Schlösser, Gitter & Verzierungen

Brigitte Blechi und  Elke Mainzauber möchten alle zwei Wochen eine Schmiedearbeit sehen.

Es muss nicht alt sein, kann es aber, sogar Rost ist kein Makel.

Heute zeige ich ein Teil aus dem Hafen von Plymouth.

Dahin habe ich euch ja schon mitgenommen.

Aber ein Bild seht ihr natürlich erst jetzt 😉

Es ist ein Fisch, ein fliegender Fisch!


Beim Suchen nach dem Bild fiel mir noch eins aus dem Hafen von Exeter auf,  irgendwie passt es auch dazu.

Es war ja auch extra für dieses Projekt aufgenommen worden 😉

35 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Vivi
    Jul 27, 2011 @ 06:57:48

    toll, das gefaellt mir auch gut

  2. katerchen
    Jul 27, 2011 @ 08:13:31

    doll einfach DOLL was du da erwischt hast
    LG vom katerchen

  3. rose1711
    Jul 27, 2011 @ 08:36:58

    diese beiden Fotos wirken ungemein … tolle Motive hast du eingefangen ….

  4. Rana
    Jul 27, 2011 @ 09:31:16

    Aber richtig maritim, würde ich sagen! LG von Rana

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 10:10:30

      Na klar, wenn ich mal in solch einer Gegend bin, halte ich ja die Augen auf, lach.
      Da ich gerade über die Tage in England berichte, passt es doch bestens dazu….

  5. Ludger
    Jul 27, 2011 @ 09:45:18

    Klasse Fotos. Schöne Motive hast du da eingefangen. L.G. Ludger

  6. kurzbemerkt
    Jul 27, 2011 @ 09:50:19

    Das sind richtig tolle Motive, die super zum Projekt passen.
    Vor allem der fliegende Fisch hat es mir angetan.
    Ich muss auch unbedingt wieder für dieses Projekt Motive finden 😉

    Zu dem Thema bei mir im Blog: Ja, es regen sich tatsächlich Leute über andere auf, weil sie zB von einer Katastrophe schreiben, über die andere jedoch nicht….
    Dabei KANN man doch gar nicht über alles schreiben – dann käme man ja vom Rechner nicht mehr weg ;-).
    Außerdem soll es doch wirklich jedem selbst überlassen sein, das sehe ich ganz genau wie Du.

    Liebe Grüße
    Katinka

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 10:15:04

      Liebe Katinka,
      du bist doch viel unterwegs, ok, meist mit den Hunden landwärts, da tut sich nicht allzuviel an Schmiedekunst, obwohl, gerade an Bauernhöfen sind doch oft so schöne alte Zäune, oder manche haben sogar Figuren aus Eisen oder ähnlichem im Vorgarten….
      Zu dem Thema, es wäre doch auch blöd, wenn alle dasselbe schrieben.
      Meine Gedanken sind natürlich bei den Opfern. Mit Afrika, da kannste nur mit dem Kopf schütteln, dass die Idioten da unten sich weigern, Hilfe anzunehmen. Dies wäre nun beliebig fortsetzbar – zu weißt schon, was ich meine…..

      Viele Grüße ♥

  7. Elke
    Jul 27, 2011 @ 10:40:43

    Das sind zwei ganz tolle Motive. Beim fliegenden Fisch hätte ich eher an einen Drachen gedacht. Danke für’s Zeigen –
    Elke (Mainzauber)

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 11:05:50

      Grins, ich hatte auch überlegt, was es nun für ein Tier ist.
      Aber wie auch immer, fliegend ist es, und da bietet sich der fliegende Fisch doch so nett an 😉

  8. Gedankenkruemel
    Jul 27, 2011 @ 11:04:13

    Toll dieser fliegende Fisch, ein sehr schönes Motiv liebe Bärbel.
    Mir gings im ersten Moment wie Elke, ich dachte es wäre
    ein Drachen, aber das war nur für einen kurzen Moment…*schmunzel
    Das zweite Foto passt auch wundervoll zur Schmiedekunst.

    So etwas ähnliches hab ich auch noch 🙂

    Liebste♥ Grüsse
    Elke

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 11:12:56

      Liebste Elke,
      es ist schon lustig. Ich hatte erst ein Fragezeichen gesetzt. Und dachte auch nach, ob es vielleicht eine Languste sei.
      Aber Fliegender Fisch ist doch sozusagen ein allgemeiner Begriff. So blieb ich dabei, lach. Zumal er ja zu fliegen scheint 😆
      Ganz liebe Grüße zu dir in den hohen Norden ♥

  9. ute42
    Jul 27, 2011 @ 11:10:40

    Schöne Aufnahmen, Mir gefällt das zweite Bild besonders gut 🙂

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 11:18:20

      Liebe ute,
      diese Räder, ob Windräder oder das Steuerrad auf dem Schiff. sind schon interessant. Dazu die Anker und Ketten, alles Schiffahrt….

  10. Himmelhoch
    Jul 27, 2011 @ 11:17:41

    Tolle Sache, wenn die Fische fliegen lernen und die Ersatz-Steuerräder für Boote gleich im Hafen zur Verfügung gestellt werden.
    Mein Beitrag ist hier:
    http://chh150845.wordpress.com/2011/07/27/schmiedekunst-7-gutes-eiscafe/

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 11:19:58

      Jo, finde ich auch, Ersatzteillager der edlen Art.
      Und so ein fliegender Fisch wäre beim Tier-ABC Klasse gewesen……
      Ich muss sowieso heute zu dir, gestern hab ichs nicht geschafft. Alle schaffe ich einfach nicht täglich.

  11. paleica
    Jul 27, 2011 @ 12:14:42

    ich hätte den fliegenden fisch für einen drachen gehalten. gruselig sieht der aus. aber sehr beeindruckend.

  12. fudelchen
    Jul 27, 2011 @ 13:29:02

    Jo, fliegender Fisch erkennt man, hat doch die typischen „Fischlippen“ und speit kein Feuer *g*

    Grüßlis ♥ Marianne

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 14:35:57

      So sind also die typischen Fischlippen. Ok, demnächst, wenn mal jemand dicke bzw. so gewölbte Lippen hat, muss ich bestimmt lachen.
      Genau, Feuer speit er keines.
      Lachende und sonnige Grüße zu dir, liebe Marianne ♥

  13. Bellana
    Jul 27, 2011 @ 18:44:01

    Fisch und Schiffszubehör passend zum Hafen, dazu stabil bei Wind und Wetter. Handelt es sich rein um Kunst oder ist noch ein Zweck damit verbunden?
    Grüßle Bellana

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 19:06:02

      Genau, sowas passt einfach zum Hafen.
      Aber nein, es sind Kunstobjekte, der Fisch ist nicht zum Verzehr bestimmt 😉
      auch die Anker, Ketten und Räder sind nur zur Deko da, bzw. als Erinnerung.

      Lachende Grüße

  14. freidenkerin
    Jul 27, 2011 @ 19:15:21

    Der Fisch schaut fast schon a bisserl wie ein Drache aus. 😉

  15. Träumerle Kerstin
    Jul 27, 2011 @ 19:44:02

    Puh, jetzt musste ich bis ganz runter scrollen, um wenigstens die Bilder anzuschauen. Das betende Steinfiguren-Paar ist wirklich witzig. Er lächelt, während sie fromm betet.
    Der fliegende Fisch ist zum Lachen, Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • minibares
      Jul 27, 2011 @ 19:58:55

      Liebe Kerstin,
      du hast meine Hochachtung, Alles noch mal überschauen, das ist echt eine Leistung.
      Aber du hattest soviel anderes im Kopf, da kann man einfach nicht so schnell umschalten.
      Jo, dieses Paar da in der Kirche, das ist schon eigenartig, lach.
      Liebe Grüße und nur das Beste für dich ♥

  16. Brigitte
    Jul 28, 2011 @ 08:39:13

    In einem Hafen kann man richtig tolle Motive entdecken und der fliegende Fisch sieht klasse aus, fast ein bissl gefährlich.
    Tschüssi Brigitte

    • minibares
      Jul 28, 2011 @ 09:28:17

      Liebe Brigitte,
      das ist wohl wahr. So fand ich im Hafen von Exeter ja auch so eine wundervolle Sonnenuhr, die ich schon zeigte.
      Der Fisch ist echt nicht ohne 😉
      Ob er nach Luft schnappt?
      Dir einen luftigen Tag ….

  17. Johanna
    Aug 09, 2011 @ 15:38:23

    Hallo lieb Brigitte,

    leider habe ich keine andere Möglichkeit als diesen Kommentar gefunden, um Ihnen zu schreiben.

    Ich würde Sie gerne auf unsere Homepage Paperblog (http://de.paperblog.com) aufmerksam machen. Wir möchten mit unserem Projekt ein alternatives Online-Medium aufbauen, indem wir die besten Artikel von Blogs zusammenstellen und veröffentlichen.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Ihre Beiträge eine Bereicherung für unsere Leser wären und würde mich freuen, wenn Sie sich als einer unserer Autoren einschreiben.

    Bei Fragen oder Anmerkungen schreiben Sie mir gerne eine Email!

    Herzliche Grüße,
    Johanna

    johanna@paperblog.com

    http://de.paperblog.com

%d Bloggern gefällt das: