Kunst # 43

Kunst braucht kein Museum, das sehen wir immer wieder.

Draußen wird uns so vielerlei geboten, wir müssen es nur wahrnehmen.

Heute ist es, was mal  in der Nähe der Arena auf Schalke stand, bzw. vor dem alten Parkstadion.

Dieses steht in der Volksbank in Gelsenkirchen-Buer:

Fairneß würde ich es nennen

22 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Vivi
    Okt 22, 2012 @ 06:37:30

    klingt gut und sieht gut aus

    Antworten

  2. katerchen
    Okt 22, 2012 @ 08:09:38

    etwas eckig wie ich finde..
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    Antworten

  3. O.Ph.
    Okt 22, 2012 @ 10:39:54

    Liebe Bärbel,

    faszinierend, was man alles so an Kunst entdecken kann .. die Aussage von diesem Kunstwerk gefällt mir gut 🙂

    Ganz liebe sonnige Grüße schickt dir
    Ocean

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 11:25:26

      Wenn ich daran denke, wie genau kampfsuchende „Fans“ sich in Dortmund benommen haben. Vor dem Spiel hatten beide Fan-Beauftragte um Ruhe und Besonnenheit gebeten. Aber die Extremen haben die Sicherheitsleute umgangen.
      Trotzdem hat Schalke endlich mal gegen Dortmund gewonnen, lach.

      Antworten

  4. Mathilda
    Okt 22, 2012 @ 11:14:03

    Schöne Skulptur, schöne Aussage, meine Interpretation wäre dann „Entgegenkommen“….aber das wird jeder für sich anders empfinden!

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 11:26:43

      Das passt natürlich auch, liebe Mathilda. Nur im Sport, gerade im Fußball, sagt man dazu ja doch Fairneß, nicht wahr?
      Denn dieses ist sportlich zu betrachten.

      Antworten

  5. Gedankenkruemel
    Okt 22, 2012 @ 11:23:35

    Klingt gut liebste Bärbel.
    Ich dachte im ersten Moment an eine Schaukel 🙂
    Aber dann sah ich das es ein Ball war..der da unten lag.

    Ganz liebe sonnige Grüsse♥ deine Elke
    heute zeigt sich endlich mal wieder die Sonne.

    Antworten

  6. buchstabenwiese
    Okt 22, 2012 @ 11:48:05

    Sieht irgendwie witzig aus, finde ich. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 12:08:18

      Wir sind früher oft dran vorbeigefahren, als diese und noch eine paar in dieser Art an der Straße angebracht waren. So hatte ich mich dran gewöhnt.
      Und ich mag es immer noch gern.
      Ist ja eine positive Geste, und das ist mir wichtig, und so wichtig heutzutage…
      Ganz liebe Grüße an dich, liebe Martina ♥

      Antworten

  7. kowkla123
    Okt 22, 2012 @ 13:17:52

    Fairneß ist gut, aber wenn ich an die Vorkommnisse vom WE beim Spiel Schalke Dortmund denke, dann kann einem übel werden und die sollten sich das alle ansehen, eine gute Woche wünsche ich, KLaus

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 15:05:14

      Ja, sie hatten es ja geahnt und 4x so viele Polizisten aufgeboten. Aber die Verrückten sind von der Uni hergekommen, also einen anderen Weg.
      Aber die Gastwirtschaft ist nicht demoliert, wie es hieß, „nur“ ein Gartenstuhl ging zu Bruch.
      Du weißt, die, die es angeht, bei denen wirken solche Bilder nicht.

      Antworten

  8. Arti
    Okt 22, 2012 @ 14:06:20

    Stimmt die Vorkommnisse am Wochenende waren nicht so schön, deshalb finde ich es sehr passend, diese Skulptur gerade heute zu zeigen.
    Egal ob nun Fairness oder Entgegenkommen, man sollte anderen Menschen immer Achtung entgegenbringen und sie mit dem nötigen Respekt behandeln.

    Ich wünsche dir eine wunderscöne Woche und schicke liebe Grüße

    Arti

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 18:11:01

      Liebe Arti, ja, diese doofen Gestalten, die nur Randale im Hirn haben, denen kann mal wohl nicht mit Vernunft kommen oder mit Fairness.
      Die haben ihre Ankunft und die Angriffe so gelegt, dass sie der Polizei erst einmal aus dem Weg gehen konnten.
      Leider ganz schön raffiniert!

      Herzlichen Dank, auch dir eine gute neue Woche

      Antworten

  9. Ludger
    Okt 22, 2012 @ 15:06:49

    Schöne Skulptur. Fairness passt. Ich kenne Leute die gehen nach Hansa Rostock , da ist immer was los. Da sind die Fans von Dortmund und. Schalke noch harmlos. Aber im Ernst, das waren keine Fans. Die sind angereist um Randale zu machen. So genannte Holligans. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Okt 22, 2012 @ 18:13:34

      Lieber Ludger, genau, diese verqueren Köpfe, die nur Agression im Kopf haben.
      Schade ist das, richtig schade.
      Echt, ist das bei Handa Rostock auch so schlimm?
      Oh man. Das hat ja nun nichts mit Sport zu tun.
      Das sind die echten schlimmen Hooligans.

      Antworten

  10. Brigitte
    Okt 22, 2012 @ 21:45:36

    OH, da fällt mir ein, dass ich für dieses Projekt auch jede Menge Bilder aus bad Elster mitgebracht habe. Muss ich irgendwann mal zeigen.
    Tschüssi Brigitte

    Antworten

  11. My Generation38
    Okt 23, 2012 @ 18:24:37

    sonnenblume ist zum ersten mal bei dir.ich kann nur sagen auf nach Recklinghausen.nur münchen ist leider arg weit weg.Nachdem du nach mir bei sara kommentiert hast hoffe ich daß du meinen kommentar auch gelesen hast,ich möchte gern die fans von sara ein bisschen zusammenbringenund habe einen neuen blogg mit namen Versammeln .(Nichts anderes sinnvolles war mehr frei)
    ich kann den neuen Blog der für alle Sarafans gedact ist einfach nicht von aussen öffnen,ich komme blos über mein Dashboard rein.Aber das hat ihr ja nicht.Weißt du vielleicht an was es liegt oder kennst du jemand der mir da helfen kann. nicht einmal das gute frageteam hat mir helfen können viele Grüße deine sonnenblume

    Antworten

    • minibares
      Okt 23, 2012 @ 18:33:16

      Herzlich willkommen, liebe Sonnenblume ♥
      Ich gehe auch immer über Dashboard auf meinen Blog.
      Ist dein neuer Blog bei wordpress oder google?
      Denn bei den Google-Blogs kenne ich mich nicht aus.
      Ja, deinen Kommentar hatte ich gelesen bei Sara.
      Dann werde ich mal schaun, ob ich „Versammeln“ finde.

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: