I see faces ~ 4

Die liebe Rosenruthie sieht oft Gesichter, ich auch.

Also zeigen wir einmal zu Beginn des Monats ein Gesicht, oder was wir dafür halten 😉

Heute ist es eins, das sich mir zeigte, als wir mal bei Nackenheim, ganz kurz vor Nierstein, im Stau standen. Da hat man dann ja echt Zeit, sich mal umzusehen.

38 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. katerchen
    Okt 02, 2012 @ 08:31:29

    hat sicher JEMAD extra für diese Aktion an die Mauer gemalt..GRINS
    LG vom katerchen

    Antworten

  2. Beate Neufeld
    Okt 02, 2012 @ 09:06:00

    Hi Hi, passt zu Halloween, seiht aus wie das kleine Gespenst 🙂
    Sehr aufmerksam bist Du, liebe Bärbel 😉

    Antworten

  3. mausi61
    Okt 02, 2012 @ 09:42:40

    Schau dich um wir werden von jeder Seite beobachtet,was wir garn nicht merken nur mit geübten Blick erkennen wir Gesichter überall.Ob in Wolken,Mauern ,Bäume oder Brot es gibt viele. 🙂

    Antworten

  4. buchstabenwiese
    Okt 02, 2012 @ 12:36:12

    Ich sehe es, liebe Bärbel. Es sieht nach einem Mauergeist aus. 😀

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  5. Ludger
    Okt 02, 2012 @ 13:00:14

    Den kenne ich. Der lacht sich immer eins, wenn Leute im Stau stehen. L.G. Ludger

    Antworten

  6. kowkla123
    Okt 02, 2012 @ 13:13:25

    da hat sich ja jemand richtig Mühe gegeben, ich meine den Maler und natürlich auch dich als aufmerksamen Beobachter, einen schönen Tag, KLaus

    Antworten

  7. Mathilda
    Okt 02, 2012 @ 14:12:28

    Ich sach ja….die Geister sind überall 😀 Gut gesehen 😆

    Antworten

  8. Bärbel
    Okt 02, 2012 @ 14:37:03

    Richtig künstlerisch…
    Sieht recht freundlich aus, das Wandgesicht! 🙂

    LG Bärbel

    Antworten

  9. Gedankenkruemel
    Okt 02, 2012 @ 15:22:12

    Genau, Geister sind überall…*lach
    Hat du prima gesehen.

    Liebste Grüsse♥ von deiner Elke
    die im Waschhaus ist .)

    Antworten

  10. Monika
    Okt 02, 2012 @ 17:15:13

    Ein verschmitzes Lausbubengesicht 😉

    Antworten

  11. bruni8wortbehagen
    Okt 02, 2012 @ 18:04:54

    ich vermute, Du bist hier dem Geist der Mauer begegnet. Hoffentlich hast Du ihm keine Angst gemacht. Er ist so schüchtern, lässt sich nicht gerne sehen… 🙂
    LG von mir *lächel*

    Antworten

    • minibares
      Okt 02, 2012 @ 18:08:57

      Tja, vermutlich kam er hervor, weil so viele Autos da standen. Normal fahren sie einfach vorbei. So wollte er wohl schaun, was da los ist.
      Und ich habe ihn beobachten können….. oooohooo
      Aber ich habe ja nur auf den Auslöser gedrückt, bin nicht ausgestiegen. So musste er keine Bange haben, dass ihm jemand zu nahe kommt 😉
      Lachende Grüße an dich, liebe Bruni 🙂

      Antworten

  12. Ruthie
    Okt 02, 2012 @ 20:11:59

    das ist wahrscheinlich der autobahngeist 🙂 nett!

    Antworten

  13. die3kas
    Okt 02, 2012 @ 22:19:47

    Das könnte ja fast ein Gespenst sein *lol*
    Ich hoffe das ist keine Kirchenmauer *augenklimper*

    Antworten

  14. Trackback: Mein Mandala…. « Hingesehen…
  15. luiselotte
    Okt 03, 2012 @ 13:42:59

    Guck mal, jetzt hab ich es bei Rosenruthis verlinkt….
    http://rosenruthie.wordpress.com/2012/10/01/i-see-faces-4/#comment-28755
    Ein Gesicht ist ja ein Gespenst!

    Antworten

    • minibares
      Okt 03, 2012 @ 13:52:28

      ok, liebe Luise-Lotte, ich werde schaun.
      Jo, dieses Gesicht hier hat was von einem Gespenst, da hast du Recht, lach.

      Prima reagiert, liebe Luise-Lotte!
      Denn es hat ja wirklich ein Gesicht, dein Mandala 😉

      Antworten

  16. Vivi
    Okt 03, 2012 @ 19:44:52

    liebe Baerbel, das war der Geist, der auf dich aufpasste im Stau

    Antworten

    • minibares
      Okt 03, 2012 @ 19:48:12

      Richtig, der war das also.
      Nur haben wir uns dann höllisch verfahren, lach. Da im Hinterland kannten wir uns nicht aus. Navi wollte uns immer wieder zurückschicken.

      Antworten

      • Vivi
        Okt 03, 2012 @ 20:05:20

        das kenn ich, und wir sind dann immer „gescheiter“ als das Geraet, und im Endeffekt aber duemmer. Wie ging es bei euch aus?

        Antworten

        • minibares
          Okt 03, 2012 @ 20:18:47

          Nun muss ich laut lachen 😆
          Genau so war es. Wir waren genervt und haben es ausgemacht.
          Dann kam endlich ein Ort, dessen Namen wir kennen, da wohnen die Eltern unseres Schwiegersohnes. Von dort her wußten wir dann weiter.

          Antworten

  17. luiselotte
    Okt 11, 2012 @ 22:43:12

    Guck mal, ich hab deine Idee aufgegriffen!
    http://augenblickesammlung.wordpress.com/projekt-gesichter/

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: