Krippenfahrt 2

Wie ich schon sagte, ein reges Treiben in der Franziskaner-Klosterkirche.

Daher konnten wir auch nicht die Krippe im Ganzen aufnehmen, Null Chance. Also fangen wir mal links an

immerhin mal ein Blick sozusagen in die Mitte

Und nun endlich die Krippe – mit den drei Königen (wir waren ja am 6.1. dort)

Die Gaben mal von Nahem 😉 Gold, Weihrauch und Myrrhe

Rechts von der Krippe der Franziskaner-Pater, und im Hintergrund ist ein Wolf zu erkennen.

Hoch über der Krippe der Stern, der den drei Weisen den Weg gezeigt hatte

Ob Bethlehem so ausgesehen hat?

Und der Engel des Herrn erschien den Hirten auf dem Felde

Weihrauch und Myrrhe war auch extra erklärt

Leider sind die Erläuterungen nicht lesbar. Aber das Material ist immerhin zu erkennen.

Wird fortgesetzt

42 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Ludger
    Jan 17, 2012 @ 22:43:15

    Tolle Bilder von der Krippe in Stuckenbusch.

    Antworten

  2. fudelchen
    Jan 17, 2012 @ 23:28:20

    Mir gefallen die Fotos auch, obwohl ich die Figuren leicht kitschig finde, aber das ist wohl so gebräuchlich. Dafür sehr schön farbig ♥

    Antworten

  3. Follygirl
    Jan 18, 2012 @ 02:41:44

    Gefällt mir natürlich besonders!
    (Habe auch gestern noch einen neue Krippe fotografieren können, kommt bald)
    LG, Petra

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 09:30:21

      Liebe Petra,
      auch Franziskaner 😉
      Daher fiel mir auf, dass auch hier ein Pater dabei ist…. genau wie bei deinen Fotos der anderen Kripppe.
      Hey noch eine?!
      Da bin ich gespannt.

      Antworten

  4. Frau Momo
    Jan 18, 2012 @ 06:04:32

    Die sieht wirklich toll aus. Danke für die Bilder.

    Antworten

  5. katerchen
    Jan 18, 2012 @ 08:07:16

    habe es nicht gewusst das es solch eine Krippe gibt..DANKE sagt das katerchen

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 09:45:16

      Liebe Katerchen, das hatte ich bis dahin auch nicht gewußt.
      Aber Ludger hatte schon darüber berichtet, da hatte ich schon gestaunt. Und so sind wir hingefahren, uns diese wundervolle Krippe selbst anzuschaun.

      Antworten

  6. buchstabenwiese
    Jan 18, 2012 @ 09:03:43

    Das sieht ja richtig toll aus, liebe Bärbel.
    Klasse Bilder.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

  7. ute42
    Jan 18, 2012 @ 10:04:04

    Eine schöne und liebevoll gestaltete Krippe.

    Antworten

  8. giselzitrone
    Jan 18, 2012 @ 10:46:56

    Super Bilder von der Krippe die Figuren sind auch schön wünsche noch einen schönen Tag Herzlicher Gruss Gislinde

    Antworten

  9. kurzbemerkt-Katinka
    Jan 18, 2012 @ 10:46:57

    Das ist eine sehr schöne Krippe – die Details sind sehr liebevoll gestaltet.
    Danke fürs zeigen 🙂

    Von der Höhenkrankheit hatte ich übrigens vorher auch noch nicht gehört….aber dann 😉

    Liebe Grüße
    Katinka

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 11:54:25

      Ja, diese ist eine ganz besondere Krippe. So vielerlei Einzelheiten, eine echt Fundgrube. Da müsste man sich viel, viel länger aufhalten….

      Die Höhenkrankheit ist ja nicht zu unterschätzen, wie ich gerade gelesen habe…
      In etwa wohl vergleichbar der Taucherkrankheit, wenn sie zu schnell auftauchen – vermute ich.

      Antworten

  10. Gedankenkruemel
    Jan 18, 2012 @ 12:30:27

    Das ist eine sehr schöne und liebevoll gestaltete Krippe.
    Und das eventuell ein wenig kitschige gehört einfach dazu
    finde ich. Das ist bei den meisten Krippen der Fall.
    Ich finde das passt so gut dazu.

    Ich umarme dich auch ganz lieb ♥
    und sende liebste Grüsse, deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 13:00:42

      Meine liebste Elke,
      die Figuren sind so lebensecht dargestellt, mit dem Tuch um den Kopf, doch sowas von real. Besser geht’s kaum.
      Diese unheimlich vielen Figuren von Menschen und Tieren, ich war wahrlich beeindruckt – und alles so herrlich aufgeteilt, grandios, diese Krippe.
      Allerliebste Grüße zu dir, meine Elke ♥

      Antworten

  11. Gudrun
    Jan 18, 2012 @ 14:25:01

    Das sind aber wunderbare Bilder einer wunderbaren Darstellung.
    Danke, liebe Bärbel.

    Antworten

  12. Audubon Ron
    Jan 18, 2012 @ 15:30:58

    Almost looks real.

    Antworten

  13. bubblegumcandy
    Jan 18, 2012 @ 17:22:50

    ja, manchmal kriegt man nicht alles auf einmal vor die linse, aber das macht ja nix, man kann aufnahmen aus verschiedenen blickwinkeln machen so wie du das gemacht hast.
    die figuren gefallen mir gut. ein sehr schoenes krippen display ist das und ich danke dir fuer’s zeigen.

    ich habe dich gerade mit einem stoeckchen getaggt. wenn du lust hast kannst du es bei mir abholen.

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 17:56:35

      Solch eine große Krippe sieht man wahrlich nicht alle Tage.
      Und sie ist so schön, mit vielen Einzelheiten, richtig liebevoll gemacht.

      Stöckchen mag ich gar nicht gern. Habe erst einen einzigen mal mitgemacht.
      Viele Grüße zu dir ♥

      Antworten

  14. Träumerle Kerstin
    Jan 18, 2012 @ 17:57:17

    Das sieht aber schön aus! Kann mir gut vorstellen, dass dort Tumult war. So was will in Ruhe betrachtet werden und jeder will mal ran.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Jan 18, 2012 @ 18:15:09

      Liebe Kerstin, Tumult war keiner, aber es standen etliche Leute da, um zu schauen und zu staunen und eben auch zu fotografieren. Aber Rangeleien gab es keine. Ich habe mich sogar nett mit einer Frau unterhalten können, die davon sprach, dass man früher ja weite Weg zu Fuß ging. Eben diesen weiten Weg zur Kirche. Und dass sie jedes Jahr herkommen.
      Viele Grüße zu dir

      Antworten

  15. Bärbel
    Jan 18, 2012 @ 19:26:08

    Wunderschön!
    Danke fürs Zeigen. 🙂

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Antworten

  16. BeaNeu
    Jan 19, 2012 @ 17:54:11

    Das scheint ja eine sehr große Krippenlandschaft zu sein, eindrucksvoll, die hätte ich mir sicher auch gerne angeschaut.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  17. BeaNeu
    Jan 19, 2012 @ 17:55:01

    P.S. Liebe Bärbel, verrate mir doch bitte mal, wie ich ein Herz beim Kommentieren einfügen kann.

    Antworten

  18. BeaNeu
    Jan 20, 2012 @ 12:30:17

    ♥ Ach wie schööön, jetzt geht es bei mir auch, danke ich freue mich!!!
    Danke liebe Bärbel ♥

    Antworten

    • minibares
      Jan 20, 2012 @ 12:38:53

      Klasse, liebe Beate ♥
      Ich freu mich mit dir ♠ (das ist Alt mit der 6)
      Versuche mal alle Zahlen durch, ist teilweise erstaunlich, lach.
      Hab dir gern geholfen ♥

      Antworten

  19. Ludger
    Jan 20, 2012 @ 16:47:36

    Ich habe es gerade in der Zeitung gelesen. Die Krippe zieht jedes Jahr bis zu 20 000 Besucher an. Es war früher wirklich so. Als Kind war es Pflicht zu Fuß zu der Krippe zu gehen. Egal aus welchem Ortsteil man kam. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Jan 20, 2012 @ 21:52:31

      Wow, 2 von den 20.000 waren wir 🙂
      Oh ja, mein Vater ist damals mit uns durch halb Gelsenkirchen marschiert, die diversen Krippen zu besuchen.
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  20. Ruthie
    Jan 21, 2012 @ 20:02:51

    Der Wolf sieht aus wie ein Fuchs 😉 Die Häuser mit ihren bunten Fenstern finde ich schön!

    Antworten

  21. Quizzy
    Jan 07, 2013 @ 23:50:56

    Ich liebe es Weihnachtskrippen zu betrachten, danke, dass du mich durch den Link in deinem Kommentar bei mir darauf aufmerksam gemacht hast.
    Natürlich hab ich noch ein bisserl recherchiert: deine Krippe in St. Franziskus hat eine Fläche von etwa 50 qm, in St. Maximilian in München sind es ca. 200 qm, wobei der höchste Turm 6 m hoch ist und die einzelnen handgeschnitzten Figuren bis zu 1,5 m groß sind. Gell, jetzt staunst du! 🙂
    Liebe Grüße
    Renate

    Antworten

    • minibares
      Jan 08, 2013 @ 05:40:49

      Ups, dann ist eure wohl tatsächlich eine besondere Kategorie! 200 qm, eigentlich gar nicht vorstellbar…das sind ja Dimensionen! Danke, dass du dir solche Mühe gemacht hast, liebe Renate. So habe ich wieder was dazu gelernt.
      Wahnsinn,eure Krippe in St, Maximilon,

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: