ 18:33:58

    Ein sehr schöner Spaziergang und sehr schöne Bilder liebe Bärbel.
    Danke für’s mitnehmen 😉
    War heute auch den ganzen Tag im Sonnenschein unterwegs.
    Sah dabei zwar noch keine Bienchen, aber den ersten Zitronenfalter……*freu*
    Wie so oft bei solch schönen Ereignissen, war ich jedoch wieder mal nicht mit meiner Kamera unterwegs 🙂
    Aber nun sind all die schönen Tierchen ja schon mal geweckt und kommen demnächst bestimmt jede Menge vor meine Linse 😀
    Grüße dich ganz lieb und wünsche dir noch einen wunderschönen Abend ♥

    Antworten

    • minibares
      Mrz 08, 2013 @ 21:08:33

      Meine liebe Ann, wie schön, dass du heute Sonne hattest. Aber du gehst ohne Fotoapparat aus dem Haus? Wo gibt’s denn sowas?
      Da erblickst du den ersten Zitronenfalter und der darf einfach weiterflattern.
      Aber bald sind sie deine Opfer 🙂
      Danke, und ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  30. buchstabenwiese
    Mrz 09, 2013 @ 10:43:21

    Ich war auch überrascht, als ich schon Bienen und Hummeln gesehen habe. War so plötzlich. 🙂
    Die Sonne war so schön. Heute regnet es und ich muss noch mit Pepper raus. Herr Buchstabenwiese musste heute leider arbeiten, sonst hätte ich ihn geschickt. Am Wochenende ist er nämlich eigentlich dran. Da gehe ich nur bei schönem Wetter mit. 🙂 Nun muss ich da raus. *seufz*
    Ich schau mir noch mal die schönen Krokusse an. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Mrz 09, 2013 @ 11:57:42

      Genau, liebe Martina,
      gestern abend war es schon leicht am regnen. Heute ist es auch kein starker Regen, aber ein stetiger…
      Immerhin noch nicht wirklich kalt. Mit 10 Grad im Moment sind wir doch gut bedient.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      Bärbel

      Antworten

  31. Anna-Lena
    Mrz 10, 2013 @ 18:36:51

    So weit ist es bei uns noch lange nicht, es waren bisher nur einige grüne Spitzen zu sehen und nun liegen dicke Schneeflocken darauf.

    LG Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Mrz 10, 2013 @ 19:35:23

      Liebe Anna-Lena,
      wir hatten erst ab Montag Sonne und schon war am Dienstag alles offen, reckte sich der Sonne entgegen.
      Heute sollte es hier schneien, aber bis jetzt ist noch nichts gekommen. Soviel wie in Hamburg mit um die 15 cm sollte hier sowieso nicht kommen. Aber 1 bis 2 cm waren prognostiziert.
      Mal schaun, wie es morgen sein wird, immerhin haben wir inzwischen minus 1 Grad. Mit +2 haben wir begonnen heute mittag.
      Viele liebe Grüße in die Hauptstadt zu dir ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  32. andrea
    Mrz 29, 2013 @ 09:05:58

    Frag mal die FRAU HOLLE ob es bald FRÜHLING wird….LG ANDREA:))

    Antworten

    • minibares
      Mrz 29, 2013 @ 11:03:30

      Tja, wenn ich wüßte, wie ich die erreichen kann???
      Gerade schüttelt sie wohl ne Decke aus, so dass nur ein ganz paar Flocken kommen…
      Ich denke, die Meteorologen können uns da besser helfen 😉
      Immerhin soll es ja nach Ostern ein wenig bergauf gehen. Hoffen wir mal…

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: