In der Höhe

tut sich allerlei, z.B. eine fliegende Untertasse

oder zur anderen Seite gleiche Zeit, ein Engel oder doch „nur“ eine Fee

wo hingegen beim anderen Fenster echt Krach geschlagen wird, da müssen wir doch mal schaun, was da los ist.

Rabenvögel und es kommen noch mehr, manche erwischen zu zweit einen recht wackeligen Ast, aber sie bleiben. Immer mehr landen in diesen beiden Baumwipfeln.

klick für die Großansicht

Auf das Signal zum Abflug habe ich gewartet. Das kam wohl auch, doch sie flogen einfach nach hinten weg und wurden nicht mehr gesehen, bevor es dunkel wurde.

24 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. die3kask
    Nov 09, 2011 @ 02:27:46

    Schwer was los bei Dir,
    gute Feen, Ufos, Raben…
    Da bin ich auf deine „Tiefe“ Fotos gespannt 😉

    Ich grüsse dich lieb ♥

    Antworten

  2. Frau Momo
    Nov 09, 2011 @ 06:34:07

    Auch ohne Vögel gefällt mir das erste Bild am besten.

    Antworten

  3. Mel
    Nov 09, 2011 @ 07:00:20

    tolle photos

    ich mag so einen vogelschwarm gerne, wenn sie alle so wegfliegen und formen in der luft machen

    einen schönen mittwoch wünsche ich dir

    grüssli, mel

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 09:53:03

      Liebe Mel,
      ich staunte, wie immer mehr dazu kamen, als hätte es eine Aufforderung gegeben.
      Tja, das Wegfliegen hatte ich so sehr erhofft, doch es ging im wahrsten Sinn des Wortes nach hinten los 😆

      Antworten

  4. Wortman
    Nov 09, 2011 @ 07:06:40

    Wolkenspiele sind schon immer was tolles 🙂

    Schöne Horde Krähen hast du da 😉 Hier sind die auch in Schwärmen unterwegs…

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 09:54:15

      Genau, der Himmel ist immer wieder be- und verzaubernd; immer wieder neu und spannend.
      Die Krähen haben sich offensichtlich gesammelt, nur um was auszuhecken???

      Antworten

  5. katerchen
    Nov 09, 2011 @ 08:15:23

    Krähen..bei uns auch..in UNMENGEN..
    LG vom katerchen

    Antworten

  6. Bärbel
    Nov 09, 2011 @ 09:06:37

    Schön, mal wieder den blauen Himmel zu sehen und dann auch noch mit so wunderbaren Wolkenbildern. Hier bei uns ist es seit Tagen neblig und grau…

    LG Bärbel

    Antworten

  7. mausi61
    Nov 09, 2011 @ 12:01:21

    Wolken kann man so schön bestimmen mit Bilder die wir sehen,und ich bewundere immer den Zug der Vögel die Ziehen hoch am Horizont in reih und Glied jeder hat sein Platz. Ruthi 🙂

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 13:41:46

      Liebe Ruthi,
      Wolken sind immer wieder verblüffend anders, das ist so interessant.
      Ja, die Vögel, wenn sie am Himmel ihre Bahn ziehen, das sieht wundervoll aus.
      So geregelt, so problemlos, ohne Neid und Habgier.

      Antworten

  8. ludgerahmann
    Nov 09, 2011 @ 12:46:28

    Blauer Himmel über Westerholt. Das untere Bild könnte aus dem Film “ Die Vogel “ stammen. L.G. Ludger

    Antworten

  9. Ludger
    Nov 09, 2011 @ 13:06:21

    Wo ist denn mein Kommi geblieben?. Hier noch mal neu.
    Tolle Wolkenbilder. Das letztere könnte aus dem Film “ Die Vögel “ stammen. L.g. Ludger

    Antworten

  10. fudelchen
    Nov 09, 2011 @ 13:47:45

    Seit Tagen wird hier Sonne versprochen, richtig pralle Sonne…sie kommt aber nicht, der Nebel des Grauens hält sie gefangen.
    Ich gehe jetzt die Sonne retten 😉

    GLG Marianne ♥

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 14:20:14

      Ach herrjeeee, ich helfe mit und schicke dir ein paar Sonnenstrahlen, hier scheint sie nämlich aus allen Knopflöchern.
      Schiiiiiiiiieeeb, schieeeeeeeeeeeeeeeeeeeb,ächz

      Antworten

  11. ute42
    Nov 09, 2011 @ 18:03:21

    Wolkenformen sind immer interessant. Ich sehe da auch sehr viel darin 🙂
    So viele Krähen, schade, dass bloggen nicht mit Ton geht.

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 18:15:56

      Der Himmel ist schon ein Phänomen der Sonderklasse.
      Tja, ich hätte die Krähen filmen sollen. Doch ich wußte ja nicht , dass es immer mehr werden. Und ich hatte soooo auf den Abflug gehofft. Da war ich doch ein wenig enttäuscht, grins. Einfach nach hinten wegzuzischen.
      Außerdem das mit dem Video das muss ich noch lernen, wie man sowas einbindet.

      Antworten

  12. rose1711
    Nov 09, 2011 @ 18:40:22

    auch ich mag die Wolkengebilde am Himmel, habe selbst ein recht großes Archiv, aber es kommen immer wieder neue dazu. Deine Rabenfotos gefallen mir sehr. Grüßlies …. Rose

    Antworten

    • minibares
      Nov 09, 2011 @ 18:44:51

      Liebe Rose,
      auch ich habe ungezählte Fotos vom Himmel, die alle zeigen, geht gar nicht.
      Die Raben, das war unglaublich, es kamen echt immer mehr, keiner flog weg.
      Dass keiner von den oft recht dünnen Zweigen gebrochen ist, wundert mich fast.

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: