Es tut sich was in der Natur

Am Samstag morgen war es ja recht warm, so 9 Grad Plus, dabei aber sehr windig, dass es einem ab und zu wie 0 Grad vorkam.

Die Winterlinge freuen sich über derlei Temperaturen gewaltig:

Endlich können sie aufblühen, so lange schon in Knospe, es tat sich weiter nichts, aber jetzt!

Sogar der erste Krokus begehrt auf… noch schlapp, aber immerhin.

Am Samstag morgen ist bei DEM Wind auf dem Goldplatz nix los

Eine Walkerin ca. in unserem Alter, mit Hund an sehr kurzer Leine, überholt uns. Entgegen kommt eine junge Frau mit einem recht jungen Hund, ohne Leine. Der stürzt sofort auf den älteren los.

Die Walkerin: Er läuft ja „bei Fuß“. Mehr höre ich nicht, wir gehen ja weiter. Nach einer Weile schau ich mich um, bei beiden Damen reden immer noch. Hunde verbinden…

in Buer dann die ersten Schneeglöckchen 🙂

Lecker und ausgiebig gefrühstückt. Dort auf dem Markt Walnüsse gekauft und – Rückweg.

Sieht aus wie Baum-Mikado 🙂

Hihi, ein lächelnder Drache

und diese Kätzchen sind nun überall zu sehen.

Darfs ’ne Scheibe mehr sein?

Ist es den Enten zu kalt im Wasser?

Blick auf Schloss Westerholt.

Und, ich glaub es fast nicht! Da blüht ja was in ROSA

Der Rückweg war erheblich angenehmer, da wir Rückenwind hatten.

40 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Ruthie
    Feb 06, 2011 @ 23:10:58

    Schöne Bilder! Bei uns sind die Blümschn noch nicht so weit, weder die Krokusse, noch Schneeglöckchen, noch Duftschneebälle blühen so schön! Und auch meine Feinde, die Hasel“würstchen“, fangen grad erst an. Aber meine Augen merken es schon!! Das einzige, was ich hier fand, sind Winterlinge…

    Antworten

  2. zeitreisen
    Feb 06, 2011 @ 23:14:23

    Nah, das sieht doch schon verdächtig nach Frühling aus. 😆

    Antworten

  3. freidenkerin
    Feb 06, 2011 @ 23:39:15

    Ich glaube, der Drache hat tief unten im Erdreich einen verborgenen Leckerbissen erschnuppert, und jetzt wühlt er sich hinein… 😉

    Antworten

  4. coolpic
    Feb 07, 2011 @ 01:13:56

    Tut das gut solche Bilder zu sehen…. schön… einfach schön wenn die Natur erwacht.
    Da muss ich ja direkt auch mal vor die Türe und lauern gehen.

    Liebe Grüsse CoolPic ♥

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 09:45:19

      Ich habe jeden Tag zu den Winterlingen geschaut, immer und immer dasselbe Bild: gelbe Knospen.
      Dann eeeeeeeeeeeeendlich erste Öffnung, herrlich!
      Du wirst auch fündig werden, ganz bestimmt. Viel Freude dabei 🙂

      Antworten

  5. Ruth
    Feb 07, 2011 @ 02:51:58

    Schlimm, schlimm, das. Da wird einem die Nas lang gemacht vor Neid. Ich bin heute mal in meinen Garten gestiefelt, und musste erstmal eine dicke Eisschicht durchbrechen, und danach war Schnee bis mitte Schienbein. Bei uns gibts sowas noch lange nicht zu sehen!

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 09:47:46

      Liebe Ruth,
      euer Schneesturm war ja auch wirklich heftig. Und es hört offensichtlich immer noch nicht auf?
      Ich drück die Daumen, dass die Schmelze nicht zu schnell vor sich geht. Denn das ist meist auch mit – ich sage mal vorsichtig: Verdruss verbunden.

      Antworten

  6. Frau Momo
    Feb 07, 2011 @ 06:02:22

    Hier tut sich noch nix, außer das Hamburg im Regen absäuft….. die ersten Sandsäcke wurden schon verteilt.
    Ich möchte endlich etwas Sonne und ein paar Frühblüher wären auch nicht schlecht für die Stimmung.

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 09:49:45

      Ach herrje, das liest sich ja überhaupt nicht gut.
      Sandsäcke, regnet es noch immer so heftig?
      Ich weiß, dass 80 m³ bei euch runterkommen sollten. Hoffentlich hört es bald auf zu regnen.
      Ich drück alle Daumen.

      Antworten

  7. Vivi
    Feb 07, 2011 @ 06:25:43

    warum hatte ich den eigentlich als Golfplatz in Erinnerung? nun ja, er ist halt jetzt vergoldet worden. sehr schoene und interessante Bilder hast du heut gebracht, danke dir und ein grosses Laecheln geht hier mit an dich

    Antworten

  8. Marianne
    Feb 07, 2011 @ 06:28:10

    So schön kann ein Samstag draußen in der Natur sein…die Winterlinge wollen auch mal richtig frische Luft schnappen……..tolle Farbtupfer.

    Sehr schöne Bilder……haha Baum – Mikado, aber Du hast recht.

    liebe Grüße………heute ohne Wind…..bis jetzt……..Marianne

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 11:57:03

      Ein Samstag Morgen mit Gegenwind…
      Wir wurden echt schön durchgepustet.
      Ich vermute, nun sind die Winterlinge richtig weeeeeeeeeeit offen. Werde nachher mal schaun.
      Sonne haben wir und Wind ist auch, wohl nicht mehr so heftig wie am Samstag, aber er weht nicht schlecht….

      Viele Grüße ♥

      Antworten

  9. katerchen
    Feb 07, 2011 @ 08:16:56

    das erwartet uns noch 😀
    der Norden hat es nie so eillig 😀

    Antworten

  10. fudelchen
    Feb 07, 2011 @ 09:16:38

    Bei uns ist auch schon viel Frühling zu sehen. Die Tulpen schauen schon gewaltig aus der Erde, die Märzenbecher fangen an zu blühen, die Temperaturen im zweistelligen Bereich, aber ich glaube, daß der Winter noch einmal kommt.

    GLG Marianne 😉

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 12:07:32

      Hey du mit dem neuen, lustigen Bild 🙂
      Ich denk auch, dass da nochmal was kommt…
      Der Winter lässt sich nicht so leicht verdrängen.

      Es grünt überall, alles sprießt mit Macht aus der Erde…

      Antworten

  11. ute42
    Feb 07, 2011 @ 10:33:57

    Deine schönen Bilder sind ein Beweis, dass man bei jedem Wetter rausgehen sollte. Sieht aus, als ob der Frühling trotzdem vorsichtig mal nachschaut mit den hübschen Blümchen, auch wenn die Enten noch warme Schuhe gebrauchen könnten. 🙂 Einen schönen Start in die neue Woche für dich.

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 12:09:55

      Liebe Ute,
      du hast so Recht. Auch wenn es stürmt, kann man raus.
      Davon wissen die Hundebesitzer wohl ein Lied zu singen. Sie müssen echt bei JEDEM Wetter raus. – Es sei denn, sie haben einen Garten, in den der Hund darf.
      Gestern waren die Enten fast alle IM Wasser.
      Vermutlich machten sie gerade Siesta 😉

      Antworten

  12. BeaNeu
    Feb 07, 2011 @ 10:43:12

    Ei, is ja nich wahr. . ., da tut sich ja tatsächlich schon was. Meine Güte, jetzt weiß ich auch, warum meine Augen seit ein paar Tagen jucken 😦
    Ganz liebe Grüße von:
    Beate

    Antworten

  13. Monilisigudi
    Feb 07, 2011 @ 13:34:10

    Heute scheint auch im Münsterland die Sonne, eine Vorahnung, wie es im Frühling sein könnte, macht sich breit. Die ersten Schneeglöckchen habe ich auch schon im Garten entdeckt.
    Und jetzt gehe ich eine Stunde spazieren.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Gudi

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 13:56:57

      Ja, lass dich von der Sonne verwöhnen, geniesse sie.
      Wenn du Zeit dazu hast, dann ist das einfach wunderbar.
      Du wirst wohl noch so einiges entdecken, was die Frühlingsgefühle antreibt… 😉

      Antworten

  14. bubblegumcandy
    Feb 07, 2011 @ 15:53:57

    hier tut sich noch lange nichts, ausser schnee…schnee…und nochmals schnee *stoehn, jammer und seufz*

    lg
    Sammy

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 18:03:10

      Ach, liebe Sammy,
      es ist wahrlich verflixt bei euch. Soooo viel Schnee, und wenn der dann mal taut, ist der ja auch nicht einfach verschwunden.
      Ich drück alle Daumen, dass nicht noch mehr Schnee kommt ♥

      Antworten

  15. Katinka
    Feb 07, 2011 @ 16:00:12

    Oooch so schöne Bilder!
    ich habe leider noch keine Frühlingsboten gesehen, muss mal genau Ausschau halten (und habe dann vermutlich keine Kamera dabei *lach*)

    Antworten

  16. Kerstin
    Feb 07, 2011 @ 19:47:28

    Wunderbare Bilder!!!
    Schmunzeln musst ich bei Deinem Fototext „Baummikado“ *gg* Aber es schaut tatsächlich so aus!
    Ich durfte heute im Garten auch SChneeglöckchen und 2 Minikrokusse knipsen, nachdem sich der Schnee die letzten beiden Tage verabschiedet hat!!
    LG KErstin

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 20:07:40

      Prima, dass du schumzeln musstest 😉
      Heute hat hier die Sonne geschienen, es gab ne Menge zu sehen.

      Schön, dass du auch Schneeglöckchen und sogar Krokusse finden konntest.

      Liebe Grüße

      Antworten

  17. Gudrun
    Feb 07, 2011 @ 20:07:04

    Schneeglöckchen habe ich gestern auch entdeckt, als ich mit Nissa unterwegs war. Meine Güte, endlich Sonne! (Die alten Bauern meiner Kuhbläke sagen aber, dass es nochmal kalt wird.

    Liebe Grüße von der Gudrun

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 20:20:18

      Wie schön, dass ihr auch welche gesehen habt.
      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es so bleibt. Es wird ganz gewiss noch einmal richtig kalt, da bin ich sicher.
      Wir haben doch immer noch Winter…

      Liebe Grüße in dein Spinnstübchen

      Antworten

  18. Träumerle Kerstin
    Feb 07, 2011 @ 20:34:03

    Du gehst genau wie ich mit offenen Augen durch die Gegend. Schöne Impressionen hast Du mitgebracht.
    Auch ich habe heut die ersten offenen Schneeglöckchen entdeckt, allerdings nicht in meinem Garten 😦 Kommt noch!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Feb 07, 2011 @ 20:50:01

      Es macht echt Freude, spazieren zu gehen. Denn es gibt immer irgendwas zu entdecken. Das macht so einen Spaziergang so lebendig.
      Weißt du was, wenn die Schneeglöckchen noch nicht bei dir blühen, hast du halt länger was davon 😉

      Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: