Münster verwöhnt

Wir hatten an der Ampel zu warten, währenddessen ich eine wechselnde Reklametafel beobachtete. Da stand was von „Münster verwöhnt“ am Schloß an diesem – jenem vorigen – Wochenende. Du, da gehen wir mal hin, meinte ich zu meinem Mann. Ja klar doch. Wir sind ja eeh gerade hier.

Also die Sachen in den Kofferraum, ach neee, der Wagen war doch nicht abgeschlossen gewesen. Mal wieder tiiiiiiiiiiiief durchatmen, dass er noch DA ist. Aber jetzt wird er abgeschlossen 😉

Wir sind zwar noch satt vom Frühstück, doch wir schaun einfach mal.

Gaukler vom Cirkus Buffon sind auch vertreten

Dieses smarte Auto wurde von einer Bottroper Firma aufgemotzt, hat über 100 PS (104 oder so)

Hier also das Motto des kulinarischen Wochenendes

Ein Blick über die Zelte, Dom und Lamberti-Kirche (die mit den Käfigen)

Mein Mann gönnt sich ein Bier

So ein Gericht ist uns einfach zuviel. Da probierst du bei einem, also eine ganze Mahlzeit. Kannst beim nächsten gar nicht mehr, weil da wieder ein voller Teller kommt. So ist es auch in Recklinghausen bei ähnlichen Festen. Das ist sehr schade. Richtig kleine Portionen wären das Beste, dann könnte man diverse Stände ansteuern, um zu kosten.

Hier beeilte sich die Dame, aus dem Bild rauszukommen, damit ich fotografieren konnte, echt nett.

Ich sprach sie auf den Namen der Firma an, dass die doch in Herten sei. Neee, die sind da nicht mehr! Ich erinnerte mich, davon mal in der Zeitung gelesen zu haben.

Deko gibts natürlich auch

Da sind wir wieder bei den smarten Autos, sie stehen so brav in Reih und Glied

Wie schön! Ein Ketten-Karrussell

An diesem Freitag Mittag gegen 14 Uhr war noch nicht allzuviel los bei „Münster verwöhnt“.

Hihi, mit Rückenwind, ja, damit läßt es sich am besten fahren

endlos erscheinende Wege im Schloßbereich

Ups, hier haben sie also auch eine David(s)wache

Die Stadt hat uns wieder, und wir haben noch Zeit….

ein typisches Bild, in Münster haben die Radfahrer Vorfahrt

33 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Synapse
    Jul 31, 2011 @ 11:00:54

    Hach, das waren noch Zeiten, als ich mit einem solchen Smartie durch die Gegend gedüst bin. Im Sommer, finde ich, sind sie genial. Im Winter dagegen sind sie wahre Kurvenschleudern. Wie oft ich damit im Schnee stecken geblieben bin, mich auf Straßen gedreht habe und doch möchte ich diese Zeit nicht missen.
    Liebe Bärbel, du bist bestimmt in der Kirche, während ich das hier tipsel. Ich wünsch dir was – nämlich einen schönen und erholsamen Sonntag!

    Antworten

  2. Ludger
    Jul 31, 2011 @ 11:20:39

    Ein aufgemotzter Brabus Smart. Bei Eis und Schnee nicht zu gebrauchen. Wer trinkt den da Hövels Bitterbier. Da haste noch am nächsten Tag was von. Am Mittwoch beginnt eine ähnliche Veranstaltung in Recklinghausen. “ Zu Gast in Recklinghausen „. Da werde ich wohl auch erscheinen. Schöne Fotos hast du da gemacht. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.L.G. Ludger

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 11:32:09

      Mandy schrieb ja schon von der Winter-Unverträglichkeit eines smart. Dann noch so ein aufgemotzter, das glaub ich gern.
      Ach, ist es in RE schon wieder soweit?
      Da hat meine Mann schonmal so eine gelackte Ente verspeist. Das warennatürlich mehr Knochen als Fleisch, lach.
      Er hatte nach dem Hövels aber keinen dicken Kopf, neee neee…

      Antworten

  3. Gedankenkruemel
    Jul 31, 2011 @ 12:14:18

    Münster scheint, wie man an deinen Fotos auch viel schönes
    zu bieten haben.

    Zum Smartie kann ich nichts sagen, denn ich habe kein Auto noch nicht
    mal nen Führerschein..*lach

    Herzlichste Grüsse♥
    Deine Elke

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 12:47:50

      Meine liebste Elke,
      Münster hat so vielerlei zu bieten, wir sind immer wieder begeistert.
      Wir haben mal in diesem Gelben drin gesessen. Ist schon ganz nett. Kommt aber für uns nicht infrage.

      Antworten

  4. Frau Momo
    Jul 31, 2011 @ 12:14:58

    Ich war noch nie in Münster. Bin bisher nur bis Bielefeld gekommen 🙂 Das allerdings mit Folgen…….
    Nach Münster würde ich ja auch gerne mal, aber Herrn Momo zieht es nicht wirklich nach irgendwo in Westfalen. Er ist schon durch und durch Hamburger 🙂

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 12:42:53

      Grins, jaja, die Folgen sind mir inzwischen bekannt 😆
      Ooooch, er würde nicht mal mit dir nach Münster?
      Das ist echt schade. Eine Fahrradstadt, da würdest du dich bestimmt wohlfühlen.

      Antworten

  5. Gedankenkruemel
    Jul 31, 2011 @ 12:15:52

    ich glaube es ist zu heiss hier heute 🙂
    es soll natürlich heissen

    Münster scheint, wie man an deinen Fotos sehen kann,
    auch viel schönes zu bieten haben.

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 12:53:40

      Kicher, meine liebe Elke,
      sowas kann passieren, ist mir noch nicht einmal aufgefallen…..
      Solche kleinen Fehlerchen passieren nun mal. Da stehen wir doch drüber 😆

      Antworten

  6. rose1711
    Jul 31, 2011 @ 12:16:06

    tatsächlich …. Münster ist eine Reise wert … ich war noch nicht da … schöne Fotos hast du gemacht …. liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    Antworten

  7. Himmelhoch
    Jul 31, 2011 @ 12:53:21

    Blitzschnell habe ich erkannt, dass dein Mann meine „Hausmarke“ trinkt, weil ich so mit dem Familienname heiße – leider ist es nicht meine Brauerei.
    Ich habe meinem Ex zu seinem 50. (jetzt wird er 70) 2 Flaschen, 2 Gläser und zwei Untersetzer von diesem Bier geschenkt und ihm glaubhaft versichern können, dass ich das extra für ihn habe anfertigen lassen. – Erst nach einiger Zeit habe ich ihn aufgeklärt.
    Schönen Sonntag!

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 13:28:16

      Na sowas!
      Meine Schwester hatte eine Freundin mit diesem Nachnamen.
      Schade, wäre es deine Brauerei, hättest du vermutlich ausgesorgt…
      Bislang wußte ich aber auch nichts von dieser Brauerei.
      Da hat er sich aber bestimmt gefreut, hihi, hast ihn dann doch noch aufgeklärt.
      Liebe, amüsierte Grüße

      Antworten

  8. Emily
    Jul 31, 2011 @ 20:14:05

    Oh ja! Der Himmel zeigt blaue Flecken! Das war am Sonntag ja leider gar nicht mehr der Fall. Es sind dafür aber auch gaaaaanz wenig Räder unterwegs gewesen 😉

    Einen schönen Abend wünsche ich euch ♥ Emily

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2011 @ 20:22:32

      Wir hatten uns ja kurz entschlossen, hinzufahren, eben, weil das Wetter schön sein sollte.
      Aber bei dir war wohl mehr los bei „Münster verwöhnt“. Wir waren wohl etwas zu früh da. So traute ich mich auch nicht, die paar Leute zu fotografieren, die da an den Tischen saßen.
      Danke, dir auch noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in den neuen Monat 😉

      Antworten

  9. audubonron
    Aug 01, 2011 @ 18:02:40

    aufgemotzt = sexed up! Ich lernte ein neues Wort. 🙂

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: