Buchmesse Frankfurt

Mein Mann ist gestern mit der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen und vielen Gleichgesinnten per Bus nach Frankfurt gefahren. Sie fuhren über die A 45, die sogenannten Sauerlandlinie. Nach 1 1/2 Stunden hatten sie eine Rast. Von dort meldete er sich. Ich lag noch im Bett, es war Samstag, halb 9.

Heute erzählt er mir, dass ja an der Autobahn die Bäume so schön herbstlich waren. Und, Fotos davon gemacht? – Neee, überhaupt nicht dran gedacht! – Männer! Sitzen im Bus, müssen mal nicht selbst fahren und denken nicht ans knipsen 🙂

Aber endlich in Frankfurt, da hat er ein Sommerfeeling.

klick in die Bilder zum Vergößerrn

prima Blick auf den Bleistift – sorry, den Messeturm

Sit-In 😉

eines dieser Messegebäude, sieht doch prima aus!

Mal ein Blick von oben bei diesem herrlichen Wetter

In diesem Zelt ist das Anitquariat untergebracht. Sie haben wohl Angst vor Diebstahl. Dort müssen die Taschen abgegeben werden.

Viele junge Leute, auf wundersamste Weise verkleidet, haben ihn beeindruckt.

Ja ja, so ein Messe-Besuch macht müde.

Dieses ist sein letztes Foto von der Buchmesse

Es hat ihm sehr gut gefallen. Nur das Essen ist, wie immer, schlecht, einfach nicht schmackhaft dort und irre teuer (geknackte Walnüsse, eine Thermosflasche Kaffee und noch ein paar Sachen hatte ich ihm mitgegeben).

Mit der Neuen Literarischen Gesellschaft zu fahren hat ihm viel Freude bereitet.

14 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Irmi
    Okt 11, 2010 @ 00:25:10

    Also, da wäre ich auch mitgefahren.
    Die Bilder sind schön – bei Sonnenschein sieht gleich alles anders aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Liebe Grüe
    Irmi

    Antworten

  2. Monilisigudi
    Okt 11, 2010 @ 08:13:01

    Seit Jahren möchte ich schon zur Buchmesse nach Frankfurt. Irgendwie schaffe ich es nicht. Aber ich glaube, der große Besucherandrang hält mich auch etwas davon ab, dorthin zu fahren.
    LG Gudi

    Antworten

    • minibares
      Okt 11, 2010 @ 09:51:58

      Es ist wichtig, sich vorher einen Plan zu machen, was man sehen will, wohin man will. Sonst bist du verloren. Einfach nur durchgehen bei den vielen Hallen, das bringt wahrlich nichts.
      Lohnen tut es sich auf alle Fälle.
      Liebe Grüsse

      Antworten

  3. VEB wortfeile
    Okt 11, 2010 @ 08:39:41

    da ich das ja sonst immer aus der ausstellerperspektive sehe, finde ich es sehr schön, das mal aus einer anderen perspektive zu sehen. wenn ich dorthin komme, ist das gelände nämlich üblicherweise gähnend leer, wenn ich es verlasse stockdunkel. von dieser schönen messehalle habe ich noch ein detailfoto. vielleicht zeige ich das irgendwann mal. hat denn dein mann auch bücher mitgebracht?

    die versorgung ist dort – wie auf allen messen – wirklich unterirdisch, die schlangen grenzenlos.

    Antworten

    • minibares
      Okt 11, 2010 @ 09:55:24

      Als unsere Tochter gerade lesen konnte, waren wir alle drei dort, ein paarmal.
      Es ist so anstrendgend, die trockene Luft, die vielen Menschen. Da waren wir froh, wenn wir mal raus konnten.
      Vielleicht fahre ich im nächsten Jahr mal wieder mit, wer weiß…
      Ja, er hat eine Menge Unterlagen mitrgebracht. Sind interessante Sachen dabei.

      Antworten

  4. Bärbel
    Okt 11, 2010 @ 09:55:44

    Schöne Bilder vom Messegelände!

    Ich kann mir vorstellen, dass ein Besuch der Buchmesse in Frankfurt zwar sehr spannend aber auch anstrengend ist.

    Liebe Grüße und einen angenehmen Montag

    Bärbel

    Antworten

    • minibares
      Okt 11, 2010 @ 10:04:20

      Ja, das ist es, wirklich anstrengend. Man sollte keine hübschen Schühchen tragen, denn man muss schon ordentlich laufen. Die Luft ist trocken. Es sind viele Menschen unterwegs.
      Aber trotzdem ist es faszinierend und interessant.

      Auch dir einen guten Montag

      Antworten

  5. Lucie
    Okt 11, 2010 @ 12:48:38

    Na, die Bilder entschädigen doch, auch wenn er die schönen Herbstfarben nicht aufgenommen hat!

    LG Lucie 🙂

    Antworten

  6. Trackback: Tourentipp
  7. Emily
    Okt 11, 2010 @ 21:30:53

    Ja, die Bilder habe ich auch gesehen!
    Toll!

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: