Zufällig entdeckte ich

die Kirche, die wir von dem Parkplatz in Recklinghausen aus sehen können. Wir wollten heimfahren, da schaute ich in die Seitenstraße und sagte: Da ist eine schöne Kirche!

Mein Mann wollte irgendwo drehen, aber das ging nicht. Also die große Runde gefahren. Wir landeten wieder auf jenem Parkplatz…

Zu Fuß ging es nun zu der Kirche.

Sieht das nicht schön aus von unten von der Straße her?

Die Straße führt drum herum. Wunderschöne alte Häuser stehen dort.

Auf der Wiese vor der Kirche auf einem Baumstumpf quakt es leise

Während mein Mann schon in die Kirche geht, sehe ich einen Herrn, der Bretter durch eine schmale Tür in die Kirche brachte. Nun steigt er ins Auto. Er sieht, dass wir uns interessieren. Da erklärt er mir den ganzen Werdegang der Kirche. Oh man, ich kann doch nicht alles behalten!

Er ist der Pfarrer dieser Kirche. Er hat unseren Pfarrer früher als Ministrant betreut hat, wie er mir erzählt. Wie klein die Welt doch ist.

1906 wurde diese St. Paulus Kirche geweiht. Im Krieg wurde sie bombardiert und verlor einen großen Turm. Ich frage, ob wir in die Kirche können. Er sagt, die ist immer offen.

Die Säulen sind recht umfangreich.

Die Decke

Es ist eine helle, freundliche Kirche

Die Orgel darf natürlich nicht fehlen 😉

Eins der Fenster mit dem Lebensbaum

Wundervolle Lichtspiele bot uns die Sonne im Verbund mit den Fenstern. Hier wurden aus den Feuerzungen wirklich Feuerzungen!

Erst hier am Bildschirm erkannte ich das Ewige Licht, das hier drunter hängt.

Ich wünsche euch allen einen guten, schönen Sonntag

wird fortgesetzt

46 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Vivi
    Feb 12, 2012 @ 04:18:05

    wirklich sehr schoen, die muss man sich ansehen

    Antworten

  2. bubblegumcandy
    Feb 12, 2012 @ 05:05:02

    das sieht ja so richtig idyllisch aus. und ihr seid auch immer gut zu fuss! tolle bilder hast du uns mitgebracht und ich sag dir mal ein ganz liebes dankeschoen 🙂

    Antworten

  3. doris
    Feb 12, 2012 @ 07:36:32

    Da hast du aber einen sehr schönen Zufallsfund gemacht. Tolle Bilder.

    Antworten

  4. Follygirl
    Feb 12, 2012 @ 08:37:07

    Da wäre ich auch hingegangen, eine sehenswerte Kirche! Tolle Bilder!
    LG und einen schönen Sonntag, Petra

    Antworten

  5. katerchen
    Feb 12, 2012 @ 08:51:47

    in der Kirche ..wunderschön und das letzte Bild das muss in Wirklichkeit sehr sehr schön sein..auch das Glasfenster..
    mag so ein Mosaik immer ganz BESONDERS gerne
    LG vom katerchen

    Antworten

  6. gazelle74
    Feb 12, 2012 @ 10:22:07

    Wenn man Fragen darf, wo ist denn besagte Kirche?

    Antworten

  7. Margarethe
    Feb 12, 2012 @ 12:07:53

    Wo steht diese wunderschöne Kirche? Sehr schöne Aufnahmen. Zum Glück draußen Sonne, was dem Glasfenster sehr zugute kommt. LG Margarethe

    Antworten

  8. Gudrun
    Feb 12, 2012 @ 12:12:33

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir auch.
    Und danke für den warmherzigen Bärbelbericht. 😀 Du weißt doch, dass du mein Lieblingsreiseführer bist.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Feb 12, 2012 @ 15:00:36

      Danke, liebe Gudrun,
      leider ist unser Sonntag gar nicht schön.

      Diese Kirche ist es wert, gezeigt zu werden, nicht wahr?
      Da sind mir doch einige gute Fotos geglückt.

      Antworten

  9. kowkla123
    Feb 12, 2012 @ 12:26:15

    Das war was für mich, es ist doch immer wieder schön, diese Baukunst zu erleben, schönen Sonntag wünsche ich, KLaus

    Antworten

  10. pinseljulie
    Feb 12, 2012 @ 12:58:52

    Das sind wunderschöne Bilder, wow! Ich bin begeistert!

    Liebe Mit-ProjektlerInnen von Zauberworte,

    der neue Link zum Projekt ist dieser hier:
    http://pinselchen.wordpress.com/projekt-zauberworte-2/

    Den Seelenbalsam-Blog gibt es nicht mehr,
    daher gibt es alle notwendigen Informationen
    unter den neuen Link.

    Ganz liebe Grüße, und noch ein
    Hoch auf viele neue Zauberworte!
    Julie

    Antworten

  11. Bärbel
    Feb 12, 2012 @ 13:40:11

    Eine wunderbare Kirche! Die Bilder gefallen mir sehr sehr gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag

    Bärbel

    Antworten

  12. Anna-Lena
    Feb 12, 2012 @ 13:47:51

    Ja, die hätte mir auch gefallen, besonders das Fenster ist beeindruckend.
    LG in den Sonntag,
    Anna-Lena

    Antworten

  13. carry007
    Feb 12, 2012 @ 14:39:57

    eine wirklich schöne kirche,sehr geschmackvoll und nicht so überladen dekoriert wie man es von den katholischen eigentlich gewohnt ist – es ist doch,
    wenn ich das richtig gelesen habe eine katholische kirche !?
    liebe grüsse und einen schönen rest sonntag ♥lichst karin

    Antworten

  14. ute42
    Feb 12, 2012 @ 15:16:06

    Eine helle und freundliche Kirche, wirklich schön auch von außen.

    Antworten

  15. Wortman
    Feb 12, 2012 @ 16:14:44

    Kirchen – zumindest viele – sind immer interessant zum anschauen.

    Antworten

  16. Wortman
    Feb 12, 2012 @ 17:13:15

    Lass dir Zeit. Ich schau nachher nochmal vorbei.

    Ja, hoch muss man da gucken. Drinnen wie draußen 😀

    Antworten

  17. Ludger
    Feb 12, 2012 @ 21:14:34

    Das ist die Pauluskirche und die Paulusstraße. Gegenüber dem Haupteingang war früher das Weihwasserbecken. Da gabt es zwar kein Weihwasser dafür Veltins und König Pilsener. Die Kneipe hieß Pauluseck. Im Volksmund „Weiwasserbecken“. Da bekam man früher am Sonntag nach der Messe kein Bein an die Erde. In Dreierreihen standen die Gläubigen vor der Theke. Es war auch meine Stammkneipe. Leider gibt es sie nicht mehr . Heute ist da glaub ich ein Studio für Krankengymnastik drin. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Feb 12, 2012 @ 21:47:02

      ich schrieb ja, wird fortgesetzt, lach.
      Aber das ehemalige Pfarrhaus, das damals zeitgleich gebaut wurde, ja das ist heute was für Krankengymnastik. DAS war eine gutgehende Kneipe?
      Ist ja interessant. DAS hat mir der Pastor NICHT erzählt….
      Schön, dass du solche guten Erinnerungen daran hast.

      Antworten

  18. Gedankenkruemel
    Feb 13, 2012 @ 13:00:36

    Eine sehr schön Kirche.
    das Fenster und der das Ewige Lichte sind
    wunderschön.

    Recklinghausen hat wirklich viel zu bieten.
    Danke dir wieder fürs mitnehmen.

    Liebste♥ Grüsse von deiner Elke

    Antworten

    • minibares
      Feb 28, 2012 @ 22:15:23

      Meine allerliebste Elke,
      erst jetzt komme ich dazu, dir zu antworten.
      Ja, das Ewige Licht ist außergewöhlich schön.
      Und die Sonne schien so herrlich, dass die Fenster noch schöner erscheinen, als
      sie vermutlich sind.
      Ja, Recklinghausen hat einiges zu bieten.
      Ganz liebe Grüße zu dir, meine Elke ♥

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: