AufRuhr 1225 II

Wir sind immer noch in Herne, im LWL-Museum.

Es gab vieles zu sehen, so z.B. Schwerter und Schilde

noch einmal ein Bild vom allgegenwärtigen Erzbischof Engelbert von Köln, der so bestialisch gemeuchelt wurde.

Hier die Urkunde des Königs Adolf von 1296 an die Reichsstadt Dortmund mit der Genehmigung, Grut herzustellen. Dieses wurde für die Bierbrauerei benötigt. Grut war ein Gär-, Würz- und Konservierungsstoff für die Brauerei vor der Einführung des reinen Hopfenbieres im 16. Jahrhundert.

Ein Modell der Burg Altena, die zu der Zeit eine große Rolle spielte. Anmerkung: die Burg Altena wurde später die erste ständige  Jugendherberge der Welt, gegründet von Richard Schirrmann.

Es gibt einen Raum, an den Wänden alle möglichen Burgen der Umgebung, auf dem Boden die ganze Gegend, ich habe mich natürlich auf Gelsenkirchen, Westerholt, Herten konzentriert.

Nun kann ich mir auch einige Straßennamen erklären, die es hier in der Gegend gibt.

Wir haben Hunger und landen im Café. Unser Schwiegersohn nimmt ein Stück Rittertorte – die mit dem Schwert

da unterhalten sich 2 der Aktiven

Wir gehen wieder hinunter zum Händler

Peter möchte ein Schwert, doch das gehört dem Händler…

so kaufen wir Met und ein schönes Küchenbrett.

Im Innenhof sind 2 Adler.

Besucher dürfen es probieren, ich hab mich nicht getraut.

da zeigt sich mal wieder das Urvertrauen von Kindern


20 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. skriptum
    Nov 04, 2010 @ 23:45:30

    Oh, jammi! Eine bewaffnete Torte …

    Ich hoffe, Du konntest sie mit der Gabel erlegen! *g

    Antworten

  2. Emily
    Nov 05, 2010 @ 06:44:47

    Ich glaube, ich hätte es auch versucht die Adler aufzunehmen 🙂

    Schöne Eindrücke, die du mitgebracht hast!

    Liebe Grüße, Emily

    Antworten

  3. BeaNeu
    Nov 05, 2010 @ 08:35:54

    Liebe Bärbel!
    Dein Bericht ist sehr interessant, denn ich nutze auch immer jede gelegenheiut, eine Burg zu besuchen, faszinierend einfach. Die Raubvögel häte ich mir auch lieber von weiter weg angeschaut, aber auch sie finde ich faszinierend. Zweimal war ich schon bei einer Raubvögelflugschau.
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate
    P.S.: Die Torte mit dem Schwert sieht klasse aus 😉

    Antworten

    • minibares
      Nov 05, 2010 @ 10:04:33

      Oh ja, solche Vorführungen mit Greifvögeln sind großartig, sowas schau ich auch zuuu gern.
      Und Brugen, die sind immer wieder beeindruckend.

      😉 die Torte war echt gut.

      Antworten

  4. Wortman
    Nov 05, 2010 @ 10:14:11

    Schöne Bilder hast du da zusammen gestellt.
    Die Rittertorte ist ja urig 🙂

    Antworten

  5. fudelchen
    Nov 05, 2010 @ 11:42:23

    Wenn du sagts, daß die torte lecker ist, dann mußt du sie auch probiert haben 😉
    Peter wollte ein Schwert…aha…was wollte er damit 😀
    Sind die Adler vielleicht Falken ??

    GLG und einen schönen Tag wünsche ich dir.

    Marianne 😆

    Antworten

    • minibares
      Nov 05, 2010 @ 11:58:04

      Nein, ich habe sie nicht probiert, doch die Aussage unseres Schwiegersohnes reicht.
      Der Peter wollte mich damit zur Raison bringen 😆

      Klar kann es sein, dass es Falken sind, es ist sogar sehr wahrscheinlich so.

      Antworten

  6. freidenkerin
    Nov 05, 2010 @ 12:19:45

    Die Rittertorte sieht ja köstlich aus! Hmmmmm! Zum Glück bin ich grade satt. 😉
    Oh, so einen großen Raubvogel würde ich auch gerne mal auf der Hand halten.
    Liebe Grüße!

    Antworten

  7. ute42
    Nov 05, 2010 @ 17:02:36

    Auch ich finde die Torte superlecker, zumal ich gerade kurz vor dem Abendessen bin 🙂
    Vermutlich wäre ich auch zu feige, so einen großen Vogel aufzunehmen.
    LG Ute

    Antworten

  8. Elvira
    Nov 05, 2010 @ 19:42:18

    die adler haben es mir angetan. ich würde sie auf alle fälle anfassen und auf der hand halten wollen.

    Antworten

  9. GZi
    Nov 05, 2010 @ 22:00:47

    Schöne Eindrücke und Falken – klasse! Ein kleiner Traum von mir, mal bei einem Falkner so einen Abenteuertag zu machen… ein muss ein wahrlich erhebendes Gefühl sein, wenn die Könige der Lüfte zurückkommen und bei einem landen oder die Falken…

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: