Weihnachtsmarkt CentrO

In der vergangenen Woche waren wir im CentrO, man hatte uns erzählt, der Weihnachtsmarkt dort sei bestens. Immerhin war der Freitag einigermaßen vom Wetter her. Also sind wir hingefahren.

Oh man, habe ich viele Fotos gemacht, wie soll ich da durch kommen? Erstmal drinnen:

Als wir im Oktober dort waren, waren keine Enten oder Gänse draußen zu sehen, das war schon verwunderlich. Wie bitte, haben die die Möwen hierher bekommen?

Alle in Reih und Glied

Das sind aber viele!

Eine saß ganz leger und fast herausfordernd auf dem Brückengeländer

Ach sooo, ja klar, Weihnachtsmarkt war da auch… lach.

Oben kleine Engel, unten große Engel

Die Buden haben so nette Namen, z.B. Stickpalast…

Teddyland

Beim Glühwürmchen gabs – ja was wohl? Glühwein, ist doch logo -)

Bis zu diesem Stand haben wir es immerhin schon geschafft. Es gibt noch soooo viel zu sehen….Hicks!

51 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Anna-Lena
    Dez 19, 2011 @ 07:44:01

    Wir haben es in diesem Jahr zu keinem Weihnachtsmarkt geschafft, nicht, dass ich es nicht wollte, aber wahrscheinlich war ich an den Wochenenden so ruhebedürftig, dass es mir zu Hause besser gefiel.

    Und da in vielen Blogs so schöne Weihnachtsmarktbilder gezeigt werden, war ich trotzdem unterwegs.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche vor dem Fest.
    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 13:56:49

      Liebe Anna-Lena
      das ist echt irgendwie schade.
      Denn die Atmosphäre ist doch eine besondere.
      Viel Musik wird nicht mehr gespielt, da zu teuer. So freut man sich tatsächlich, ab und zu mal ein wenig Gedudel zu hören 😉
      Bienenprodukte kaufen wir gern auf Weihnachtsmärkten: Met, Propolis, Honig, Kerzen…

      Antworten

  2. carry007
    Dez 19, 2011 @ 09:37:29

    man könnte meinen,liebe bärbel – du wärst im hohem norden zu hause 😆 wegen der vielen möwen !und die auf dem brückengeländer hat sich ja so richtig in positur geschmissen :mrgreen:
    eine wunderschöne decken dekoration im centr o – ist dass das kürzel für oberhausen ? für kleine und große engel bin ich immer zuhaben und auch teddys mag ich sehr 😆 und glühwein muss sein 😉 sonst ist das kein richtiger weihnachtsmarkt besuch 🙂
    ich wünsche dir eine schöne woche mit lieben grüssen karin♥

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 15:31:34

      Ich habe mich ja gewundert, dass da fast nur Möwen sind. Vorher gab es da gar keine, nur Enten und Gänse.
      Ehrlich, Glühwein trinken wir überhaupt nicht, lach.
      CentrO ist die Abkürzung für Neue Mitte Oberhausen, bzw.das Einkaufszentrum.

      Antworten

  3. Vivi
    Dez 19, 2011 @ 09:41:28

    schoen sieht dies aus, werde nur nicht behickst
    War gestern in Gilo, dass von mir aus auf dem Weg nach Bethlehem ist, aber diesmal ist der leuchtende Schmuck sehr sehr sparsam. Wollte doch extra eine Aufnahme machen, aber das hat sich diesmal nicht gelohnt. sonst war dort immer der ganze Weg so richtig mit Sternen etc behaengt, diesmal nur Ketten, die in etwa eine Sternform anzeigen.

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:08:16

      Dieses Hicks steht für andere, die sich da aufhalten, lach. Du weisst doch, ich trinke keinen Alkohol und auch Peter macht sich nichts aus Glühwein.
      Schade, dass es bei dir eine Entäuschung war.
      Und dann noch auf dem Weg nach Bethlehem, das Foto wäre ja richtig bedeutungsvoll gewesen.
      Allerliebste Gruesse zu dir ♥

      Antworten

  4. fudelchen
    Dez 19, 2011 @ 09:46:02

    Möwen und Weihnachtsmarkt, das ist doch mal was.
    Danke für den schönen Spaziergang, wir haben es nicht geschafft nach Braunschweig zu fahren, ist auch nicht tragisch, da scheußliches Wetter.
    Grüßlis ♥ Marianne

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:09:46

      Dies war am 9.12. da schien ja sogar die Sonne.
      Wir waren auf etlichen Weihnachtsmärkten hier in der Umgebung.
      Tja, die Möwen, dass die da bleiben, das wundert mich.

      Antworten

  5. wholelottarosie
    Dez 19, 2011 @ 09:54:04

    „Stickpalast“….“Teddyland“…das hört sich sehr lustig an und man weiß ja demzufolge auch gleich, was man sich an dem Stand anschauen kann. Es ist schön, dass viele Weihnachtsmärkte immer mehr darauf achten, dass es Traditionelles, künstlerischen Weihnachtsschmuck und schönes Handwerk zu sehen und zu kaufen gibt. Zum Glück scheinen die Zeiten, da es auf den Weihnachtsmärkten CD`s und Iron Maiden-T-Shirts zu kaufen gab, vorbei…
    LG von Rosie

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:12:28

      Liebe Rosie,
      dieser Markt im CentrO ist unendlich groß. Ich habe heir vielleicht ein Viertel gezeigt, wenns hoch kommt. Ach nee, noch nicht einmal.
      und alle Stände so wundervoll hergerichtet. Wir waren echt begeistert.
      Ich will noch mindestens einen Bericht drüber bringen, wie gesagt unendlich viele Fotos, lach. Es war richtig schön!

      Antworten

  6. ute42
    Dez 19, 2011 @ 10:18:32

    Die Namen der Buden sind wirklich nett, eine gute Idee. Beim Teddyland hätte ich mich ganz bestimmt länger aufgehalten. Hast du das Glühwürmchen einigermaßen heile überstanden? 🙂

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:13:38

      Jo, liebe Ute
      Teddyland, ist doch so neet.
      Beim Glühwürmchen waren wir noch nicht einmal nah dran, der war ja richtig belagert.
      Also kein Hicks bei uns, nur bei den andern 😆

      Antworten

  7. Bärbel
    Dez 19, 2011 @ 10:40:51

    Vielen Dank für die schönen Bilder. 🙂

    Die Weihnachtsdeko im Centro ist ja immer gewaltig. Da kann man nur staunen… 😉

    Liebe Grüße zum Wochenanfang
    Bärbel

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:15:00

      Liebe Bärbel, innendrin das ist enorm, was sie da bieten.
      Und außen, der ist soooo groß, das hatte ich nicht erwartet, und sagenhaft schön.
      Wir haben auch echt gestaunt.

      Antworten

  8. picola9011
    Dez 19, 2011 @ 10:51:53

    Schön so ein Spaziergang durch den Weihnachtsmarkt.So etwas vermisse ich hier schon.Beim Teddyland hätte ich mich sicher auch länger aufgehalten.Liebe Grüße und eine schöne Woche,Erika

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:16:54

      Liebe Erika,
      wenn du mal im Ruhrgebiet bist, kurz vor Weihnachten, fahr zum CentrO, das ist umwerfend schön!
      ich kann verstehen, dass dir die Weihnachtsmärkte abgehen.
      Wir sind immer gern auf diversen dieser Art.
      Einmal kommen wir bestimmt noch nach Recklinghausen, wo es die allerbesten Reibekuchen gibt.

      Antworten

  9. BeaNeu
    Dez 19, 2011 @ 11:44:09

    Ich war in diesem Jahr nur auf einem Weihnachtsmarkt der anderen Art. In einem wunderschönen Weindorf hier in der Nähe haben viele Geschäfte, Höfe und Häuser geöffnet und man kann ganz in Ruhe und ausgiebig bummeln und stöbern bei wunderbarer Athmosphäre, denn die Häuser sind bezaubernd geschmückt.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  10. kurzbemerkt-Katinka
    Dez 19, 2011 @ 11:54:03

    Die Namen der einzelnen Stände sind wirklich niedlich.
    Ich habe es in diesem Jahr nur einmal ganz kurz auf einen Weihnachtsmarkt geschafft, das war`s.
    Ich hoffe, der Glühwein hat geschmeckt 🙂

    Liebe Grüße zu Dir und einen schönen Wochenstart
    Katinka

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:27:39

      Liebe Katinka,
      eigentlich schade, dass du es nicht öfter geschafft hast. Wir lieben es, Weihnachtsmärkte zu besuchen. Dieses Bummeln, Schauen, hören, schnuppern. Manchmal entdeckt man was Besonderes, das das Herz erfreut.
      Den Glühwein lassen wir nur zu gern den anderen…

      Antworten

  11. M.
    Dez 19, 2011 @ 12:23:36

    Ein Hicks und das am hellerlichten Tage. Tztztz, bei und war es wenigstens schon fast dunkel…lach. Drüx.

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:29:41

      Liebe Mandy,
      ich muss lachen. Du weißt doch, dass ich keinen Alhohol trinke. Diesen gepanschten Wein lassen wir gern für die anderen übrig.
      Lachende Grüße zu dir 🙂

      Antworten

  12. kowkla123
    Dez 19, 2011 @ 13:24:16

    Der Spaziergang mit dir hat sich gelohnt, hat Spaß gemacht, danke für die schönen Bilder und danke auch für deinen Eintrag, alles Gute wünsche ich und wenig Stress bis zum Fest, KLaus

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:31:31

      Lieber Klaus,
      ich habe dich sehr gern mitgenommen, ist doch Ehrensache 😉
      Hier ist noch viel Arbeit im Büro zu tun, erst danach gehts an die Vorbereitungen für Weihnachten, aber nicht viel, zum Glück.

      Antworten

  13. Himmelhoch
    Dez 19, 2011 @ 14:40:38

    Zu dem Glühwein habe ich hier einen schönen Link für dich – aber sei beruhigt, ich trinke auch immer einen, schon zum Aufwärmen, obwohl der Preis für dieses Getränk ja schon die komplette Standmiete und die Gehälter enthält, denn ein ganzer Karton von dem Zeug kostet weitaus weniger als dort ein Glas.
    http://www.herzdamengeschichten.de/2011/12/18/nur-zur-klarstellung/
    Viel Schmunzeln bei dem Artikel!

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:37:25

      Herrlich, liebe Clara!
      Siehste, darum lassen wir diesen sogenannten Glühwein auch einfach für alle, die sowas mögen und vermutlich brauchen. Dieses Statement da ist SUPER! Ich lach mich weg. Aber so in der Art läuft es echt ab.

      Ich habe nur ein Foto von dem Stand gemacht, nicht mehr, lach. Fand ihn so witzig, den Namen. Und der war dann gleich ein HALT für mich, den Bericht zu unterbrechen.
      Ich fürchte, ich muss noch mehr zeigen….

      Antworten

  14. giselzitrone
    Dez 19, 2011 @ 15:12:23

    Wünsche einen schönen Tag ich war so auf zwei in Köln aber irgendwie gleichen sie sich doch alle.Wünsche noch eine stressfreie Woche Gruss Gislinde.

    Antworten

  15. Träumerle Kerstin
    Dez 19, 2011 @ 17:21:50

    Ja hicks – das letzte Foto ist ja schon unscharf 🙂
    Nette Budennamen, beim Stickpalast hätte ich auch angehalten.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 18:41:34

      Hahaaaa, liebe Kerstin,
      Da war mit ein Kopf davorgerauscht.
      Jo, die Budennamen incl. Glühwümchen, haben uns begeistert.
      Es war richtig schön.
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  16. Tina´s PicStory
    Dez 19, 2011 @ 18:23:43

    die möwen sind cool! wie sie da in reih und glied sitzen 🙂

    Antworten

  17. mausi61
    Dez 19, 2011 @ 18:51:13

    Tolle Bilder,
    Ruthi Knubu 🙂

    Antworten

  18. Elke
    Dez 19, 2011 @ 20:11:34

    Und am Ende verrätst du uns ganz ohne Bild, dass auch dem Glühwein kräftig zugesprochen hast *lach*.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 20:59:14

      Grins, ich doch nicht! Trink keinen alllohol….
      Und mein Mann macht sich nix aus diesem Gesöff.
      Ich sprach hier sozusagen für die, die sich an dieser Flüssigkeit gütlich tun.

      Antworten

  19. Bellana
    Dez 19, 2011 @ 20:12:22

    Dieser Einkaufstempel in Oberhausen ist ziemlich bekant. Ich war zwar noch nicht dort, aber meine Tochter fährt da auch manchmal hin. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass dort ein Weihnachtsmarkt so schön ist wie in einer Altstadt. Möwen sind aber sich nicht so oft auf Weihnachtsmärkten zu finden.
    Grüßle Bellana

    Antworten

    • minibares
      Dez 19, 2011 @ 21:06:38

      Vergleichbar ist das natürlich nicht.
      Aber ich werde noch mehr zeigen, wir waren echt begeistert.
      Vor allem keine Straßenbahn, kein Bus, kein Auto.
      Ich frag mich, wo die Enten hingekommen sein mögen?

      Antworten

  20. suebilderblog
    Dez 19, 2011 @ 23:09:18

    Möwen in Oberhausen…? Das ist ja wirklich eigenartig. Wir haben bei uns auf dem Land nur einen Mini-Weihnachtsmarkt – kein Vergleich zu Deinen Fotos und besonders zu den lustigen Buden-Namen *lach* – das gefällt mir.
    Eigentlich wollten wir auch noch in eine größere Stadt zum Weihnachtsmarkt fahren, doch mir ging es wohl ähnlich wie Anna-Lena…. nach dem üblichen Alltagsstress, war ich froh, wenn ich am Wochenende zu Hause bleiben konnte…..obwohl wenn ich Deine Fotos sehe…. na egal, jetzt ist es eh zu spät, denn ich muss noch bis zum 22.Dez. arbeiten.

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Dez 20, 2011 @ 19:21:25

      Liebe Sue,
      das ist wirklich schade, dass du es nichtgeschafft hast. Sowas tut mir richtig gut. Ich mag das sehr. Hat man schließlich nicht alle Tage.
      Aber deine Weihnachtsstimmung wird trotzdem kommen.
      Dies ist ja noch nicht alles, was ich sehen konnte….
      ich habe auch noch jede Menge Büroarbeit zu tun…

      Antworten

  21. buchstabenwiese
    Dez 20, 2011 @ 11:41:58

    Centro, da war ich vor ewigen Zeiten mal, liebe Bärbel, als ich noch in der weiteren Gegend wohnte. 🙂
    Aber zum Weihnachtsmarkt war ich da noch nicht.
    Glühwürmchen, das ist ja ein niedlicher Name für einen Glühweinstand.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Antworten

    • minibares
      Dez 20, 2011 @ 19:23:48

      Liebe Martina, wo hast du denn gewohnt?
      Wir waren auch zum erstenmal hier auf diesem Weihnachtsmarkt. Es hat lange gedauert, bis wir begriffen, dass man nach hinten hinauskann.
      Da ist ja eine ganz andre Welt.
      Diese Weihnachtsmarkt ist echt begeisternd.
      Jo, die Namen gefielen mir auch so sehr gut 🙂
      Liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  22. Ludger
    Dez 20, 2011 @ 17:48:23

    Ich glaube wir waren am gleichen Tag da wenn es am 9.12. war. Zum Weihnachtsmarkt gehört auch eine große Rodelbahn. Ich hoffe du bist auch mal da runter gefahren. Macht richtig Spaß. L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Dez 20, 2011 @ 19:25:29

      Och Ludger, jaaaaaaaaa, am 9.12. waren wir dort.
      Das gibts doch nicht!
      Wie schade! Von der Rodelbahn habe ich auch ein Foto. Es kommt ja noch was….
      Neee hab da nur zugeguckt, pruuuuuuuuuust.
      Bist du da schon runtergedüst?

      Antworten

  23. laurazeitlos
    Dez 21, 2011 @ 00:28:32

    Danke für die tollen Aufnahmen! Der Weihnachtsmarkt im Centro ist echt gigantisch ;).
    LG,Laura

    Antworten

  24. die3kas
    Dez 21, 2011 @ 02:41:54

    Du bist aber rum gekommen zum Fest.
    Toll.
    Ich habe nur zwei geschafft. Den hier in Witten und in Bochum.
    Aachen haben wir abgesagt weil dafür waren wir doch nicht fit genug
    und dann als wir nach Dortmund und Essen wollten wurde mein Schatz krank.
    Warum sind die Weihnachtsmärkte nicht im Mai *lol*

    Liebe Grüsse zu Dir ♥

    Antworten

    • minibares
      Dez 21, 2011 @ 18:40:56

      Liebe kkk,
      sooo viele waren es gar nicht. RE, bei uns im Ort an dem einen Sonntag, Essen und CentrO.
      Früher sind wir an meinem Geburtstag gern nach Münster gefahren. Doch war der ja auf dem Samstag. Und da kannst du Münster vergessen. Da war z.B. der Kiepenkel wergen Überfüllung geschlossen. Da standen über 20 Busse auf dem Parkplatz. Wir konnten nur noch die Flucht ergreifen, haben dann auf dem Land irgendwo sehr schön in Ruhe speisen können…..

      Antworten

  25. Gedankenkruemel
    Dez 21, 2011 @ 12:31:33

    Glühwein hatte ich keinen dieses Jahr
    war ich ja nicht in Deutschland um diese Zeit 🙂
    Hier haben wir Jul Glögg, der ist ein wenig anders
    aber auch stark 🙂

    Die weissen Engel (aus Draht ?) gefallen mir.

    Liebste♥ Grüsse zu dir von deiner Elke

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: