Insel des Alltags – hier entspanne ich

30 / 30 /30

Eine Aktion von Paradalis.

Dazu fiel mir folgendes ein:

Wenn wir unsere Kastanienallee entlang laufen, dann ist das wie ein kleiner Urlaub.

Weicher Waldboden, Bäume ringsum, ab und zu ein Jogger, eine Person mit Hund. Natur pur !

Ok, hier waren es ein paar Leute mehr, doch sie verteilen sich recht gut.

Und immer wieder neue Entdeckungen im Wald 😉

Natürlich ist auch immer die Kamera mit dabei 🙂

38 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Alex
    Mär 07, 2011 @ 18:01:20

    lach, ich mußte jetzt erstmal deine Kommentarfunktion suchen *gg*
    ja, Natur und Cam, schön, das es noch mehr solche Leute gibt, dein Blog gefällt mir, ich nehm dich dann gleichmal in meine Bloggerliste mit ;o)

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:22:16

      Hallo Alex, herzlich willkommen hier bei mir ♥
      Ich freu mich.
      Danke, das ist lieb von dir.
      Natur und Cam, davon gibt es wohl ne Menge Leute, lach.
      Ist ja auch zu schön da draußen.

      Liebe Grüße

      Antworten

  2. ute42
    Mär 07, 2011 @ 18:14:55

    Natürlich, diesen wunderbaren Weg niemals ohne Kamera gehen. 🙂
    Richtig idyllisch sieht das aus.

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:23:55

      Ich freu mich schon wieder drauf, wenn wir dort hergehen, das ist einfach wunderbar. Sogar ein Prozession gibt es durch diese Kastanienalle, dann aber abbiegend und über die Straße in einen anderen Teil des Waldes zu einer kleinen Kapelle.

      Antworten

  3. freidenkerin
    Mär 07, 2011 @ 18:23:34

    Sehr idyllisch. Da kann man sich wirklich gut entspannen. 😀
    Liebe Grüße!

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:25:20

      Da fühl ich mich soooo wohl, diese Stück Natur ist wirklich was ganz besonderes. Sie führt von uns im Endeffekt in die andere Stadt. Immer geradeaus…
      Manchmal ein echt symbolischer Anblick, von wegen Licht am Ende des Tunnels….

      Antworten

  4. unddaslebengehteinfachimmerweiter
    Mär 07, 2011 @ 18:35:52

    Ja, und dann soll es noch so schön grün sein, wie auf deinem Foto!!! LG von Rana

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:26:24

      Liebe Rana,
      die ersten Büsche schlagen schon aus, lange kann es nicht mehr dauern, dann ist es wieder so herrlich grün.Iich freu mich schon so sehr darauf.
      Liebe Grüße ♥

      Antworten

  5. paradalis
    Mär 07, 2011 @ 18:52:55

    Ja, das kann ich mir auch gut vorstellen. Laufen entspannt ohnehin. Ich merke das immer wieder, wenn ich mit Attila im Wald unterwegs bin.
    Danke für deinen Beitrag und ich wünsche dir einen wunderschönen Abend!
    🙂
    Liebe Grüße
    Heike

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:28:36

      Ja, nicht wahr? Es hat was Wundervolles, in der Natur gehen zu können.
      Wir haben hier drumherum etliches an Wald und Feldern, spazieren kann man in jede Richtung und ist schnell in der Natur.
      Das gefällt mir hier so sehr.
      Danke, auch dir einen schönen Abend ♥

      Antworten

    • Synapse
      Mär 07, 2011 @ 19:37:27

      Ich bin heute auch gelaufen, aber nicht in den Wald, sondern einem kleinen Feger hinterher. Aber genossen habe ich das auch.

      Liebe Bärbel, ich bin auch gerne im Wald unterwegs. Meistens aber immer erst, wenn es ansPilze sammeln geht….

      Ganz lieber Gruß in deine Richtung…DM

      Antworten

  6. Emily
    Mär 07, 2011 @ 19:25:49

    Es dauert nun nicht mehr lang, bald lauft ihr wieder durch das herrliche Grün liebe Bärbel 😉

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 19:30:08

      Du, liebe Emily hoffentlich auch!
      Wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja doch mal. Obwohl wir erst nachmittags gehen und du morgens schon zu laufen pflegst 😉
      Lange dauert es nun wahrlich nicht mehr.

      Antworten

  7. Bärbel
    Mär 07, 2011 @ 19:31:50

    Wunderschön! Ich liebe solche Weg, da kann man richtig abschalten vom Alltag.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend

    Bärbel

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 20:07:07

      Ganz genau, liebe Bärbel,
      das Zwitschern der Vögel, das Rauschen des Windes in den Blättern. Manchmal das Knacken unter den Schuhen, herrlich.

      Viele Grüße und auch dir einen schönen Abend ♥

      Antworten

  8. Vivi
    Mär 07, 2011 @ 19:36:24

    ja wirklich wunderschoen zum Entspannen, man muss nur auch die Zeit dafuer aufbringen

    Antworten

  9. Irmi
    Mär 07, 2011 @ 21:40:58

    Hört sich gut an. Hier findet man Ruhe und Entspannung.
    Ich fahre meist an den Neckar. Morgens ist es hier auch sehr ruhig.
    Allerdings ist der Weg asphaltiert. Aber das Rauschen des Flusses und
    das Singen der Vögel, die Neckarwiesen – strahlen auch eine große Ruhe aus
    Liebe Grüße und einen schönen abend wünscht+
    Irmi

    Antworten

  10. nostalgische Kerstin
    Mär 07, 2011 @ 22:11:32

    Eine grüne Insel ! Hier kann man abschalten und entspannen, absolut!!
    Ich freue mich drauf bald alles wieder so schön grün zu sehen, Balsam für meine Seele!!

    LG Kerstin

    Antworten

  11. Anna-Lena
    Mär 07, 2011 @ 22:52:08

    Die Natur ist ein wahrer Jungbrunnen, ich verstehe dich sehr gut, liebe Bärbel.

    Entspannte Grüße
    Anna-Lena 🙂

    Antworten

    • minibares
      Mär 07, 2011 @ 23:01:10

      Diese Kastanienallee führt von Westerholt nach Buer, etwas über eine halbe Stunde. Ok, wenn ich Fotos mache, dauert es etwas länger 😉

      Viele Grüße aus dem Ruhrpott nach Berlin ♥

      Antworten

  12. coolpic
    Mär 07, 2011 @ 23:14:08

    Oh wie schön, finde ich ganz romantisch…
    Wenn ich noch mal heiraten würde, dort würde ich im Mail Fotos machen wollen… *schmelz*

    Ich habe dir noch etwas mitgebracht…

    http://coolpic.blog.de/2011/03/06/signatur-e-mails-animierter-name-baerbel-10769897/

    Schlaf schön! ♥

    Antworten

  13. bubblegumcandy
    Mär 07, 2011 @ 23:40:35

    oh schoen…da wuerde ich auch gerne mal entlang laufen und das am liebsten im sommer. ich mag kastanienbaeume sowieso recht gern. als wir in deutschland gelebt haben, hatten wir auch eine grosse kastanienallee gar nicht weit von unserer wohnung. da bin ich immer auf dem schulweg vorbei gekommen.

    liebe Baerbel, klicke die bilder bei mir im blog einfach an, dann werden sie gross.

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Mär 08, 2011 @ 00:01:46

      Liebe Sammy, das ist ja schön, dass du auch Kastanienalleen magst.

      Ich habe sie alle angeklickt, was meinst du wohl, lach.
      Immerhin kann man einfach weiterklicken, das war nicht schlecht.

      Liebe Grüsse

      Antworten

  14. Trackback: AAPZM – Buchstabe I « Paradalis Weblog
  15. Monilisigudi
    Mär 08, 2011 @ 13:07:33

    Warum in die Ferne schweifen? Oft hat man die schönen Dinge ganz in der Nähe oder direkt vor der Haustür. Eine schöne Oase im Alltag – deine Kastanienallee, liebe Bärbel. Ich wünsche dir einen schönen Veilchendienstag und Frauentag.
    Liebe Grüße, Gudi

    Antworten

  16. fudelchen
    Mär 08, 2011 @ 16:28:44

    Wenn es doch nur schon grün wäre im Wäldchen und überhaupt…seufz 😉

    Antworten

  17. Audubon Ron
    Mär 08, 2011 @ 19:04:50

    Beautiful.

    Antworten

  18. AnnaFelicitas
    Mär 08, 2011 @ 20:39:40

    Ich liebe Kastanien! Tolles Foto, minibares.
    Wer hier nicht entspannen kann …

    Alles Liebe
    Anna

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: