FLUCHEN & SCHIMPFEN oder COOL BLEIBEN??

SCHIMPFEN BEIM AUTOFAHREN – fragt Kerstin Nostalgia

Bei keiner anderen Tätigkeit fluchen und schimpfen wir soviel wie beim Autofahren. Schimpfen baut Stress ab und hat eine befreiende Wirkung. Die Isolation im Auto schützt uns auch davor, dass verbale Kraftausdrücke zurückkommen, denn wer sollte einen hören. Bei offenem Fenster schauts schon anders aus. Da kann ein „Du doofe Kuh“ mit 300 Euro schon teuer kommen 😉 Und dabei wollte man doch nur zum Ausdruck bringen, dass man das Verhalten im Straßenverkehr des Gegenüber schlicht und einfach für unmöglich hält.

Ach du meine Güte.

Wenn ich das alles schreiben könnte, was ich mit meinem Mann im Auto erlebe, lach. Ich fürchte, das kann ich gar nicht alles wiedergeben. – Natürlich wird geschimpft, auch, wenn ich allein im Auto bin. Da rede ich sowieso ziemlich, kicher.

Letztens hatten wir Schleicher vor uns, immer wieder. Da werde ich dann auch nervös, auch als Beifahrerin, lach. Mein Mann schimpft dann wie ein Rohrspatz.

Vor vielen Jahren, als mein Bruder die ganze Familie fuhr, war die Tanknadel arg unten. Wir auf der Autobahn. Damals gab es  noch nicht so viele Tankstellen. Ok, heute, wenn du dringend eine brauchst, kommt auch keine, lach. Das war ein Zittern und Zähneklappern. Aber wir haben es irgendwie geschafft. Ohne stehenzubleiben.

Eine andere Episode, mit meinem Mann und meinen Eltern. Wir wollten bis zum Kamener Kreuz fahren und dort die Autobahn wechseln. Die Hinweis-Schilder im Visier! Gleich kommt Kamen, gleich kommen wir ans Kamener Kreuz, gleich sind wir am Kamener Kreuz. Wir hatten viel Spaß und – waren am Kamener Kreuz vorbei :mrgreen:

So ist das zu einer geflügelten Phrase bei uns geworden, lach.

33 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Sandy
    Mär 29, 2012 @ 23:00:28

    Ich glaub, es gibt nicht wirklich jemanden, der beim Autofahren richtig ruhig bleibt.
    Zumindest kenn ich keinen *gg*

    Liebe Grüße zu dir
    Sandy

    Antworten

  2. Tränenherz
    Mär 29, 2012 @ 23:37:49

    *lach* Na das kann man sich ja wirklich bildlich vorstellen. 😉 Kenn es nicht anders, dabei fahre ich selbst garnicht. *g* Liebe Grüsse Tränenherz. ♥

    Antworten

  3. Tränenherz
    Mär 29, 2012 @ 23:38:49

    Ich kann es mir bildlich vorstellen. Die Geschichte mit dem Kamenerkreuz ist ja witzig. *g* Liebe Grüsse Tränenherz. ♥

    Antworten

  4. Rana
    Mär 30, 2012 @ 07:52:59

    Herrlich, diese Familiengeschichten rund ums Auto… Ich bin auch ein fürchterlicher Aufreger beim Fahren. Der Gatte hingegen sagt nix… Bei uns im Grenzland meckern wir natürlich immer über die Dänenfahrer 😉 LG von Rana

    Antworten

  5. rose1711
    Mär 30, 2012 @ 08:22:21

    aus eigener Erfahrung ….
    damals meinte meine Mutter, als sie bei mir im Auto saß: „Ich fahre nicht mehr mit dir …. du fluchst immer so schlimm“!!!! Recht hatte sie …Und heute???? hat sich kaum was geändert …. hihi ….

    Antworten

  6. buchstabenwiese
    Mär 30, 2012 @ 08:52:06

    Wer kann schon beim Autofahren gelassen bleiben, liebe Bärbel. 🙂
    Schließlich fährt keiner so (gut) wie wir selbst. 😉 Entweder fährt einer zu langsam (natürlich immer dann, wenn wir es eh eilig haben, weil wir zu spät losgefahren sind 😉 ) oder es fährt einer zu dicht auf (da werde ich fuchsteufelswild 🙂 ), und all die vielen rücksichtslose Fahrer, die glauben alleine auf der Straße zu sein. Tja, es ist heutzutage schon nicht einfach Autofahrer zu sein, wo sich so viele Menschen auf so wenig Straße tummeln. So viele Nichtkönner (außer wir selbst natürlich :mrgreen: ) auf einen Haufen. *lach*
    Das Schöne ist, das man seinen Ärger einfach verbal rauslassen kann, weil es keiner hört und den anderen nicht kümmert, der lächelnd weiter fährt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 10:37:44

      Zum Glück haben wir kein Cabrio, lach.
      Da könnte man schon was hören, kicher.
      Wenn aber auf der Autobahn welche immer auf der zweiten Fahrbahn fahren und das so langsam, dass wir auf der rechten Bahn aufholen, mit gar nicht allzu hohem Tempo, dann bleibt mein Mann ganz ruhig, eine Weile auf gleicher Höhe. Manchmal merken sie es und kommen rechts rüber.
      Aber ganz ab und zu überholen wir dann echt rechts.
      Geht irgendwie nicht anders…..

      Antworten

  7. Ludger
    Mär 30, 2012 @ 10:39:59

    Mich regen immer die Fahrer auf der Autobahn auf, die mit 110 auf der Überholspur fahren und rechts alles frei ist. Dann fange ich auch an zu fluchen. Ich glaube auch, das es kaum Fahrer gibt, die ruhig bleiben obwohl man es sollte. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 10:47:00

      Wie ich schon schrieb, dann ist mein Mann gaaanz ruhig, rollt nach und nach auf gleiche Höhe – auf der rechten Spur – und wartet, ob er nun doch endlich nach rechts rüberkommt. Tut er es nicht, fahren wir weiter und überholen leider rechts.
      Wir haben schon öfter beobachtet, dass sie dann meistens bei der nächsten Gelegenheit doch nach rechs wechseln, leider nicht alle….

      Antworten

  8. Monika
    Mär 30, 2012 @ 10:40:06

    Leider kann ich nicht immer cool bleiben beim Autofahren. Ich finde es schrecklich, wenn jemand so langsam vor mir fährt … nein ich drängle nicht, ich überhole dann bei nächstbester Gelegenheit … Drängler mag ich nämlich auch nicht und auch nicht die Schneider …. aber ansonsten fahre ich gerne Auto 😉

    Es kommt halt eben – wie immer im Leben – auf den Blickwinkel an

    ,•’„.’ •,•’„.’•,
    ’•, ’ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ. •’
    …..`’•,,•liche Grüße
    Monika

    Antworten

  9. Gwen
    Mär 30, 2012 @ 10:42:28

    mir ist oft danach wüst zu schimpfen, doch ich darf es nicht weil meine westi, die immer dabei ist, total geschockt in die Ecke verkriecht. Sie nimmt alles sehr persönlich:-)

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 19:13:48

      Oha, liebe Gwen, dabei kann schimpfen so sehr erleichtern.
      Aber wenn dein Hund es persönlich nimmt, ok, da kann man nix machen.
      Damit musst du dann leider leben. Aber deine Westi ist halt mehr als eine Schimpfkannonade 🙂

      Antworten

  10. Nostalgia
    Mär 30, 2012 @ 12:44:00

    Du führst Selbstgespräche im Auto?? *gg*
    Also ist eine Autofahrt bei Euch im Grunde nie langweilig – egal ob Du alleine fährst oder deinen Mann dabei hast 😉
    So ein paar Ausdrücke des „Rohrspatzes“ hätte ich ja gerne gelesen *gg*
    Die Episode mit dem Kamener Kreuz ist ja witzig *gg*
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Lieben Dank fürs Mitmachen
    Kerstin

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 19:25:24

      Ja klar rede ich mit mir, manchmal…
      Radio habe ich nicht an. Also muss ich ebenmich unterhalten.
      Wenn mein Mann fährt, habe ich heute mal bemerkt, er schimpft gar nicht mehr so viel…
      Das mit dem Kamener Kreuz war echt ein Ding. Wir mussten ja dann schaun, wo wir am günstigsten abfahren, um doch noch in nördliche Richtung fahren zu können 😆
      Danke, auch dir ein schönes Wochenende ♥

      Antworten

  11. Emily
    Mär 30, 2012 @ 13:49:35

    Da bin ich ganz flexibel, liebe Bärbel. Meist bin ich die Ruhe in Person. Nur bei „Schleichern“ werde ich ganz nervös. Die schleichen nämlich nicht nur, die fahren meist auch unsicher und dann werden sie gefährlich. Da kann ich oft nicht so ganz entspannt bleiben 😉

    Deine Herten(Halden)bilder sind wunderschön!!!

    Viele liebe Grüße, deine Emily

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 22:00:57

      Liebe Emily,
      Ich habe gemerkt, mein Mann ist gar nicht mehr so schlimm.
      Genau, Schmidtchen Schleicher kann echt nerven, das ist wahr.
      Da sind wir immer richtig dankbar, wenn die endlich eine andere Richtung nehmen.
      Jo, die Halde, da wollen wir hin!
      Ganz liebe Grüße an dich ♥

      Antworten

  12. kowkla123
    Mär 30, 2012 @ 13:54:20

    ich kann das ganze nur bestätigen und dann kommt meine Beifahrerin dazu(hat keine Fahrerlaubnis, weiß aber alles besser), oje, du rennst offene Türen bei mir ein, KLaus

    Antworten

  13. ute42
    Mär 30, 2012 @ 14:58:35

    Das Schimpfen habe ich mir inzwischen abgewöhnt. Mein Kommentar „Du darfst das, du bist dooof“ 🙂

    Antworten

  14. Wellentaucherin
    Mär 30, 2012 @ 19:22:18

    🙂 das mit dem Kamener Kreuz find ich klasse! oh, ich red auch beim Fahren ..oder ich singe mit *gg*

    und die Schleicher regen mich auch auf ..ebenso wie die Drängler, darum drängel ich auch selber nicht – versuche halt, gefahrlos zu überholen wenn möglich ..oder mich zu beruhigen 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mär 30, 2012 @ 22:59:37

      Liebe W.,
      jo, das mit dem Kamener Kreuz ist unvergessen, lach.
      Aaah, du redest auch mit dir, prima!
      Ich glaube, wir empfinden es alle so mit den Schleichern und Dränglern.
      Das finde ich wunderbar.
      Stimmt, sich wieder beruhigen, ist wichtig.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥

      Antworten

  15. regenbogenlichter
    Apr 01, 2012 @ 11:10:08

    Manchmal maule ich auch, Männer sind darin, glaube ich, allerdings wesentlich bessser. 😉
    Ernsthaft sauer werde ich nur, wenn jemand absichtlich gefährliche Situationen verursacht.
    LG
    Ute

    Antworten

    • minibares
      Apr 01, 2012 @ 18:38:02

      Wir sind auch schon viel ruhiger geworden, ist mir aufgefallen. Ich dachte an ältere Zeiten, muss ich gestehen.
      So schlimm ist es gar nicht mehr.
      Sicher, bei Gefahr ist Anspannung pur…

      Antworten

  16. regenbogenlichter
    Apr 01, 2012 @ 11:17:10

    Hin und wieder maule ich schon mal. Männer sind da aber noch besser, glaube ich. 😉
    LG
    Ute

    Antworten

  17. Gedankenkruemel
    Apr 01, 2012 @ 18:31:15

    So so ich dachte er war von der stillen Sorte..
    und du auch im Auto.
    Galt das nur für die Geschwindigkeit ? 🙂

    lachende Grüsse…

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: