Medienhafen 3

Es gab immer wieder tolle Ein-, Über- oder Anblicke, so die Spiegelung,

dabei die beiden geöffneten Fenster auf der laaaangen Fassade 😉

IMG_1782 Spiegelung

Hey, da sieht man ja schon eins der skurrilen Häuser

1783 skurriles Haus

in der Gänze und von Nahem

IMG_1784 Backsteinhaus

Zwischendurch mal wieder ein Blick auf ’s Wasser

1788 Wasser

Nun die beiden Gebäude rechts daneben

IMG_1789

Das rechts hat eine Verkleidung aus Metall.

Es spiegelt sich in allen möglichen Farben, oder nimmt sie auf.

Wirkt manchmal aber auch richtig dreckig.

1794

Hier sieht es ganz gut aus. 

1792 Metallhaus

Zurück zum weißen Gebäude, da ragen die scharfen Kanten der Fenster nur so heraus.

Diese Aufnahme ist NICHT in die Höhe aufgenommen! – sondern sozusagen ebenerdig.

1793 scharfe Kanten

Aber jetzt mal den Blick hoch am weißen Haus!

1798 weißes Gebäude

Dieses Haus ist insgesamt herausragend 🙂 die Schatten zeigen es auch deutlich. 

Nochmal ein Blick von der anderen Seite auf diesen Komplex

1759 gegenüber

Medienhafen 2

Medienhafen Düsseldorf 1

Ich glaube, noch eine Fortsetzung wird kommen.

73 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. ute42
    Feb 22, 2013 @ 14:02:50

    Das ist wirklich eine interessante Architektur. Mir gefällts, auch wenn es teils aussieht wie nach einem Erdbeben 🙂

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 19:21:37

      Liebe Ute, an deiner Einschätzung ist echt was dran, lach.
      Aber sie sind so gewollt. Das ist schon kurios.
      Wir hatten davon gelesen und wollten es endlich mal sehen.
      Wir waren begeistert.

      Antworten

  2. kowkla123
    Feb 22, 2013 @ 14:15:07

    super Spiegelungen und sowieso tolle Bilder, Klaus

    Antworten

  3. mellsche29
    Feb 22, 2013 @ 14:18:42

    Wow klasse. Sowas mal von nah zu sehen, ist sicher noch um einiges überwältigender. Schöne Fotos.

    LG Mel

    Antworten

  4. Ludger
    Feb 22, 2013 @ 14:29:29

    Tolle Bilder vom Medienhafen. Der ist schon klasse. Fahre mal den Fernsehturm hoch. Ist ein Erlebnis. Toller Ausblick.L.g. Ludger

    Antworten

  5. Waldameise
    Feb 22, 2013 @ 15:36:41

    Das sieht ja wirklich sehr interessant aus, liebe Bärbel. Danke fürs Zeigen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    die Waldameise

    Antworten

  6. Karl-Heinz
    Feb 22, 2013 @ 15:56:54

    Da diese Gebaeute so ungewoehnlich aussehen, werden sie auch oft fotografiert werden. Ich wundere mich dabei, wie die Innenwaende bei diesen Gebaeuden aussehen und wie die Moebel reinpassen, ob die dann auch so schief hergestellt sein muessen. 😉

    Antworten

  7. regenbogenlichter
    Feb 22, 2013 @ 16:31:09

    Die Architektur ist aber klasse. Und du hast den Blick, sie aus besonderen Perspektiven einzufangen. Coole Fotos.

    Ganz liebe Grüße
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 19:45:47

      Liebe Ute, das ist wahrlich nicht schwer 😉
      Platz ist genug da. Voll war es auch nicht. Also konnte ich in aller Gemütsruhe fotografieren.
      Wir hatten unsere Freude dran, immer wieder was Neues zu entdecken.

      Antworten

  8. OceanPhoenix
    Feb 22, 2013 @ 16:55:34

    Wowww – bin völlig beeindruckt von deinen Aufnahmen, liebe Bärbel – was für faszinierende Gebäude! da staune ich nur immer wieder, wie Menschen so etwas schaffen können – wie komplex die Berechnungen sein müssen, dass diese Gebäude letztlich auch standhaft sind 🙂 Die Spiegelungen sind auch wunderbar .. Da freu ich mich auf die Fortsetzung – und lese nun mal wieder zurück bei dir,

    ganz liebe Grüße schickt dir
    Deine Ocean

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 19:51:06

      Wenn ich an Hundertwasser denke, der hat auch unmögliche Formen gebaut, die aber standhalten. Stimmt, die Berechnungen müssen nicht einfach gewesen sein.
      Dass wir begeistert waren ist wohl zu merken 😉
      Ganz liebe Grüße an dich, deine Bärbel

      Antworten

  9. skriptum/skryptoria
    Feb 22, 2013 @ 17:04:55

    Oh ja, bitte unbedingt eine Fortsetzung! Das sind ja tolle Fotos von raffinierten Bauten, alle Achtung!

    Antworten

  10. Himmelhoch
    Feb 22, 2013 @ 17:20:56

    Da kommen bei mir doch gleich Eintagserinnerungen hoch. Wie ich sehe, fotografieren alle Touristen die gleichen Häuser *grins* Da habe ich doch gleich mal in meinem Fotoblog gestöbert und sie auch sofort gefunden:
    http://clarahimmelhoch.wordpress.com/2012/10/31/urlaubsreminiszenzen-teil-8/

    Antworten

  11. Beate Neufeld
    Feb 22, 2013 @ 18:39:38

    Das ist ja höchst interessante Architektur, die Du hier heute zeigst, liebe Bärbel!
    Wo ist denn dieser Medienhafen?
    Klasse Fotos.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  12. monisertel
    Feb 22, 2013 @ 18:54:47

    Liebe Bärbel,
    tolle Fotos und sagenhafte Perspektiven, die Architektur ist wirklich außergewöhnlich und Deine Fotos sind außergewöhnlich gut!
    Danke und liebe Grüße
    moni

    Antworten

  13. Gudrun
    Feb 22, 2013 @ 19:11:49

    Hehe, liebe Bärbel, das sind wirklich interessante Aufnahmen.
    In Leipzig hat man die Metallverkleidung des alten Kaufhauses auf einen Neubau wieder aufgebracht. Es soll auch solche Lichteffekte geben und ich werde wahrscheinlich mal mit der Kamera losziehen müssen. Ob ich es natürlich einfangen kann, ist die andere Frage. 😀
    Liebe grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 20:20:11

      Liebe Gudrun, das liest sich ja richtig spannend.
      Hoffentlich kannst du weit genug davon weg Aufnahmen machen.
      Obwohl, so nach oben, das geht natürlich auch.
      Am besten bei Sonnenschein 😉

      Antworten

  14. Birgitt
    Feb 22, 2013 @ 19:28:01

    …sehr interessante Architektur, liebe Bärbel,
    da gibt es so viel zu entdecken und es ist nicht langweilig und eintönig…gefällt mir, aber drin wohnen möchte ich wohl nicht…

    LG Birgitt

    Antworten

  15. rose1711
    Feb 22, 2013 @ 19:42:07

    Da haben sich Architekten mal wieder ausgetobt … grinst Rose

    Antworten

  16. Brigitte
    Feb 22, 2013 @ 19:56:29

    Ich finde die Gebäude cool. So etwas findet man hier in der Kleinstadt nicht.
    Tschüssi Brigitte

    Antworten

  17. meintagesablauf
    Feb 22, 2013 @ 21:16:59

    Die Gebäude sehen ja toll aus. Die würde ich mir auch gerne mal ansehen.nicht nur von aussen auch von innen.

    Antworten

  18. luiselotte
    Feb 22, 2013 @ 21:54:35

    Liebe Bärbel,
    ich komme ja meist nur freitags zu ausgiebigen Blogrunden und sehe dann erst hier, was ich alles unter der Woche verpasst habe. Diese Bilder sind einfach nur wundervoll. Ich bin total begeistert. Wow….
    Ich grüße dich ganz herzlich zum Wochenende, Luiserl ♥

    Antworten

  19. kalle
    Feb 22, 2013 @ 22:42:11

    Hi Bärbel,

    da muss ich unbedingt auch mal hin! Vielleicht sogar in diesem Jahr…und nun weiss ich wo ich etwas Neues in der Landeshauptstadt finde. Zu früheren Zeiten gab es den Medienhafen noch nicht; dafür kenne ich die Altstadt und den Volksgarten…

    Schönes Wochenende Kalle

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 23:58:03

      Huhu, lieber Kalle,
      ja, das muss man wirklich sehen, wenn man die Möglichkeit hat…
      Und die hast du ja, wenn ihr mal wieder die Verwandten deines Mannes besucht.
      Das hatte ich doch so richtig verstanden?
      In der Altstadt von D waren wir mal vor vielen Jahren, noch ohne Digi-Kamera.
      Danke, auch dir ein gutes Wochenende ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  20. katerchen
    Feb 23, 2013 @ 07:50:29

    da ist viel UNRUHE Bärbel,das ist nicht meine Welt
    LG vom katerchen

    Antworten

  21. bruni8wortbehagen
    Feb 23, 2013 @ 10:04:35

    schon der Wahnsinn, was Architekten gelingen kann, wenn sie Kreativität mit großem Können verbinden u. in der Lage sind, ihre Visionen einem Team zu vermitteln und mit diesem dann auch in die Tat umzusetzen.
    Hier zeigst Du ganz wunderbar, wie so ein Ergebnis aussehen kann

    Tolle Fotos von Dir, liebe Bärbel

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:19:42

      Liebe Bruni,
      es ist echt großartig, was sie da auf die Beine gestellt haben. Wir haben gestaunt ohne Ende.
      Es ist schon eine hohe Kunst, so etwas zu realisieren.
      Ganz liebe Grüße an dich, meine liebe Bruni ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  22. ann53
    Feb 23, 2013 @ 10:43:54

    Sind ja wirklich wieder super Eindrücke vom Medienhafen liebste Bärbel.
    Vor allem auch die Architektur dort ist sehr außergewöhnlich und hat was 🙂
    Liebe Grüße und ein superschönes, erholsames Wochenende wünsche ich dir von Herzen ♥

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:30:53

      Liebe Ann,
      vor allem diese außergewöhnliche Architektur dort ist es, die die Touristen anzieht.
      Und wir hatten Glück, dass es nicht überlaufen war.
      Herzliche Dank, auch dir ein gutes Wochenende ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  23. Monika
    Feb 23, 2013 @ 11:02:57

    Ohhh, da wird mir beim anschauen ja richtig schwindelig 😉

    .•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:36:29

      Liebe Monika, wenn du von der anderen Seite aus hinschaust, dann wird dir auf keinen Fall schwindelig.
      Ehrlich, für dich ist das doch auch nicht weit. Also kannst du dir das auch mal vor Ort ansehen. Das rate ich dir, ist echt lohnend.
      Ganz liebe Grüße ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  24. carry007
    Feb 23, 2013 @ 11:20:25

    liebe bärbel, die coole skyline des medienhafens hast du ja fabelhaft in szene gesetzt 😆 muss ich mir auch mal unbedingt anschauen !
    ein schönes wochenend für dich und deine familie wünscht ♥lichst karin♥

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:39:28

      Liebe Karin, das war einfach nur Begeisterung. Dazu noch das tolle Wetter, es passte alles bestens.
      So konnten genießen.
      Ja, ich kann es nur empfehlen, sich das mal selbst anzuschauen.
      Lieben Dank, auch dir und deinen Lieben ein gutes Wochenende ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  25. Frau Ladybird
    Feb 23, 2013 @ 12:21:40

    Die berühmten „Gery-Bauten“ im Düsseldorfer Medienhafen sind wohl die meistfotografiertesten Gebäude in der Landeshauptstadt. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann hier schauen:
    http://www.duesseldorf-magazin.info/architektur.html
    Grüße vom linken Niederrhein.

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:44:28

      Liebe Lady, zum Mr. Gehry komme ich auch noch.
      Danke für den Link ♥
      Das kann ich mir auch vorstellen, dass diese Bauten am meisten fotografiert werden.
      Liebe Grüße zu dir an den Niederrhein ♥

      Antworten

  26. Brigitte
    Feb 23, 2013 @ 17:56:16

    Liebe minibares, sei herzlich gegrüßt.
    Nun werde ich wieder öfters meine Blogspaziergänge machen, denn ich bin fast mit Allem fertig und fühle mich auch recht wohl in der neuen, kleinen Wohnung.
    Das sind ja sehr eigenwillige Häuserfassaden. Interessant.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Samstagabend und Sonntag,
    Tschüssi Brigitte

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 20:14:17

      Liebe Brigitte,
      wie schön, dass nun alles so gut wie fertig ist. Und auch, dass ihr euch wohlfühlt in der neuen Wohnung. Wunderbar.
      Jo, diese Gebäude sind schon was Besonderes.
      Danke, auch dir ein gutes Wochenende ♥

      Antworten

  27. suebilderblog
    Feb 23, 2013 @ 23:59:47

    Die Bilder sind einfach klasse. Diese verschachtelten Häuser, die außergewöhnlich hervorstehenden Fenster…… total faszinierend. Danke für’s Zeigen.

    LG Susanne

    Antworten

  28. Wortman
    Feb 24, 2013 @ 09:34:22

    Da fragt man sich schon, waren außer den Bauarbeitern auch die Architekten sturzbesoffen? 😀

    Antworten

  29. andrea2110
    Feb 24, 2013 @ 13:44:18

    Liebe Bärbel, gut gelungen, Deine Fotos… habt Ihr denn auch eine kleine Bootsfahrt gemacht und Euch dem Hafen vom Wasser her genähert? Das lohnt sich, ist eine Stunde, man bekommt ein paar Sehenswürdigekeiten erklärt und bei schönem Wetter ist es einfach herrlich… Liebe Grüsse Andrea

    Antworten

    • minibares
      Feb 24, 2013 @ 16:12:09

      Liebe Andrea, wir wollen auf alle Fälle noch einmal hin, das alles war so beeindruckend.
      Dann können wir wohl auch mal eine Bootsfahrt unternehmen und auf den Turm rauf.
      Wir hatten ja super Wetter, sonst wären wir an dem Tag nicht hingefahren, lach.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  30. Arti
    Feb 24, 2013 @ 15:15:21

    Auch diese Bauten machen Lust zum Knipsen und auf einen kleinen Ausflug im Sommer. Danke für’s Zeigen.

    LG Arti

    Antworten

  31. doris
    Feb 25, 2013 @ 11:36:53

    Ganz schön schräg, diese Architektur. 😉

    Antworten

  32. buchstabenwiese
    Feb 26, 2013 @ 11:35:54

    Das sind schöne Fotos, liebe Bärbel.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  33. Trackback: Medienhafen 4 | Minibares
  34. dorosgedankenduene
    Okt 15, 2013 @ 09:27:04

    Die GehryBauten sind immer eine Fototour wert, ich finde die ganz faszinierend. Weißt du was mich interessieren würde? Ob die innen auch was Besonders sind oder ganz „normale“ Wohnungen.
    LG Doro

    Antworten

    • minibares
      Nov 17, 2013 @ 15:24:35

      Liebe Doro, wír waren im weißen, scharfkantigen unten drin, im Foyer, weiter kamen wir leider nicht.
      Da saht es ganz normal aus, wie in jedem anderen Geschäftshaus auch…

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: