Unwetterwarnung

hatten wir wohl für ganz Deutschland heute. Es begann mit Gewitter, dabei Sturm mit waagerechtem Regen, so dass ich das Fenster schließen musste. Danach habe ich noch ein wenig schlafen können. Wow beim Nachbarn liegt ja Schnee

Die Wolken jagten über den Himmel, schwarze Wolken, weiße Wolken, Sonne, Regen, Graupel. Hatte geschaut, aber es war wohl zu früh für einen Bogen.

Kurz nach 13 Uhr dann plötzlich sah ich einen winzigen, blassen 

während ich noch fasziniert darauf schaue, sehe ich aus dem Augenwinkel mehr! – Nach rechts bitte schauen!

Dabei fegte der Wind hier hinein, ich musste einige Blätter wieder aufsammeln, lach.

Ok, es gab schon Bessere, aber es ist doch so, dass uns jeder Regenbogen gefangennimmt. Wir müssen hinschauen. Er ist einfach was Besonderes, immer noch, immer wieder.

44 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. die3kas
    Jan 05, 2012 @ 22:45:14

    Ich sehe so selten einen, dabei sind sie so schön…

    Lieben Gruss da lasse ♥

    Antworten

  2. Gisela
    Jan 05, 2012 @ 22:50:27

    Ein schöner Regenbogen. Wir hatten heute auch Gewitter, Regen, Sturm und zwischendurch ganz kurz mal Sonne. Hatte vergessen zu schauen, ob es bei uns auch einen Regenbogen gab :), Doch im Großen und Ganzen ist es für Januar zu warm. Die Schneeglöckchen spitzeln schon.
    LG Gisela

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 23:24:00

      Liebe Gisela,
      es hat in diesem Winter nie wirklich gefroren. Was wird das werden, die kleinen Viecher konnten sich ungehindert mehrfach vermehren. Ich ahne Schlimmes.
      Morgen zeige ich dann auch noch einen Frühblüher 😉

      Antworten

  3. Anna-Lena
    Jan 05, 2012 @ 22:50:59

    Wie kommst du immer an diese schönen Regenbögen? Wohnst du im Regenbogenland? Bei uns ist so selten einer und wenn ich ihn knipse, erscheint auf dem Bild nur eine vage Verfärbung 😆

    Auch liebe Grüße da lasse 🙂

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 23:26:29

      Liewbe Anna-Lena,
      das wird es sein, das Regenbogenland.
      Unser Büro ist unterm Dach, 3. Geschoß. Da haben wir Sicht nach Süden und Norden. Und ziemlich freie Sicht, kein höheres Haus direkt dabei.
      UND, wir beide haben einen Blick für sowas, lach.
      Ganz liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  4. Ludger
    Jan 05, 2012 @ 22:56:43

    Bei uns lag auch etwas Schnee auf dem Dach. L.G. Ludger

    Antworten

  5. Sara
    Jan 05, 2012 @ 22:59:34

    So ähnlich sah es auch bei uns heute aus. Es gewitterte heftig und man mußte draußen schauen, daß man nicht wegflog 😉
    Nur einen Regenbogen gab es nicht. Ich halte auch immer gern Ausschau danach.
    Tja, heute hatte es mal den Anschein des schnelleren Internets, doch dann war stundenlanger Internet-Ausfall 😉 Bis die Leitungen auf einem Dorf so stehen, das dauert wohl 😉

    WordPress speichert seine Bilder nicht in Picasa – die genaue Speicherkapazität bei WordPress kenne ich im Augenblick nicht, finde die Speicherung dort allerdings komfortabler. Bei Blogger + Picasa wird das alles immer umständlicher – angeblich wegen Google+.

    Nun wünsche ich Dir eine gute Nacht und sende viele liebe Grüße
    Sara

    Antworten

  6. minibares
    Jan 05, 2012 @ 23:13:06

    Liebe Sara,
    genau, es war wohl in ganz Deutschland so.
    Hier habe ich den doppelten Regenbogen vom 30.12.

    https://minibares.wordpress.com/2011/12/30/vorhin/

    Doch es gibt auch etliche bei WordPress, die ein picasa-Album haben. Meine ich wenigstens. Ich drück die Daumen, dass sie bald bei euch fertig werden, dass du wieder durchgehend und möglichst schnelles Internet hast.
    Liebe Grüße zu dir ♥

    Antworten

    • Sara
      Jan 07, 2012 @ 21:39:26

      Danke! Zwischenzeitlich war es auch schon mal schneller geworden. Die endgültige Geschwindigkeit soll wohl im Februar kommen.

      Ja, auch als WordPress-Blogger kann man natürlich Bilder zu Picasa hochladen. Allerdings ist Picasa der Standard bei Blogger/Blogspot-Blogs. Dorthin werden sie immer standardmäßig hochgeladen. Während das bei WordPress anders ist.

      Liebe Grüße nochmal
      Sara

      Antworten

  7. ruth
    Jan 06, 2012 @ 01:15:16

    Oh, sehr dramatisches Wetter! Wie im Jan. noch die fenster offen? Liebe gruesse!

    Antworten

  8. Vivi
    Jan 06, 2012 @ 05:38:54

    habe gelesen, dass es solche Unwetter gab, bei uns ist es nur kalt. alles Liebe und ein schoenes Wochenende

    Antworten

  9. Träumerle Kerstin
    Jan 06, 2012 @ 08:12:02

    Wir haben außer kräftigem Wind zum Glück nichts abbgekommen.
    Aber ihr wurdet offensichtlich mit einem Regenbogen entschädigt.
    Nun wünsche ich Dir einen sturmfreien Start ins Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

  10. katerchen
    Jan 06, 2012 @ 08:28:10

    toll das was man nur bei MIXwetter sehen kann..ein Regenbogen ist für mich immer etwas BESONDERES…danke fürs zeigen
    LG vom katerchen

    Antworten

  11. rose1711
    Jan 06, 2012 @ 09:05:28

    ein Regenbogen fasziniert mich auch immer wieder …. guten Morgen liebe Bärbel …
    Nun ist ‚Andrea‘ auch weitergezogen …. in Hamburg hat sie sich e i n i g e r m a ß e n gut verhalten, die Feuerwehr mußte nur 136mal ausrücken. Und jetzt???? blauer Himmel! Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 10:12:04

      Liebe Rose,
      hier ist es heute durchwachsen, Sonne, leichter Regen…
      bin gespannt, wie es weitergeht.
      Na ja, 136 Mal ist schon eine stolze Zahl! Nun können sie sich wenigstens erholen, die Feuerwehrleute 🙂

      Antworten

  12. picola9011
    Jan 06, 2012 @ 10:07:07

    Ja solche Unwetter ,wenn man nicht durch Schäden davon betroffen ist,haben auch ihre schönen Seiten,wie zum Beispiel solch ein Regenbogen.Schön eingefangen hast Du ihn.LG.Erika

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 10:14:19

      Genau, liebe Erika,
      solange die Ziegel auf dem Dach bleiben und man nicht nahc draußen muss, ist alles zu ertragen, dann noch das Sahnehäubchen Regenbogen, und alles ist wieder gut 😉

      Liebe Grüße ♥

      Antworten

  13. ute42
    Jan 06, 2012 @ 10:12:28

    Toll, dein Regenbogen. Den gabs bei uns nicht, nur Sturm und Schnee sowie ein kräftiges Gewitter.

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 10:15:46

      Liebe Ute,
      solch eine Wettervielfalt wie sie uns gestern geboten wurde, das ist zum Glück nicht alltäglich.
      Und der Regenbogen war die einzige – aber überaus nette – Zugabe 🙂

      Antworten

  14. kurzbemerkt-Katinka
    Jan 06, 2012 @ 11:23:49

    Schön 🙂
    Ich habe gestern keinen Regenbogen gesehen – aber dafür flogen Äste in der Gegend herum, hat ja auch was 😉

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 11:42:53

      Liebe Katinka,
      auch hier sind Mengen von Ästen runtergekracht, große und kleine.
      Und etliches andere wurde aus seiner Umgebung gerissen. Es war schon heftig.

      Antworten

  15. Renate
    Jan 06, 2012 @ 12:27:24

    Bei uns war es dunkel, dass man dachte, die Welt geht unter. Ein arge Sturm bog regelrecht die Bäume in unserem Hof zur Seite. Dann blitzte und donnerte es wie im Sommer und es war dabei warm – 12 Grad!!!!! Echt nicht normal!
    Aber REGENBOGEN hae ich leider bei uns keinen entdecken können!
    Natürlich liebe ich auch diese wunderbaren Himmelsgebilde, die einem immer wieder verzaubern!

    DANKE für Deinen Regenbogen!

    Liebe Grüße

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 12:41:38

      Genau so kam es uns auch vor. Finster wie die Nacht, dann plötzlich Sonne, es war alles dabei, was man sich nur vorstellen kann.
      Außer schwerem Hagel, der wurde uns immerhin erspart.
      Bei uns waren immerhin 8 Grad gestern.

      Ich finde es so wunderbar, dass wir alle uns so sehr über einen – wenn auch nur halben – Regenbogen freuen können.
      Er hat was Magisches, dass er uns so sehr berührt uns anzieht.
      Viele liebe Grüße und ein gutese Wochenende für dich und deinen Mann ♥

      Antworten

  16. kowkla123
    Jan 06, 2012 @ 12:42:39

    auch hier bei uns gab es Warnung und der Sturm war und ist nicht ohne, komischer Winter, echt, was kommt da wohl noch auf uns zu, KLaus

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 12:57:11

      Ich sags ja, in ganz Deutschland war es, teilweise schlimmer, teilweiser sanfter, aber ge- bzw. betroffen waren wohl alle.
      Echt ein komischer Winter, da sagst du was, lach.

      Antworten

  17. shelkagari
    Jan 06, 2012 @ 13:54:39

    Regenbogen wirken immer ein wenig wie eine bunte, hauchzarte Brücke in den Himmel… 😉

    Antworten

  18. Elke
    Jan 06, 2012 @ 18:29:49

    Ich habe auch danach Ausschau gehalten, aber keinen entdeckt.
    Lieben Gruß
    Elke (Mainzauber)

    Antworten

  19. Gedankenkruemel
    Jan 06, 2012 @ 20:16:45

    Immer wieder wunderschön einen Regenbogen
    sehen zu dürfen.

    Hoffe das Unwetter ist inzwischen vorbei gezogen?
    Hier ist Frost Grad. Pfützen gefroren und so 🙂

    Liebste♥ Grüsse von Deiner Elke

    Antworten

    • minibares
      Jan 06, 2012 @ 22:46:43

      Meine allerliebste Elke, die Andrea ist weitergezogen, Gott sei Dank.
      Heute war noch kalter Wind bei 10 Grad +
      Der Regenbogen, wenn auch nur halb, ist immer wieder was Erstaunliches. Da kann ich nicht widerstehen, und mein Fotoapparat auch nicht, lach.
      herzlichste Grüße zu dir meine Elke ♥

      Antworten

  20. suebilderblog
    Jan 07, 2012 @ 00:42:13

    Ein Regenbogen (egal ob groß oder klein) ist wirklich immer etwas faszinierendes.

    Bei uns hat es die ganze Nacht von Mittwoch auf Donnerstag heftig gestürmt. Am Donnerstagmorgen brachte uns Sturmtief Andrea dann Blitz, Donner und heftigen Schneefall….. Schön war das wirklich nicht und ich hoffe, dass sich das Wetter so langsam beruhigt – denn Sturm macht mir immer etwas Angst.

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Jan 07, 2012 @ 14:42:09

      Ganz genau so war es ja hier bei uns auch, lach.
      Sturm ist schon was beänstigendes, da stimme ich dir gern zu.
      In der Nacht und an dem Tag wurde uns echt ne Menge geboten 😉

      Antworten

  21. juzicka
    Jan 07, 2012 @ 12:25:53

    jo jo das war so :O)

    ABER .. deine stimme zu hören hat mich sehr sehr gefreut ♡

    dicker schmatzer
    juzicka

    Antworten

    • minibares
      Jan 07, 2012 @ 14:43:37

      Liebe Juzicka,
      du warst ja ganz in der Nähe, lach.
      Du hast eine sehr angenehme, gute Stimme. So kommt man sich gleich ein ganzes Stück näher, nicht wahr?
      dicker Schmatzer zurück zu dir ♥

      Antworten

  22. Kerstin
    Jan 08, 2012 @ 15:28:31

    Hier bei uns hatte ein Schneesturm gewütet. Ich hatte im SChlafzimmer das Fenster gekippt und diesen Zustand vergessen. Als ich irgendwann den Raum betrat hatte ich die Bescherung. Weit über 2 m (Länge) hatte ich Schnee im Zimmer und der Zwischenraum beim Fenster war so dick zugeschneit, dass ich das Fenster zunächst weder schließen noch ganz öffnen konnte. 3 Stunden später war der Spuck vorbei und der SChnee schon wieder weg.
    Toll dass Du einen Regenbogen beobachten konntest, ist um diese Jahreszeit ja doch eher seltener.
    LG Kerstin

    Antworten

    • minibares
      Jan 08, 2012 @ 22:21:59

      Ach du Schande, ja, das hätte mir wohl auch passieren können, doch ich habe es gleich geschlossen. War zum Glück wach durch das Gewitter in der Früh. Denn ein weenig hatte es ja hier auch geschneit.
      Aber nicht so wie bei euch. Es waren wohl nur ein paar Flocken.
      Dass bei dir das halbe Zimmer voll war, meine Güte, die Arbeit!
      Wäre er in deiner Wohnung auch einfach weggeschmolzen. Das wäre es gewesen, nur – wohin????
      Jo, am 30.12. hatten wir sogar einen doppelten. musst du mal schauen.
      Also soooo selten sind sie wohl doch nicht 😆
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: