Trotz erwartetem Sturm

hat die Sonne heute morgen mal den Durchbruch geschafft. Sie strahlt vor lauter Stolz 🙂

Abends nach dem Chor hat es geregnet, und es regnet immer noch.

Der Wind soll ja schlimm werden, mal schaun wie er wird…

Nachtrag gegen 11 Uhr am Vormittag 5.1.2012: Die Nacht war stürmisch, morgens gegen 6 Uhr Gewitter und heftiger Regen von Norden, so dass ich das Fenster schließen musste. Dann morgens die Tür aufgeschlossen, die große Mülltonne hatte es umgeweht, da sie noch recht leer ist.

31 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Bilderrätsel à la Clara H. « Claras Allerleiweltsgedanken
  2. mausi61
    Jan 05, 2012 @ 01:21:13

    Ja Bärbel stimmt,Sonne schaute raus Sturm ging weiter.
    Ruthi 🙂

    Antworten

  3. die3kas
    Jan 05, 2012 @ 02:02:51

    ES rappelt schon ganz gut zwischendurch…
    Wir hatten heute Vormittag auch Sonne, hätte gerne bleiben können 😉

    Antworten

  4. Follygirl
    Jan 05, 2012 @ 03:06:54

    Hier heult der Sturm gerade wieder sehr ums Haus, habe fast etwas Angst weil wir raus müssen.
    So eine Himmelsbild hab ich gestern auch in einer kleinen Regenpause gemacht…. Deins gefällt mir gut!
    LG, Petra

    Antworten

  5. Träumerle Kerstin
    Jan 05, 2012 @ 07:56:15

    Irgendwie wirken diese Fotos immer magisch, ich mag das auch und versuche es mit der Kamera einzufangen.
    Hier stürmt es heut auch, gestern Abend war davon noch nichts zu spüren. Alles ist dicht verschlossen am Haus, warten wir mal ab.
    Liebe Grüße in den Tag von Kerstin.

    Antworten

  6. Sara
    Jan 05, 2012 @ 08:23:58

    Toll! So sahen die Wolken bei uns gestern auch aus. Und heute Nacht hat es bei uns sogar gewittert. Recht windig ist es immer noch, und im Augenblick noch ziemlich dunkel 😉

    Ich wünsche Dir noch ein gutes gesundes Neues Jahr und lasse viele liebe Grüße hier.
    Sara

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 11:22:23

      Liebe Sara,
      wir hatten gegen 6 Uhr ein Gewitter, sogar Schnee ist dabei runtergekommen.
      Gleich muss ich mal zur Post, bin gespannt, wie durchgepustet ich sein werde…

      Antworten

  7. Anna-Lena
    Jan 05, 2012 @ 09:22:19

    Es gibt sie noch, die Sonne, zumindest bei euch.
    Hier stürmt es und ist grau in grau. Ein usseliges 😆 Wetter, wie du immer so schön sagst 🙂

    Ich schicke dir liebe Grüße,
    Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 12:34:21

      Liebe Anna-Lena,
      ganz genau, sowas von usselig! Ich trau mich gar nicht raus.
      Der starke Wind findet jede Ritze im Fensterrahmen, neee is datt schäbbich!
      Aber auch heute hat die Sonne es mal geschafft, eine ganze Weile am Vormittag, wir konnten sogar das Licht ausmachen, aber das ist vorbei, nun wirds wieder dunkel…
      Dir weiter gutes Besserung, du Liebe ♥

      Antworten

  8. buchstabenwiese
    Jan 05, 2012 @ 10:56:12

    Bei uns war es die ganze Nacht stürmisch, liebe Bärbel. Der Wind pfiff ums Haus, rüttelte an den Rollläden. Heute Morgen peitschte der Wind Hagel an die Fenster, warf alle Mülltonnen um und kurze Zeit blitzte und donnerte es sogar. Es war nass und ungemütlich da draußen. Im Moment kommt es mir sehr still da draußen vor. 🙂 Aber dennoch ist es nass und sehr dunkel am Himmel. Hier wird es gar nicht richtig hell.
    Aber heute sieht es bei euch bestimmt auch anders aus, als gestern.

    Schönes Foto übrigens.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 12:37:33

      Ganz genau so schaut es hier auch aus.
      Mülltone lag vor der Tür, gegen 6 Uhr Gewitter, Hagel oder Schnee auch dabei.
      Es peitschte so sehr gegen das Fenster und die Rolladen, dass ich doch das Fenster schließen musste!
      Irgendwie mag ich nicht rausgehen, ach ich weiß!!!
      Die Daunenjacke kommt endlich mal zu Ehren. Ja, die schützt meinen Rücken vor dem starken Wind.
      Stürmische Grüße zu dir ♥

      Antworten

  9. GG
    Jan 05, 2012 @ 10:59:28

    Nehmt die kleinen Hunde an die Leine, sonst fliegen sie euch um die Ohren! 🙂 🙂
    Heute wollen selbst unsere Katzen nur ganz kurz raus.

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 12:39:09

      Liebe GG,
      jo, das dürfte das Sicherste sein.
      ich weiß noch nicht, wann ich mit trauen werde, in diese Windhölle zu gehen oder besser zu stapfen, vornübergebeugt…

      Antworten

  10. ute42
    Jan 05, 2012 @ 11:28:46

    Sturm und Regen auch hier. Die Sonne war nicht zu sehen.
    Keinen Schritt gehe ich heute aus dem Haus.

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 12:40:41

      Jo. liebe Ute,
      es ist wohl deutschlanweit so.
      Es wird gar nicht warm hier oben, es gibt bis jetzt unbekannte Ritzen im Fensterrahmen, da bläst er mit Macht rein.
      Bleib drinnen, ist echt besser ♥

      Antworten

  11. katerchen
    Jan 05, 2012 @ 11:38:44

    so ein Wetter ÜBERALL.fast

    LG vom katerchen

    Antworten

  12. Promocia
    Jan 05, 2012 @ 12:10:19

    Hier kam heute auch die Sonne durch 🙂

    Hoffentlich ist der Sturm bei euch weiter gezogen.
    Bissel Wind geht ja aber wenns in Sturm ausartet
    ist es weniger toll. Weil viel passieren kann.

    Schönes Himmel-Foto.

    Liebste♥ Grüsse von Deiner Elke

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 12:44:31

      Meine allerliebste Elke,
      ja heute hatten wir auch schon wieder Sonne, sogar ne ganze Weile.
      Aber nun ward sie zugedeckt und nicht mehr gesehen.
      Das Ganze kommt vom Norden, und drückt gewaltig auf mein Fenster hier über mir. Bibber,.,.,.,.,.
      Mal schaun, wann ich heute rausgehe… es eilt ja nicht.
      Liebe, sturmgepeitschte Grüße zu dir in den hohen, hohen Norden

      Antworten

  13. wolke205
    Jan 05, 2012 @ 15:09:55

    Hier scheint nach dem Sturm auch wieder die Sonne. Tolles Foto 🙂

    Antworten

  14. M.
    Jan 05, 2012 @ 15:15:30

    Wir hatten sogar Blitz und Donner! Und jetzt? Jetzt scheint die Sonne in voller Pracht. Alles Liebe zu dir von Mandy

    Antworten

    • minibares
      Jan 05, 2012 @ 17:13:04

      Auch bei uns hat es heute morgen gewittert, recht kräftig, aber zum Glück nicht allzu lange. Doch damit prasselte der Regen waagerecht in unser Fenster rein. Also schnell zugemacht. Und noch ein klein wenig geschlafen, lach.
      Dir alles, alles Liebe ♥

      Antworten

  15. Ludger
    Jan 05, 2012 @ 22:54:14

    Genau wie bei uns Frau Nachbarin. L.G. Ludger

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: