Sonnen-Sonntag

Wir haben das Wetter ausgenutzt, waren unterwegs. Herrlich! Erst am Ententeich entlang, davon kennt ihr die Fotos ja inzwischen…

Eine lange Allee entlang, immer gefasst darauf, von einer Kastanie getroffen zu werden 😉 Aber es ging ohne Treffer, obwohl ich öfter die harten Einschläge hinter mir hören konnte.  Ein paar habe ich gesammelt, um die Deko wieder aufzufrischen.

Dann zwischen den Feldern, in der Sonne. Ach, war das schön warm, die Jacken ausgezogen. Der Mais steht noch.

Das Maisfeld ist ganz schön lang – und hooooch

Als wir aus diesem Weg abbiegen, kommt uns ein kräftiger Wind entgegen. Ich sage zu meinem Mann, das wäre das richtige Wetter, um Drachen steigen zu lassen. Als wir ein ganzes Stück gegangen sind, stehen da zwei Herren, ganz ruhig, nach Osten gewandt, jeder  eine Rolle in der Hand. Ich sehe aber nichts am Himmel. Wir kommen mit einem ins Gespräch: Ach  daaaaaaaa?

Wir bekommen erklärt, dass es 300 Meter Leine sind, aber durch das Hängen wohl nur 250 m Höhe und Weite sein wird. Echt beeindruckend.

In Gelsenkirchen-Resse ist ein Haus fast völlig zugewachsen. Ganz oben die Fenster kann man nur per Sonnenflecken ausmachen.

Beim Eiscafé sitzen wir noch einmal draußen. Am Nebentisch war eine Familie mit Kindern. Die Tasse bzw. der Becher ist so schön.

Zurück gehen wir immer einen anderen Weg, unter anderem die Straße, wo letztens die Schlitten auf der Bank waren.  Aber erstmal die Tagetes, was für eine Pracht!

Es stehen 2 Schlitten hochkant, und einer an der anderen Seite der Garage. Aber, viel interessanter: Statt des historischen orangenen Opel mit schwarzem Dach steht ja jetzt ein – ich vermute – ausgebranntes Teil, ohne Türen und ohne vieles, sehr vieles…

Nebenan, die Nachbarn ärgern sich gewaltig.

Weiter geht’s!

Hey, wir haben Herbst! Knallerbsen sind schon da!

An einem Gänsehof kommen wir auch immer vorbei. Da sind jetzt jede Menge.

Ups, links daneben sind auch noch etliche, sogar im Stall! Wie es wohl nach dem Martinstag dort aussehen wird?

Wo sonst oft ein Pferd ist und auch Hühner ist es heute still. Aber sonnige Blüten gemeinsam mit reifem Holunder…

 Ungefähr 7 km sind wir gelaufen. Es war wunderbar.

26 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. luiselotte
    Sept 16, 2012 @ 19:48:55

    Ich hab gerade deinen Beitrag via Email gelesen und fand es spannend und bin gerne mitgelaufen. Ich war heute nicht draussen. Ich hab mir einen Tag Ruhe gegönnt, hab meinen neuen Laptop kennengelernt und find es so toll, dass Beiträge lesen jetzt einfacher ist, weil der Bildschirm nicht so weit weg ist. Ich wünsche dir einen schönen Sonntagsausklang und einen guten Start in die neue Woche! Luise-Lotte

    Antworten

    • minibares
      Sept 16, 2012 @ 20:20:14

      Liebe Luise-Lotte, wir haben nach unserem Urlaub auch Ruhetage eingelegt.
      Heute war der erste Tag, an dem es sich auch echt lohnte, draußen zu sein.
      Glückwunsch zu deinem neuen Laptop. Da gibt es bestimmt noch einiges einzurichten?

      Antworten

  2. Traudi
    Sept 16, 2012 @ 19:52:49

    Das war ein schöner Spaziergang. Danke fürs Mitnehmen.
    Ja, der Herbst hat schon seine Reize, auch wenn ich schweren Herzens Abschied vom Sommer nehme.

    Liebe Grüße
    Traudi

    Antworten

    • minibares
      Sept 16, 2012 @ 20:22:26

      Liebe Traudi,
      tja, der Herbst kommt mit Riesenschritten, die Blätter tanzen schon von oben launig herunter.
      Noch eine Woche, dann haben wir tatsächlich Herbst 😉
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  3. freiedenkerin
    Sept 16, 2012 @ 20:07:29

    Die Tasse ist putzig! Ein echter Hingucker. 😀

    Antworten

  4. meintagesablauf
    Sept 16, 2012 @ 21:24:06

    Obwohl ich heute nicht draussen war, kam ich jetzt doch noch in den Genuss eines Spaziergangs. Danke fürs mitnehmen.
    LG Gabi

    Antworten

  5. suebilderblog
    Sept 16, 2012 @ 21:33:36

    Es ist immer wieder interessant, mit Dir einen Spaziergang zu machen. Du erzählst das so gut, dass man meint, man würde neben Euch her spazieren 😉
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    LG Susanne

    Antworten

  6. regenbogenlichter
    Sept 16, 2012 @ 22:40:15

    So ein schöner Spaziergang… die Tasse hätte ich auch gern… 🙂
    Und ich schau die Gänse lieber jetzt an… 😉
    Stimmt, die Knallerbsen sind einsatzfähig… lach
    Und stimmt, als würden wir nebeneinander hergehen, genau so wirkt das bei dir immer!

    Ganz liebe Grüße zu dir ♥
    deine Ute

    Antworten

    • minibares
      Sept 16, 2012 @ 23:35:54

      Ich glaub, beim nächsten Mal muss ich mal fragen, ob die Tasse käuflich ist 😉
      Wie schön, dass du mit uns gegangen bist. So macht es gleich noch mehr Freude.
      Ja, die Gänse schauen wir uns jetzt an und lassen sie gackern.
      Komm, wir reißen ein paar Knallerbsen ab und dann . . . . . Knall, knall, knall!
      Was für ein kindlicher Spaß!
      Liebe Grüße zu dir, liebe Ute und eine angenehme neue Woche ♥
      deine Bärbel

      Antworten

      • regenbogenlichter
        Sept 16, 2012 @ 23:45:29

        Ja genau… das denke ich auch jedesmal, wenn ich die Knallerbsen sehe… lach…
        Danach könnten wir gackern wie die Gänse… 🙂

        Sei auch ganz lieb gegrüßt und
        dir auch eine schöne neue Woche
        deine Ute ♥

        Antworten

        • minibares
          Sept 17, 2012 @ 11:03:03

          Nur, wie das mit den Knallerbsen und den Sohlen der Walkingschuhe klappt, das weiß ich nicht. Vermutlich ist der ganze Matsch dann zwischen den Rillen, kicher.
          Aber genau, darüber gackern wir wie die Gänse, da ficht uns nicht an 🙂
          Lachende Grüße in den Süden ☻

          Antworten

  7. Beate Neufeld
    Sept 16, 2012 @ 22:54:31

    Auch ich bin gerne mitgelaufen und habe viel interessantes beim Spaziergang entdecket. Danke für`s Mitnehmen.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  8. die3kas
    Sept 17, 2012 @ 01:05:41

    Ihr habt den sonnigen Sonntag ja schön genutzt, prima.
    Wir haben mal wieder die Küche auseinander genommen, da der Freitag geliferte Kühlkombischrank endlich funktioniert. Wenn morgen noch der zweite mit einer neuen Elektronik bestückt wird und dann auch funktioniert, bin ich endlich zufrieden…
    Oh ein Eis hätte ich jetzt auch gerne, ja sogar vom Italiener… aber der hat schon geschlossen.

    Liebe Grüsse und eine gute Woche ♥
    kkk

    Antworten

    • minibares
      Sept 17, 2012 @ 11:04:45

      Sag nur, ihr habt endlich eine KühlKombi,die klappt?
      Habe schon meinen Mann von eurem Ärger erzählt.
      Hey, unser Italiener hat noch 4 Wochen auf. Wir haben gestern extra gefragt.
      Viele liebe Grüße zu dir ♥
      deine Bärbel

      Antworten

  9. Follygirl
    Sept 17, 2012 @ 06:18:15

    Da habt Ihr den Tag ja so richtig gut genutzt.
    LG, Petra

    Antworten

  10. katerchen
    Sept 17, 2012 @ 08:35:46

    auf Schusters Rappen..wir durften mit und es war sehr unterhaltsam
    LG vom katerchen

    Antworten

  11. kowkla123
    Sept 17, 2012 @ 13:30:10

    7 schön bebilderte kilometer, war schön, danke, KLaus

    Antworten

  12. picola9011
    Sept 17, 2012 @ 17:14:03

    So ,jetzt bin ich aber müde,denn ich bin jetzt mit euch 7 km mit gelaufen,aber es war herrlich,danke dafür,das war eine sehr schöne Wanderung durch diese schöne Landschaft,liebe Grüße und eine schöne Woche,Erika

    Antworten

    • minibares
      Sept 17, 2012 @ 23:00:21

      Liebe Erika, nach 3,5 km machten wir doch Pause in dem Eiscafé 😉 und ließen uns das Eis schmecken.
      Aber die Wanderung war wirklich schön und, wir eigentlich immer, abwechslungsreich.

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: