draußen ist es bunt

Flieder

Kastanien

diese schönen Gelben

Blauregen ist auch schon soweit

die Tulpe war sehr geduldig mit mir

eine späte Magnolie, im vorigen Jahr hatte der Strauch (der mit dem blauen, geklauten Ei) nur eine Blüte. Doch jetzt sind außer dieser Blüte noch zwei Knospen da.

Rhododendronblüte

Stiefmütterchen oder Hornveilchen

Eine Wiese mit Wildkirschblüten-Blättern

wenn der weiße Flieder ~ ~ wieder blüht ~ ~ …

61 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. bubblegumcandy
    Mai 04, 2012 @ 04:26:33

    ich liebe rhodondoron, moechte gerne ein paar buesche davon in meinen vorgarten pflanzen. am liebsten roten, aber der ist hier schon nicht mehr zu finden, nur noch lila

    Antworten

  2. shabbaton
    Mai 04, 2012 @ 06:52:32

    heut hast du mich wirklich mit deinen Blumen verwoehnt. Flieder, Kastanien, die liebe ich ja so von weitem. Die Tulpe mit dem „gefransten“ oberen Teil, die ist auch ganz besonders. Solche Fransen kannte ich noch gar nicht. Wuensche dir ein schoenes Wochenende und alles Gute

    Antworten

  3. Brigitte
    Mai 04, 2012 @ 07:28:30

    Hier schlägt die Natur momentan auch Purzelbäume. Letzte Woche noch waren die Tulpen geschlossen und die Bäume hatten noch keine Blätter. heute nun scheint alles explodiert zu sein. Ein paar warme Tage und der letzte Regen haben Wunder gewirkt.
    Tschüssi Brigitte

    Antworten

  4. katerchen
    Mai 04, 2012 @ 07:38:28

    schade das man den DUFT nicht rüberbringen kann Bärbel..echt schade..
    liebe den Flieder
    LG vom katerchen

    Antworten

  5. Anna-Lena
    Mai 04, 2012 @ 07:44:12

    Herrliche Impressionen hast du eingefangen.
    Unsere Magnolie muss wohl einen Frostschaden bekommen haben, sie hatte nur ganz wenige Blüten, aber nun kommen die Blätter.
    Fliederduft haben wir auch und die Maiglöckchen sind in voller Blüte.
    Hab einen schönen Tag.

    LG Anna-Lena

    Antworten

  6. Monika
    Mai 04, 2012 @ 09:55:45

    Ich mag alle Farben … am meisten bunt 😉

    Schönes Wochenende
    …….¸.•´¸.•´¨) ¸.•*¨)-:¦:-
    ……(¸.•´ (¸.•Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ¸¸.•¨¯-:¦:-
    …………..`•.¸.•´ -:¦ Herzliche Grüße
    Monika

    Antworten

  7. bruni kantz
    Mai 04, 2012 @ 09:59:18

    Toll, Deine Vielfalt hier, die geduldige Tulpe und die späte Magnolie *lächel* wie schön und dann die anderen Schönheiten noch dazu. Es ist immer wieder eine wirklich tolle Zeit, dieser blühende Beginn des Jahreslaufes, liebe Babs.
    Lieber morgentlicher Gruß von Bruni

    Antworten

  8. ute42
    Mai 04, 2012 @ 11:17:38

    Wunderschöne Blütenaufnahmen, einfach herrlich, der Frühling.

    Antworten

  9. Mathilda
    Mai 04, 2012 @ 12:16:54

    Momentan blüht so viel in der Natur und es duftet überall. Auch der Flieder in weiß und lila, Kastanien. Die schönste Jahreszeit, könnte es immer so bleiben.
    Hab einen wundervollen Tag und sei lieb gegrüßt.

    Mathilda ♥

    Antworten

  10. Bärbel
    Mai 04, 2012 @ 14:20:13

    Du hast den Frühling richtig gut eingefangen. Und wie das duftet … 😉

    Liebe Grüße

    Bärbel

    Antworten

  11. kowkla123
    Mai 04, 2012 @ 14:50:18

    eine tolle bunte Zusammenstellung von Naturbildern, danke dafür, ich wünsche ein gutes We, obwohl es ja nicht wettermäßig so toll sein soll, KLaus

    Antworten

  12. Emily
    Mai 04, 2012 @ 15:00:07

    Herrlich, deine Blumenbilder, liebe Bärbel.
    Bei Anna-Lena habe ich gerade auch schon Fliederduft geschnuppert 🙂

    Alles Liebe zum Wochenende, Emily

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 22:20:26

      Meine liebe Emily,
      Flieder überall, es ist wirklich eine Pracht da draußen. Wer kann sich schon satt sehen???
      Es war ein sehr abwechslungsreiches, oft auch regnerisches und kühles Wochenende, von allem war was dabei….

      Antworten

  13. Renate
    Mai 04, 2012 @ 15:20:08

    Liebe Bärbel,

    die Natur explodiert förmlich! Jetzt, nach dem Regen, sowieso!
    Eine einzige Farbenpracht hat sich entfaltet über Nacht! 🙂
    DANKE für Deine schönen Bilder!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich DIR!!!

    ♥-lich Renate

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 22:30:42

      Oh ja,liebe Renate, zur Zeit ist alles am sprießen, am Blühen wir nur sowas.
      Es ist eine Freude, da draußen zu sein, das alles mit den Sinnen genießen zu können.
      Herzlichen Dank, es war ein recht volles Wochenende….

      Antworten

  14. Birgitt
    Mai 04, 2012 @ 15:33:38

    …es ist einfach wundervoll, liebe Bärbel,
    wenn alles so schön blüht…mein Blauregen setzt erst Knospen an, aber der ist auch noch klein, erst aus dem letzten Jahr…

    lieber Gruß von Birgitt

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 22:34:32

      Diesen Blauregen hatte ich am letzten Sonntag auf dem Weg von der Kirche nach Hause aufgenommen. Die Frau des Hauses war gerade an der Tür und schaute, was ich da wohl aufnehme… ich rief: der Blauregen! Sie lächtelte, wartete aber, bis ich weiterging…

      Antworten

  15. Gudrun
    Mai 04, 2012 @ 17:22:47

    Den Flieder würde ich jetzt gerne mal „anschnuppern“. Er riecht bestimmt gut.
    Sie sind schön, deine Blumenbilder, liebe Bärbel.
    Einen Wochenendgruß von der Kisten stapelnden Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 22:39:48

      Oh ja, Flieder schnuppern, aber nur draußen, lach.
      Viel Glück, dass du die Kisten so packst, dass du nachher alles schnell finden kannst ♥
      Ganz liebe Grüße zu dir in dein Spinnstübchen, das vermutlich nicht mehr so gemütlich ist…

      Antworten

  16. Brigitte
    Mai 04, 2012 @ 17:32:04

    Liebe Minibar, herzliche und sonnige Maigrüße.
    So ein wunderprächtiger Blüten-Beitrag.
    Vormittags war ich zum Grab vom SchwieVa und zu 19 Uhr gehe ich in die Interkulturelle Einrichtung im Wohngebiet, zum Frühlingssingen für 2 1/2 Std.
    Tschüssi, alles Gute und ein schönes, erholsames Wochenende wünscht Brigitte.

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 22:43:51

      Früher haben wir auch Frühlingslieder gesungen.
      Irgendwie kommt sowas nicht mehr dran, eigentlich schade.
      Aber nun steht die Maiandacht im Walde an, da werden Marienlieder ohne Orgel gesungen, meist schaurich-schön….

      Antworten

  17. laurazeitlos
    Mai 04, 2012 @ 19:57:00

    Wundervoll Deine bunter Präsentation..einfach nur schön anzuschauen!
    LG,Laura

    Antworten

  18. die3kas
    Mai 04, 2012 @ 20:50:23

    Herrlich wenn alles so schön blüht,
    ich darf mal schnuppern 😉

    Antworten

  19. pinseljulie
    Mai 04, 2012 @ 20:58:18

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen,
    ein gutes Wochenende! Julie

    Antworten

  20. Himmelhoch
    Mai 04, 2012 @ 21:13:29

    Ich glaube es gibt keinen schöneren Monat in der Natur als den Mai – der hat alles.

    Antworten

  21. M.
    Mai 05, 2012 @ 16:55:56

    Und ich liebe Flieder. Und dann noch in Weiss. Traumhaft, liebe Bärbel.

    Antworten

  22. Arti
    Mai 05, 2012 @ 17:25:10

    Es duftet nach Flieder und auch die anderen Farbtupfer sind jetzt der Höhepunkt des Frühlings, einfach wunderschön.

    LG Arti

    Antworten

  23. winnieswelt
    Mai 05, 2012 @ 21:40:06

    ♥♥♥♥

    Antworten

  24. bubblegumcandy
    Mai 06, 2012 @ 03:38:01

    habe leider kein glueck gehabt rote rhodondoron zu finden. dafuer habe ich heute wunderbare „knock out roses“ im vorgarten gepflanzt. ganz bin ich noch nicht fertig. aber wenn ich alles fertig habe, gibt’s ein bild bei mir.

    wir haben den ganzen nachmittag geschuftet bei 30 grad und somit haben wir das cinco de mayo festival verpasst. dafuer waren wir aber heute abend schoen gemuetlich mexikanisch essen und das war prima und hat super lecker geschmeckt. gibt’s bei euch drueben eigentlich auch mexikanische restaurants?

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 23:17:21

      In Nierstein gibt es ein Spanisch-Portugiesisches Restaurant. Da wollen wir beim nächsten Mal wohl mal hin.
      Mexikanische gibt es in umgebenden Städten.
      Immerhin hast du also tolle Rosen.

      Antworten

  25. yvonnel81
    Mai 06, 2012 @ 10:45:00

    ich liebe flieder 🙂 bei uns kommt er nun auch endlich raus 🙂 tolle fotos

    Antworten

  26. Wellentaucherin
    Mai 06, 2012 @ 15:23:46

    Liebe Bärbel,

    die vielen Blüten, die du zeigst, sind ja eine wahre Augenweide! wunderbar. Ich mag den Duft von Flieder so gerne riechen – und die Tulpe – ist das eine Papageientulpe? so „frisselig“, das gefällt mir.

    Die Kastanien stehen jetzt bei uns auch in voller Blüte ..und inzwischen ist auch die Sonne wieder durchgekommen und sofort ist es richtig warm geworden.

    Ich wünsch dir noch eine rundum schöne und genußvolle Zeit ..liebe Grüsse an dich, W. 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mai 06, 2012 @ 23:32:47

      Liebe W.
      diese franselige Tulpe, ich weiß nicht. Papageientulpen sehen doch nicht so aus. Ich denke, das ist eine neue Sorte.
      Kastanien überall, jetzt in Frankfurt, sagenhaft.

      Danke, liebe W. es war ein Wochenende voller verschiedener Erlebnisse.

      Antworten

  27. Gedankenkruemel
    Mai 06, 2012 @ 18:29:22

    Herrliche Blüten Fotos zeigst du uns.
    Allesamt soooooo schön.
    Ich liebe Flieder ganz besonders, aber hier ist er noch nicht
    ausgeschlagen. Ich freu mich schon wenn er dann blüht.

    Liebste♥ Grüsse von deiner Elke

    Antworten

  28. regenbogenlichter
    Mai 06, 2012 @ 23:23:01

    Liebe Bärbel,
    nun habe ich ganz viel anzuschauen… und du hast so schöne Blumen fotografiert.. bei meiner Mutter im Garten duftete der Flieder der Flieder auch so schön…haben ihr einen Zweig in den Hausflur gestellt… hier im Garten blüht jetzt weißer…
    LG
    Ute

    Antworten

    • minibares
      Mai 07, 2012 @ 21:46:58

      Im Flur könnte ich einen Zweig Flieder eventuell haben, nicht aber in der Wohnung. Draußen ist er (für mich) am besten 😉

      Antworten

      • regenbogenlichter
        Mai 07, 2012 @ 23:27:47

        Ja, für die Wohnung ist Flieder nicht so das Richtige, hängt auch relativ schnell die Flügel, stimmt liebe Bärbel. Allerdings sieht meine Mutter sehr schlecht und so kann sie ihn mal richtig anschauen. Im Hausflur stört auch der Duft nicht.

        Antworten

  29. buchstabenwiese
    Mai 07, 2012 @ 16:50:56

    Schöööööön. 🙂
    Flieder duften auch so herrlich.

    LG,
    Martina

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: