Fundstücke

Was man manchmal so findet, ist schon eigenartig.

Am letzten Mittwoch auf dem Weg zum Chor stand dieses Gestell an einer Hauswand. Da war es wohl jemand leid, immer Wäsche aufzuhängen 😉

Wäschetrockner 5584

Braucht jemand Schuhe? Hier ist ein Paar.

Schuhe IMG_5986Wester13

im Wald gibt es Taschen, mal was Neues!

IMG_5938 Netto-Tasche

62 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. die3kas
    Feb 21, 2013 @ 03:42:51

    Wegwerfgesellschaft… Früher wurde es wenigstens anständig entsorgt.

    Sei lieb gegrüsst ♥

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 09:55:38

      Liebe kkk, zumal es heute so leicht gemacht wird, Dinge zu entsorgen.
      Ich kapier sowas auch nicht.
      Und jemand darauf ansprechen, da muss man ja inzwischen auch mehr als vorsichtig sein…

      Antworten

  2. Wieczora (◔‿◔)
    Feb 21, 2013 @ 06:06:11

    Solche Dinge fallen mir auch immer so sehr ins Auge. haha Neulich saß ein kleiner Elefant in einem Strauch. (Plastikfigur) Nehme mal an, jmd hat ihn dort deponiert, damit er evtl. noch gefunden wird, falls jmd nach dem vorlorenen Figürchen suchen kommt. Leider habe ich kein schönes Foto von ihm hinbekommen.
    Heue habe ich endlich mein kulinarisches D gepostst. *gnihihi*
    Grüssle zum Donnerstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 10:03:08

      Solch ein kleiner Elefant ist vermutlich einem Kind aus der Hand gefallen, das ist echt schade.
      Aber ansonsten ist es ja eine Wegwerfgesellschaft geworden, ohne Rücksicht auf die Umwelt.
      Schau doch nochmal, ob mir dem Elefantenbild nicht doch was zu machen ist…
      Liebe Grüße zu dir nach Berlin ♥

      Antworten

  3. meintagesablauf
    Feb 21, 2013 @ 06:43:29

    Der Wäscheständer ist Kunst. Die Schuhe hat jemand ausgezogen, da er barfuß übers Gras laufen wollte. Da noch Winter ist, hat er in der Plastiktüte eine Wärmflasche. 🙂
    Liebe Grüße
    Gabi

    Antworten

  4. Ludger
    Feb 21, 2013 @ 07:43:04

    Was du so alles findest. Ich wünsche dir einen schönen Tag. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 10:05:04

      Lieber Ludger, die Schuhe habe ich erst gestern aufgenommen, der Tüte ist schön ein paar Monate im Archiv.
      Auch solche Dinge können interessant sein 😉
      Lachende Grüße an dich 😆

      Antworten

  5. katerchen
    Feb 21, 2013 @ 08:00:14

    einen Schuh kann man ÖFTER finden..aber ein Paar..sehr seltsam
    LG in den Tag vom katerchen

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 10:07:46

      Genau, liebes katerchen, einen einzelnen Schuh kann man öfter mal sehen.
      Aber diese hier waren erst ordentlich nebeneinander dahingestellt worden.
      Gestern dann waren sie so auseinander gekommen.
      Da dachte ich, nur wird es Zeit, ein Foto zu machen, ehe sich weg sind 😉

      Antworten

  6. regenbogenlichter
    Feb 21, 2013 @ 08:12:31

    Oh das Wäschegestell musste aber schwer leiden. 😉
    Den Müllabladern im Wald, könnte ich allerdings die Ohren lang ziehen. Das ist eine Sauerei!
    Ganz liebe Grüße zu dir
    Ute ♥

    Antworten

  7. carinzil
    Feb 21, 2013 @ 08:13:15

    nicht schlecht – die Frage ist nur, wieso Menschen ihren Müll nicht richtig entsorgen können, sondern einfach, z.B. im Wald, abstellen.

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 10:16:58

      Liebe Carin, es ist schlimm und wird immer schlimmer.
      Immerhin war am nächsten Morgen der Wäscheständer weg.
      Aber die Schuhe stehen da nun ein paar Tage herum.
      Und die Tasche im Wald, leider gibt es im Wald noch mehr Unrat, das ist grauenhaft.

      Antworten

  8. Birgitt
    Feb 21, 2013 @ 08:54:21

    …ich pack die Schuhe in die Tasche und hänge sie zum trocknen an den Wäscheständer 😉
    ja liebe Bärbel, ist unglaublich, was manche einfach so „vergessen“

    lieber Gruß Birgitt

    Antworten

  9. Chrystal
    Feb 21, 2013 @ 10:09:25

    Das ist ja unglaublich was Menschen alles auf der Straße etc. entsorgen oder besser gesagt wegwerfen. Toller Blog!

    Antworten

  10. ute42
    Feb 21, 2013 @ 10:32:56

    Was du alles findest 🙂 Da hatte wohl jemand Blasen an den Füßen.

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 16:23:53

      Blasen hatte ich mal an den Füßen. Aber da habe ich meine Schuhe nicht weggeworfen. Bin tapfer nach Hause gehumpelt. Dann Teebaumöl auf die Blasen und die Schuhe für die nächste Sammlung fertiggemacht.

      Antworten

  11. bruni8wortbehagen
    Feb 21, 2013 @ 10:37:56

    *lächel*, mir fällt da etwas Lustiges dazu ein:
    ich habe in HD in einem Park auch mal eine Tasche stehen lassen…
    Es war sehr heiß damals, sie schlenkerte sinnlos an meinem Arm herum, wollte sich gar nicht beruhigen 🙂 und ich stellte sie kurzentschlossen an einer Bank ab für jemanden, der sie besser gebrauchen könnte als ich.
    Sie war leer *lächel* und kein Abfall.
    Sie war schön, aber ich brauchte meine Hand dringend 🙂 für Wichtigeres…

    Antworten

  12. menzeline
    Feb 21, 2013 @ 11:25:13

    Die Schuhe sehen aus, als wenn es Reebok Schuhe wären. Genau die selben habe ich bei mir im Schuhschrank stehen.

    Antworten

  13. carry007
    Feb 21, 2013 @ 11:32:17

    menno liebe bärbel was ist jetzt hier wieder los ? konnte kein like setzen – popups musste für einmal zugelassen werden – anschließend wieder mal erneut anmelden 🙄 ich habe soooo eine krawatte 🙄
    aber da kannst ja nix für meine gute ♥
    sage mal wo treibst du dich denn überall so rum das du solche fundstücke vor die linse bekommst 😉
    obercooler post 😆
    einen schönen tag wünscht dir ♥lichst karin
    so und nun muss ich hier einen icon anklicken oder meine mail eingeben 🙄
    boah wenn das so weiter geht komme ich überhaupt nicht mehr zu all den kommis die ich heute erledigen wollte !

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 16:20:15

      Immer noch so schlimm? Trotz Anklicken des W?
      Das mit dem Linke ist ganz blöd. Da kommt man irgendwie gar nicht mehr dran.
      Nur eine gaaaanz winzige Ecke guckt raus.
      Die mit der Maus treffen ist echt nicht leicht. Und wer vom I-Pad mit dem Stift kommt, kann das gar nicht treffen.
      Was die sie da wieder ausgedacht haben, ächt ätzend.

      Antworten

  14. kowkla123
    Feb 21, 2013 @ 13:09:27

    interessant, was man alles so finden kann, schlimm finde ich es, wenn manche Unrat so einfach überall ablagern, wünsche dir einen schönen Tag, Klaus

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 16:17:03

      Finden lässt sich eine Menge.
      Nur ob das auch vernünftig ist, einfach Dinge abzulegen. Ich glaube, wir alle sind uns einig, dass es vor allem im Wald sich nicht gehört.
      Auch sonst gibt es genug Möglichkeiten, seinen Unrat zu entsorgen.

      Antworten

  15. bmh
    Feb 21, 2013 @ 14:38:02

    Was man so alles finden kann …
    Manchmal liegt auf der Autobahn 1 Schuh …
    Was macht man, wenn gerade Sonntag ist und die Schuhläden sind zu 😉

    Antworten

  16. mausi61
    Feb 21, 2013 @ 16:22:15

    Mann könnte einen ganzen Haushalt zusammen finden alleine im Sperrmüll. 🙂

    Antworten

  17. Helga
    Feb 21, 2013 @ 17:09:35

    Ja, manchmal fragt man sich schon, was man alles verlieren kann :mrgreen: Der Wäscheständer ist aber bestimmt niemandem aus der Hosentasche gefallen 😆
    Steinreiche Grüße
    Helga

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 18:39:32

      Liebe Helga, die Schuhe können auch nicht in einer Hosentasche gesteckt haben… dass sie beim rausziehen des Taschentuchs rausgefallen sind….
      Lachende Grüße an dich

      Antworten

  18. monisertel
    Feb 21, 2013 @ 17:56:18

    Liebe Bärbel,
    erstaunlich, was die Leute so alles verlieren, liegen lassen, in die Natur entsorgen… tolle Fundstücke!
    Liebe Grüße
    moni

    Antworten

  19. ann53
    Feb 21, 2013 @ 19:03:22

    An dem Wäscheständer ließ wohl jemand seine Kraft aus, kippte dann aus den Schuhen und konnte nur noch schnell seine Einkäufe in Sicherheit vor nagenden Tieren am Boden bringen liebe Bärbel 😀
    Somit erzählt jedes Fundstück seine Geschichte 🙂
    Grüße dich lieb und wünsche dir einen superschönen Abend

    Antworten

  20. OceanPhoenix
    Feb 21, 2013 @ 19:54:27

    Guten Abend, liebe Bärbel 🙂

    das sind wirklich „gute“ Beispiele für unsere Wegwerfgesellschaft..leider. Wie kann man nur etwas an einen Baum im Wald hängen. Aber man findet leider immer mehr solche Beispiele ..ich ja neulich das Innenleben von einem CD-Player oder Computer, keine Ahnung, eine Platine jedenfalls..sah skurril aus ..

    Liebe Grüße zu dir,
    Deine Ocean, die immer wieder ähnliche Probleme mit WordPress allgemein hat, wie Carry ..seufz .. darum ich mich auch so rar mache, weil es nur von einem Laptop richtig klappt ..

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 20:28:17

      Liebe Ocean,
      stimmt, du hattest dieses komische Teil, ich erinnere mich.
      Oh, du hast auch solche Probleme?
      Musst du auch deine Kommentare selbst freischalten?
      Oder dich anmelden?
      Klick auf das hellblaue W von wordpress.
      Dann erkennt es dich wieder.

      Antworten

  21. Bellana
    Feb 21, 2013 @ 20:01:13

    Dabei gibt es doch überall Recyclinghöfe, wo man die Sachen abgeben kann. Ich bin schon gespannt, wie es entlang den Straßen aussieht, wenn der Schnee ganz verschwunden ist. Es ist unglaublich, was die Menschen beim Fahren so alles aus dem Auto werfen….
    Grüßle Bellana

    Antworten

    • minibares
      Feb 21, 2013 @ 21:01:02

      Richtig, liebe Bellana, die gibt es wohl in jeder Stadt.
      Immerhin war der Wäscheständer am nächsten Morgen weg.
      Aber die Schuhe sind immer noch da.
      Bei uns ist kein Schnee mehr.
      Aber da kam auch nicht viel zum Vorschein.
      Manchmal möchte ich mir die Nummer von Autos aufschreiben, die was rauswerfen, aber dann müsste ich auch das Foto haben, und sowas geht immer so schnell…

      Antworten

  22. Wortman
    Feb 21, 2013 @ 22:15:12

    Da könnte man ja fast glauben, du hättest die Sachen dort selber abgestellt 😉

    Antworten

  23. einfachtilda
    Feb 21, 2013 @ 23:08:28

    Schuhe im Wald….da wollte jemand schneller als der Schall sein und Schuhe sind hinderlich. Bestimmt noch vom „heissen“ Sommer :mrgreen:

    Antworten

  24. buchstabenwiese
    Feb 22, 2013 @ 01:26:04

    Ich frage mich immer, wo die ganzen Schuhe überall herkommen. Auf den Feldern, im Wald, auf Autobahnen, überall Schuhe. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Feb 22, 2013 @ 10:10:46

      Das verstehe ich auch nicht. Da hängen ja auch ab und zu mal Turnschuhe an den Bändern zusammen in Bäumen…
      Wie kann man Schuhe einfach draußen lassen?
      Man hat doch nicht immer ein Ersatz-Paar dabei??
      Ganz liebe Grüße an dich, liebe Martina ♥

      Antworten

  25. Monika
    Feb 23, 2013 @ 11:05:34

    Hm … merkwürdige Art Dinge, die man nicht mehr braucht zu entsorgen.

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Monika

    Antworten

    • minibares
      Feb 23, 2013 @ 16:54:32

      Tja, so sind sie, die Leute, wie soll man ihnen beibringen, dass es so nicht geht?
      Einfach ist es nicht.
      Viele Grüße und dir ein gutes Wochenende ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  26. suebilderblog
    Feb 23, 2013 @ 23:54:13

    Da frage ich mich immer, warum die Menschen Ihren Müll so entsorgen müssen und rege mich darüber schrecklich auf. Nicht nur bei uns in Deutschland, gerade in südlichen Ländern habe ich schon viele wilde Müllhalden gesehen…..

    Antworten

    • minibares
      Feb 24, 2013 @ 13:48:17

      Geh mal spazieren in der Stadt und halt die Augen auf. Die Leute lassen einfach fallen, was sie nicht mehr brauchen. Z.B. wenn sie Süßes essen, die Verpackung lassen sie einfach los und sie segelt zu Boden…
      Und das Schlimme ist, dass deren Kinder es nicht anders kennen und also genau so handeln…

      Antworten

  27. ernstblumenstein
    Feb 25, 2013 @ 18:17:53

    Ja, mit der Moral der Menschen ist es auch nicht mehr so weit her, was für eine Gesinnung hat sich da eingenistet?
    Dir liebe Grüsse. Ernst

    Antworten

    • minibares
      Feb 25, 2013 @ 18:43:54

      Lieber Ernst, früher habe ich gesagt: Sie haben da was fallen lassen – oder Sie haben das was verloren.
      Dann haben sie sich umgeschaut und es aufgehoben.
      Das kann ich mir inzwischen sparen. Will nicht Gefahr laufen, angegriffen zu werden.
      Viele liebe Grüße an dich ♥

      Antworten

  28. Träumerle Kerstin
    Feb 26, 2013 @ 15:17:47

    Witzige Ausbeute liebe Bärbel. Ich hab schon oft geschmunzelt oder auch geflucht, was für Sachen man doch in der Natur finden kann. Manchmal zum Lachen, manchmal gruselig, manchmal einfach nur sinnloser Müll.
    Hast Du mal in die Einkaufstüte geschaut? Vielleicht liegen da noch die Pilze der letzten Saison drin 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Feb 26, 2013 @ 16:08:40

      Da sagst du was!
      Man könnte manchmal so losschimpfen, nur kümmert sich niemand von denen drum, die so etwas tun.
      Nein, in die Tasche habe ich nicht geschaut, liebe Kerstin.
      Sooo neugierig bin ich dann doch nicht 🙂

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: