Husten???

Gestern abend und heute morgen habe ich mal gegoogelt. Und ich wurde fündig. Husten nach süßem Essen.

Das habe ich eigentlich schon recht lange. Vor allem abends, da hatte ich, wenn ich spät was Süßes oder Scharfes aß. Sobald ich im Bett lag, begann es ganz mit leichtem Räuspern, steigerte sich über satte zwei Stunden von normalen Husten zu einem richtig bronchitischen. Das war der Höhepunkt, danach war endlich Ruhe und ich konnte ans Schlafen denken.

So habe ich mir angewöhnt, abends nichts Süßes mehr zu mir zu nehmen. Und Ruhe war. Dann diese ganztätige Chorprobe, die hat meine Stimme aus den Socken gehauen. Eine Erkältung folgte, glaubte ich. Doch es war Husten. Und der hörte gar nicht auf. Nachts, wenn ich Wasser gegen den Hustenreiz trank, musste ich so lange husten, bis alles Wasser so nach und nach wieder ausgehustet war.

Nun habe ich herausgefunden, dass das Sodbrennen ist. Dabei brennt gar nix, ich spüre wenigstens nichts. Mein Magen schließt wohl nicht so, wie er sollte. Schon gar nicht im Liegen. Dabei habe ich gar keine Schmerzen. Nur dieses doofe, oft anstrengende Husten und die rauhe Stimme. 

Habe inzwischen überlegt, zu welchem Arzt ich gehen werde.

Da hatte mein Mann die Idee mit Propolis. Das hat ihm mit seiner Entzündung der Prost! Ata! nämlich echt geholfen. Das Zeug ist hochprozentig! Honig auf den Löffel und 10 Tropfen Propolis. Das mir, die keinen Alkohol trinkt! Uuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh, grässlich. Doch was soll ich sagen? Nach ein paar Minuten hörte sich meine Stimme gleich besser an. Ich werds ab morgen 2 x pro Tag nehmen. Wundert euch also nicht, wenn ich Unsinn schreibe…

46 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. pinseljulie
    Nov 03, 2011 @ 17:20:52

    Hallo Du Liebe,

    also das mit dem Süßem ist tatsächlich so, mit Husten, vor allem produziert Schokolade und Milch gehörigen Schleim, der schwer abzuhusten ist. Und das hat nichts mit Entzündungen zu tun, oder mit Bronchitis, sondern einfach nur mit einem asthmatischen Problem.
    Ich habe Asthma und ich muss sowas meiden, oder aber nur in geringen Dosen zu mir nehmen. Ich würde, bevor ich etwas nehme, erst mal zu einem Pneumologen gehn.
    Herzliche ♥ Grüße, Julie

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:00:01

      Liebe Julie,
      ich hoffe inständig, dass es kein Asthma ist.
      Jetzt warte ich mal ein paar Tage ab, wie es mit Propolis wird. Zum Arzt kann ich immer noch. Ok, ich werde mal schaun, wo ein Pneumologe ist.
      Ganz lieben Dank ♥

      Antworten

  2. Träumerle Kerstin
    Nov 03, 2011 @ 18:24:05

    Das ist aber jetzt witzig. Ich meine nicht Deine Probleme mit dem Husten, das ist unangenehm. Ich meine die Tropfen – kommst vielleicht auf den Geschmack. Hast dann eine Stimme wie ein Engel – aber bist tütelig in der Birne 🙂 Na Hauptsache es hilft 😆
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:02:10

      Liebe Kerstin,
      ich muss so lachen.
      Nein, tüddelg fühle ich mich nicht, zum Glück. Ich werde das Zeug auch keinesfalls auf nüchternen Magen nehmen, neee neee. Besser nicht.
      Ich hoffe auch, dass es hilft.
      Liebe, lachende Grüße zu dir in die Aue ♥

      Antworten

  3. wolke205
    Nov 03, 2011 @ 18:32:23

    Also das mit dem Unsinn schreiben, wäre doch gar net so verkehrt 😉

    Ich leide seit ich Kind bin unter starkem Sodbrennen, teils bedingt durch meine Krankheit. Schrecklich. Das mit dem Husten kenn ich auch, gut zu wissen, dass süß und scharf den noch verstärken. Leider hab ich noch nix gefunden, was wirklich dauerhaft gegen Sodbrennen hilft. Nur ein sauteures Zeug aus der Apotheke. Das sind 7 Tabletten, wenn man die durchgehend täglich nimmt, hat man ungefähr 2-3 Wochen Ruhe..

    Liebe Grüße

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:05:45

      Liebe Wolke,
      mal schaun, wie’s wird *lach*
      Ich habe gelesen, dass sie auch die Speiseröhre verengen können. Vielleicht kann dir so etwas helfen?
      Ach du Schande! 7 Tabletten! Mit Medikamenten habe ich so meine Erfahrungen. Ich bekomme mindestens 90 % der Nebenwirkungen, die möglich sind.
      Mach dich doch mal kundig, wie das wäre mit der Verengung der Speiseröhre…
      Dir alles, alles Gute ♥

      Antworten

      • wolke205
        Nov 03, 2011 @ 20:25:22

        Also eine Verengung kommt bei mir nicht infrage, durch EBS kann es auch zu Bläschenbildung in der Speiseröhre kommen, was sich dadurch noch verschlimmert…

        Das Medikament ist echt gut, hatte keinerlei Nebenwirkungen. Sonst kenn ich das aber auch nur zu gut..Zählen wir wohl beide zu denen, die fast alles an Nebenwirkungen abbekommen, was es gibt 😉

        Schönen Abend Dir 🙂

        Antworten

        • minibares
          Nov 03, 2011 @ 20:30:25

          Oh weeh, da hast du ja schon so viel hinter dir.
          Und du kennst dich offenbar bestens aus. Schade, dass eine Verengung für dich nicht infrage kommt.
          Aber wunderbar, dass dir die Medikamente wirklich nur guttun.
          Sieht so aus, ich war mal echt krank durch Medikamente.Das ist aber eine andere Sache, lach.

          Antworten

  4. TimeBanditsWorld
    Nov 03, 2011 @ 19:03:38

    Ich habe auch das Problem ,manchmal ,wenn ich es mit dem Essen übertreibe abends;) Ich habe auch Asthma, also das ist nur einfach gräßlich das Sodbrennen.

    Ich würde auch das mal vom Doc untersuchen lassen, besser ist besser 😉

    LG TB

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:44:57

      Liebe TB,
      wie gesagt, es gibt die Möglichkeit, die Speiseröhre verengen zu lassen. Vielleicht hört dann bei dir das grässliche Sodbrennen auf. Denn wenn das wirklich brennt, das ist ja schrecklich.
      Warum hast du deinen Blog auf Privat umgestellt? Ich wollte gestern zu dir, da ist aber ne geschlossene Gesellschaft….
      Schade.
      Dir alles Gute ♥

      Antworten

  5. Vivi
    Nov 03, 2011 @ 19:25:11

    hauptsache es hilft dir, das ist eigentlich das wichtigste. alles alles Gute von mir

    Antworten

  6. ute42
    Nov 03, 2011 @ 19:25:52

    Jetzt musste ich erst mal googeln, was Propolis überhaupt ist. Das ist ja interessant. Gleich morgen werde ich mich in der Apotheke erkundigen. Vielleicht bekomme ich dann meinen Husten auch weg.Ich hoffe, es hilft dir.

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:46:44

      Bis jetzt fühle ich mich jedenfalls schon besser.
      Schau mal, vielleicht kann es dir helfen. Ich baue lieber auf Naturmittel als auf normale Medizin.
      Liebe Grüße zu dir ♥ und alles Gute

      Antworten

      • ute42
        Nov 04, 2011 @ 16:06:13

        So gehts mir auch. Morgen früh werde ich mal in der Apotheke fragen. Ich nehme eigentlich nur ganz selten Medis, wenn es gar nicht mehr anders geht.

        Antworten

  7. Helga
    Nov 03, 2011 @ 19:34:03

    Propolis-Tropfen gibt es auch ohne Alkohol – bevor Du abhängig wirst, kannst Du noch umsteigen 😉
    In unserem Alter ist es auch angebracht, sich mal eine Gastroskopie und auch eine Koloskopie zu gönnen – so schlimm ist das nicht :mrgreen:
    Steinreiche Grüße
    Helga

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 19:53:49

      Oh, liebe Helga, das ist ja interessant.
      Wir werden mal schaun, wie wir da dran kommen. Auch wenn ich keine Sorge habe, abhängig zu werden. Das wird mir gewiß nicht passieren. Aber mir wären die ohne Alkohol tatsächlich lieber.
      Ganz lieben Dank für den Hinweis. Das ist großartig!
      Damit fällt mir doch glatt ein Stein vom Herzen, lach, du Steine-Helga, also hast du wieder einen Stein mehr 😆

      Antworten

  8. denise
    Nov 03, 2011 @ 19:40:54

    hallo bärbel,

    das mit den süssikeiten stimmt tatsächlich, mein patenkind hatte als kleines kind asthma, die eltern und ärzte hatten alles versucht und ihn mit antibiotika voll gestopft, bis die mutter auf eine naturärztin traf die ihr erklärte das schokolade und milchzucker gift für ihn seien, sie sool das bitte weglassen und siehe da, kein asthma anfall mehr , sogar die ärzte im krankenhaus waren überrascht von dem erfolg. mein patenkind ist nun selbst glücklicher vater eines sohnes.
    liebe bärbel wenn das propolis hilft, dann rein damit kannst ja ins bett fallen wenn es zu arg wird :-))

    schönen abend wünscht dir
    deine denise

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 20:03:54

      Meine allerliebste Denise,
      da kann man mal wieder sehen! Was so kleine Dinge bewirken können.
      Das arme Kind war ja wohl krank von den vielen Medikamenten. Bis ihm endlich geholfen werden konnte.
      Wahnsinn, was manche durchmachen müssen, bis ihnen endlich geholfen werden kann.
      Ich danke dir ganz lieb für diesen Mutmachenden Kommentar. Das tut so gut und mach Mut, auch anderen.
      Ich habe von der Helga erfahren, dass es Propolis-Tropfen auch ohne Alkohol gibt. Gegoogelt habe ich es schon. Das wäre mir natürlich erheblich lieber, lach.
      Ich umarme dich gaaaaanz lieb ♥
      Auch dir einen guten Abend. meine liebe

      Antworten

  9. Rana
    Nov 03, 2011 @ 19:48:29

    Da drück´ich dir mal doll die Daumen, erstaunlich, was Zucker so anrichten kann…Gerade auch mit jemandem gesprochen, der hat Zucker komplett weggelassen und seine Migräne UND die Gelenkschmerzen sind verschwunden. Alles gute für dich und viele Grüße von Kerstin

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 20:15:39

      Liebe Kerstin,
      das ist ja auch wieder so ein toller Fall.
      Es ist verrückt. Fertige Lebensmittel beinhalten alle Zucker.
      Dass es solche wunderbaren Wendungen durch Weglassen von Zucker und/oder auch Milch gibt.
      Darüber sollte man viel öfter was schreiben, dass es auch anderen helfen kann.
      Migräne durch weglassen von Zucker ist verschwunden. Das ist ja der Hammer!
      Was nehmen solche Personen alles auf sich, um von den wohl schlimmen Schmerzen erlöst zu werden. Und dann kann es so einfach sein.
      Die Krönung ist der Wegfall von Gelenkschmerzen. Wahrscheinlich hätte die Person sonst Rheuma bekommen….
      ich danke dir ganz lieb für diese Info

      Antworten

  10. mausi61
    Nov 03, 2011 @ 20:00:01

    ICH LEIDE AUCH AN SODBRENNEN;UND LASS MIR VON MEIN ARZT IMMER WAS VERSCHREIBEN.DA ICH DAS MIT DEN HUSTEN AUCH HATTE HABE ICH LUNGEN TEST GEMACHT ETWAS ASTHMA SEID ICH SPRÜHE GEHT ES MIR GUT:

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 20:21:34

      Ach du meine Güte.
      Tust du denn auch ernährungstechnisch etwas dafür bzw. dagegen?
      Mist, wenn es auch schon Asthma ist.

      Lieben Dank auch für deine Erfahrungsbericht.

      Antworten

  11. Bärbel
    Nov 03, 2011 @ 20:01:55

    Husten und Süßes geht gar nicht, die Erfahrung habe ich auch schon gemacht.
    Propolis muss ich gleich mal googeln, denn ich kenne das Medikament nicht.

    Viel Glück und LG.

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 20:23:07

      Liebe Bärbel,
      was meinst du, ich habe über ein Kilo abgenommen, seit ich den Husten habe. Denn ich weiß ja, dass Süßes mich erst recht husten läst.
      Propolis ist von Bienen.
      Herzlichen Dank und liebe Grüße zu dir ♥

      Antworten

  12. Wortman
    Nov 03, 2011 @ 20:26:28

    Kannst auch Wick Medi Night trinken. Da ist auch genügend Alk drin 😉

    Antworten

  13. M.
    Nov 03, 2011 @ 21:24:54

    Ich könnte die jetzt ein referat zu dem Produkt halten und lass es doch. Warum? Weil ich merke, wie sich alle darauf einschießen und mich dann wieder brandmarken würden, weil ich anderer Meinung bin. Wenn ich jetzt sagen würde, lass die Finger davon – würdest du es tun?

    Antworten

  14. doris
    Nov 03, 2011 @ 22:03:38

    Also wenn dein Wundermittel dir hilft, les ich auch gerne deinen Unsinn. 😉 😉

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 22:22:09

      Liebe Doris,
      um einen Besuch beim Arzt werde ich wohl nicht herumkommen.
      Wir bemühen uns nun um Propolis mit erheblich weniger Alkohol drin.
      Also wirds wohl nix mit dem Unsinn 😆

      Antworten

  15. die3kas
    Nov 03, 2011 @ 23:00:36

    Ich kenne Propolis nicht, hab natürlich gleich mal Herr Guckel gefragt…
    Kommt mir vor wie ein Wundermittel,
    eine Bekannte schwört auf Silberwasser.
    Wenn`s hilft ist es gut, dauert die Erkrankung zu lang,
    muss man echt aufpassen das es nicht chronisch wird. Du verstehst…
    Suche dir einen Pneumologen, der auch Allergologe ist.
    Notfalls fahre zu Dr. Dichmann nach Witten, der ist der beste weit und breit !!!

    Gute Besserung ♥

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 23:10:27

      Liebe kkk,
      mein Mann schwört drauf. Ihm hat es echt geholfen. Er hatte lange damit „rumgehampelt“. Aber das Zeug hat ihm dann echt geholfen. Und die doofe Entzündung ging so herrlich zurück. Damit hatte sein Arzt noch nicht einmal gerechnet.
      Danke für den Tipp, werde ich mir merken.

      Antworten

  16. suebilderblog
    Nov 03, 2011 @ 23:46:54

    Das scheint ja das reinste Wundermittel zu sein. Ich drücke Dir die Daumen, dass es Dir hilft und Du Deine Beschwerden schnell wieder los wirst.

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Nov 03, 2011 @ 23:59:15

      Liebe Susanne,
      das hoffe ich auch. Mal schaun, wie es wird. Ich werde berichten.
      Muss ja nicht sein, dass es wirklich hilft. Abwarten….

      Lieben Dank für die guten Wünsche ♥

      Antworten

  17. Sara
    Nov 04, 2011 @ 00:13:30

    Hallo Du Liebe,
    das hört sich ja nicht ganz so gut an!
    Mit der Refluxkrankheit ist nicht zu spaßen, sie kann auch eine Ösophagitis nach sich ziehen. Deshalb würde ich, wenn ich es wäre, auf Alkohol wie alle reizenden MIttel (z.B. Kaffee, Cola…) lieber vollständig verzichten. Propolis gibt es auch ohne Alkohol.

    Ich finde aber besser als alle Medikamente, die genaue Ursache herauszufinden und dann entsprechend seine Lebensweise zu ändern. Medizin wirkt oft nur Beschwerden lindernd, jedoch im allgemeinen nicht heilend.

    Was die Reiher betrifft – ich kenne diese nur mit recht langem Hals und sehr langem spitzen Schnabel. Diese Vögel hatten jedoch eher einen kurzen Schnabel. Ich werde nochmal ein anders Bild einstellen. Leider verfüge ich nicht über ein Teleobjektiv, von daher sind die Aufnahmen nicht so superscharf und nah. Aber solch ein Objektiv ist auch ziemlich schwer, ich glaub‘, ich würde es ohnehin kaum einmal mitnehmen 😉

    Im Augenblick habe ich leider Computerprobleme, aber ich hoffe, das dauert nicht mehr allzu lange.

    Liebe Grüße
    Sara

    Antworten

  18. Frau Momo
    Nov 04, 2011 @ 06:38:08

    Ich wäre immer etwas vorsichtig mit selbst ergoogelten Diagnosen. Ich würde das dann doch von einem Arzt abklären lassen. Propolis kann nicht schaden, aber für mich wäre das nix. Ich trinke ja keinen Alkohol und wäre vermutlich gleich weg vom Fenster.
    Mein Husten hört sich auch noch ganz ordentlich an, aber das ist immer noch meine Erkältung, die sich aber so allmählich vom Acker macht.
    Das mach ich jetzt auch… auf zur Arbeit 😦

    Antworten

    • minibares
      Nov 04, 2011 @ 10:52:47

      Liebe Frau Momo,
      dass es vom Magen kommt, ist nur zu deutlich. Ich habe mich ja beobachtet.
      Und wir haben auch Propolis mit nicht ganz so vielen Prozenten. Doch auch das kommt mir noch viel vor. Da ja auch ich keinen Alkohol trinke…

      Natürlich werde ich auch noch zum Arzt gehen, ganz sicher.
      Dir wünsche ich weiter gute Besserung ♥

      Antworten

  19. Katinka
    Nov 04, 2011 @ 10:36:50

    Das hört sich aber nicht so gut an!
    Gut, wenn das Medi für den Moment wirkt und Du schlafen kannst aber zum Arzt würde ich dennoch gehen.
    Nicht, dass Du nur noch angetrunken bist :-))

    Antworten

    • minibares
      Nov 04, 2011 @ 10:55:09

      Liebe Katinka,
      ich bin natülich vorsichtig, das ist klar. Und zum Arzt werde ich ganz sicher noch gehen.
      Wir haben auch Propolis mit weniger Prozenten, das nehme ich nun.
      Ach weißt du, 10 Tropfen mit Honig zusammen, das geht schon. Ich trink ja nicht ganze Gläser voll davon *pruuust*

      Antworten

  20. katerchen
    Nov 04, 2011 @ 12:27:09

    Natur um die Ecke..fast Homöopathie..fast

    auf das es dir es hilft und alles gut bleibt
    LG vom katerchen

    Antworten

    • minibares
      Nov 04, 2011 @ 14:00:56

      Tja, hoffe ich jedenfalls.
      Aber so Essen mit Sahnesoße, das haut natürlich wieder rein.
      Am Dienstag muss ich zu Mammo, und dann werde ich endlich einen Termin beim andern Arzt machen. Sicher ist sicher, nicht, dass die Speiseröhre angegriffen ist….

      Antworten

  21. Ocean
    Nov 04, 2011 @ 17:50:52

    Liebe Bärbel,

    dann drück ich auf jeden Fall fest die Daumen für den Arzttermin (bzw für alle Termine, auch Mammo) – sicher ist es gut, wenn du es für alle Fälle auch noch vom Arzt checken läßt.

    Meine Mutter schwört auf Propolis! (ohne Alkohol – ich glaube, sie nimmt es in Kapselform, bin aber nicht ganz sicher) – und zwar für die Immunabwehr. Schaden kann es ganz sicher nicht, im Gegenteil 🙂

    Viele liebe Grüße an dich,
    Ocean

    Antworten

    • minibares
      Nov 04, 2011 @ 18:20:01

      Liebe Ocean,
      Ich danke dir, davon kann man nie genug haben, an Fürsorge.
      Ja klar, ein Arzt soll reinschauen und mir hoffentlich sagen, dass die Speiseröhre ok ist, bitte, bitte. Denn ich spüre ja keine Schmerzen, kein Brennen.
      Ach sieh an! Deine Mutter nimmt es auch. Prima.
      Meinem Mann war damals gesagt worden, das würde nicht mehr zurückgehen, sich nicht zurückbilden. Und was ist? – Sie ist kleiner geworden! Durch Propolis!!!

      Antworten

  22. Gedankenkruemel
    Nov 05, 2011 @ 22:03:26

    So schnell wirsd du kein Unsinn schreiben…*schmunzel

    Scheint eine gute Idee bzw Hilfe zu sein wenn es dir
    deiner Stimme besser geht und der Husten gelindert wird.
    Weiterhin Gute Besserung liebste Bärbel
    wünscht Dir Deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Nov 05, 2011 @ 22:50:03

      Neee, du hast Recht, meine liebste Elke, es sind zweimal am Tag 10 Tropfen von dem nicht ganz so stark-prozentigen Propolis. ich bin guten Mutes. Heute abend in der Messe zum erstenmal wieder mitgesungen, höhere Töne machten noch Mühe.
      Ich muss nur noch ganz selten mal husten, aber dann auch nicht mehr so anstrengend.
      Ich danke dir ganz herzlich ♥

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: