Maigang

Am letzen Samstag hatte der Kirchenchor seinen Maigang. Es war eine Führung durchs „Alte Dorf“ geplant. Der Kiepenkerl wartete schon auf uns.


Während wir noch auf die letzten warten, kommen genau aus dem Alten Dorf diese beiden Fahrer mit ihren dreirädrigen Motorrädern

Die Führung begann mit dem Marktbrunnen. Ich geh so oft daran vorbei. Doch so genau habe ich ihn noch nie betrachtet. Was da alles drauf ist, aus der Westerholter Geschichte, ich  habe richtig gestaunt.

Wow, der Pastor bringt Wegzehrung, klasse!

Die Schloßkapelle ist ja normal nicht zu betreten, daher das Foto mit Gitter

Der Kiepenkerl hat aber den Schlüssel, und wir können hinein. 

Nur ein Bild ist drinnen was geworden.


Der Rasen kann vor sich hinwachsen, wie er mag, da kommt nur selten jemand hin. Zuletzt am Palmsonntag standen wir drauf.

Noch durchs Alte Dorf, beim Ohm’schen Haus bleiben wir stehen, es steht zum Verkauf. Nun weiß ich auch, warum wir hier im Ort eine Georg-Simon-Ohm-Str. haben.

Zum Schluß besuchen wir das Heimatkabinett.

Dort gibt es ein Modell vom Alten Dorf  Westerholt

Viele schöne Teile sind zu sehen, u.a. ein Grammophon

Wir haben dann noch im Restaurant Altes Dorf gemütlich zusammen gesessen, gut gegessen, die Portionen nicht zu groß,  ein Beispiel

Wir haben noch recht lange geredet, gelacht, Spaß gehabt.

36 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. unddaslebengehteinfachimmerweiter
    Mai 22, 2011 @ 08:54:33

    Das Wort „Maigang“ kannte ich noch nicht. Aber ein schöner und interessanter „Gang“ war es wohl – und lecker! LG von Rana

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 14:37:55

      Eigentlich war das mal der Gang in den ersten Mai. wir haben das einfach abgeändert, und gehen, wann es uns passt, möglichst halt im Mai. Er fand auch schonmal im Juni statt 😆

      Antworten

  2. BeaNeu
    Mai 22, 2011 @ 09:49:03

    Liebe Bärbel,
    den Begriff: “ Kiepemkerl“ hatte ich schon mal von meiner Mutter gehört. Bitte erkläre doch mal genauere was das ist. Ich sehe erhat hinten auf dem Rücken einen Korb, das wird wohl die Kiepe sein oder?
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  3. Himmelhoch
    Mai 22, 2011 @ 09:49:26

    minibar, mit dem Grammophonfoto hast du Erinnerungen geweckt, die ja wunderbar zu meinem heutigen Post passen, wo es auch um alte Zeiten geht. Als ich so aussah wie dort auf dem Bild, da stand das Ding noch bei uns im Wohnzimmer, und ab und an wurde eine der „schnulzigen“ Schelllackplatten aufgelegt.

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 14:45:21

      Jooo, diese leicht zerbrechlichen Schellack-Platten. Dein Foto wikrt so wunderbar alt, ob das nun sein musste 😉
      Wenn ich jetzt sehe, wie winzig diese I-Pods geworden sind, auf die soviel Musik geladen werden kann, da hab ich nur gestaunt: um die 5 cm im Quadrat!

      Antworten

  4. Bärbel
    Mai 22, 2011 @ 11:34:03

    Deine Führung durchs alte ‚Alte Dorf‘ hat mir Freude gemacht. Danke!
    Besonders der wunderbare Marktbrunnen und die schöne Kirche im Hintergrund – einfach toll.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Bärbel

    Antworten

  5. Renate
    Mai 22, 2011 @ 11:34:43

    DANKE fürs Minehmen; bin gerne mit Euch gegangen Das war ein schöner Samstag für Euch alle! Da ich in keinem Verein bin, entgehen mir solche Tage. Es hat alles sein Vor- und Nachteile! In der Gemeinschaft ist sowas schon nett!
    Vor allem, wenn man zusammen in Erinnerung schwelgt.

    Ich wünsche Dir von Herzen einen schönen Sonntag.

    Renate

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 14:49:23

      Bei einem Chor bringt sich ja jeder ein. Keiner ist nur Mitläufer.
      Insofern verstehen sich auch alle echt gut mit- und untereinander.
      Natürlich gibt es einige, die mehr zusammen sind, aber das stört nicht weiter.

      Antworten

  6. fudelchen
    Mai 22, 2011 @ 11:59:36

    Ja lecker Essen, das schaut gut aus, da hattet ihr einen wundervollen Tag.
    Bei uns war heute Kirche im Stadtpark, total schön, moderne Musik, herrliches Wetter.

    GLG Marianne ♥

    Antworten

  7. Synapse
    Mai 22, 2011 @ 12:14:23

    Ich esse jetzt auch gleich. Lecker Roulade. Mjammm, mjammm.

    Dir sei ein schöner Sonntag gewünscht. Mit lieben Grüßen, Mandy

    Antworten

  8. Irmi
    Mai 22, 2011 @ 12:29:24

    Ein wunderschöner Rundgang. vor allen Dingen der Brunnen und die Kapelle haben es mir angetan.
    Da gerade Mittagszeit ist, würde mir der gezeigte Teller gut munden.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 18:11:21

      Liebe Irmi,
      es ist eigenartig, was man (sozusagen) vor der Haustür hat, achtet man gar nicht so sehr.
      Obwohl mir die Fachwerkhäuser sehr bewusst sind und ich die kleine Schlosskirche liebe.
      Lass die die Spargelmahlzeit schmecken 😉

      Antworten

  9. katerwolf
    Mai 22, 2011 @ 16:02:41

    das hört sich nach einem rundum gelungene tag an. schön 😆

    liebe grüße, katerwolf

    Antworten

  10. kowkla123
    Mai 22, 2011 @ 16:45:31

    Ich freue mich sehr, dass du meine Homepage und ich deine Homepage entdeckt haben, danke für deine Besuche, Klaus.

    Antworten

  11. TimeBanditsWorld
    Mai 22, 2011 @ 16:53:16

    Mein Sonntag dagegen war ein Debakel, um so schöner hier schöne Fotos anzusehen zu dürfen 🙂

    Antworten

  12. coolpic
    Mai 22, 2011 @ 17:04:59

    Einen Gang durch die Natur und anschliessend Musik und Schmatzen,
    das war bestimmt ein toller Tag!

    Lieben Gruss ♥

    Antworten

  13. Ocean
    Mai 22, 2011 @ 17:20:40

    🙂 liebe Bärbel, eine schöne und informative Führung war das – hab Dank fürs Teilhaben-Lassen! die Kapelle gefällt mir besonders, und das Innenbild, wie das Licht durch die bunten Fenster fällt.

    Der Blick von den beiden Samtpfoten ..wooow – das ist echt heftig, wie die zwei gucken! 🙂

    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir Ocean 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 21:17:19

      Liebe Ocean,
      ja, ich habe auch viel Neues erfahren bei dieser doch recht kurzen Führung. Zumal ich nicht aus diesem Ort stamme, sondern aus der Stadt nebenan.

      Der Altar in der Kapelle ist zu dunkel. Das war unmöglich, alles verschwommen, weil der Apparat zu lange belichtete.
      Jo, die beiden Katzen waren echt stark!

      Antworten

  14. ute42
    Mai 22, 2011 @ 18:49:17

    Ein schöner Rundgang. Lieb, dass du uns mitgenommen hast. So traumhafte Blumenwiesen sieht man nur noch selten.

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 21:18:51

      Liebe Ute,
      da du wieder da bist, habe ich dich gleich mitgekommen, keine Ruhe gönne ich dir 😉
      Ein kleines Mädchen war auch mit dabei, sie hat sich ein paar Butterblümchen gepflückt.

      Antworten

  15. Gedankenkruemel
    Mai 22, 2011 @ 22:06:39

    Schöner Maigang.
    Danke fürs virtuelle mitnehmen.
    Immer wieder schön..mit dir zu laufen
    und schaun.

    Liebe Grüsse
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 22:29:53

      Das Wetter war nicht gerade warm, da hatten sich einige mit der Kleidung vertan. So ein Gang durchs Alte Dorf ist immer wieder schön.
      Wir waren ja danach drinnen, und da wars dann auch noch gemütlich. Da fror dann niemand mehr 😉

      Antworten

  16. Gisel@
    Mai 22, 2011 @ 22:53:52

    Eine schöne Bildergeschichte und ein echter Kiepenkerl, toll!
    LG Gisela

    Antworten

    • minibares
      Mai 22, 2011 @ 23:05:25

      huhu, liebe Gisela,
      du bist wieder da, wie schön!

      Jo, der Vorsitzende vom Heimatverein tritt gern als Kiepenkerl auf. Er hat auch die richtige Figur dafür.
      Dir einen guten Start in die neue Woche ♥

      Antworten

  17. giselzitrone
    Mai 24, 2011 @ 13:15:19

    Schöne Bilder toll wünsche noch einen schönen Tag Gislinde

    Antworten

  18. Audubon Ron
    Mai 25, 2011 @ 18:18:32

    Great photos.

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: