Wege

Wir gehen so viele Wege, selten halten wir sie fest. So will ich mal einige zeigen, auf Anregung von Waldameise. Hier einer an Landsend im Südwesten von England.

Stonehenge

Hach ja, der rote Teppich kommt nochmal zum Einsatz. Das war der Weg zum: Zu Gast in Recklinghausen

Bei Kloster Gerleve im Münsterland

Mein  Weg zum Taubenteich

im Wald sind machmal auch Umwege angebracht 😉

oder man muss sich mal ducken


33 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. rose1711
    Okt 20, 2011 @ 07:50:15

    die Wald- und Park-Fotos gefallen mir sehr …. einen schönen Tag wünsche ich dir.

    Antworten

  2. paradalis
    Okt 20, 2011 @ 07:54:19

    Schön!
    Und eine gute Anregung, ich achte da in Zukunft auch mal besser drauf. Gerade im Wald gibt es ziemlich viele Trampelpfade, die irgendwie Umwege sind.

    Liebe Grüße an dich und hab einen schönen Tag!
    🙂
    Heike

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 10:40:24

      Vielleicht werde ich im Winter sowas nochmal machen.
      Aber jetzt Winter und Sommer zu mischen wäre für mich unpassend.
      Du bist ja auch viel unterwegs, da ergibt sich bestimmt einiges.
      Danke, die Sonne scheint, kann fast nicht schöner sein… 🙂
      Dir auch einen richtig guten Tag ♥

      Antworten

  3. Träumerle Kerstin
    Okt 20, 2011 @ 08:17:25

    Die Wege sind eine gute Idee, fand ich bei der Waldameise ja auch schon toll und wurde mittlerweile in anderen Blogs aufgegriffen.
    Muss mal suchen, ob ich auch ein paar zusammen bekomme, die nicht nur in der Aue sind 🙂
    Viele Grüße!

    Antworten

  4. Rana
    Okt 20, 2011 @ 09:06:04

    Das ist wirklich eine schöne Fotoidee. So viele Wege, gerade die, die man fast jeden Tag geht… LG von Rana

    Antworten

  5. Himmelhoch
    Okt 20, 2011 @ 10:38:22

    „Umwege“ und „Duckwege“ – die gefallen mir hier am besten.

    Antworten

  6. Renate
    Okt 20, 2011 @ 11:07:16

    Liebe Bärbel,

    jeder Weg führt irgendwo hin!
    Gehen wir ihn bewusst und haben ein Ziel vor Augen, dann werden wir wahrscheinlich das ZIEL auch erreichen!
    Manchmal müssen wir uns auch ein bisserl ducken, wenn uns der Weg durch Dickicht führt, manchmal werden uns die Füße schmerzen, wenn der Weg steinig ist – aber immer wieder gibt es Stücke dazwischen, die uns über grüne Wiesen oder gar moosbedeckte Wege führen, wo wir innehalten und ausruhen können!

    Wenn wir auch oft nicht wissen, wo der Weg enden wird, so ist es gut, ihn aufmerksam zu gehen und achtsam sein auf alles, was am Wegesrand passsiert!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und danke Dir für die schönen Wegbilder, die mir Anstoss zu den obigen Gedanken gegeben haben!

    Deine Renate 🙂

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 14:22:28

      Liebe Renate,
      du sprichst mir aus der Seele.
      Besser kann man es nicht ausdrücken.
      Unsere Wege sind uns vorgezeichnet, auch wenn wir meinen, selbst bestimmen zu können.
      Und es gibt so viel zu sehen, was das Herz erfreut – aber auch was erschrecken kann. Die Sonne wärmt uns, der Wind erfrischt, der Regen benetzt die Lippen (im besten Fall 😉 ) und lässt die Wege nicht so staubig sein.
      Au ja, Mooswege, wundervoll weich, ich fang schon wieder an zu träumen.
      Auf dass auch du immer dein Ziel über angenehme Wege erreichen mögest ♥

      Antworten

  7. laurazeitlos
    Okt 20, 2011 @ 12:19:22

    Schöne Idee! Wege,jeden Tag geht man sie und nimmt sie oft gar net wahr.

    LG,Laura

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 14:35:47

      Genau, liebe Laura,
      es ist erstaunlich, wir gehen täglich bestimmte Wege, aber sie zu fotografieren, wer kommt schon darauf? Überhaupt mal genauer hinzuschauen…

      Antworten

  8. Ludger
    Okt 20, 2011 @ 13:27:56

    Tolle Bilder. L:G. Ludger

    Antworten

  9. die3kas
    Okt 20, 2011 @ 13:42:19

    Wo du überall lang läufst *g*
    Sind ja interessante Wege mit allen möglichen Schikanen.
    Nicht mal der rote Teppich fehlt, samt Stolperhürden
    und ein Weg führt direkt ins Meer, toll!

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 14:37:45

      Hahahaaaaa, direkt ins Meer hat der Weg zwar nicht geführt, aber so aussehen tut es tatsächlich.
      Wann wird einem schonmal ein roter Teppich bereitet?
      So ein knallroter, lach.
      Der musste mit dazu!

      Antworten

  10. M.
    Okt 20, 2011 @ 14:06:55

    Ich finde die Idee auch schön und ich bin schon am überlegen, ob ich zu diesem Thema auch was zusammen bekommen könnte.

    Nun, wir werden sehen. Erst mal werfe ich dir einen Gruß rüber. Fang!

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 16:15:27

      Jepp! Guter Wurf, konnte ich bestens auffangen, lach.
      Es eilt ja nicht mit den Wegen, die gibt es ja noch lange 😉
      Bin gespannt, wer noch welche zeigen wird.

      Antworten

  11. Margarethe
    Okt 20, 2011 @ 14:17:50

    Der Um- und Bückweg gefallen mir auch am besten. LG Margarethe

    Antworten

  12. Vivi
    Okt 20, 2011 @ 20:14:25

    macht Freude deine Wege zum Ansehen. MIt dem Schatten udn mit Peter mit drauf, und ganz besonders der rote Teppich

    Antworten

  13. Bellana
    Okt 20, 2011 @ 20:56:31

    Schön, dass du auch solche Momente im Bild festgehalten hast.
    Grüßle Bellana

    Antworten

  14. Gedankenkruemel
    Okt 20, 2011 @ 21:42:18

    Eine sehr schöne Idee.
    Wir gehen doch so oft Wege.

    Schön gemixt hast du deine Wege.

    Ich glaube ich werde auch mal schaun was
    ich an Wegen habe. Die Idee gefällt mir sehr.

    Liebste Grüsse von Deiner Elke

    Antworten

    • minibares
      Okt 20, 2011 @ 21:57:06

      Die Idee von Andrea – Waldameise hatte mich gleich interessiert.
      Ich danke dir, liebste Elke, es hat auch Freude gemacht, sie rauszusuchen.
      Bin gespannt auf deine Wege …
      Ganz liebe Grüße zu dir in den hohen Norden ♥

      Antworten

  15. Gedankenkruemel
    Okt 20, 2011 @ 21:43:38

    Ich gehe und suche den Weg
    gerne auf deinen Wegen..*lächel

    Antworten

  16. Follygirl
    Okt 21, 2011 @ 06:04:20

    Tolle Wege… besonders beim Kloster…
    DAS wäre auch mal ein Thema für mich… werde ikch mir mal merken.
    LG, Petra

    Antworten

  17. Trackback: Wege….im Leben.. « Promocia

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: