NaD – Modepüppchen oder Graue Maus?

Was Kerstin Nostalgia heute wissen will, ist schon irgendwie persönlich. Eine graue Maus bin ich nicht; aber ein Modepüppchen auf keinen Fall ❗ Auf Markenwaren lege ich keinen Wert. Obwohl einige echt langlebiger sind.

Wenn mir was gefällt, kaufe ich’s, ohne auf die Marke zu achten. Da erschrecke ich wohl ab und zu mal an der Kasse :mrgreen:

Mode, die IN ist, stößt mich zu oft ab. Danach pflege ich mich nicht zu richten.

Allerdings ist es ab und zu nicht leicht, die Farben zu bekommen, die mir stehen.  Dann kann ich aber doch ausweichen… oder aber ich kaufe nichts. Es ist genug im Schrank, lach. Außerdem ist der Platz begrenzt, also ist es nicht nötig, laufend was Neues zu kaufen.

Ich treibe es schooon bunt, so ist das nicht 🙂

21 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Mathilda
    Mrz 22, 2012 @ 21:11:55

    Na klar, wir haben wohl alle schon mal etwas farbiges oder buntes im Kleiderschrank, das trage ich gerne im Sommer, aber auch nicht jede Mode und nicht jede Farbe.

    LG Mathilda

    Antworten

    • minibares
      Mrz 22, 2012 @ 21:58:51

      Liebe Mathilda,
      schon wieder mußte ich dich aus den Tiefen des Spam-Kellers retten.
      Farbiges gerade im Winter ist für mich wichtig.
      Im Sommer sowieso, lach.
      Jede Farbe steht mir nicht, da weiß ich inzwischen, welche mit gut tun, lach.

      Antworten

      • einfachtilda
        Mrz 22, 2012 @ 23:52:02

        Du holst mich wenigstens aus dem Spam, bei anderen verschwinden meine Kommentare.
        Juzicka geht es auch so, hat schon einige Mails von Bloggerinnen bekommen, wir wissen nicht, was es ist.
        Die Kommentare sind futsch…leider.

        LG Mathilda

        Antworten

        • minibares
          Mrz 23, 2012 @ 09:37:08

          Aber sicher, ich schau ja immer, was im Spam ist, weil ich weiß, dass so ab und zu doch mal jemand dort schlummert, der da NICHT hingehört.
          Es ist zum Glück nicht oft der Fall.
          Ganz liebe Grüße zu dir ♥

          Antworten

  2. Rana
    Mrz 22, 2012 @ 21:25:56

    Na, dass du keine graue Maus bist, kann ich mir denken…. Aber sowohl daseine als das andere ist ja nicht so positiv belegt finde ich! LG von Rana

    Antworten

  3. suebilderblog
    Mrz 22, 2012 @ 23:11:18

    Eine sehr gute Einstellung hast Du.
    Sicher lasse ich mich auch von der derzeitigen Mode immer wider leiten, doch meist bleibe ich meinem eigenem Stil treu, denn nicht alles was gerade „in“ ist, steht mir.
    Bei der Farbauswahl sollte man auch besser das kaufen, was einem steht und nicht unbedingt, die Farbe die Mode ist….. Trotzdem gibt es wohl auch immer mal wieder Fehlkäufe….da kann auch ich mich nicht von ausschließen 😉

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 09:34:37

      Liebe Susanne,
      ich trage Jeans und T-Shirts oder Pullis. Dazu auch gern Westen.
      Ich weiß, welche Farben mir stehen, außerdem darf nicht längsgestreift sein; denn dann sehen ich fürchterlich aus.

      Antworten

  4. regenbogenlichter
    Mrz 23, 2012 @ 05:55:54

    Ich kann mich da nur anschliessen.. es gibt auch nicht nur „schwarz oder weiß“, sondern auch noch etwas dazwischen. Und dort „bewegen“ sich wohl die meisten…
    LG
    Ute

    Antworten

  5. Wellentaucherin
    Mrz 23, 2012 @ 12:57:15

    Hallo liebe Bärbel 🙂

    da sind wir uns wirklich sehr ähnlich, was die Kleidung angeht. Auch mich schreckt die In-Mode oft ab – und ich bin nicht auf irgendwelche Marken fixiert, kaufe spontan das, was mir gefällt ..Es stimmt aber, daß Markenprodukte manchmal langlebiger sind. Bei Schuhen ist mir das schon besonders aufgefallen.

    Liebe Grüße schickt dir W. 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 17:54:42

      Liebe W.
      Ich war mal mit Aldi-Walkingschuhen im Runners-Point, da meinte der Verkäufer: das müssen Reebock sein. Also die sind schon gut, die ich kaufe, nicht nur bei Albrecht, auch mal in Sportgeschäften.
      Aber es ist wahr, dass Markenware meist länger lebt, sich besser waschen läßt, nicht verformt.
      Ganz liebe Grüße an dich ♥

      Antworten

  6. Juzicka-Jess
    Mrz 23, 2012 @ 14:07:29

    ich bin ein freak in sachen kleider… hosen allerdings nur lewis ( na ja meist ) und bunt muss es sein . Weiss liebe ich im sommer sehr weil ich ziemlich braun werde 😀
    schwarz habe ich nicht so viel .

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 17:57:36

      Liebe Juzicka,
      bei Jeans brauche ich die kleine Zwischengröße, die bekomme ich nur in wenigen Läden.
      Aber bei den Oberteilen, da gehts ziemlich farbig zu. Blau, rot, gelb, braun. quer-gestreift, und Westen, die liebe ich.
      ich werde leider gar nicht braun. Daher ist weiß bei mir nicht so gut.
      Schwarz habe ich auch einiges…

      Antworten

  7. Elke
    Mrz 23, 2012 @ 17:01:56

    Das mit den Farben kann manchmal wirklich ein Problem sein. Ich erinnere mich an ein Jahr, da gab es auch im Sommer nur so merkwürdige schlammfarbene zu kaufen oder olivfarben – Summerdarks nannten die das. Sowas kann ich gar nicht tragen. Aber im Allgemeinen gibt es meine „Sommerfarben“ meistens – viel jeansblau, flieder, pink, grau – das steht mir am besten.
    LG – Elke

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 17:59:52

      Stimmt, liebe Elke,
      es gab mal ein Jahr, da waren so blöde Farben „in“, da war es fast eine Kunst, mal was anderes zu finden.
      Meine Fraben sind blau, grün, auch apfelgrün, kräftiges lila, rot, gelb..

      Antworten

  8. carry007
    Mrz 23, 2012 @ 20:39:26

    liebe bärbel ich bin auch nicht das modepüppchen – ich mag es sportlich und klassisch elegant und das farbspiel ist bei mir recht begrenzt – klassisch mag ich gern schwarz/weiss und nadelstreifen im anzug oder kostüm ein farbklecks zum „nur schwarz“ darf auch mal sein ! jeans in allen varianten und farben schätze ich bei meinem sportlichem outfit und wenn es eine marke ist – ist es okay – es muss nur gefallen!
    liebe grüsse karin♥

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 21:12:30

      Liebe Karin,
      Nadelstreifen würde bei mir nicht gehen. Mir stehen einfach keine Senkrecht-Streifen.
      Dir steht es, und das ist prima. So bist du immer gut angezogen.
      Sportlich ist es bei mir eigentlich immer.
      Letztens eine leichte Strickjacke, gefällt, also nehmen, an der Kasse haben wir dann doch gestaunt. Es ist eine Markenware :mrgreen:
      Aber sie hängt jetzt im Schrank und wartet auf ihren ersten Einsatz.

      Antworten

  9. Kerstin
    Mrz 23, 2012 @ 21:47:31

    Na Du weißt ja liebe Bärbel dass ich die Fragen immer arg überspitzt stelle, das ist nicht wirklich so ernst zu sehen!
    Deine Antwort gefällt mir! Ja es gibt wirklich Dinge an Klamotten die lassen einem die Haare zu Berge stehen *gg* Und vieles was so In ist stößt mich auch ab – auch aus dem Grunde heraus weil damit alle plötzlich herumlaufen. So ein bisschen individuell möcht man ja schon sein gelle?
    Ich hab zur Zeit auch Probleme bei WP zu kommentieren – der hat Probleme mit meinen Email-Adressen – und nimmt teilweise die Kommentare deshalb nicht an.
    Ich wollt ja umstellen auf meine neue Email (nach dem Spam) aber das will mir nicht so richtig gelingen!
    Hab Dank fürs Mitmachen und ein schönes Wochenende
    LG Kerstin

    Antworten

    • minibares
      Mrz 23, 2012 @ 22:04:14

      Na klar, liebe Kerstin, lach.
      Stimmt, wie alle will ich nicht sein. Das ist richtig 🙂
      Dein Kommentar ist durchgekommen, ohne Probleme.
      Was haben wir gesucht, eine Brille zu finden, die NICHT so gerade und schmal in der Höhe ist…

      Antworten

  10. Gedankenkruemel
    Mrz 26, 2012 @ 16:46:20

    Mal sehen ob ich noch auf die neugierige
    Frage antworte 😉

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: