Macht hoch die Tür ~ 19

machthochgki8zekvMachet die Tore weit!

Kann man auch sagen.

Der liebe Kalle hatte die schöne Idee.

Heute ist es endlich mal die Tür unserer Kirche.

Die Tür von St. Martinus, erst einmal seitlich.

So ist fast alles zu erkennen.

IMG_1298

So schaut die Kirche von der anderen Seite aus.

IMG_4500

Noch einmal das Portal
IMG_3738Westerh

Am 13. Oktober 1903 wurde die  neue St. Martinus-Kirche von Weihbischof Maximilian von Galen geweiht.

1928 waren die Schäden durch den Bergbau immens, so dass eine Sanierung auf Kosten der Zeche durchgeführt werden musste. Damit wurden aber gleichzeitig Ausschmückungen vorgenommen.

Bis 1930 wurden die Arbeiten durchgeführt. Und damit die Kirche um etliche Malereien und Verschönerungen bereichert.

Werbeanzeigen

30 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. ich
    Dez 06, 2012 @ 06:08:16

    bei mir kamen beide deiner Tueren mit der selben Nummer an, wahrscheinlich ein Versehen. Diese Tuer hier, diese Art , die habe ich inzwischen schon oefter gesehen udn war begeistert. Vielleicht weil ich ja nciht so viel kirchen sehe, aber ich mag diese Art Tueren mit den verschiedenen „Bildern“ drauf. Habe so etwas auch schon mit „Haenden“ die auf der Tuer sind gesehen, mit Gesichtern und aehnlichem
    alles Liebe von mir

    Antwort

    • minibares
      Dez 06, 2012 @ 10:39:42

      Na sowas! Gleiche Nummer? Ist ja eigenartig.
      Ok, erst war mir das dritte hochgerutscht nach ganz oben.
      Doch das hatte ich sofort wieder rausgenommen und per Mediathek an den richtigen Platz gebracht 😉
      Teilen steht ja auf der rechten Tür oben.
      Ach herrje, nun habe ich gar kein Bild dabei mit dem Martin über der Tür.
      Ganz liebe Grüsse an dich, meine Liebe ♥
      deine Bärbel

      Antwort

  2. finbarsgift
    Dez 06, 2012 @ 08:04:56

    endlich mal kein virtuelles internetportal *hehe* sondern ein reales, und was für ein tolles! liebe grüße vom finbar

    Antwort

  3. katerchen
    Dez 06, 2012 @ 08:51:00

    eine schöne Tür,ein richtiges Kunstwerk stellst du vor Bärbel
    LG vom katerchen

    Antwort

  4. Mathilda
    Dez 06, 2012 @ 11:03:25

    Ja das schaut wirklich schön aus, aber jetzt stehen zwei Artikel bei dir….sind beide für heute??

    LG Mathilda 😉

    Antwort

  5. Gedankenkruemel
    Dez 06, 2012 @ 12:40:14

    Ich finde solche Kirchentüren immer so toll
    und sehr interessant. Sie erzählen so viel.
    Und auserdem sind sie schön.

    Bei mir im Feed sind auch zwei posts Nr 19 von dir
    Ich habe meinen Post heute geändert, war zu viel Text 😉
    aber der steht unverändert im Fedd…
    das ist das doofe am Feed. Die Änderungen sind
    nicht sichtbar..

    Liebste Grüsse, Deine Elke

    Antwort

  6. maikäfer
    Dez 06, 2012 @ 14:25:54

    Diese Kirchentür ist wirklich besonders schön. und glück hattest Du mit dem Sonnenlicht!
    lg maikäfer

    Antwort

  7. regenbogenlichter
    Dez 06, 2012 @ 15:54:21

    Ein ganz schönes Portal und eine schöne Kirche.

    Liebe Grüße zu dir ♥
    deine Ute

    Antwort

    • minibares
      Dez 06, 2012 @ 17:16:28

      Liebe Ute, als wir das Hundertjährige gefeiert haben, haben mein Mann und ich uns im großen Festzelt jeder eine Kehlkopfentzündung geholt. Damit hatte ich dann lange zu tun. Hätte beinahe bei der Schöpfung nicht mitsingen können.
      Ist gerade nochmal gut gegangen, damals…

      Antwort

  8. kowkla123
    Dez 06, 2012 @ 16:41:44

    ich finde die Kirche sehr schön, Klaus

    Antwort

    • minibares
      Dez 06, 2012 @ 17:17:47

      ich auch, lieber Klaus.
      Angangs mochte ich sie gar nicht. Ich kam von einer klaren, offenen Kirche.
      Diese war mir erst zu dunkel, so anders, halt.
      Inzwischen liebe ich sie!

      Antwort

  9. Monika
    Dez 06, 2012 @ 17:04:37

    Sieht fast ein bisschen so aus, wie das Apostelnkloster in Köln

    ..•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,• liche Grüße
    Monika

    Antwort

  10. kalle
    Dez 06, 2012 @ 18:39:56

    Liebe Bärbel, ein sehr schönes Portal! Nicht nur woanders, sondern auch zuhause – quasi vor der Haustür – gibt es sehenswerte Türen. Ganz liebe Grüsse Kalle

    Antwort

    • minibares
      Dez 06, 2012 @ 18:57:54

      Richtig, lieber Kalle, hier gibt es noch etliche Türen, die es wert wären, gezeigt zu werden.
      Aber unsere Kirche ist halt echt schön.
      Viele liebe Grüße an dich und weiter gute Besserung ♥
      deine Bärbel

      Antwort

  11. suebilderblog
    Dez 06, 2012 @ 20:23:36

    Ihr habt ja eine wirklich schöne alte Kirche und das Portal ist wunderschön.
    LG Susanne

    Antwort

  12. bruni8wortbehagen
    Dez 06, 2012 @ 22:48:07

    Gotteshäuser sind immer wieder für sehr besondere Portale gut.
    Leider sind dieTüren sehr schwer. Das konnte ich heute feststellen, als mein Enkelchen in eine Kirche hineinsehen wollte und ich alle Kraft brauchte, um die Mitteltür aufzudrücken…
    Drinnen war es sehr schwach erleuchtet und der kleine Kerl sagte, er habe Angst und wollte ziemlich schnell wieder raus…
    Ich konnte ihn gut verstehen, eine leere Kirche mit sparsamen Funzelkerzen kann einem so kleinen Wesen ziemlich unheimlich sein.

    Liebe Güße am Nikokausabend von Bruni

    Antwort

    • minibares
      Dez 06, 2012 @ 23:27:13

      Oh, liebe Bruni, dann sollte er mal an einem Kindergottesdienst teilnehmen. Damit ihm die Angst genommen wird. Denn es wäre schade, wenn sie bliebe.

      Stimmt, solche Türen sind ganz schön schwer.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥
      deine Bärbel

      Antwort

  13. Ludger
    Dez 07, 2012 @ 19:25:36

    Da war ich zur Hochzeit meines Neffen. Tolle Kirche. L.G. Ludger

    Antwort

  14. Wieczorama (◔‿◔)
    Dez 10, 2012 @ 16:38:58

    Wunderschön! Ich liebe solche Türen, die in sich so schön in die große Architektur einfügen! Wenn du dich auf die Stufen setzt und dich etwa so forotgrafierst/ en lässt, wie dem letzten Foto, bist du ganz klein. hihi

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: