Die Engel

von Raffael auf der kleinen Schale

und seit kurzem beschützen mich seine Engel sogar

beim Fotografieren des maroden  Regenabflußrohres endlich mal  bei Regen hat er mich begleitet. Das hatte sich ja u.a. die liebe Anna-Lena gewünscht.

Nah herangehen ging gar nicht; denn es sprang richtig bis unten hin.

mit dem Zoom kommt man ja näher dran, lach.

Der schöne Schirm in Aktion

Dickes Dankeschön an meine Tochter ♥

Werbeanzeigen

48 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Cornelia
    Dez 27, 2011 @ 08:01:13

    Gern geschehen!

    Antwort

  2. katerchen
    Dez 27, 2011 @ 08:14:54

    der ARME Schirm..nur im Einsatz..und dann der Sturm
    passe GUT auf ihn auf..
    LG vom katerchen

    Antwort

  3. Follygirl
    Dez 27, 2011 @ 09:20:37

    Oh ja, gefallen mir gut, aber ich mag Engel sehr gern ..
    LG und eine gute Woche, Petra

    Antwort

  4. Monilisigudi
    Dez 27, 2011 @ 09:27:44

    Wie schön! Mit diesem Motiv habe ich ein Weihnachts-Kaffee-Servie und mehrere Gebäckdosen. Immer wieder gerne betrachtet und genutzt. Und du wandeltst jetzt sogar ‚engelbegleitet‘ mit einem Schirm durch den Regen. Das würde mir auch gefallen. Ich wünsche dir eine gute ‚letzte Woche‘ in diesem Jahr 2011, liebe Bärbel.
    Herzliche Grüße Gudi

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 11:50:18

      Liebe Gudi,
      Gebäckdosen habe ich auch, und eine schöne mittelgroße Tasse. Kerzen natürlich auch.
      Du hast sogar ein ganzes Service damit, wow!
      Als es regnete, traf ich eine Bekannte, die meinte, sie habe diesen Schirm auch. Doch sie habe Angst, ihn mal zu vergessen. Also lässt sie ihn lieber daheim.
      Davor bin ich natürlich auch nicht sicher. Aber ihn deshalb nicht nutzen, das käme mir nicht in den Sinn.
      Ganz lieben Dank, auch dir eine richtig gute letzte Woche in 2011 ♥

      Antwort

  5. ute42
    Dez 27, 2011 @ 10:16:55

    Schön, deine Engel, weniger schön das Abflussrohr. Da muss wohl schnell
    repariert werden.

    Antwort

  6. GG
    Dez 27, 2011 @ 10:37:21

    Zu deinen süßen (B)Engelchen, die ja in Dresden im Original zu sehen sind, gibt es eine bezaubernde Geschichte für Kinder und Erwachsene. Sie machen sich heimlich, still und leise im Grünen Gewölbe selbständig und erkunden die Kunstgeschichte. Tagsüber posieren sie ganz brav zu Füßen der Sixtinischen Madonna 🙂

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 11:03:45

      Liebe GG,
      dass die Sixtinische Madonna in Dresden zu finden ist, das wußte ich nicht.
      Gerade habe ich das mal gegoogelt. Auf dem Bild ist ja auch die Heilige Barbara. Auch das ist mir neu.
      Bis dahin kannte ich halt das Bild aber mehr nicht…. Und dass die beiden süßen (B)Engel eine Art Abfallprodukt sind, das immerhin wusste ich.
      Jo, dass die sich selbständig machen, ist ja kein Wunder in DER Umgebung, lach.

      Antwort

  7. Gedankenkruemel
    Dez 27, 2011 @ 12:27:18

    Was diese beiden süssen kleinen Engel sind (B)engel?
    Muss ich auch googlen..denn davon hatte ich keine
    Ahnung.

    Liebste Bärbel, mir hat’s der Schirm mit diesen Motiv ganz
    besonders angetan.
    So einen hab ich noch nicht gesehen. Sehr schön ist er.
    Und wenn da auch noch Fieberglas im Stock ist, ist das ja
    ne gute Verstärkung.
    Aber bei Sturm bitte nicht rausgehen. Da brechen ja sogar
    Bäume ab.

    Liebste♥♥♥ Grüsse von deiner Elke

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 14:31:29

      Meine liebste Elke,
      so verschmitzt, wie die beiden gucken, das müssen kleine süße Bengel sein 🙂
      Unsere Tochter sah mal einen Bericht über eine Schirmfabrik. Da sah sie diesen im Hintergrund. Sie merkte sich den Namen der Firma und suchte dann im Internet. Und so kam ein großes Paket genau eine Woche vor meinem Geburtstag an. Ich hatte keinen Schimmer, was drin sein könnte. Musste aber die ganze Woche dran vorbei…
      Dann die Überraschung, ich war richtig gerührt und hoch erfreut. Sie kennt ja meine Vorliebe für diese beiden Engelchen.
      Neee, bei richtigem Sturm gehe ich auch nicht raus. Da warte ich lieber ab.

      Noch gestern abend hatten sie gesagt, dass immer noch über 200.000 ohne Strom in Schweden, Norwegen und Finnland waren.

      Antwort

      • Gedankenkruemel
        Dez 27, 2011 @ 18:20:22

        Oh da kann ich auch nur sagen, deine Tochter ist
        ein Schatz (auch wenn ich sie nicht kenne).
        Freu mich mit dir/für dich, das sie dir diese tolle
        Überraschung gemacht hat.

        Antwort

        • minibares
          Dez 27, 2011 @ 22:19:51

          Oh ja, das ist sie, ein ganz lieber Schatz.
          Sie kennt unsere Vorliebe für besondere Schirme, und da gab ihr der Bericht wohl den Kick. ich finde es ganz große Klasse.
          Er und die Engel hatten auch schon einige Einsätze.

          Antwort

  8. fudelchen
    Dez 27, 2011 @ 12:43:41

    Dann müßstest du jetzt noch einen Engel am Schlüsselbund tragen, denn immer regnen wird es ja nicht *lach*. Gutes Wetter in Sicht *freu*.
    Viel Freude mit deinem Schirm, der bei Sturm aber bestimmt auch umklappt.

    GLG Marianne ♥

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 14:36:00

      Liebe Marianne,
      mal sehen, wann ich einen von den beiden als Schlüssenanhänger entdecke.
      Bei Wind kann mich der Schirm beschützen, bei Sturm ist es wohl was anderes….
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antwort

  9. kowkla123
    Dez 27, 2011 @ 12:46:54

    Mir gefallen deine Engel auch, sie sollen dir jeden Schutz geben, der möglich ist und den du brauchst, alles Gute, KLaus

    Antwort

  10. Elke
    Dez 27, 2011 @ 13:20:12

    Sammelst du Engel oder haben es dir die von Raffael besonders angetan? Dann pass gut auf deine Engel auf, besonders uaf die zerbrechliche Variante.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 14:43:16

      Liebe Elke,
      sammeln tu ich sie nicht.
      Ich freue mich aber, wenn ich Dinge mit ihnen entdecke. Und kaufe die dann auch meistens – außer bei Parfum und ähnlichen Duften Sachen… Da kann ich nämlich die Inhalte nicht ab.
      Eine schöne Tasse mit ihnen habe ich, dieses Schälchen, ein Tablett, jede Menge Servietten. Dosen…
      Und der Schirm ist der Höhepunkt, im wahrsten Sinn des Wortes 😉

      Antwort

  11. Ocean
    Dez 27, 2011 @ 13:27:51

    Liebe Bärbel 🙂

    nun habe ich erst einmal deine Weihnachts-Beiträge nachgelesen ..schön, dass Ihr so gute und auch ruhige Feiertage hattet. Die Menschen im Krankenhaus, für die Ihr gesungen habt, haben sich bestimmt sehr darüber gefreut und es war eine Aufmunterung für sie.

    Die Engelchen mag ich auch sehr gern 🙂 und dass sie dich jetzt sogar auf deinem Schirm begleiten, ist wundervoll. Doch, ich würde ihn auf jeden Fall auch nutzen .. auch wenn ich ebenfalls zum „Vergessen“ oder Liegenlassen bei Schirmen tendiere ..aber bei so einem schönen Schirm paßt man doch automatisch mehr auf, denk ich.

    Ui, die Regenrinne ..wirklich sehr marode. Ob sie wohl mal repariert wird?

    Heute haben wir keinen Regen hier .. es ist grau, aber relativ mild ..angenehm 🙂

    Ganz liebe Grüße und Wünsche für dich von deiner Ocean 🙂

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 17:48:44

      Liebe Ocean,
      ja, es waren ausgefüllte und doch ruhige, schöne Feiertage.
      Im Krankenhaus hoffen wir, einigen eine Freude bereiten zu können.
      Diese beiden Engelchen sind einfach was Besonderes.
      Klar benutze ich den Schirm. das wäre ja ein Ding, den zu Hause zu lassen, damit er nicht verlorengeht. Komische Einstellung sowas.
      Ich hoffe, die Engel werden mich lange beschützen.
      Die Regenrinne hat wohl ein hartes Leben, ob ihr mal geholfen wird? Es stört ja kein anderes Haus, ob da Wasser in die Rinne oder ins Mauerwerk fließt….
      Hier war es heute auch trocken, nach 2 Niesel-Regen-Feiertagen; aber auch grau und früh dunkel. Den ganzen Tag hatten wir das Licht an. Kalt war es nicht draußen, das ist wahr, 8 Grad hatten wir am Nachmittag.
      Viele liebe Grüße zu dir ♥

      Antwort

  12. paradalis
    Dez 27, 2011 @ 15:32:48

    Sehr schön, liebe Bärbel, ich glaube dir gern, dass du dich darüber gefreut hast!
    🙂

    Hab eine schöne Woche, ich drück dich ganz doll!
    Liebe Grüße
    Deine Heike

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 17:51:17

      Liebe Heike,
      beim Auspacken merkte ich zwar recht schnell, dass es ein Schirm ist. Aber das Muster war da noch nicht zu erkennen. Und dann die erstaunten, hocherfreuten Augen, ich hätte mich knipsen sollen!
      Diese Woche arbeiten wir ein klein wenig, aber wir lassen es locker angehen, mehr genießen als arbeiten 😉
      Dir auch eine wundervolle letzte Woche in 2011 ♥

      Antwort

  13. mausi61
    Dez 27, 2011 @ 15:46:08

    Schönen Dienstag Nachmittag noch,
    Ruthi 🙂

    Antwort

  14. Anna-Lena
    Dez 27, 2011 @ 16:50:12

    Liebe Bärbel, danke, dass du an mich gedacht hast 🙂 Das ist ja wirklich überaus marode. Wieso wird so etwas nicht repariert 😯 ? Ein leuchtender anblick ist das nun wirklich nicht.

    Mögen dir die Engel auf Schritt und Tritt zur Seite stehen, liebe Bärbel.

    Einen lieben Gruß zu dir,
    Anna-Lena

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 17:54:21

      Liebe Anna-Lena,
      es ist ein großes Anwesen, da war früher mal eine Fleischerei. Also kümmert es die neuen Besitzer vermutlich nicht. – Bis das Mauerwerk Schaden genommen hat…

      Auf den Beistand der Engel vertraue ich sowieso, nun sogar als Regenschutz noch, was will ich mehr?
      Ganz liebe Grüße zu dir ♥

      Antwort

  15. Helga
    Dez 27, 2011 @ 18:45:47

    Die Engel sind ihm wirklich sehr gelungen! Weißt Du auch, dass sie ein Teil des Meisterwerkes die „Sixtinische Madonna“ sind:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sixtinische_Madonna
    Mögen Dich die Engel immer gut beschirmen!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 19:02:14

      Oh ja, liebe Helga,
      das weiß ich schon recht lange, etliche Jahre.
      Aber auf dem ganzen Bild ist auch die heilige Barbara zu sehen, das weiß ich erst seit heute.
      Also muss mir dieses Bild von ihm ja sowieso gefallen 😉
      Dass das Bild in Dresden ist, auch das weiß ich erst seit heute.
      Genau den Link hatte ich mir heute morgen angeschaut. Ich danke dir ♥
      Danke für deine guten Wünsche ♥

      Antwort

  16. Ludger
    Dez 27, 2011 @ 18:58:04

    Mit den vielen Engeln auf dem Schirm da kann das neue Jahr nur gut werden. Dir noch einen schönen Abend. L.G. Ludger

    Antwort

  17. die3kas
    Dez 27, 2011 @ 19:21:00

    Mögen die süssen Engelchen dich immer und überall behüten ♥

    Antwort

  18. bruni kantz
    Dez 27, 2011 @ 22:26:44

    Bei den vielen Engeln fallen mir sofort Rilkes Engellieder ein:

    Engellieder
    Ich ließ meinen Engel lange nicht los,
    und er verarmte in meinen Armen
    und wurde klein, und ich wurde groß:
    und auf einmal war ich das Erbarmen,
    und er eine zitternde Bitte bloß.
    Da hab ich ihm seinen Himmel gegeben, –
    und er ließ mir das Nahe, daraus er entschwand…
    er lernte das Schweben, ich lernte das Leben,
    und wir haben langsam einander erkannt …
    Seit mich mein Engel nicht mehr bewacht,
    kann er frei seine Flügel entfalten
    und die Stille der Sterne durchspalten,
    denn er muß meiner einsamen Nacht
    nicht mehr die ängstlichen Hände halten –

    Es geht natürlich noch weiter, aber diesen Anfang finde ich besonders schön und wichtig.
    Lieber Gruß vn Bruni

    Antwort

    • minibares
      Dez 27, 2011 @ 22:57:59

      Liebe Bruni,
      das kenne ich gar nicht.
      Das ist ja höchst interessant.
      Ich habe es mir gerade mal ganz durchgelesen. Also ist sein Engel doch noch für ihn da, da bin ich ja beruhigt.
      Danke sag ich für dieses schöne Gedicht ♥

      Antwort

  19. Ruthie
    Dez 28, 2011 @ 14:31:14

    Der ist klasse!

    Antwort

  20. Emily
    Dez 29, 2011 @ 18:09:16

    Mögen die Engel immer über dich wachen, liebe Bärbel!

    Alles Liebe, Emily

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: